Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 4 von 63
neuester Beitrag: 25.11.20 10:47
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 1559
neuester Beitrag: 25.11.20 10:47 von: clown Leser gesamt: 274901
davon Heute: 882
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 63   

20.05.20 16:44

14 Postings, 317 Tage LmBuBahauptversammlung

Gibt es news zur hauptversammlung?  

21.05.20 12:40

4383 Postings, 4002 Tage clownallgemein

BRÜSSEL, 20. Mai (WNM/Reuters/Kate Abnett) ? Die Pläne der EU für eine ?umweltfreundliche? Wirtschaftsbelebung als Folge der Corona-Pandemie zielen laut einem Dokumententwurf auf Gebäudesanierung, erneuerbare Energien und sauberen Wasserstoffbrennstoff ab.

Der Entwurf, der am 27. Mai veröffentlicht werden soll, beschreibt, wie die Europäische Kommission kohlenstoffarme Investitionen einsetzen will, um den durch den Coronavirus verursachten wirtschaftlichen Abschwung zu bekämpfen.
https://world-news-monitor.de/klima/2020/05/21/...en-und-wasserstoff/  

23.05.20 10:45
2

4383 Postings, 4002 Tage clownzu #76 und #77

Auszug aus #77
? die Gesellschaft ermächtigt hat, ihre eigenen Aktien gemäß Artikel L. 225-209 des französischen Handelsgesetzbuchs zu handeln;
und dann kam am selben Tag noch diese Meldung,

McPhy (Euronext Paris Compartment C: MCPHY, FR0011742329), Spezialist für Anlagen zur Erzeugung und Verteilung von Wasserstoff, präsentiert die Beschreibung des Aktienrückkaufprogramms, das von der ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre am 20. hinter verschlossenen Türen verabschiedet wurde Mai 2020 (das ?Treffen?).


Zweck des Aktienrückkaufprogramms 2020

Die Aktionäre der McPhy Energy SA (die "Gesellschaft") haben den Verwaltungsrat gemäß dem 14. Beschluss ermächtigt, die Gesellschaft ihre eigenen Aktien kaufen zu lassen, um:
Teilauszug,
Der Stückkaufpreis darf 15 Euro pro Aktie (ohne Gebühren, Provisionen) nicht überschreiten, und der Höchstbetrag an Mitteln, die für das Aktienrückkaufprogramm gebunden werden können, beträgt 2.000.000 Euro.
https://www.zonebourse.com/MCPHY-ENERGY-15933338/...e-du-20-30643264/







.
 

23.05.20 12:36

4383 Postings, 4002 Tage clowncremige Aussichten

für alle H²-stoffler,aber McPhy könnte sich ein ordentliches Stück holen........
https://mcphy.com/en/our-products-and-solutions/hydrogen-stations/
und Wasserstoff-Speicher,sicher auch interessant wegen/für die Pipeline
https://www.biallo.de/geldanlage/news/...en-weiter-im-aufwaertstrend/
Weltweit haben Länder Pläne angekündigt, bis 2025 2.800 Wasserstofftankstellen zu bauen. Deutsche Pipelinebetreiber legten einen Plan vor, bis 2030 ein 1.200 Kilometer langes Netz für den landesweiten Transport von Wasserstoff zu schaffen, das in der Planung das größte der Welt wäre.
https://www.solarify.eu/2020/05/22/...toffzellen-zusammen-kraftpaket/

 

23.05.20 16:05

298 Postings, 2017 Tage DeRijpAktienrückkaufprogramm

Da bin ich mal auf die nächste Woche gespannt.Ich werte das als positive Nachricht.  

25.05.20 11:50
1

4383 Postings, 4002 Tage clownChina/Hebei

aus WO,
#China 1. windbasierte #Wasserstoffproduktionsanlage beginnt im Juni in Hebei mit dem Bau. Die 10-MW-Anlage zur Nutzung von Medienberichten von Mcphy, Encon Tech.
https://twitter.com/DKurac/status/1264452172390907904?s=09
diesen Fuß in der Tür........  

29.05.20 11:19

4383 Postings, 4002 Tage clownDanach

gehts rund,lol......vielleicht aber doch für einige mit lukrativen Aufträgen
https://www.hzwei.info/blog/2020/05/28/...onale-wasserstoffstrategie/  

29.05.20 11:59

4383 Postings, 4002 Tage clownweiter

https://www.spglobal.com/platts/en/...yzer-project-secures-eu-funding
Auszug,
In einer gemeinsamen Energiewende-Studie von Gasunie und Tennet zu den Dekarbonisierungsplänen der Niederlande und Deutschlands für 2050 wurde ein Bedarf an Elektrolyseurkapazität von bis zu 110 GW geschätzt.
Die anderen vier Partner, die am Delzijl-Projekt in der Nähe von Groningen beteiligt sind, sind: McPhy, das die alkalische Elektrolyseeinheit zur Umwandlung von erneuerbarem Strom in 3.000 mt / Jahr Wasserstoff bereitstellen wird
Tennet auch hier,ist kostenlos zu lesen,interessant
https://background.tagesspiegel.de/energie-klima/...hr-an-wasserstoff
auch hier McPhy dabei?
alles in allem,für jeden Player wird was zu holen sein.  

29.05.20 19:08

15 Postings, 409 Tage 229215459sEigentümerstruktur McPhy

Guten Abend,

wenn man die Börsenplätze hier anguckt, dann sehe ich, dass täglich lediglich ca. 10k Anteile umgesetzt werden. Kann mir jemand sagen wie dei Eingetümerstruktur aussieht. Die müsste ja sehr stark zu Großaktionären tendieren, sonst würde ich mehr Handel erwarten?!

Danke!  

31.05.20 08:20
3

4383 Postings, 4002 Tage clownInfo

Kurz gesagt, McPhy könnte sehr schnell zu einem Schlüsselakteur in einem sich entwickelnden Wasserstoff-Ökosystem werden.(auch nur ein Analyst.....)aber hört/liest sich gut
https://www.lyon-entreprises.com/actualites/...ur-grand-de-lhydrogene

Eigentümerstruktur,vielleicht hilft das,
https://www.marketscreener.com/MCPHY-ENERGY-39435486/company/  

01.06.20 18:27

195 Postings, 251 Tage SchreiberlingHier die Aktionärsstruktur (auf Deutsch)

https://de.marketscreener.com/MCPHY-ENERGY-15933338/unternehmen/

Interessant, das Electricité de France mehr als 21% der Stimmrechte hat. Offensichtlich platzieren sich nicht nur Linde, Air Liquide, Shell & co. bzgl. H2  

02.06.20 21:28

248 Postings, 176 Tage IFHXIJune 2015 - Delivery is scheduled for July 2016

with the equipment to be commissioned in January 2017.

mcphy.com/en/press-releases/a-e6-4-million-contract-for-the-chine­se-province-of-hebei/  

02.06.20 22:01

248 Postings, 176 Tage IFHXIJune 2015 - Delivery is scheduled for July 2016

China/Hebei

aus WO,
#China 1. windbasierte #Wasserstoffproduktionsanlage beginnt im Juni in Hebei mit dem Bau. Die 10-MW-Anlage zur Nutzung von Medienberichten von Mcphy, Encon Tech.

diesen Fuß in der Tür........

 

with the equipment to be commissioned in January 2017.

mcphy.com/en/press-releases/a-e6-4-million-contract-for-the-chine­se-province-of-hebei/

 

 

03.06.20 16:41

4383 Postings, 4002 Tage clownGenau

McPhy's Gebiet,
Konsequenter Ausbau der Wasserstoff-Tankstelleninfrastruktur für den Individualverkehr......
https://www.fraunhofer.de/de/presse/...gen-wasserstoffwirtschaft.html
 

03.06.20 19:47

2841 Postings, 4740 Tage JustachanceWenn man manche Unternehmen

aktuell mit Mc vergleicht, dann ist hier noch mächtig Luft nach oben, ist zwar schon etwas geklettert, doch die Marktkapitalisierung ist noch sehr niedrig im Vergleich zu manchem
Mitbewerber, sollte bald über 10 Euro laufen hier, gute Produkte und starken Ankerinvestor, hier gehen auch 20 Euro!  

04.06.20 15:02

364 Postings, 525 Tage maxen90so ist es

süße 91 beiträge bei 215 zugriffen am heutigen tag. im vergleich dazu über 2.000 einträge bei afc und  3.217 zugriffe am heutigen tage.
mal sehen wann die masse hier aufschlägt.  

04.06.20 18:09
1

131 Postings, 3529 Tage DocBrownEinfach selbst informieren...

McPhy fällt nicht direkt ins Auge wenn man nach "Wasserstoff Aktien" googelt, und das ist auch in Ordnung. McPhy hat aber verdammt viel Potenzial und mit Engie auch einen starken Partner an der Seite. Ich sehe beim Anwendungsgebiet Parallelen zu Proton, aber der Markt ist riesig. McPhy hat schon einige Test H2 Stationen zusammen mit Engie aufgebaut. Ich möchte hier keine substanzlosen Kursziele raushauen, glaube aber das die Zukunft sehr rosig ist...der Anstieg a la Proton/Itm/Nel lässt vielleicht noch auf sich warten, aber er wird kommen, da bin ich mir sehr sehr sicher.
Im Endeffekt gilt immer: Do your own research!  

04.06.20 20:40

61 Postings, 5031 Tage kleinerfischWird immer besser...

06.06.20 08:54
1

285 Postings, 281 Tage SchatteneminenzMit einer MK von 100Mio. ist McPhy sogar

eine der wenigen H2 Hoffnungsträger die noch keinen Monsterblasenüberbau haben, wie NEL oder ITM  

06.06.20 09:02

285 Postings, 281 Tage SchatteneminenzNichts gegen die NEL und ITM

aber guckt man sich die Bilanzen so an, sind es nunmal waschechte Blasen. Da hat man eine MK von utopischen 2Mrd.  

07.06.20 18:34

4383 Postings, 4002 Tage clownSchlüsselrolle McPhy

könnte sich entwickeln,
Grüner Wasserstoff günstig ?in Relation zu den Folgekosten des Klimawandels?
Wenger geht auch davon aus, dass Wasserstoff zunächst in industriellen Anwendungen Einzug hält, dies sei auch ?deutlich einfacher umzusetzen?. Als ?optimale Reihenfolge? für den Einsatz von Wasserstoff sieht der Experte: ?Industrie, Lkws und Züge, Busse, Pkws?, und dies ?ausgehend von lokalen, sinnvollen Grundverbrauchern, nicht Demonstrationsprojekten, die mit Gießkannenförderungen ermöglicht werden.?
https://www.elektroauto-news.net/2020/...rstoff-ist-wirklich-sinnvoll
Auszug nochmal aus Januar 2020,
Grüner Wasserstoff gilt als ein Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende.
https://prozesstechnik.industrie.de/...tion-fuer-gruenen-wasserstoff/  

09.06.20 12:19

4383 Postings, 4002 Tage clownAussichten

10.06.20 12:46

248 Postings, 176 Tage IFHXIWeltmarktführer...

Nel u. ITM im Plus. Mc kümmert es gar nicht. Sogar leicht im Minus…

--

Gibt es wirklich keine deutsche börsennotierte AG, außer Siemens und andere Großkonzerne, welche das Gebiet Wasserstoffelektrolyse beackert?

Oder ist eine solche deutsche Firma auf dem Weg zur Börse bekannt?


Oder wie soll der Kuchen verteilt werden, wenn D Weltmarktführer werden will?
 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln