Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 186 von 189
neuester Beitrag: 09.06.21 21:21
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 4707
neuester Beitrag: 09.06.21 21:21 von: sfr1979 Leser gesamt: 1322440
davon Heute: 61
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 184 | 185 |
| 187 | 188 | ... | 189   

02.02.21 13:40
1

81 Postings, 704 Tage Stef_anAufschwung?


Aurora Cannabis Inc. (ACB) Gains But Lags Market: What You Should Know
https://finance.yahoo.com/news/...nnabis-inc-acb-gains-224510054.html  

02.02.21 20:47

1441 Postings, 1315 Tage Teebeutel_Aphria / Tilray geht mal übelst ab

Und die US MSOs rennen auch wie blöde. Ich schreibe das seit über einem Jahr. Aurora ist ein totes Pferd, generell der kanadische Markt. Die Zukunft spielt in den USA. Wenn ich noch Geld hätte würde ich mir mal Jushi Holdings anschauen. Ansonsten kommt niemand an Trulieve, Green Thumb Industries und Cresco Labs vorbei. Wir sind immer noch unter den 2018 Hochs und nun stimmen endlich die Zahlen. Wenn der 280E Tax Penalty weg ist, werden die US MSOs explodieren und an der NYSE handelbar sein. Kann mir gut vorstellen das FOMO die Aktien zu absurden Kursen hochtreiben könnte.  

02.02.21 21:19

420 Postings, 4285 Tage Markis-2007Jetzt kommt die Gewinnmitnahme

Der Kurs geht runter  

02.02.21 21:25
2

420 Postings, 4285 Tage Markis-2007Ich steige aus, bei 8? steige wieder ein

03.02.21 17:49
1

94 Postings, 496 Tage RattensauAha

Auch Nachrichten, nicht nur Kurse lesen... Aktuell wäre eher zu überlegen ob man nachkauft  

03.02.21 20:34

22 Postings, 932 Tage Newbie 42@Teebeutel

Ich sehe das genau so wie Du. Ich glaube der ganze Markt steht kurz davor, die damaligen Höchststände weit hinter sich zu lassen. Alleine die (ja durchaus berechtigte) Hoffnung auf eine bundesweite Legalisierung in den USA, sollte die Kurse für alle Aktien in diesem Segment extrem pushen. Man muss sich nur mal überlegen, was für ein riesen Markt sich damit auftun wird und dem Beispiel der USA werden sich auch europäische Länder in den nächsten 5 Jahren anschließen.

Ich denke aber auch, dass es deutlich bessere Investments als Aurora gibt, obwohl die Deals der letzten Monate wirklich nicht schlecht waren.
Aber Aphria, Organigramm Holdings, Cronos Group, Green Thumb Industries und als spekulativer Wert Supreme Cannabis sind für mich die heißesten Kandidaten auf eine Kursrallye. Supreme hat eine MK von nur 56 Mio.! Ein potentieller Ten Bagger. :)  Ist aber natürlich keine Kaufempfehlung, sondern nur meine bescheidene Meinung.    

03.02.21 21:16

420 Postings, 4285 Tage Markis-2007Die Zocker steigen jetzt aus

03.02.21 21:17

420 Postings, 4285 Tage Markis-2007Morgen wird bestimmt dunkel rot

03.02.21 21:27

52 Postings, 3239 Tage SagatUnterschätzt

Bin vor ein paar Wochen mit 100 Aktien eingestiegen. Abwarten und Tee trinken  

04.02.21 17:31
1

1441 Postings, 1315 Tage Teebeutel_Wer bei Jushi Holdings rein am Dienstag rein ist

hat nun 20% gemacht :) Könnte mir eine Konsolidierung vorstellen bzw. eine Seitwärtsphase bis zu den Quartalszahlen. 1 - 2 Wochen davor wird der Kurs wieder hochgetrieben. In den US Foren füllen sich die Kommentare und hier ist es auch nicht anders. Vom Hype sind wir aber noch entfernt, die die 2018 sich ne blutige Nase geholt haben sind noch vorsichtig.  

07.02.21 10:14

99 Postings, 150 Tage Share AgentSZ: WHO ändert Cannabis auf nicht gefährlich!

Nach Empfehlung der Word Health Organisation könnten Cannabis nach Einschätzung der Süddeutschen Zeitung womöglich auch hierzulande bald als Genussmittel freigegeben werden!

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/...estrichen-1.5197188

Für Big Player wie z.B. Aurora Cannabis mit 450 Mio. EUR Liquiditätsreserven und Werken in Europa und entsprechenden Produkten und Lizenzen wäre es wie ein 6er im Lotto :-)
 

08.02.21 05:46

99 Postings, 150 Tage Share AgentAurora vor starken Quartalzahlen?!

08.02.21 17:00

273 Postings, 1428 Tage honzi..hier auch ?!

"off topic" - SunwinStevia - back on the road to recovery .. depressed by the sugar lobby for years!  

08.02.21 19:03
1

99 Postings, 150 Tage Share AgentPartnerschaft voraus?

Es wird darüber spekuliert, dass Aurora demnächst eine Partnerschaft mit einem namhaften Unternehmen eingehen könnte. Ob mit den Quartalszahlen hier Neuigkeiten vermeldet werden?

Mit einem großen Partner im Rücken sollte das 52-Wochen-Hoch schnell übersprungen werden können.  

08.02.21 19:48

94 Postings, 496 Tage RattensauWarum die Cannabis-Aktien durch die Decke gehen

08.02.21 22:09

175 Postings, 678 Tage TurboTommebald in aller Munde...

im doppelten Sinne;-)

Zumindest berichtet nun auch NTV darüber...

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ngen-abhaengen-article22346375.html  

08.02.21 22:57
1

175 Postings, 678 Tage TurboTommeMein Ziel...

ohne Scheiß, bald wieder 100?!

Warum?
Biden
Legalisierung USA
Wahlen in D mit eventuell Schwarz/Grün
Medieninteresse
Wachstum
Geschäftsbericht
Einstufung als nicht gefährliche "Drogen"
Medizinisches Potential
Übernahmephantasie
Gold der Generation GameStop  

09.02.21 05:14
1

99 Postings, 150 Tage Share AgentSteigt Coca Cola oder Pepsi nun bei Aurora ein?

Gerüchte gab es hier schon einmal vor 1-2 Jahren und mit der weiteren Öffnung durch den Machtwechsel in den USA werden neue Absatzmärkte entstehen. Fakt ist, dass für Coca Cola nur ein big player mit entsprechenden Liefermengen in Frage kommen würde und hier hat nur Aurora noch keinen entsprechenden Partner. Vielleicht kommt aber auch Pepsi der Konkurrenz zuvor...;-)


@TurboTomme
Das medizinische Potential scheint übrigens gewaltig zu sein und zu einer Neubewertung führen:
https://www.nordbayern.de/panorama/...a-therapie-angewandt-1.10804044  

09.02.21 13:19
1

420 Postings, 4285 Tage Markis-2007Gibt es uberhaupt kein Grund fur solcher

Aktien Bewegung. Das ist so wie ein bittere Zock und fällt Aurora wieder auf die Nase


 

09.02.21 20:09
1

107 Postings, 656 Tage ralf2609Hallo in die Runde....

... was haltet ihr von Isracann????

https://equity.guru/?s=Isracann+

Wie sind eure Meinungen???
 

10.02.21 14:56

1083 Postings, 7600 Tage commoSehr hohe Short Positionen bei Aurora

"... die Short-Quote in dieser Aktie befindet sich nach wie vor bei gigantischen 22.82 Prozent ..."
Wenn es hier hoch geht kann die Rakete auch richtig starten.  

10.02.21 22:27

276 Postings, 4848 Tage S2RS2Morgen Aurora Quartalszahlen

Dann wird sich zeigen ob ein solch fulminanter Anstieg gerechtfertigt ist. Habe da meine Zweifel...
Hochkaufen kann man jeden Wert, aber letztlich braucht es wie immer Substanz.

Wer günstig eingestiegen ist: Prima, verkaufen nicht vergessen wenn nur zum traden da ist.
Wer noch auf großen Verlusten sitzt: auch prima, kann man endlich seine Verluste reduzieren.
Und wer von seinem Investment langfristig überzeugt ist: auch fein, dann einfach dabei bleiben.

Eben so wie es jedem beliebt. :)  

11.02.21 23:07
3

17 Postings, 543 Tage hayvanQuartalszahlen

12.02.21 08:01
2

94 Postings, 496 Tage RattensauQuartalszahlen

Schaut doch gar nicht soo schlecht aus. Geht in die richtige Richtung. Nur beim Gras für den Freizeitgebrauch gehts eher abwärts. Die Margen sind aber eh bei den medizinischen Produkten zu holen und da ist das Plus mit 42% schon seht geil. Von daher, glaube ich, hat Aurora einen guten Weg eingeschlagen.  

12.02.21 09:45

2410 Postings, 3836 Tage LastManErst wenn

die Amis öffnen wissen wir was die Zahlen wert sind. Denke auch , dass sie nicht schlecht sind. Ob es die MK wirklich abbildet muss man sehen. Das netz nimmt sie soweit ich das gesehen habe gut auf.  

Seite: 1 | ... | 184 | 185 |
| 187 | 188 | ... | 189   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln