finanzen.net

Jetzt Euro shorten!

Seite 34 von 36
neuester Beitrag: 14.05.11 09:33
eröffnet am: 28.03.08 19:54 von: stockdude Anzahl Beiträge: 886
neuester Beitrag: 14.05.11 09:33 von: KarstenS Leser gesamt: 125791
davon Heute: 2
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 30 | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36  

08.07.09 09:36

854 Postings, 4400 Tage stockdude#824 Unterstützung 1.373-1.375 von Mitte Mai?

-----------
Don`t Touch -NoRiskNoFun-Think straight

08.07.09 09:40

854 Postings, 4400 Tage stockdudeDie Schweizer mal wieder

Die SNB wird erneut provoziert SNB-Intervention? Franken schwächt sich zum Euro ab08.07.2009 07:24 Der Franken wird gegen den Euro wieder stärker. Devisenhändler drängen in den nächsten Wochen die Nationalbank zu weiteren Interventionen. Von Daniel Hügli Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen den Marktkräften und der Schweizerischen Nationalbank (SNB) geht in eine neue Runde: Mit Käufen von Schweizer Franken drängen Devisenhändler den Kurs der Schweizer Währung wieder in Richtung 1.50 Franken pro Euro. Dieser Betrag gilt als inoffizielle Schwelle, unter welche die SNB den Franken gegen die Europäische Währung nicht fallen lassen will. Die SNB will einen allzu starken Franken verhindern, um die Schweizer Exportwirtschaft preislich wettbewerbsfähig zu halten und deflationären Tendenzen zu begegnen. Vor zwei Wochen, am 24. Juni, sank der Kurs auf bedrohliche 1.5012 Franken pro Euro ab. Am gleichen Tag schnellte er plötzlich bis auf 1.5380 hoch – ein untrügliches Zeichen dafür, dass die SNB intervenierte und Euros kaufte, um den Franken zu schwächen. «Markt will SNB herausfordern» In der Zwischenzeit hat der Franken fast Tag für Tag wieder zugelegt. Am letzten Montag wurde bereits wieder eine Marke von 1.5152 Franken pro Euro erreicht. «Es scheint, dass der Markt die Schweizer Nationalbank nochmals herausfordern will», sagt Andreas Küffer, Devisenexperte bei der Zürcher Kantonalbank. Da hilft der SNB aber nur noch bare Münze: Die verbalen Interventionen der SNB-Direktoriumsmitglieder mit Präsident Jean-Pierre Roth (Bild), Philipp Hildebrand und Thomas Jordan zeigen kaum noch Wirkung. Denn am 18. Juli, als die SNB ihre geldpolitische Lagebeurteilung vornahm, trat sogar das Gegenteil vom Erwünschten ein. Der Kurs sackte nach einer erneuten verbalen SNB-Drohung sogar bis auf 1.5008 ab. Erst im Verlauf dieses Tages und nach wahrscheinlichen Franken-Verkäufen der SNB drehte der Kurs. SNB hat «unbegrenzt Franken zum Verkaufen» Seit März betonten die Vertreter der SNB im Schnitt etwa alle vierzehn Tage, dass sie eine weitere Aufwertung der helvetischen Valuta zur europäischen Gemeinschaftswährung nicht zulassen würden. Ein Gewöhnungseffekt des Marktes an diese Äusserungen ist daher nicht von der Hand zu weisen. Dennoch ist davon auszugehen, dass es der SNB gelingen wird, den Kurs über 1.50 Franken pro Euro zu halten. Die SNB verfügt am Markt noch immer über genügend Glaubwürdigkeit und Respekt. Was sagte SNB-Vizepräsident Hildebrand noch im Januar? Die SNB könne unbegrenzt Franken gegen ausländische Währungen verkaufen. On verra.

-----------
Don`t Touch -NoRiskNoFun-Think straight

10.07.09 11:52

17202 Postings, 4830 Tage Minespecläuft prächtig...

10.07.09 11:54

17202 Postings, 4830 Tage MinespecGewinne mal mitnehmen sicherheitshalber

10.07.09 12:02

10149 Postings, 4227 Tage musicus1eur-chf ist für mich ein klarer long....

10.07.09 12:25
1

25951 Postings, 6849 Tage Pichelliest du doch noch den Rosenheimer? ;-)

-----------
"Wer gegen den Strom schwimmt, sollte das möglichst in der Nähe des Ufers tun."

10.07.09 12:27

854 Postings, 4400 Tage stockdude830, SNB kann nicht auf Dauer den CHF unten halten

tendiere da viele Käufe CHF von den Institutionellen auf andere Richtung.  

10.07.09 12:28

10149 Postings, 4227 Tage musicus1yes pichel....

mache nicht alles mit...aber einiges ist  ok mittel langfrist,  bin gut damit gefahren bisher und noch paar andere  infos auf der währungseite....  

10.07.09 12:30
1

854 Postings, 4400 Tage stockdudeCHF und Devisen, gute Seite für aktuelle Infos

10.07.09 13:24
1

17202 Postings, 4830 Tage Minespeces geht hier um den US$ nicht um Schweizer Käse

10.07.09 13:46
2

51682 Postings, 5571 Tage LibudaChinesen-rudern-bei-Abloesung-des-Dollars-zurueck

10.07.09 14:10
5

10149 Postings, 4227 Tage musicus1mines, be tolerant.........

währungen sind immer  insgesamt zu betrachten.....und das solltest du  auch mal in diesem thread zulassen, und nicht gleich mit schwatten quittieren, genauso, wenn andere user mal eine andere position haben als du, gerade bei währungen,ist das immer sehr heikel, nur eine position zu besetzen......kann u.u.auf der falschen seite viel geld kosten...... nur mal so...  

10.07.09 21:39
1

39 Postings, 4058 Tage drhiphopstimmt musicus

alles ziemlich einseitig, frage mich was dieses ewige Forumgespame bringen oder bezwecken soll, ich hab zwar von der Materie nicht allzuviel Ahnung, doch ich erkenne wenn jemand nur seine eigenen Interessen waren will. Dieses Forum sollte nicht dafür missbraucht werden.  

14.07.09 14:17
1

15873 Postings, 6899 Tage Calibra21Erneuter Shortentry bei ca. 1,3995

BN3K6L KK 3,71 ?. Diese langen Dochte der letzten Candles gefallen mir nämlich nicht (rote Kreise im Chart). Stopp-Loss Tageshoch.  
Angehängte Grafik:
eurusd.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
eurusd.jpg

14.07.09 14:24

17202 Postings, 4830 Tage Minespecich warte noch ein bisschen

und mache dann wieder Jagd auf den ? , nach der Sonnenfinsternis am 22.7.  

14.07.09 14:35

15873 Postings, 6899 Tage Calibra21@Minespec

hast du auch eine plausible Begründung dafür?  

14.07.09 14:43

15873 Postings, 6899 Tage Calibra21Oh! Schöner Abverkauf

Die Candles haben wieder mal nicht gelogen. Jetzt SL ganz eng bei 1,3965. (3,95 ? im Schein)  

14.07.09 14:43

17202 Postings, 4830 Tage Minespecnein.

14.07.09 14:45

15873 Postings, 6899 Tage Calibra21Ausgestoppt.

Fast 10 % in 30 Min. Passt. Beim Kissback an die 1,40 ziehe ich wieder die Shorts an. Bis denne.  

14.07.09 14:47
2

17202 Postings, 4830 Tage Minespec10 % in 30 min ist nicht grad üppig

bei mir muss schon mehr drin sein. Ich warte aber noch..  

14.07.09 15:39
2

15873 Postings, 6899 Tage Calibra21Auf jeden Fall sind 10 % in 30 Min

besser als 0 % bis zur Sonnenfinsternis am 22.7. *gg*  

14.07.09 15:41

10149 Postings, 4227 Tage musicus1miles du bist ein neidhammel , schäme dich....

ich gebe jetzt auch mal an ..grins DB3GB0...starke bewegung  usd-cad  

14.07.09 15:43
1

15873 Postings, 6899 Tage Calibra21Diese scheixx Gier

Wollte gerade wieder die 1,40 shorten. EUR konnte aber die Marke nicht erreichen und habe es deshalb wegen lumpigen 5 Bips nicht gemacht...  

14.07.09 16:17

10149 Postings, 4227 Tage musicus1cali, nich t aufregen........emotion

hemmt die funktion des  gehirns ......good luck  

14.07.09 16:43

15873 Postings, 6899 Tage Calibra21@musicus

Muss ich aber *gg*. 45 Bips könnte ich jetzt vorne sein...  

Seite: 1 | ... | 30 | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001