finanzen.net

Wacker, eine Kaufgelegenheit

Seite 1 von 184
neuester Beitrag: 09.10.19 13:47
eröffnet am: 16.05.06 19:31 von: bestbroker Anzahl Beiträge: 4597
neuester Beitrag: 09.10.19 13:47 von: mineiro Leser gesamt: 712661
davon Heute: 13
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184   

16.05.06 19:31
24

101 Postings, 7231 Tage bestbrokerWacker, eine Kaufgelegenheit

Hallo Zusammen,

tja, was ist mit Wacker los? Trotz eines guten Quartalsberichts gibt die Aktie massiv nach, ist nun mittlerweile mehr als 30 Euro vom Hoch entfernt, was bei ungefähr 127 Euro gelegen hat.

Klar scheint zu sein, dass die in den MDAX mit Fast-Entry kommen. Aber es fehlt ein überzeugender Ausblick.

Wie schätzt Ihr das ein?
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184   
4571 Postings ausgeblendet.

20.09.19 16:51
2

235 Postings, 901 Tage Eisbär 67Abschluss Klimapaket!

Ist für Wacker Chemie super Photovoltaik Förderbegrenzung wird aufgehoben. Davon wird Wacker langfristig ordentlich profitieren. Die Politik in Europa als auch in Asien, den USA usw. wird eh nicht drum herum kommen Weltweit die Photovoltaik deutlich auszubauen wenn sie die Stromversorgung beibehalten möchten ohne Atomkraftwerke oder zumindest ohne diese weiter auszubauen. Wacker Chemie mit ihrem hoch qualitativen Silizium wird einer der großen Profiteure der Zukunft sein.

Wundert mich das die News und die günstigen Wacker Kurse heute kaum einer für einen Nachkauft oder Neueinstieg nutzt. Ich habe eben bei knapp unter 68 nochmal nachgekauft.  

24.09.19 16:51
2

235 Postings, 901 Tage Eisbär 67Kaufe weiter bei den günstigen Kursen!

Habe gerade bei EUR 63,84 nochmals nachgekauft und kaufe bei den Kursen auch noch weiter nach. Wacker wird in naher Zukunft auch wieder über EUR 100,-- stehen. Für mich ein perfektes Chancen Risiko Profil.  

25.09.19 13:21

1080 Postings, 6991 Tage commoScheinen ein paar Leerverkäufer am Werk zu sein

- Marshall Wace LLP
- AQR Capital Management, LLC

Quelle: https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...let?page.navid=to_nlp_start

 

25.09.19 14:07

1080 Postings, 6991 Tage commoHedgefonds Marshall Wace LLP im Attacke-Modus

24.09.19 23:14 aktiencheck.de
München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Wacker Chemie AG nun erneut aus:

Die Finanzprofis des Hedgefonds Marshall Wace LLP befinden sich nun erneut im Attacke-Modus gegen die Aktien des Münchner Chemiekonzerns Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF).

Der von Ian Wace und Paul Marshall gegründete Londoner Hedgefonds Marshall Wace LLP hat am 23.09.2019 seine Netto-Leerverkaufsposition von 0,48% auf 0,52% der Wacker Chemie-Aktien angehoben.

Die Leerverkäufer der Hedgefonds halten derzeit die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Wacker Chemie AG:

0,82% Adage Capital Management L.P. (28.09.2017)
0,60% AQR Capital Management, LLC (12.09.2019)
0,52% Marshall Wace LLP (23.09.2019)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 1,94% der Wacker Chemie-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.  

25.09.19 14:17
1

235 Postings, 901 Tage Eisbär 67Ist doch super.....

das die Leerverkäufer ihre Positionen ausbauen ansonsten könnten wir ja nicht so günstig Wacker Aktien einkaufen. Ich habe gerade knapp unter 61,-- nochmals nachgekauft und kaufe auch weiter nach. Ist doch ein top Investment mit dem Zukunftsfähigen Produkten bei Wacker, einer Dividende über 3% und einem Buchwert von ca. EUR 60,-- fühle ich mich hier Pudelwohl.

Am besten würden die Leerverkäufer nochmal richtig aufdrehen weil knapp unter EUR 60 liegen voraussichtlich viel Stopps dann kann man nochmals richtig günstig einkaufen und muß nur in Ruhe warten bis die EUR 100,--  plus wieder kommen. Es ist egal ob es ein oder zwei Jahre dauert die ca 3% Dividende versüßen einem die Wartezeit bei der 0 Zinspolitik der EZB.    

26.09.19 11:26

235 Postings, 901 Tage Eisbär 6759,78 nochmals nachgekauft

Läuft doch und es ist egal auch wenn man momentan Buchverluste tragen muß die Zeit wird kommen wo die EUR 100,-- wieder locker überschritten werden. Dann werden sich alle ärgern die bei den Schnäppchenpreisen nicht ein bzw. nachgekauft haben.

Wenns es weiter runtergeht kaufe ich auch weiter ein ich bin bereit den Aktien Bestand von Wacker sogar mehr als zu verdoppeln falls die EUR 50,-- unterschritten werden.

Habe schon einmal im Winter 2011 bis zum Jahres Ende 2012 meine Position in Wacker bei EUR 68 bis runter EUR 45,-- extrem ausgebaut und dann mit schönen Erträgen in 2013 / 2014 zwischen EUR 75 u. 100,-- 50% wieder abverkauft und den die verbliebenen 50% mit super Erträgen im Jan 2018 bei EUR 160 bis 170,--.
Ich setze wieder auf den gleichen bzw. ähnlichen Verlauf der Wacker Aktie.  

Allen investierten viel Erfolg und gute Nerven.  

26.09.19 14:17
1

190 Postings, 1168 Tage PitmanErste Position...

Eine erste Position baue ich bei 43,75 EUR auf. Da hat Wacker ein KGV von 10, wenn man den Durschnitt der Gewinne der letzen 5 Jahre anschaut.

Für irgendeinen Einstiegskurs muss man sich entscheiden.  

26.09.19 15:15

235 Postings, 901 Tage Eisbär 67Pitman....

Wacker ist ein Wachstumswert da denke ich nicht das wir nur auf das KGV schauen sollten das KBV und der zukünftige Umsatz bzw. das Gewinn Potential finde ich wichtiger.

Das KGV kann sich schnell ändern wenn sich der Polysilicium Preis erholt. Dann geht es recht schnell auch bei einem Kurs von ca. EUR 75,-- auf einen KGV von 10.

Aber ein Kurs von ca. EUR 43,-- wäre natürlich ein Fest da würde ich nochmals deutlich aufstocken.  

26.09.19 16:00

3420 Postings, 6158 Tage ciskaBin dabei EK 59,36?

Sollte so langsam drehen.......)
Aus Erfahrung wenn ich Einsteige gehts runter...(
Was solls , die nächste Tranche dann bei 58,50?  

26.09.19 17:56

3420 Postings, 6158 Tage ciskaSchlussaktion mit Donnerwetter !

Über 65000 St.!!!!!!!!
Morgen dunkelgrün .....)  

27.09.19 22:44
1

104 Postings, 2966 Tage mineiroHeute war aber schon "morgen..."

Ich sag einmal so: Es kann
a noch runter gehen bis zum  3 Jahres Tief bei ca. 58,10  und dann üblicherweise gut rebounden
b) da durchfahren bis Richtung 10 Jahres Low
c) oder, je nach Wetzter am Montag gleich auf das 3-Jahres-Tiuef scheixxen und wieder bis mindestens an die "Oberfläche" bei ca. 72.-
   schießen.

Auswahl gibt es also genug- das Down - Risiko hält sich aber schon sehr in Grenzen, meine ich.
ca max 15% abwärtspotenzial stehen mittelfristig gut und gerne 50 up- Potenzial gegenüber.

Inshallah zumindest
(iran, Rezession, Impeachment, Brexit, Window Dressing, Jemen etc.)

 

30.09.19 10:14

11402 Postings, 7223 Tage Lalaposo auch mal

rein ...schon sehr verlockend der Kurs ( auch von der Charttechnick ) ....wenn Trump nicht mit den Chinesen total rumblödelt, sollte / könnte es bis Jahresende wieder Richtung 70-80-90 gehen ...
 

30.09.19 13:58

104 Postings, 2966 Tage mineiroUnter 60 .- will sie nicht mehr ...

da wird gut gekauft - und so langsam schleicht sich die Aktie aus dem Abwärtstrend, der seit ca. Monatsmitte läuft.
So Trump will, könnte es gut sein, dass man zum die Aktie dieser Tage zum Tiefstwert um die €60.- bekommt.
Bissl seh´ich noch zu, wenn sich das bis Mitte Woche so bestätigt, geh ich mal rein.  

30.09.19 14:44

104 Postings, 2966 Tage mineirohier noch der Chart..

 
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2019-09-....png (verkleinert auf 77%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2019-09-....png

01.10.19 10:24

1438 Postings, 4432 Tage rotsAlso ich sehe eher ca. 55-56 Euro

Aber klar auch bei 60 ist das eine gute Chance und man wird wohl seinen Schnitt langfristig machen.......  

02.10.19 12:55

104 Postings, 2966 Tage mineiroSo, bin heute halbe...

bei 58,12 rein.
und einen scharfen Knockout hab ich mir um ein Taschengeld auch gegönnt...mit Hebel 74  (...)
Wenn der aufgeht, plane ich schon meinen nächsten Urlaub Übersee : )  

02.10.19 13:01

104 Postings, 2966 Tage mineiroWarum ich rein bin?

weil das Kursziel mit €58.- , das die DZ Bank sicherlich ganz uneigennützig vorgestern verkündet hat, erreicht wurde.
und das ist das mit Abstand niedrigste Kursziel der Analysten - gilde.

Ach ja, und das 3-Jahres tief lag auch bei €58.-  

05.10.19 07:00

1438 Postings, 4432 Tage rotsAuch dabei seit gestern

Welchen KO hast du denn?  

07.10.19 10:54

104 Postings, 2966 Tage mineiroCP9T3G ....

zu 0,08 ergattert...  

07.10.19 12:45
1

11402 Postings, 7223 Tage Lalapolangsam ...

sollte doch mal Hirn angeschaltet werden und sich die Valuegedanken durchsetzen ...  

07.10.19 17:30

3420 Postings, 6158 Tage ciskaFalls einer es verpasst hat

https://www.ariva.de/news/...ker-chemie-auf-buy-ziel-105-euro-7885184

105 ist vieleicht übertrieben aber 100 allemal......)  

07.10.19 19:59

78 Postings, 6200 Tage jogolohRückzug der short seller

offensichtlich ist der Verkaufsdruck jetzt weg.
Die Leerverkäufer machen Kasse
Link - https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...t_Rueckzug_Aktiennews-10419851

Das Setup sieht gut aus.
Bin Long aber ein Kursziel von 105 ist sehr ambitioniert  

08.10.19 07:57

11402 Postings, 7223 Tage LalapoKursziel 105 ?

ist sehr sehr ambitioniert ....und zu viel für das Restjahr .......aber bei neutraler bis leicht pos. Börse sollten/könnten bis Jahresende durchaus wieder 70-80 ? stehen .....

 

08.10.19 13:35

104 Postings, 2966 Tage mineiroSchwitz..

Scheixx Marktsentiment...  

09.10.19 13:47

104 Postings, 2966 Tage mineiroSo, ich denke..

das war das Tief.
Ich hoffe (und glaube) werde mich langsam zurücklehnen können und auf den kommenden Frühling freuen.  : )
Auch die SMA wird mich nicht enttäuschen. ich meine, mein KO auf die SMA... ; )  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400