finanzen.net

Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 382 von 388
neuester Beitrag: 23.01.20 10:00
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 9688
neuester Beitrag: 23.01.20 10:00 von: Der Pareto Leser gesamt: 1808886
davon Heute: 336
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 380 | 381 |
| 383 | 384 | ... | 388   

11.12.19 07:39
1

76 Postings, 124 Tage MaanmairalCNBM

Kohle haben die sicherlich.Versteh das Theater auch nicht ,eine Zeremonie nach der anderen mit Bildchen von strahlenden Rinck umringt von Chinesen. Der Dezember ist nun auch bald zur Hälfte rum, noch immer nix , unfassbar.Hab ein Teil der Kohle bei K+S, Spannung pur dort, 10% im leerverkauf. Dort riechts nach Erholung  

12.12.19 00:27

426 Postings, 2990 Tage sillyconDas kroatienprojekt war bereits 2018 publiziert

13.12.19 11:55
1

81 Postings, 296 Tage PrachtexemplarUnd wenn sie nicht gestorben sind,

verhandeln sie noch heute...  

13.12.19 14:24

91 Postings, 296 Tage CasinoroyalInterview mit Herrn Ehret

Das Interview hätte man sich sparen können. Es wurden die falschen Fragen gestellt und somit auch Antworten gegeben, die den Anlager nicht schlauer machen. Was brennend interessiert, warum ständig die Unterzeichnung der Verträge verschoben wird, dazu wurde kein Wort gesagt.  

13.12.19 16:11
1

1979 Postings, 735 Tage Der Paretoimmerhin: Herr Ehret lebt noch

... wer hätte das gedacht.  

13.12.19 16:13

418 Postings, 787 Tage ulalaGibt auch noch schlechtere Interviews...

Warten wir weiter.  

13.12.19 17:09

1979 Postings, 735 Tage Der Paretodas Interwiew war doch i.O.

... hat sich und sein Unternehmen ganz gut verkauft.

... da kommt noch was!

mM n    

13.12.19 17:24

81 Postings, 296 Tage Prachtexemplarinteressant zu beobachten wie

der Kurs so kurz vorm WE - wohl auch powered by Interview - in die Höhe geht.
Wäre jedenfalls nicht das erste mal, dass außerhalb der Handelszeiten was vermeldet wird.

Kommt also doch das Christkind nach Kahl oder muss man sich mit den vorhandenen Nikoläusen begnügen? ;-)  

13.12.19 18:02

91 Postings, 296 Tage Casinoroyal@Der Pareto

Wie schnell Einige ein ganzes Jahr Verarschung vergessen. Ich sitze jedenfalls noch auf 70% Verlust und vergesse nicht, dass Ehret und Co. seit Jahren falsche Versprechungen machen und Hoffnungen wecken. Im November 2018 war das Interview auch i. O. und was ist daraus geworden? Um das Vertrauen der Anleger zurück zu gewinnen, bedarf es mehr als ein Interview. Aufträge, Aufträge, Aufträge !!!  

13.12.19 20:07

76 Postings, 124 Tage MaanmairalSuper Interview

Jungs mit Rückschlägen ist zu rechnen. Das ist schon eher ein Beben. Der Ehret hat viel von Rinck gelernt,das beherrschen die Jungs aus Kahl.  

13.12.19 20:07

415 Postings, 3117 Tage enimen23Naja

Wenigstens mal über 5 geschlossen und das bei halbwegs Volumen.
Aber stimmt schon,dieses Hinhalten nervt einfach nur und aus anderen Sparten wird auch nix mehr vermeldet. Der letzte Auftrag ist glaube im April vermeldet worden... Und das waren auch sicher nur Peanuts  

14.12.19 13:41

1979 Postings, 735 Tage Der Pareto@Casino "falsche Versprechnungen"

diese haben bestimmt viele "Altaktionäre" und natürlich auch ich im Hinterkopf.

Aber was interessiert das Neueinsteiger die jetzt zu einem ganz anderen, evtl minimierten
Risiko kaufen können.  Bei positiven News sind hier doch locker mal 10 - 20 % drin.

unter 5 ? habe ich auch schon über Nachkäufe nachgedacht um meinen Durchschnittskurs
zu drücken.

Werden wir ohne News ins neue Jahrzehnt gehen, wird es mMn nochmals übel ... deshalb
erstmal von meiner Seite keine Nachkäufe - Restbestand lass ich laufen.
 

14.12.19 16:08

76 Postings, 124 Tage MaanmairalLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.12.19 22:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

14.12.19 16:28

418 Postings, 787 Tage ulalaWo steht das mit Börse Online?

14.12.19 18:14

91 Postings, 296 Tage Casinoroyal@Maanmairal

Wenn Deine Prognose sich bewahrheitet, dann werde ich mich ärgern, dass ich nicht bei 5 Euro 5000 Aktien nachgekauft habe.  :-)  

14.12.19 20:24

418 Postings, 787 Tage ulalaDanke

14.12.19 20:45

76 Postings, 124 Tage Maanmairal@ casino

Dann Kauf halt 4900 Aktien zu 5.05?. Zudem ich es nicht für sonderlich klug halte ,solch Summen in so hochspekulative Aktien die einen Optionsschein ähneln . Geht es um ist das Gejammer wieder groß,dann sind wieder alle anderen Schuld.  

15.12.19 08:13

418 Postings, 787 Tage ulalaIch sag Kursziel 9-10 Ende März

Im Sommer mal die 12 und dann entscheidet es sich, ob neue LOIs kommen und ob die anderen Bereiche mal was zeigen.

Warum?
Weil die Börse 2020 leicht steigen wird, es keine Alternativen gibt und man dann irgendwann Aktien der letzten Reihe wieder kaufen wird, Fantasie haben.

Voraussetzung
Die 57 Mio müssen jetzt kommen

 

15.12.19 09:25

76 Postings, 124 Tage Maanmairal@Ulala

Wäre mir Recht. Ich rechne mit stärkeren Korrekturen und habe daher meine Shorts auf den DAX erhöht,und werde dies weiter tun  

15.12.19 10:06

418 Postings, 787 Tage ulalaDas kann passieren, aber am Ende 2020

Denke ich, sind die Börsen eher flat, sagt unser CIO...  

15.12.19 21:48

1021 Postings, 2179 Tage sensigo2ulala

Du glaubst also das die abflauende Konjunktur in der letzten Reihe nicht ankommt.
Ich gehe nicht davon aus das Singulus vorerst die 100
Tagelinie nachhaltig überwindet.
Ab 4,70 ? stock ich weiter auf.
s2  

16.12.19 06:30

426 Postings, 2990 Tage sillyconInstitutsvorschlag zur chinesischen Jahresplanung

zur zukünftigen Energieversorgung :
58 Gigawatt Photovoltaik im Jahr

Der Bericht empfiehlt, den Ausbau der Photovoltaik im Schnitt um 58 Gigawatt pro Jahr zu erhöhen. 2018 lag der Zubau bei 44 Gigawatt. Die Kapazitäten für die Windenergie müssten durchschnittlich um 53 Gigawatt (2018: 21 Gigawatt) steigen.

In den Jahren danach sollte der Ausbau weiter beschleunigt werden. Für den 15. Jahresplan von 2025 bis 2030 sollten jährlich 116 Gigawatt an Solarenergie und 127 Gigawatt an Windkraft dazukommen. In der Folgeperiode sollen die Neuinstallationen schließlich auf 150 Gigawatt pro Jahr und Technologie steigen. Der Bericht empfiehlt daneben einen Ausbau der Hochtemperatur-Solarthermie.

Quelle:

 

16.12.19 06:35
1

212 Postings, 53 Tage wabona@sillycon

danke für den artikel

sehe da allerdings keinen zusammenhang zu singulus

denn, wie wir alle wissen, baut china solar; wind seit jahren massiv aus und was hatte singulus bisher davon?
1-2 absichtserklärungen, die sich über jahre hinziehen und immer noch in keinem auftrag mündeten

was soll also von 2020-2030 passieren? wieder ein einziger 50 mio  auftrag, denn man über 10 jahre ankündiugt und verteilt??  

16.12.19 09:16
1

426 Postings, 2990 Tage sillycon@wabona

na ja, fairerweise muss man da schon mal anmerken, dass wenn der kunde die fabrikneubauten verschiebt kann ja singulus nix dafür.
weiter stimmt der Artikel ein äußerst positives investitionsklima in China im pv Bereich für die nächsten jahre an, welches sich mit den cnbn plänen im hause singulus durchaus decken würde.
wie das der geneigte oder leidgeprüfte singulus aktionär sieht muss jeder selbst beurteilen.

silly  

Seite: 1 | ... | 380 | 381 |
| 383 | 384 | ... | 388   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
SAP SE716460
XiaomiA2JNY1
Siemens AG723610
Plug Power Inc.A1JA81
K+S AGKSAG88
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480