MANZ Automation AG

Seite 1 von 116
neuester Beitrag: 23.02.21 09:39
eröffnet am: 18.09.06 13:58 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2884
neuester Beitrag: 23.02.21 09:39 von: Chalker Leser gesamt: 800149
davon Heute: 199
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116   

18.09.06 13:58
46

29328 Postings, 5838 Tage BackhandSmashMANZ Automation AG

Mit bewegender Innovation zu optimalen Systemlösungen

Zukunftsweisende Entwicklung und Kompetenz in der Umsetzung, gepaart mit langjähriger Erfahrung sind Faktoren, welche die Manz Automation AG zu einem der weltweit führenden Anbieter von Systemlösungen in der Automation, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik gemacht haben.

Manz hat sich sehr stark auf Komplettsysteme für die Photovoltaik, die LCD-Industrie, die Hartmetallfertigung und die Laborautomation fokussiert und konnte sich in vielen Anwendungen eine führende Marktposition erarbeiten.

Unter dem Markennamen aico werden darüber hinaus den Integratoren und Endkunden innovative Komponenten angeboten. Alle diese Komponenten werden auch im eigenen Systemgeschäft eingesetzt, so dass der Kunde von der hohen Kompetenz in der Anwendung dieser Komponenten profitiert.

Sämtliche Systemlösungen von Manz beruhen auf den Basistechnologien Robotertechnik, Bildverarbeitung, Lasertechnik und Steuerungstechnik. Auf diesen Fachgebieten verfügt Manz über weit reichende eigene Kompetenzen und einen Stamm an erfahrenen Mitarbeitern.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Systemlösungen bietet Ihnen die Manz Automation AG, unter Einsatz wegweisender Technologien, den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für Ihre Produktion.  
---------------------------
Demnächst an der Börse !
---------------------------
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116   
2858 Postings ausgeblendet.

05.01.21 11:30

66 Postings, 119 Tage Maasianerneues 52 Wochen Hoch

könnte zum Ausbruch führen - nächstes Ziel?
37,2 - dann 41,4?

bin gespannt  

07.01.21 05:26

1416 Postings, 51 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 04:59

1937 Postings, 51 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 02:10

1177 Postings, 49 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

11.01.21 02:00

1082 Postings, 48 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 10:34
1

163 Postings, 1656 Tage ChalkerNeuer Auftrag

Manz AG erhält Auftrag von US-amerikanischem Hersteller von Elektrofahrzeugen für eine Montagelinie für Li-Ion Batteriemodule
Erfolgreicher Start ins Jahr 2021: US-amerikanischer Hersteller von Elektrofahrzeugen erteilt Auftrag über eine Montagelinie für hocheffiziente Batteriemodule
Auftragsvolumen im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich wird 2021 und 2022 umsatz- und ertragswirksam
Auftragseingang im Bereich Energy Storage in 2020 deutlich über 100 Millionen Euro
Reutlingen, 12. Januar 2021 ? Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat im Segment Energy Storage von einem US-amerikanischen Hersteller von Elektrofahrzeugen einen Auftrag über eine Montagelinie für Batteriemodule im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich erhalten. Der Auftrag wird in den Geschäftsjahren 2021 und 2022 umsatz- und ertragswirksam.

Die Order des nordamerikanischen Neukunden, dessen Batteriemodule aus hocheffizienten Rundzellen aufgebaut werden sollen, unterstreicht das große Marktpotenzial der Batterietechnologie für Manz. Nach Aufträgen der deutschen AKASOL AG und der slowakischen InoBat Auto konnte Manz nun innerhalb kurzer Zeit bereits den dritten Kunden aus dem Bereich Elektromobilität von seiner Lösungskompetenz überzeugen. Die ersten Anlagen sollen bereits 2021 in den Vereinigten Staaten installiert werden, was trotz der anhaltenden Covid-19-Einschränkungen planmäßig geschehen soll.

Martin Drasch, Vorstandsvorsitzender der Manz AG, kommentiert: ?Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Neukunden einen weiteren internationalen und vielversprechenden Pionier der Elektromobilität von unserem Konzept überzeugen konnten. Mit unserem hochinnovativen Laserprozess zum Verschweißen der Rundzellen zu einem Modul auf Basis der etablierten Laser-Plattform BLS 500 und dem Einsatz unserer bewährten modularen Montageplattform LightAssembly verschaffen wir unserem Kunden deutliche Wettbewerbsvorteile hinsichtlich Effektivität, Leistungsfähigkeit und Sicherheit seines Batteriepacks. Der Auftrag bestätigt darüber hinaus auch die Prognosen, dass nun auch auf dem US-amerikanischen Markt das Thema Elektromobilität in der Breite deutlich an Fahrt gewinnt. Neben den immensen Chancen des bereits boomenden europäischen Marktes sind wir davon überzeugt, zunehmend Kunden aus den USA von unseren Produktionsanlagen für leistungsstarke und effiziente Batteriesysteme überzeugen zu können und von deren ambitionierten Ausbauplänen zu profitieren.?  

12.01.21 10:54

66 Postings, 119 Tage Maasianerneues 5 Jahreshoch!

endlich der Ausbruch bei Manz
 

12.01.21 11:15

3 Postings, 44 Tage RA89wie geht es weiter mit Manz?

endlich mehr positive Nachrichten über das Unternehmen. Hat aber auch lange gedauert. Wie seht ihr die zukünftigen Chancen in 2021 und 2022?
Nehmt ihr erste Gewinne mit oder lasst ihr einfach weiter laufen? Bei der Manz Aktie bin ich mir persönlich sehr unsicher.  

12.01.21 13:32
2

10682 Postings, 7826 Tage estrichIch

war nicht Manz genug, sie rechtzeitig zu kaufen.  

12.01.21 14:57

66 Postings, 119 Tage Maasianerweiter Weg zum ATH

12.01.21 16:25
1

1693 Postings, 1721 Tage KorrektorAuch hier:

Ein verrückter Börsenwert für ein notorisch jedes Jahr Verlust machendes Unternehmen. Wer seriös investierten möchte, sollte diese Aktie zu solch sehr hohen Kursen strikt meiden.  

12.01.21 17:43

312 Postings, 211 Tage moneymakerzzzbewertung

2,50 eps nächstes jahr und übernächstes 3,75 werden ausgerufen. dazu schöner newsflow und die kunden EV und PV baden gerade im Geld -> neue Maschinen kaufen um volumen zu erhöhen. manz steht erst am anfang. auch 40 ist noch nicht zu viel.  

13.01.21 06:53

1221 Postings, 45 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

15.01.21 12:39

66 Postings, 119 Tage MaasianerManz mit 2022er KGV von 10?

2020 sollte die Gewinnschwelle erreicht worden sein + kräftige Steigerungen für 2021 und 2022 werden erwartet:
https://www.ntg24.de/...Kurssprungs-guenstig-bewertet-15012021-Aktien  

19.01.21 17:24

66 Postings, 119 Tage MaasianerDer Anlegerbrief mit Kursziel 60,- Euro

22.01.21 16:17

72 Postings, 701 Tage MarreiLangfristchart Manz

Eigentlich ist langfristig noch gar nicht viel passiert, laufen lassen!
Ich kann allerdings nur jedem hier raten, nicht auf diese saudummen Anmerkungen von Hebelschein, Hebeldepot oder Felix Haupt zu hören. Jedes mal der gleiche Scheiß, bewegt sich eine Aktie auffällig stark nach oben oder unten,  folgen gleich dies fabulösen Kommentare...  

26.01.21 09:04

163 Postings, 1656 Tage ChalkerMit Sicherheit...

26.01.21 16:31

163 Postings, 1656 Tage ChalkerVeröffentlichung einer Insiderinformation ...

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Art. 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)

Manz AG erhält Zusage über Förderung im Rahmen des IPCEI-Projekts ?EuBatIn ? European Batteries Innovation? der Europäischen Kommission

Reutlingen, 26. Januar 2021 ? Die Manz AG, Reutlingen, (ISIN: DE000A0JQ5U3), wurde heute über die Zusage von wesentlichen Fördermitteln im Rahmen des sogenannten IPCEI (Important Project of Common European Interest) ?EuBatIn ? European Batteries Innovation? informiert. Mit den Fördermitteln der europäischen Kommission zum Aufbau einer europäischen Li-Ion Batteriefertigung wird die Entwicklung hochinnovativer und nachhaltiger Produktionstechnologien für Lithium-Ionen-Batteriezellen und -module unterstützt, die sich im Vergleich zur aktuellen Batteriegeneration durch eine längere Lebensdauer, kürzere Ladezeiten sowie niedrigere Kosten und eine geringere Umweltbelastung auszeichnen.

Die Höhe der Fördermittel, welche die Manz AG zur Umsetzung des Projekts ?Lithium-Ionen-Batteriefabrik der Zukunft? erhält, steht aktuell noch nicht fest. Vorbehaltlich finaler Zusagen für die Finanzierung des Eigenanteils der Manz AG, soll das Projekt von Konzerngesellschaften in Deutschland und Italien realisiert werden. Projektziel der ?Lithium-Ionen-Batteriefabrik der Zukunft? ist die Entwicklung innovativer Produktionsprozesse und den dazugehörigen Anlagen auf Grundlage eines neuen, digitalisierten und kostengünstigeren Geschäftsmodells.  

27.01.21 13:39

66 Postings, 119 Tage MaasianerGroße Chance - Manz läuft gerade wie geschmiert

04.02.21 09:39

163 Postings, 1656 Tage ChalkerBeteiligung

MANZ AG ERÖFFNET SICH ZUGANG ZUM ZUKUNFTSMARKT FUNKTIONALER DRUCK

https://www.manz.com/de/media/news/...kunftsmarkt-funktionaler-druck/  

10.02.21 17:58
1

238 Postings, 2904 Tage andy1981Warum

So down heute?  

19.02.21 21:00
1

66 Postings, 119 Tage MaasianerKonsolidierung

Schaut doch alles gesund aus. Die hatte einen starken Ausbruch nach oben (von 34 bis 56 Euro) und war sehr stark überlauft. Da ist es klar, dass eine Konsolidierung folgt. Heute hat der Wert wieder stärke gezeigt. Die Konsolidierung wird aber sicher noch ein paar Tage dauern, aber alles schaut sehr gesund aus, oder was meint ihr?  

23.02.21 09:39

163 Postings, 1656 Tage ChalkerFolgeauftrag

Manz AG: Folgeauftrag für Montagelinien im Bereich Elektromobilität
Automobilzulieferer TE Connectivity bestellt weitere Anlagen zur automatisierten Montage von Zellkontaktiersystemen
Auftragsvolumen im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich
Folgeauftrag bestätigt hohes Kundenvertrauen und Dynamik im Bereich Elektromobilität
Reutlingen, 23. Februar 2021 ? Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat vom Automobilzulieferer TE Connectivity einen Folgeauftrag mit einem Gesamtvolumen im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich erhalten. Manz arbeitet seit Jahren erfolgreich mit TE Connectivity im Bereich der Herstellung von Zellkontaktiersysteme zusammen und hat bereits mehrere Aufträge für vollintegrierte Montagelinien ausgeliefert. Die Order unterstreicht die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Kunden einerseits und die Marktdynamik in der Elektromobilität andererseits. Der Auftrag im Segment Electronics wird 2021 umsatz- und ertragswirksam.

Zellkontaktiersysteme sind ein zentraler Bestandteil des E-Antriebstrangs von Elektroautos und Plug-in-Hybriden: In jedem batteriebetriebenen E-Auto sind je nach Größe und Kapazität mehrere Batteriemodule integriert und miteinander verschaltet. Jedes dieser Module verfügt über ein eigenes Zellkontaktiersystem, das einzelne Batteriezellen zu Modulen verbindet und die Stromabnahme sowie verschiedene Sensorfunktionen für das Batteriemanagement übernimmt, beispielsweise die Messung von Temperatur und Spannung.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln