Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 683
neuester Beitrag: 12.06.21 22:06
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 17074
neuester Beitrag: 12.06.21 22:06 von: earnmoneyor. Leser gesamt: 3322328
davon Heute: 1167
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
681 | 682 | 683 | 683   

24.10.12 13:09
19

2570 Postings, 4210 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
681 | 682 | 683 | 683   
17048 Postings ausgeblendet.

09.06.21 14:57

13 Postings, 15 Tage Opa_Hotte@ USTreasury:

wirklich interessante Graphik, die kannst du ja alle paar Wochen aktualisieren und hier rein stellen. Wäre toll und zeigt aktuell, was die Telekom für Potential hat.

Vielen Dank  

09.06.21 16:41

2017 Postings, 1418 Tage Lupin@USTreasury

Super Grafik, wie bereits erwähnt kannst du das gerne fortführen :-)
Noch interessanter wird es vielleicht wenn man auf der Y Achse den Wert pro Aktie angibt. Liegt jetzt bei 3,65 rum. Und das bei einem Umsatz von 2,08 Euro pro Aktie.

Bekommt man anhand der Quartalszahlen die beiden Unternehmen komplett auseinander gerechnet (also alles, auch Verschuldung etc)? Ich leider nicht.  

09.06.21 22:22
1

13 Postings, 15 Tage Opa_HotteHi Lupin,

natürlich bekommt man das:

Deutsche Telekom excl. US:
Börsenwert: 17,16Mrd.?  (Telekom 82,5Mrd. ? - TMUS 65,3 Mrd. ? / Stand 09.06.21)
Schulden (q1): 67 Mrd. ? (Telekom gesamt 129Mrd. ? - TMUS 75,5Mrd $ / 62 Mrd. ?)
Umsatz: 40 Mrd. ?
Ebitda: 14 Mrd. ?


TMobile US:
Börsenwert: 150,7 Mrd.?  
Schulden (q1): 62 Mrd. ?
Umsatz: 61Mrd. ?
Ebitda: 21Mrd. ?  

10.06.21 08:18

982 Postings, 2773 Tage Globallosersehr svhoen zerlegtdie tk

da kriegt der markt heute aber ein problem damit den kurs der tk einzupreisen
nomal ist dax faellt tk faellt noch staerker,und jetzt das tmus steigt auf allzeithoch,(grund topunternehmen,gute wachstumsaussichten nicht vergleichbar mit tk in europa ) und tk hat zuggriff auf die cashmaschine tmus ,jetzt wirds richtig interresant nix langweilige tk. sobald tk abverkauft wird hau ich noch mal was rein .diesr marktanomali muss mam einfach ausnutzen.einfach geil wird das heute
.die zweit unternehmen passen einfach nicht mehr zusammen tk wird zum juniorpartner ,gibts nur eins zerlegung ,und big tech uebernimmt tmus  

10.06.21 08:27

13686 Postings, 7830 Tage Lalapolangsam sollte man auch mal

die BT-Group sich anschauen ...die Beteiligung hat sich jetzt innerhalb von 9 Monaten mehr als verdoppelt .....nicht nur TMUS liefert also ....  

10.06.21 09:00

69 Postings, 98 Tage telefoner@lalapo bt group

schau dir mal den chart etwas länger als 9 monate an.
ganz zu schweigen von dem kurs bei anteilsübernahme!

der bt-anteil wurde von telekom schon vor einiger zeit in den  konzerneigenen pensionsfond übertragen.
wie genau und ob überhaupt noch bilanztechnisch relevant kann ich nicht genau sagen.  

10.06.21 09:10

69 Postings, 98 Tage telefoner@globalloser

...ich deute deinen letzten beitrag eher als satire!

es bringt meiner meinung nichts, die tk ex a, b,c..- zu rechnen/bewerten.
man unterstellt dem markt, nicht die grundrechenarten zu beherrschen.
wenn die zahlen von höttges/sievers kommen/eintreten wird der kurs/markt reagieren.  

10.06.21 09:30
1

69 Postings, 98 Tage telefonerbt-group

aktuell wird der einstieg (rund 12%) eines weiteren großaktionär bekannt gegeben.
das ist auch eine mögliche erklärung des kursanstieges der letzten 2-3 wochen.
der kleinanleger erfährt das wie immer als letzter.  

10.06.21 09:41

982 Postings, 2773 Tage Globalloser,was wolltest du mit deinem

unklaren beitrag den sagen, Bt anteil gehoert  der tk wo der grade ei gebucht ist ,ist warscheinlich nur steuerlich relevat .die verluste des bt anteils sich zu einem grossen teil abgeschrieben ,so mein wissenstand wenn jetzt wertvedopplung  kommt  schlaegt sich das in der bilanz nieder ,ps die pnessionvorderungen genauso ,die werden 100 pro auch steigen 😃 tk hat zugriff auf  bt anteile und falls es  konsolidierung in europa gibt steigen die im wert. kurs, bei t mus iwird die zukunft gerade eingepreist im kurs ,bei der tk nicht ,hat die tk jetzt keine zukunft oder ist der amerikanische markt effizienter ,und hier in deutschland schwer am schlafen. geld aufs sparbuch legen und glauben das es wieder zinsen gibt ,das ist satiere😃 tk to the moon  bald wird gewaehlt und die reichen haben schon das drehbuch geschrueben ,merz wird wirtschaftsminister  dann wird privatisiert als erstes  die tk  

10.06.21 09:42
1

13 Postings, 15 Tage Opa_Hotte@telefoner:

der BT-Anteil wurde auf dem CMD im Bereich Group Development angesprochen. Ich kann mir schon vorstellen, dass man hier etwas vorhaben könnte.

Aber interessant: "Altice UK steigt bei BT Group ein" (dpa-AFX, 10.06.2021, 08:59)
ebenfalls mit 12,1%, 1:1 identisch mit der DT.  

10.06.21 10:14
1

1160 Postings, 4869 Tage oranje2008Globalloser: Welche Fantasien hast du?

Was soll man denn bei BT machen? BT ist eine at-equity-Beteiligung. Der Wert wird also gem. Marktkapitalisierung berücksichtigt, sowohl in der Bilanz, als auch in der Marktbewertung. Faktisch ist BT sogar ein Problem, denn hier lebt der Pensionstopf der DT von der Dividende der BT. Nun: Dividendenkürzung und Währung stellen (potenziell) immer ein Risiko dar.

Und bei BT einsteigen, falls das eine Intention von dir ist, da sage ich nur: Warum soll man Geld in einen schlechten Markt investieren. BT ist gestiegen zuletzt, aber schau mal das Niveau an. Das war unterirdisch.  

10.06.21 11:08

982 Postings, 2773 Tage Globalloseranteil BT verkaufen

aber mir sattem aufschlag falls da jemand bt uebernehmen will.GB Sollte man nicht aufgeben die kommen wieder  

10.06.21 12:04

1160 Postings, 4869 Tage oranje2008BT verkaufen und dann?

Das Geld in den USA investieren? Möglich, aber bedenke, dass die BT Cashflows (Dividenden) für die Pensinoen genutzt werden und TMUS derzeit keine Divi zahlt. Bringt also nur bedingt etwas...  

10.06.21 13:07

69 Postings, 98 Tage telefonerbt group zahlt aktuell auch keine divi

beim telekom-pensionsfond sprechen wir nicht von den pensionsverflichtungen gegenüber beamten.

jeder tarif-ma und auch die vielen außertariflichen ma haben eine verbriefte altersversorgungs- zusicherung . ( mit einer immer noch respektablen zinsformel)
hier haben die meisten dax-konzerne ein riesiges rückstellungsdefizit in mrd. -höhe.
die telekom hat den bt-anteil deswegen dem pensionsfond zugeteilt.
die bisher notwendigen wertberichtigungen und die ausbleibende divi erhöhen die defizite wieder.
 

10.06.21 14:16

1160 Postings, 4869 Tage oranje2008@telefoner

BT hat die finale Dividende für das letzte Geschäftsjahr ausgesetzt. Für das aktuelle Geschäftsjahr soll aber wieder Dividende gezahlt werden.  

10.06.21 19:08

69 Postings, 98 Tage telefoner@orange

bis 2019  0,15gbp
gj 2020  nur 0,05gbp hj-divi
gj2021    keine divi
aktuelles gj 2022  werden wohl 0,07gbp erwartet  

10.06.21 19:27
1

982 Postings, 2773 Tage Globalloserwaer das mal geklaert

jede menge risiken ,ich wuerde mal sagen weg mit den anteilen ,weiterer sanierungsfall brauch tk nicht mehr.tmus hat gereicht ,orange hatte ueber 4 milliarden cash bekommen fuer ihren 12 prozent anteil. aktuellen boersenwert von bt kenn ich jetzt nicht.warten wir mal ab wie es weiter geht. heute hat der markt wenigstens mal was eingepreist😃und t mus kursanstieg nicht komplett ignoriert.step by step  

10.06.21 22:00

1160 Postings, 4869 Tage oranje2008@telefoner:

Bedenke, dass wir bei BT im GJ 2022 sind. Das GJ endet bei BT am 31.3.

Bereits im Aug 2021 steht somit die nächste (Interim-)Dividende an, wobei ich auswendig nicht ganz sicher, ob die Div noch als Interim/Final oder nur noch als Final ausgeschüttet wird.  

11.06.21 09:16
1

304 Postings, 263 Tage JeDorsAus der stärke

Erwächst die Schwäche...
Gerade schöner Einbruch  

11.06.21 09:18

13686 Postings, 7830 Tage LalapoJeDors

:-)))))

Jung ...dreh endlich mal deinen Monitor um und schau dir den Chart der letzten Wochen an ... .....:-)))  

11.06.21 09:40

69 Postings, 98 Tage telefoner@orange bt divi

die letzten cent wurden mir 12/2019 eingebucht. (zahlmonat jew. 09+12)
2020 erfolgte keine divi-buchung.
2021 wird es wohl im dez wieder eine mini-zwischendivi geben. (gj 2022)

egal, bin gestern komplett raus bei bt.
 

11.06.21 12:19
1

501 Postings, 1707 Tage MäxlTelefoner@

ja, daran kann man erkennen , Aktionäre bleibt nichts erspart.
Bei der DT ist zumindest die Divi. in trockenen Tüchern.
Was , an für sich , auch schon was wert ist.
Und mit Blick auf den Gesamtmarkt : die Entscheidung DT Aktien im Depot zu besitzen , hat einem den Frust über diverse andere Aktien erspart , die deutlich schlechter gelaufen sind.  

11.06.21 20:38
1

624 Postings, 1999 Tage ExxprofiHopp oder Top

Wer jetzt raus geht hat kein Vertrauen in die Markttechnik oder auch die Aktie fundamental.

Der 10-Jahres-Chart auf Monatsbasis sieht sehr vielversprechend aus. Nur im Mai 2017 stand der Höchstkurs bei 18,14. Auf Basis Wochenschlusskurs ist die 17,63 schon überwunden worden. Am 30. Juni entscheidet sich die Markttechnik auf Monatsbasis.
 
Angehängte Grafik:
deutsche_telekom_ag(3).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
deutsche_telekom_ag(3).png

12.06.21 16:37

304 Postings, 263 Tage JeDorsTekko noch da?

Bis 18.15 geht's noch...dann down  

12.06.21 22:06

1288 Postings, 1784 Tage earnmoneyorburnmo.Schödors

du bist der größte Hohlkörper am Board, das ist mal ganz sicher.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
681 | 682 | 683 | 683   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chalifmann3
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln