finanzen.net

Barrick Gold

Seite 910 von 925
neuester Beitrag: 15.12.19 22:29
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 23101
neuester Beitrag: 15.12.19 22:29 von: mamex7 Leser gesamt: 4988756
davon Heute: 205
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 908 | 909 |
| 911 | 912 | ... | 925   

04.11.19 21:11

524 Postings, 3516 Tage greenhorn24Barrick


morgen unter 15€ - Gold geht unter 1500$
Alles klar soweit?!  

04.11.19 21:40

1690 Postings, 1135 Tage boersenclownam

06.11 kommen die grottenzahlen und dann muss die müllbude eier zeigen......ich erwarte nix....wenn der kurs +-0 macht ist das schon ein erfolg......bei der schwäche in den letzten wochen, kann man nix gutes erahnen....aber das ist ja alles nix neues......aus ner scheißbude kann man eben keine goldbude machen....wir werden es ja erleben  

04.11.19 21:41

5968 Postings, 4010 Tage bernd238Erde ist eine Scheibe und morgen geht sie unter!

Alles klar soweit?!
Übrigens  bin ich immer noch 27% im Plus mit meinen BG-Aktien :-)
Der Gewinn liegt im günstigen Einkauf, dass gilt auch an der Börse :-)
Zur Erinnerung: https://www.ariva.de/forum/barrick-gold-441686?page=811#jumppos20287
 

05.11.19 06:01

1690 Postings, 1135 Tage boersenclownvon

deinen 27% wird täglich was abgeknabbert... Barrick ist und bleibt ne depothure... Und der der ganze Sektor taugt lediglich zum shorten...  

05.11.19 09:26

1675 Postings, 818 Tage TheAnalyst51Handelsstreit gelöst - Gold stabil

es bahnt sich die Auflösung des fallenden Dreiecks im Chart an - Richtung NNO :-)

Ldur
die realisten
? börsengeschichten
 

05.11.19 14:21

524 Postings, 3516 Tage greenhorn24Na,


was hab ich gesagt?!
Gold= 1.499$
Barrick = 14,87€

-:)  

05.11.19 15:05

524 Postings, 3516 Tage greenhorn24Gold und Silber


Im freien Fall. Von Barrick reden wir garnicht.
Für Shorties beginnt nun eine reichliche Ernte.
Das ham sie sich aber auch verdient(!) ...... nach all dem euphorischem Gebashe von Gold 3000 etc...
Wer den Mut hatte, gegen den Strom zu schwimmen, wird nun fett belohnt!!!
 

05.11.19 15:08

1690 Postings, 1135 Tage boersenclowndie

drecksbude wird zur schlachtbank geleitet...und die müllzahlen morgen werden die nächste Falltür sein....scheiße bleibt scheiße....und barrick ist der größte haufen davon.....  

05.11.19 16:08

3453 Postings, 2169 Tage Bezahlter Schreiber.Grünkasper

"NA, was hab ich gesagt?!"


Du hast gesagt "Morgen fällt Gold auf 1460" als es bei 1480 stand (dann ging es erst mal hoch) und kurz darauf "Gold fällt auf 1400".
Komm bei 1400 wieder um dich zu feiern.  

05.11.19 18:32

1690 Postings, 1135 Tage boersenclowndie

Newmont zahlen schlagen auch ein wie ne Bombe... - 5% schonmal nen kleiner Vorgeschmack was barrick morgen erwartet... miese zahlen mit miesem goldumfeld....da geht doch was... Der hebel funktioniert nach unten besonders gut... Vielleicht steigt es auch um 10%...Spaß muss sein....wird schon nicht passieren  

05.11.19 22:14

524 Postings, 3516 Tage greenhorn24Bezahlter Schreiber


Aber Hallo ..... das mach ich doch liebend gerne!
Versprochen: beim erreichen von 1400$ im Goldpreis melde ich mich explizit!
Das geht jetzt schneller, als du denkst.
Alle Liquidität geht nun wieder in die Aktienmärkte!!!  

06.11.19 07:08

1690 Postings, 1135 Tage boersenclownMal

Sehen was Donnie heute wieder twittert um den ammis neue ath zu bescheren.... Great and big deals zu China und die Börsen bekommen den nächsten Ständer.... Vorwärts immer rückwärts nimmer... Hat der gute alte Egon auch gesagt... Und Gold und Minen? Naja, da muss man nix mehr zu sagen, wie gewonnen so wie zeronnen  

06.11.19 09:10
"Versprochen: beim erreichen von 1400$ im Goldpreis melde ich mich explizit!"


Das würde nur was bringen, wenn du bis dahin die Klappe halten würdest.
Du wirst hier aber wieder rumkrähen wie du wieder recht gehabt hast wenn es beispielsweise erst auf 1520 steigt und dann auf 1500 fällt.  

06.11.19 13:49
1

3342 Postings, 3333 Tage Devilnightgogona dann kann es ja losgehen

LONDON, 06. November 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Die Barrick Gold Corporation (NYSE: GOLD ) (TSX: ABX ) hat heute ihr drittes starkes Quartal in Folge veröffentlicht und erklärt, dass sie auf dem richtigen Weg sei, die Produktion auf einem höheren Niveau und zu höheren Kosten auszuliefern am unteren Ende seiner Prognose reicht für das Jahr.
Die Ergebnisse des dritten Quartals zeigen einen Nettogewinn je Aktie von 1,30 USD, einen bereinigten Nettogewinn je Aktie1 von 0,15 USD, ein Plus von 67% gegenüber dem zweiten Quartal aufgrund eines höheren Goldpreises und eine Nettoverschuldung nach Ausschüttung der Dividende von 14% auf 3,2 Mrd. USD. Die vierteljährliche Dividende wurde aufgrund der robusten operativen Leistung und des Anstiegs der Cashflows um 25% auf 0,05 USD je Aktie erhöht.
Das Joint Venture Nevada Gold Mines lieferte in seinem ersten Geschäftsquartal eine solide Leistung gegen den Plan. Pueblo Viejo in der Dominikanischen Republik, dessen Vor-Machbarkeitsstudie zur Anlagenerweiterung Ende dieses Jahres abgeschlossen werden soll, erzielte eine verbesserte Leistung zu geringeren Kosten. Robuste Ergebnisse erzielten auch Loulo-Gounkoto in Mali und Porgera in Papua-Neuguinea. Kontinuierliche Effizienzverbesserungen erhöhten die Kupferproduktion der Gruppe gegenüber dem Vorquartal um 15%.
Nach dem Acacia-Buy-out haben Barrick und die tansanische Regierung im Prinzip eine Regelung der steuerlichen und steuerlichen Probleme des Unternehmens vereinbart. Ein engagiertes Team arbeitet derzeit an der Bewertung und Stabilisierung der Minen North Mara und Bulyanhulu.
Highlights des dritten Quartals 2019
Ein starkes drittes Quartal deutet auf ein höheres Produktionsende und ein niedrigeres Ende der Kostenprognose hin
Schulden nach Abzug von Barmitteln in Höhe von 3,2 Mrd. USD nach Ausschüttung der Dividende; Rückgang um 14% gegenüber dem zweiten Quartal
Nevada Gold Mines JV liefert im ersten Quartal seinen Produktionsplan
Die vierteljährliche Dividende stieg um 25% auf 0,05 USD je Aktie, da der Barbestand zunahm
Leistungsindikatoren
Finanzielle und operative Höhepunkte
Finanzielle Ergebnisse
Q3 2019

Q2 2019

Q3 2018

Realisierter Goldpreis 2,3 ($ pro Unze)
1.476

1,317

1,216

Reingewinn (Verlust) (Millionen US-Dollar)
2,277

194

(412
)
Bereinigter Nettogewinn 1 (Millionen US-Dollar)
264

154

89

Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit (in Mio. USD)
1.004

434

706

Freier Cashflow 4 (Millionen US-Dollar)
502

55

319

Nettogewinn (-verlust) je Aktie (USD)
1,30

0,11

(0,35
)
Bereinigter Nettogewinn je Aktie 1 (USD)
0,15

0,09

0,08

Summe der zurechenbaren Investitionen 5 (Mio. USD)
397

361

372

Betriebsergebnisse
Q3 2019

Q2 2019

Q3 2018

Gold



Produktion (Tausend Unzen)
1,306

1,353

1,149

Umsatzkosten 6 (Barricks Anteil) (USD pro Unze)
1,065

964

850

Bargeldkosten insgesamt 7 (USD pro Unze)
710

651

587

All-in-Erhaltungskosten 7 (USD pro Unze)
984

869

785

Kupfer



Produktion (Millionen Pfund)
112

97

106

Umsatzkosten 6 (Barrick's Anteil) ($ pro Pfund)
2.00

2,04

2.18

C1 Bargeld kostet 8 ($ pro Pfund)
1,62

1,59

1,94

All-in-Unterhaltskosten 8 ($ pro Pfund)
2,58

2.28

2,71

Ein starkes drittes Quartal deutet auf ein höheres Produktionsende und ein niedrigeres Ende der Kostenprognose für das Jahr hin
Bereinigt um Barmittel lag die Verschuldung nach Ausschüttung der Dividende bei 3,2 Mrd. USD, was einem Rückgang von 14% gegenüber dem zweiten Quartal entspricht
Der bereinigte Reingewinn je Aktie 1 von 0,15 USD stieg gegenüber dem zweiten Quartal um 67%
Kontinuierliche Effizienzverbesserungen führen zu einer Steigerung der Kupferproduktion um 15% gegenüber dem Vorquartal
Nevada Gold Mines JV liefert im ersten Quartal seinen Produktionsplan
Verbesserte Leistung zu geringeren Kosten durch Pueblo Viejo im Zuge der fortschreitenden Erweiterungsstudie
Das Geschäft in Afrika und Lateinamerika / Asien / Pazifik bleibt mit starken Leistungen von Loulo-Gounkoto und Porgera auf Kurs
Das umorientierte Mineralressourcenmanagement und die Exploration liefern neue Erkenntnisse bei Fourmile und verdeutlichen die geologischen Vorteile der gesamten Gruppe
Die jüngsten Bohrungen zeigen die Lebensdauer der Minenerweiterungen in Porgera und Veladero
Verbesserte Position im Dow Jones Sustainability Index, da Barrick weiterhin neue Nachhaltigkeitsinitiativen einführt
Ein neuer Fokus auf Sicherheit und Umwelt liefert ein weiteres Viertel der Verbesserungen
Die vierteljährliche Dividende stieg um 25% auf 0,05 USD je Aktie, da der Barbestand zunahm
Mark Bristow, President und Chief Executive von Barrick, sagte, schlanke, agile Managementteams hätten auf der Rückkehr zu den Grundlagen des Mineralressourcenmanagements aufgebaut, um konzernweite Leistungsverbesserungen sowie eine Reihe neuer Möglichkeiten zu erzielen. Dazu gehörten eine bedeutende Neuentdeckung bei Fourmile in Nevada, Life of Mine-Erweiterungen bei Porgera und Veladero sowie die Bestätigung einer weitreichenden geologischen Verbesserung.
?Wir haben detaillierte Fünfjahrespläne für jede Region erstellt, die wir in diesem Quartal mit dem Markt teilen. Daran schließt sich ein 10-Jahres-Produktionsplan an, der mit unserem nächsten Jahresbericht veröffentlicht werden soll. Ziel ist es, die Kapitalallokation, Budgetierung und Prognose dynamischer zu gestalten. In Kombination mit der Einführung unserer neuen Informationsmanagementsysteme können wir die Verfügbarkeit von Daten in Echtzeit für Entscheidungen in Echtzeit nutzen ?, sagte er.
Barrick hat im Einklang mit seiner Strategie einer effektiven Vor-Ort-Verwaltung und einer flachen Organisationsstruktur auch die Verantwortung für die Modellierung von Erzkörpern, die Schätzung von Reserven und Ressourcen sowie die Planung von Minen auf den Betrieb verlagert, wobei die Unternehmensleitung die Kontrolle hat.
Bristow sagte, dass die geplante Veräußerung von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten planmäßig voranschreitet und voraussichtlich bis Ende nächsten Jahres 1,5 Milliarden US-Dollar oder mehr realisieren wird.
"Es sind aufregende Zeiten mit vielen Möglichkeiten, unseren Eigentümern und Stakeholdern einen echten Mehrwert zu bieten, und Barrick ist nachdrücklich in der Lage, diese in vollem Umfang zu nutzen", sagte er.
 

06.11.19 16:07

1690 Postings, 1135 Tage boersenclownund

Wie es losgeht..... Wie immer ist wenns über 17$ geht Schluß und dann kommt der Rückwärtsgang.... Ohne steigenden gold läuft hier garnix mehr.... Finger weg von diesem drecksmarkt.... Die Aktie wird wie immer abverkauft.. Zahlen hin, Zahlen her  

06.11.19 17:18
2

3342 Postings, 3333 Tage Devilnightgogodu bist so ein Basherarschloch

du nervst mich seit Ewigkeiten !!
Was ist nur falsch gelaufen in deinem Leben...ich mache seit Jahren Geld mit Barrick man muss nur unterscheiden zwischen Trading und einer Position die man auch ein Jahrzehnt halten würde.
Du mein Lieberkennst dich sicher mehr aus als die meisten hier und spielst nur den dummen Basher clown und du wirst dafür bezahlt einfach nur das die Algorithmen bei Google und Co. eher eine negative Stimmung bei Barrick sehen als positiv.
Ich kenne Menschen wie dich die auch Geld mit diesem Mist verdienen das schlimme ist nur das einem das viele nicht glauben das es so ist.
Ich würde dich so leibend gern für immer sperren lassen denn du bist einfach nur eine kleine nervige Kakalake! so und jetzt geniesse es mein Posting zu sperren das ist mir so scheissegal aber es musste einfach mal raus.
Tschau du witzclown
 

06.11.19 17:29
Der Clown verdient keinen Cent mit der Basherei. Wer sollte auch dafür bezahlen, einen amerikanischen 20-Mrd-MK-Konzern ausgerechnet in einem deutschen Forum runterzubashen?

Das ist eher eine Art Hobby von ihm. Und du belohnst ihn mit deinem kleinen Anfall. Genau für solche Reaktionen schreibt er. Dann weiß er, du hast dich geärgert. Davon ernährt sich der Troll. Du fütterst ihn.  

06.11.19 17:38

3342 Postings, 3333 Tage Devilnightgogowie ich geschrieben habe

keiner glaubt es:-)
Ich war schon 2001 und vorallem 2007-2009 aktiv der fall Washington Mutual war ich voll dabei und und und...es gibt diese leute es geht um stimmungsmache weltweit in allen foren mit extrem vielen accounts..
denn nicht wir bewegen den Kurs sondern die Maschinen die die Millionen und Milliarden bewegen.
Jeder sollte mittlerweile wissen wann und wieso die meist auf kaufen und verkaufen stellen.

Die welt ist mittlerweile einfach so und nur indem man ein Forum welches keinen admin hat einfach schliesst und ein neues macht und solche menschen aussperrt kann man wirklich was bewegen.
Nicht nur hier sondern natürlich sollten das alle machen und irgendjemand sollte mal anfangen  

06.11.19 17:58

176 Postings, 146 Tage lawlessDevilnightgogo:

Du hast recht, er wird dafür bezahlt. Die meisten glauben es wirklich nicht.
Nerven tut der mich nicht würde aber gerne sein Gesicht verschönern. Ist Antifa Sprech oder Dreckspack.  

06.11.19 18:13

165 Postings, 2743 Tage MKTD@ devil

ja, genau so ist es!!!
Alles andere macht nämlich keinen Sinn. Er hat keine einzige Aktie, niemals gehabt und wird er wohl auch nicht. Hätte er eine einzige GOLD- Aktie, wäre manifest, dass er geisteskrank ist. Hat er keine, ist er auch geisteskrank, wenn er ohne Bezahlung jeden Tag furzt. Ergo: Du hast Recht - und er ist eine arme Wurst.  

06.11.19 18:34

1690 Postings, 1135 Tage boersenclownLeute

nutzt diesen Tag um eure shares abzustoßen.... Morgen ist die Party wieder zu Ende... Dann zeigt die barrick Gurke wieder ihr wahres Gesicht....  

06.11.19 18:39

3453 Postings, 2169 Tage Bezahlter Schreiber.Trollerei

Leute, ich habe selbst schon getrollt. Einfach aus Schadenfreude.
Um irgendwelche Spacken, die nur Grütze im Kopf hatten, beim Scheitern aufzuziehen.
Brauchst du aber auch die richtige Aktie dafür, so hopffnungsloses Zeug was nur nach unten will und die Leute nur gekauft haben, weil es so billig war.

Wenn man nicht so ein Gutmensch ist kann das ziemlich entspannend sein.
Nur Scheitern wir hier nicht :-)) und deshalb ist das auch sehr leicht zu ertragen!  

06.11.19 18:45

3342 Postings, 3333 Tage Devilnightgogomein tip

es gibt hier doch meist eh nur einen harten Kern von Schreibern und ich bin gern dazu bereit wieder mitzudiskutieren und egal ob positiv oder negativ alles ist gern gesehen nur kein sinnfreies gebashe oder gespushe das braucht man nicht mir ist dafür auch und euch sicher auch die zeit zu schaden

Lasst uns doch einfach auf den anderen Thread umziehen den ich im Mai eröffnet habe und nur noch da schreiben .

dann ist das Problem gelöst.

Was haltet ihr davon
 

06.11.19 18:57

3453 Postings, 2169 Tage Bezahlter Schreiber.Es gibt doch...

schon den Thread von Meiertier, der genau wegen Clowni eröffnet wurde.
Weshalb noch einen Thread aufmachen??  

Seite: 1 | ... | 908 | 909 |
| 911 | 912 | ... | 925   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
BASFBASF11