finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8078
neuester Beitrag: 20.08.19 14:20
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 201942
neuester Beitrag: 20.08.19 14:20 von: Visiomaxima Leser gesamt: 22572137
davon Heute: 39114
bewertet mit 222 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8076 | 8077 | 8078 | 8078   

02.12.15 10:11
222

Clubmitglied, 26610 Postings, 5283 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8076 | 8077 | 8078 | 8078   
201916 Postings ausgeblendet.

20.08.19 13:52
3

4 Postings, 0 Tage leicheimdepotHallo

Ich wollte mich nur kurz zu Wort melden.
Falls ihr mich noch nicht kennt. Ich bin eure Steinhoff-Depotleiche. Ihr seht mich täglich in eurem Depot oder zumindest den Leichenkurs bei Ariva.

Wie ihr seht schreitet mein Verwesungsgrad kontinuierlich voran. Woran es liegt. Das kann ecuh sicherlich die Steinhoffsführung beantworten. Tut sie aber nicht. Ihr könnt wahlweise im Tcikerforum gucken, dort gibt es interessante Inormationen über den Zustand des Unternehmen.

Wir werden noch eine Menge Spass haben. Könnte ihr den Verwesungesgeruch eurer Longinvestition riechen?Wenn nicht, vielleicht wenn der Kurs bei 1 oder 2 Cent steht.

Eure Steinhoff-Depotleiche  

20.08.19 13:53
2

3258 Postings, 398 Tage Visiomaximakann allerdings

beruhigen , weil ich glaube das der Kurs bis zur HV nicht unter dei 0,05 fällt , ist ja auch was , allerdings an der HV oder deren Ende  heißt es wirklich aufpassen .  

20.08.19 13:54
1

3258 Postings, 398 Tage Visiomaximaleichendepot

war mal lustig , jetzt ist es eher langweilig , ist so wie früher Zombie Teil 23 .
Steinhoff ist doch gar nicht so schlimm .( wenn man  wie ich nicht investiert ist )  

20.08.19 13:58
2

4 Postings, 0 Tage leicheimdepotVisio

Ich bin nicht zur eurer Belustigung aus meiner Gruft gestiegen. Es ist eine toternste Angelegenheit.
Besser ihr schmeißt mich aus dem Depot bevor es richtig anfängt zu stinken.

Eure Steinhoff Depotleiche  

20.08.19 14:00

3866 Postings, 1614 Tage Taylor1jetzt kommt noch Depoleiche

kann hier weiter schlechte Motivation verbreiten.
Ohh mann  

20.08.19 14:00
1

Clubmitglied, 8543 Postings, 1986 Tage Berliner_Visio


"Steinhoff ist doch gar nicht so schlimm, wenn man, so wie ich, gar nicht investiert ist"

sag mal ehrlich, steigst du ein, wenn auf der HV neue Infos auftauchen, die man quasi als eine Garantie für eine sichere Zukunft interpretieren kann?  

20.08.19 14:00

1962 Postings, 531 Tage prayforsteini7707

Auf den Haufen geschmissen, was soll der Geiz.  

20.08.19 14:02

3 Postings, 0 Tage derHaendlerGuten Tag

Hallo liebe Foristen, ich war hier lange mitleser, und davor eher in einem anderen Forum unterwegs in dem es nun aber leider sehr ruhig geworden ist. Habe mich nun entschieden auch hier kurz etwas zu posten, da ich gestern  mal an die Steinhoff investors email eine email geschickt habe. Die Aussage auf dem Investors Tag, dass nun auch das Board shares kaufen darf hat mich doch sehr gestört da ja q3 innerhalb 30 Tagen kommt. Die Antwort darauf war die folgende:




Dear Mr ...
Thank you for your email.
As a result of the Q3 trading update that will be released at the end of August, the group will remain in closed period until such time.
Kind regards
Steinhoff Investor Relations

also lag unsewr CEO wohl falsch... oder hat einfach nicht nachgedacht oder sonst was. Wollte dies nur einmal hier darlegen damit die Faregn geklärt sind warum die dadurch den Kurs nicht stützen.

Man kann natürlich wieder rein interpretieren dass es so klingt dass nach q3 gekauft wird, man kann auch sagen es hat nichts zu bedeuten oder oder oder....

wenigstens ist die frage geklärt warum sie in diesem moment nicht kaufen

liebe grüße  

20.08.19 14:02
1

168 Postings, 288 Tage Hobbytrader0815Es tut garnicht mehr weh

Die schmerzen sind doch wohl bei den meisten schon vorbei.
 

20.08.19 14:02

3258 Postings, 398 Tage VisiomaximaKlares NEIN !

nie und nimmer , sonst würde ich mich selber belügen , keine Chance ich werde nie welche haben und wenn die von 0,05 auf 500 ? steigen würden , nie und nimmer  

20.08.19 14:03
1

73 Postings, 221 Tage OpasJungJetzt fehlt hier nur..

noch der Wahrsager der hier damals mal kurz mit seinen Sternenkonstallationen aufgeschlagen ist.  

20.08.19 14:04
2

Clubmitglied, 8543 Postings, 1986 Tage Berliner_DepotLeiche

du bist hier seeeehr sehr bekannt, eine echte VIP,
da dich fast jeder ein wenig oder manche mehr, besitzt,
aber ich dachte, du kannst inzwischen nicht mehr richtig stinken, da du dich auf unseren Konten schon fest-mumifiziert hast ;-)  

20.08.19 14:05

3258 Postings, 398 Tage VisiomaximaBitte keine e - mails einstellen

1. Forenregeln
2. kann die auch jeder erfinden oder sonst was  oder von wem auch immer geschrieben , sehr gefährlich , da wurde schon böser Schaden verursacht

Daher löschen  

20.08.19 14:06
2

3866 Postings, 1614 Tage Taylor1ich glaube wer jetzt noch

weiter schlecht macht als jedem beliebt ist,der ist Wirklich Sado Maso...und fügt gerne anderem schmerzen...  

20.08.19 14:06

1962 Postings, 531 Tage prayforsteiniVllt ist Ldp auch davon ausgegangen,

dass jeder weiß, dass sie erst nach den Zahlen kaufen dürfen.  

20.08.19 14:08

2011 Postings, 490 Tage Mysterio2004@Visiomaxima

Ich habe nie gesat, dass es die Klage nicht gibt und die Geschädigten versuchen zurecht eine Kompensation zu erwirken, TILP ist aber dahingehend nicht zu empfehlen, reine Abzocke, da lobe ich mir den VEB deutlich preiswerter und auch für deutsche private nvestoren aktiv wenn man denn möchte, Jahresbeitrag für Internationale Investoren 125 € Plus 9% Provision die nur im Erfolgsfall und dann auch "lediglich" von der Kompensationssumme zu zahlen sind, somit für die Geschädigten eigentlich null Kapitaleinsatz im Vorfeld bis auf den genannten Jahresbeitrag.

Es wird auch ene Entschädigung geben, ansonsten würde die Vergleichverhandlungen nicht bereits laufen und Auszuäge aus einem Global Settlemnt verfügbar sein.

 

20.08.19 14:10
1

3 Postings, 0 Tage derHaendlertut mir leid

okay tut mir leid, das wusste ich nicht. wer den beitrag gelesen hat und mir nicht ganz glauben mag darf mir sehr gerne seine email geben und ich werde ihm das original weiterleiten.

liebe grüße  

20.08.19 14:12

182 Postings, 54 Tage Freizeit_InvestorJa klar, und Kto. Nr. nicht vergessen

derHaendler: tut mir leid

14:10
#201934
okay tut mir leid, das wusste ich nicht. wer den beitrag gelesen hat und mir nicht ganz glauben mag darf mir sehr gerne seine email geben und ich werde ihm das original weiterleiten.

liebe grüße  

Datenschutz, hallo!

 

20.08.19 14:13

4 Postings, 0 Tage leicheimdepotBerliner

Rcihtig, jeder kennt  mich oder hat zumindest von mir gelesen. Für manche bin ich bittere Realität geworden durch das Steinhoffinvest.
Trotzdem möchte ich, dass du und deine Jungs von der LdR aufhört die Anleger aufzuklären. Ich als Depotleiche brauche eine gewisse Quote von geprellten Anlegern die ich mit in den Aktientot nehmen kann. So will es mein Herr!

Eure Steinhoff-Depotleiche  

20.08.19 14:14

86 Postings, 200 Tage machiator@derHaendler

Danke für das Posten der Antwort. Die Information selbst ist eigentlich seit 14.8. durch Beitrag #199192 von stksat|229185 bekannt.
Man muss wohl davon ausgehen, dass LdP sich da schlicht vertan hat.

Ungeachtet eines möglicherweise kurstreibenden Einflusses von Insiderkäufen wäre es meiner Meinung nach ein sehr willkommenes Zeichen dafür, dass das Management an ein Gelingen der eigenen Maßnahmen glaubt. So ein symbolischer Akt wäre ganz gut für das Sentiment.  

20.08.19 14:16

296 Postings, 3966 Tage Max0402Da sind sie wieder alle

die ?Gutmenschen?, mit ihren selbstlosen  Tipps. Ist ja schon irgendwie peinlich die ganze Schadensfreude.
Ich persönlich bin hier auch mit einer höheren Stückzahl investiert, kann aber sicherlich einen sechsstelligen Verlust verschmerzen. Trotzdem schlafe ich recht ruhig, denn Steinhoff ist nicht mein einziges Invest und ich habe aus freien Stücken hier in 2018 und 2019 angefangen einzusammeln. Hier ist nur Geld investiert, was ich nicht benötige.

Nun könnt ihr weiter Gift streuen euch lustig machen.
 

20.08.19 14:16

4 Postings, 0 Tage leicheimdepotEure Steinhoff Depotleiche

muss jetzt weiter zu anderen Pleitetiteln. Ich melde mich wenn der Kurs unter 5 Cent steht. Also sehr sehr bald.

Eure Depotleiche  

20.08.19 14:19

3 Postings, 0 Tage derHaendlerum gottes willen

hier haben wir wohl einen besorgten bürger gemischt mit ein bisschen verschwörungstheorie... bin mir sicher deine email adresse steht auf diversen webseiten oder sonst irgendwo... das ist keine kreditkartennummer :D

aber ist gut denke ich geh besser wieder...  gibt keine hilfreichen beiträge hier und wenn man etwas produktives zu einem invest beitragen will kommen die trolle aus der höhle.

bis bald bin dann mal weg :D

junge junge  

20.08.19 14:19

117 Postings, 2433 Tage AntifutureHahaha

die "Gutmenschen und die Leiche "

Super !!!  

20.08.19 14:20

3258 Postings, 398 Tage VisiomaximaVorteil ist

für die Hardliner hier , das je tiefer der Kurs bei Steinhoff  , desto grösser mal die Jubelchance wieder für einen Tag , dann gehts uns Kritikern bei Steinhoff wieder na Leder und die tom.toms und andere hauen wieder auf den Steinhoff Putz, dann hagelt es wieder 0,50 ? Prognosen  und mehr !!!

z.B wenn es bei 0,005  wäre und dann auf 0,01 geht , zack 100 % und Jubelsstürme oder sowas in der Art ,. ich finds immer köstlich .

oder von 0,052 auf 0,069 , wow was wäre da los  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8076 | 8077 | 8078 | 8078   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100