finanzen.net

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4551
neuester Beitrag: 15.07.20 13:43
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 113761
neuester Beitrag: 15.07.20 13:43 von: ibri Leser gesamt: 14722172
davon Heute: 1842
bewertet mit 103 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4549 | 4550 | 4551 | 4551   

04.11.12 14:16
103

20752 Postings, 6079 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4549 | 4550 | 4551 | 4551   
113735 Postings ausgeblendet.

15.07.20 08:26

63139 Postings, 5914 Tage Anti LemmingShlomo

will Bäcker schwarz kleiden und Schornsteinfeger weiß. Dann sieht man wenigstens an ihre Weste, wie fleißig sie sind.  

15.07.20 08:26

63139 Postings, 5914 Tage Anti Lemming"keine Zeit mehr"

Danke für diese großartige Info ;-)  

15.07.20 08:31
1

6470 Postings, 4781 Tage relaxed#113755 Ja, man muss alles hinterfragen und

sich selbst korrekt erziehen.

Bin mir noch nicht sicher, inwieweit Schach auch frauenfeindlich ist. Immerhin bestimmt der König den Spielausgang, allerdings hat die Dame die größere Bewegungsfreiheit.  
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

15.07.20 08:34

63139 Postings, 5914 Tage Anti Lemming# 739 - Fehler!

Sie beziehen sich (mit Verweis auf #113755) auf ein Posting, das noch nicht geschrieben ist!  

15.07.20 08:37
1

63139 Postings, 5914 Tage Anti LemmingSchach

reproduziert das wilhelminische Herrschaftsmodell, in dem der König mit Steckfähnchen auf der Landkarte sinistre Kriegspläne ausheckt, während seine Hofdamen diese Machtdemonstrationen geschickt mit hysterischen Anfällen ("Beweglichkeit") unterlaufen. Hatte schon Sigmund Freud herausgefunden.  

15.07.20 08:57

378 Postings, 6029 Tage sue.viIran exekutiert Mitarbeiter des Verteidigungsmini


Der Iran exekutiert Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums als mutmaßlichen CIA-Spion
The Associated Press
DIE ASSOCIATED PRESS
14. Juli 2020 13:33 Uhr
Teheran, Iran (AP) - Der Iran hat einen ehemaligen Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums hingerichtet, der wegen Spionage im Auftrag der Central Intelligence Agency verurteilt wurde,
teilte die Justiz des Landes am Dienstag mit. Es war die zweite derartige Hinrichtung im vergangenen Monat.
https://www.aol.com/article/news/2020/07/14/...LVAb6C98T-tQmaUjQdpHk-
 

15.07.20 08:58
1

47389 Postings, 4421 Tage Fillorkilländert sie die Netto-Bilanz ganz massiv #717

Nun, es ist das Schicksal von Nettokapitalexport-Weltmeistern, dass ihre 'Ersparnisse' periodisch toxisch werden. Das kann bei konstanten oder konstant eskalierenden Handelsungleichgewichten auch nicht anders sein. Denn irgendwann kommt immer mal einer auf den Trichter, dass die mit den Ungleichgewichten mitwachsenden Verschuldungen mglw nicht mehr nachhaltig sein werden und löst dann mit seinen Zweifeln eine Kettenreaktion aus. Toxisch werden die Schulden resp Ersparnisse tatsächlich allerdings erst dann, wenn man ernsthaft damit beginnt, statt neue Schulden zu machen die alten abzustottern. An den Stammtischen nationalistischer Vulgärökonomen wird die Story allerdings genau anders herum erzählt.

Effekt von Lehman / Eurokrise auf das Gap zwischen Nettoauslandsvermögen und Nettokapitalexport:
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business
Angehängte Grafik:
kapitalexport.jpg
kapitalexport.jpg

15.07.20 09:14
3

2972 Postings, 1354 Tage QasarKindesmissbrach gibt es nicht

und Pädophile gibt es auch keine, weil die Medien es so wollen.
https://www.businessinsider.com/...t-draft-abuse-2016-1?r=DE&IR=T
"...
Here are the most interesting bits from the leaked draft of the report:
Smith said her general impression was that it was very difficult for junior staff at the BBC to challenge senior staff at the BBC, and some executives were "above the law."
..."

Fragt mal einen Pädophilen oder einen Schleuser nach deren Vorlieben oder Beruf...
Die sagen sicher die Wahrheit... wie der CEO von Wayfair.
Wayfair verdient keinen Cent und lebt von den Schulden. Seit Jahren.

Der Trump-Hass in den Medien hat sehr viel mit der Angst vor Entdeckung zu tun. Vorher war das unmöglich, siehe den Fall Epstein. Viele wußten, was auf seiner Insel vor sich ging, niemand traute sich etwas sagen,  bis eines Tages jemand den Whistleblowern Rückendeckung gab
https://www.c-span.org/video/?467763-5/cindy-mccain-human-trafficking
Ab Minute 41

Die Medien leiten und machen die Politik. Siehe Klimawandel, Cor., BLM, etcpp.
Indem sie Wesentliches verbergen.  

15.07.20 10:11

5254 Postings, 2643 Tage gnomonDanke gnom für den Hinweis

gerne shlomo, man muß  zusammenhalten,   besonders jetzt wo sie dir  jetzt in hessen leider doch auf die schliche gekommen sind. laß uns hoffen daß  martin wenigstens dort keine spuren hinterlassen hat. falls doch, solltest du dich baldigst um eine neue  bleibe umsehen und mal für ein paar jahre untertauchen. es soll ja eine menge leerstehender schweineställe geben, die deinem gewohnten lebensstandard entsprechen könnten.
war übrigens nicht sehr schlau, daß dein verbindungsmann mit "ss obersturmbandführer" seine jüngsten korrespondenzen gezeichnet hat. du mußt besser aufpassen, nicht daß irgend einer am ende noch mit "shlomo silberstein, einsatzgruppe 2"  seinen übereifer zur schau tragen will.
du weißt ja, der krug geht so lange zum brunnen, bis...., naja brauchst ja nur den münch udo fragen.





 

15.07.20 10:39
1

9532 Postings, 4222 Tage Eidgenosse#743, ich seh da keinen Lehman-Effekt.

Das Gap hat sich vorher schon aufgebaut. Es wird seit 1985 in der Tendenz grösser.
Das hat eher mit der Währungsunion zu tun. Die Ausgleichszahlungen müssten grösser werden, aber das passt dem Sammtisch schon gar nicht.
Aber 2013 ist schon ne Weile her, vielleicht findest du noch einen aktuelleren Chart.  

15.07.20 11:19
1

2470 Postings, 2124 Tage ibriSo wird getrickst...

Das nennt man "Morality Policing"
Und was moralisch akzeptiert wird, bestimmen die linken Altparteien, Medien & Silicone Valley.

hier ein paar Fakten zur Aufklärung:


https://youtu.be/Jxc_5TnBMR8

Leider erreichen solche Aufnahmen nicht die große Masse der Bevölkerung.
Die schaut weiter Tagesschau,heute-journal, Maybrit,Anne Will,Maischberger,Plasberg....

 

15.07.20 11:19
2

5254 Postings, 2643 Tage gnomonschach frauenfeindlich

sehe ich anders, zumal die königin die mit abstand wertvollste figur ist, und sogar die bauern  um eine allfällige geschlechtsumwandlung wetteifern, um schließlich selbst königin zu sein.

sieht mir eher nach grundstein für spätere  emanzipation aus, nachdem man dem operativ ziemlich nutzlosen könig sogar sonderrechte (rochaden) einräumen mußte, da er sonst kaum überlebensfähig war, und zu allem übel auch noch die wichtigen türme in ihrer arbeit nachhaltig behinderte. man könnte sagen, ein shlomo unter den schachfiguren.

nein, schach ist keineswegs frauenfeindlich, eher noch eine hymne an die weiblichkeit. -:)  

15.07.20 11:21

12638 Postings, 4260 Tage daiphongStudie dazu.

https://www.ifw-kiel.de/fileadmin/Dateiverwaltung/...sch/KWP_2133.pdf
Glaube zwar nicht, dass sie des Pudels Kern so richtig trifft, aber viel Material dazu.  

15.07.20 11:28

12638 Postings, 4260 Tage daiphongWahrscheinlich muss man dazu Eurozone besser

Angehängte Grafik:
winkler-abb.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
winkler-abb.png

15.07.20 11:57
2

6266 Postings, 1054 Tage Shlomo SilbersteinSchlappe für Ramelow - Sieg für die Demokratie

Danke, AfD. Die einzige Partei, die gegen verfassungswidrige Gesetze klagt.
Um den Frauenanteil im Parlament zu erhöhen, beschließt der Thüringer Landtag eine Paritätsregelung. Demnach sollen Parteien ihre Wahllisten abwechselnd mit Männern und Frauen besetzen. Doch die Weimarer Verfassungsrichter kippen die Quotenregel. Die AfD kann sich über die Entscheidung freuen.
 

15.07.20 11:58
1

6266 Postings, 1054 Tage Shlomo SilbersteinDann sieht man wenigstens an ihre Weste

Ich würde gerne CEOs sich weiß kleiden müssen. Dann hätte man schon an den Kaffeeflecken auf dem  Anzug des Wirecard-CEOs erkennen können, wohin der Hase läuft.  

15.07.20 12:06

6266 Postings, 1054 Tage Shlomo Silbersteinwo sie dir jetzt in hessen leider doch auf die sc

Wie bitte? Ich denk laut dem Narrativ hier sei ich Ostfriese, kein Hesse.

Der Gnom kann auch garnichts, nicht spekulieren, nicht recherchieren, nicht argumentieren, nicht mal witzig isser. Leute wie gnom taugen taugen höchstens als Fußballtor, zum in die Klöten reinballern. Je mehr "Toohhohore" man bei ihm untenrum einlocht, desto lustiger wird's  

15.07.20 12:29

6266 Postings, 1054 Tage Shlomo SilbersteinSchach ist nicht rassistisch

denn in 50% der Spiele gewinnt Schwarz.  

15.07.20 12:33

9532 Postings, 4222 Tage EidgenosseOstfriese?

Deine Position hier ist tatsächlich nicht einfach festzustellen.
Aber Ostfriese warst du sicher auch mal.  

15.07.20 12:34
1

2470 Postings, 2124 Tage ibriSolange wir das Wunder

der neu erstandenen SED akzeptieren und lobpreisen, solange wird sie auch davon Gebrauch machen, denn ein Volk in sozialistischer Verzückung soll man doch nicht vom rechten Glauben abbringen, das haben die Kirchen schon über viele Jahrhunderte praktiziert und wie man sieht ist es auch auf politische Themen und Heilsbringer zu übertragen, weil es etwas über den Verstand aussagt, der den meisten abhanden gekommen ist.

Mich würde folgende Statistik interessieren:

Wöchentliche Patienten sowie Tote durch:
? Corona
? Nebenfolgen Zwangsmaßnahmen
? regionale Einzelfälle
Eine Pandemie ist eine Pandemie, ist eine Pandemie!
Virologen beherrschten das Fernsehen, Pathologen nicht. Man hatte ihnen untersagt zu obduzieren. Schon dafür sollte man denjenigen entlassen. Egal- es ist vorbei.
Jetzt wird nur noch Politik mit COVID 19 gemacht und das Fernsehen klatscht brav.

Versucht doch bitte mal zu klären, was es mit den sog." Corona-Ausbrüchen" auf sich hat. Und?? Wissen wir etwas über schwer Erkrankte oder gar Tote bei Tönnies?

Wir müssen das schnellst möglich klären ? wieso das so ist. Der nächste ?Erkältungssaison? kommt. Wenn wir wieder in Panik geraten wird es irgendwann zu Straßenkämpfen kommen wie  schon in manchen Ländern.

inzwischen ...Ein Ausreiseverbot ...für Infizierte?!

Nun ? das erinnert mich mittlerweile an ein baldiges eingezäuntes "Arbeitslager".
?Niemand hat die Absicht einen antiviralen Schutzwall zu errichten?. ?Ausreise?.? ? ? äh ? unverzüglich?..

Freie Ein- und Ausreise nach Deutschland nur noch für Haragas (Interner Begriff in Nordafrika für Identitätsschwindler,die ihre Einwanderungspapiere zu verbrennen,), die es sich bei uns bequem machen wollen ...

http://www.humaniteinenglish.com/spip.php?article489
 

15.07.20 12:45
1

6266 Postings, 1054 Tage Shlomo SilbersteinAber Ostfriese warst du sicher auch mal.

Die Ostfriesen sind hier ganz andere. AL heute z.B., ein laufender Ostfriesenwitz.
Und Eidi ist mit sicherheit der Schweitzer der er vorgibt zu sein, so schwer wie der von Begriff ist.  

15.07.20 12:56
1

4571 Postings, 3640 Tage Murmeltierchen#757

....Eine Pandemie ist eine Pandemie, ist eine Pandemie!
Virologen beherrschten das Fernsehen, Pathologen nicht. Man hatte ihnen untersagt zu obduzieren....

mit oder ohne coronatot ist coronatot egeal ob herzinfarkt oder ein schlaganfall oder ein nierenversagen oder altersschwäche oder krebs oder sonstwas....

statistik at its best !  

15.07.20 13:24

9532 Postings, 4222 Tage EidgenosseLieber später von Begriff als gar nie.

In dieser schnellebigen Zeit ist das mein Beitrag zur Entschleunigung damit ihr mal etwas zur Ruhe kommt. Ist dringend Nötig wie ich grad seh.  

15.07.20 13:43

2470 Postings, 2124 Tage ibri#759... Hauptsache Lockdown

und im Zuge(Schatten) dessen ein Corona-Hammer nach dem anderen.

In den vergangenen 7 Tagen (7. bis 13. Juli) wurden 15 Fälle in der übrigen Bevölkerung bekannt. Am Vortag wurden zwei Fälle berichtet, die aktuell als Fälle in der übrigen Bevölkerung gewertet werden. Einer davon wurde noch nicht ermittelt. Kurzbewertung in Zusammenarbeit mit dem RKI:

Die Zahl der positiven Tests bei Personen, bei denen zunächst kein Tönnies-Bezug erkennbar ist, bleibt weiterhin auf niedrigem Niveau. Die Mehrzahl der Personen mit positiven Tests, für die entsprechende Informationen vorliegen, ist offenbar asymptomatisch. Bei Infizierten mit Symptomen und bekanntem Erkrankungsbeginn ist weiter kein Anstieg der Erkrankungszahlen über die Zeit erkennbar.

https://herzeblog.de/2020/07/14/...o-coronavirus-im-kreis-guetersloh/

Man kann mittlerweile nur noch mit dem Kopf schütteln wie sich die Deutschen von ihrer Regierung verarschen lassen! Für diese Pandemie gibt es keinerlei stichfeste Beweise!
Italien ächzt jedes Jahr zur Grippezeit mit dem Kollaps seiner Intensivstationen! Nur juckt das normalerweise niemanden.. nur jetzt hat das Kind nen neuen Namen und jetzt drehen alle durch?!
Es gibt in Deutschland so wenig Neuinfizierte gemessen an den Testzahlen das jeder einzelne aufgrund der Fehlerquote der Tests falsch-positiv sein könnte!

Dieser schwachsinnige Vorschlag mit der Absperrung und Ausreiseverbot von einzelnen Landkreisen kann nur von Politikern kommen, die völlig an der Realität vorbei agieren und sich mit ihren Vorschlägen einen Namen machen wollen und null Ahnung von den Verhältnissen vor Ort haben. Unsere "Retterin der Welt", wie sich unsere Kanzlerin ja gerne selbst bezeichnen würde, interessiert sich doch schon lange nicht mehr für unsere Sorgen, das wichtigste ist doch, dass man ihren Namen überall auf der Welt kennt.

https://www.aerzteblatt.de/archiv/210331/...-der-vergangenen-30-Jahre

Das ganze ist nur noch irrsinnig! Und zuviele machen mit :-o

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4549 | 4550 | 4551 | 4551   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
NIOA2N4PB
Plug Power Inc.A1JA81
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
BayerBAY001