finanzen.net

Aumann wohin geht die reise ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.02.19 21:34
eröffnet am: 02.06.17 19:21 von: aldi süd Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 25.02.19 21:34 von: Kasa.damm Leser gesamt: 8021
davon Heute: 8
bewertet mit 0 Sternen

02.06.17 19:21

2 Postings, 842 Tage aldi südAumann wohin geht die reise ?

Habe mich vor kurzem entschieden Aumann Aktien zu kaufen, da ich mit einem starken Wachstum der e-Mobilität rechne. Aber leider fällt die Aktie jeden Tag drastisch. Wollte mal fragen ob wer einen Tipp hat ob es sich lohnt abzuwarten oder lieber mit Verlust zu verkaufen. Danke
 

03.06.17 01:54
1

117 Postings, 1113 Tage BB1910Schwacher Auftragseingang

Das bei solch jungen Unternehmen direkt nach dem Börsengang starke Schwankungen auftreten ist nur logisch. Es fehlt einfach die Historie.
Aumann muss erst beweisen, dass das starke Wachstum wirklich aufrecht erhalten werden kann.

Weiß jemand wieso die mMn schwachen Auftragseingänge zustande kommen? Im Q1-Bericht war von teilw. großen Stückordern die Rede, die eher unregelmäßig anfallen und daher der Eingang über mehrere Quartale entscheidener ist, aber genauere Informationen sind nicht zu finden.  

03.06.17 09:29

2 Postings, 842 Tage aldi südAumann

Erst mal vielen Dank für Deine Antwort "BB1910". Ich habe aber gelesen, das die Auftragsbücher voll sind und es bis zu 9 Monaten Wartezeit gibt und Aumann deshalb teilweise im Ausland produzieren lässt um die Auftragsspitzen abzubauen. Na ja ich glaube ich warte mal ab. Ende Juni werden die Zahlen bekannt gegeben und eigentlich bin ich guter Dinge das die Aktie wieder Fahrt aufnimmt.
 

06.06.17 10:06

4091 Postings, 4824 Tage albinoMeiner Meinung nach ist Aumann.....

....hoffnungslos überbewertet.

860 Millionen Marktkapitalisierung    nur 200 Millionen realer Umsatz und nur 25 Millionen EBIT

Wachstumsaussichten hin oder her.   Diese Aktie ist zur Zeit astronomisch bewertet.  

06.06.17 10:16

48 Postings, 905 Tage niel44kaufpreis

zu welchen Kurs lohnt sich hier der einstieg?  

25.02.19 21:34

1713 Postings, 2467 Tage Kasa.dammseit zwei Jahren Stille

in diesem Forum. Jetzt ist Aumann fair bewertet. Kommen die Zahlen gut an und der Ausblick noch besser, dann wird sie bald wieder mehr als 50EUR kosten.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100