Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1410 von 1634
neuester Beitrag: 02.08.21 05:16
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 40849
neuester Beitrag: 02.08.21 05:16 von: 123p Leser gesamt: 2827495
davon Heute: 4032
bewertet mit 73 Sternen

Seite: 1 | ... | 1408 | 1409 |
| 1411 | 1412 | ... | 1634   

18.06.21 22:04
6

7218 Postings, 353 Tage 123p@USBDriver: "Beerdigung nach 3G-Regel" 21:59


Wer die Stimmen bei der Wahl "auszählt", zeigen die aktuellen "Hochrechnungen"  

18.06.21 22:15
10

9380 Postings, 3855 Tage farfarawayErschreckende Zahlen

mehrerer Ringversuche zur Qualitätssicherung der PCR-Tests sei das RKI zudem gar nicht informiert, weil es dem zuständigen Laborverein "INSTAND e.V." nicht angehöre, so behauptete Glasmacher zumindest.

Dies allein wäre allerdings bereits ein Skandal, denn mit diesen PCR-Tests "ermittelt" das Institut schließlich sämtliche Positivfälle und "Sieben-Tage-Inzidenzen", an welche die Bundesregierung die Grundrechtseinschränkungen knüpft. Es gibt 57.146 positiv getestete Geimpfte, davon 44.059 einmal und 13.087 zweimal Geimpfte.

Von 44.059 einmal geimpften und positiv Getesteten waren 28.270 (64,2 Prozent) erkrankt, 4.562 (10,4 Prozent) hospitalisiert und 2.045 (4,64 Prozent) verstorben.

Von 13.087 zweimal geimpften und positiv Getesteten waren 4.999 (38,2 Prozent) erkrankt, 1.659 (12,7 Prozent) hospitalisiert und 662 (5,1 Prozent) verstorben.

Schon eigenartig dass bei den 2-mal geimpften die Hospitalisierung sowie die Todesrate um einiges höher ist .

Meine Folgerung: wir werden an der Nase rum geführt. Überall noch Masken, in Schulen, Geschäften, Höfen, Theater---- schau mal in die Schweiz, kaum einer trägt den Lappen noch, auch nicht in den Hörsälen der Unis. Und hier so ein Geschiss  

18.06.21 22:26
13

9911 Postings, 5548 Tage deluxxeClever und reich

Zwang ist Zwang.
Wer als Mann den kostenlosen Dienst für den Staat verweigerte - egal welchen - ob Wehrdienst oder Zivildienst, kam in den Knast.

Und zwar so lange und so oft, bis der ?Täter? ein Alter erreicht hatte, bei dem er allgemein nicht mehr gezogen wurde. Ich glaube bis zum Erreichen des 27. Lebensjahr. Bis dahin war es noch zumutbar.

Totalverweigerer waren im polizeilichen Führungszeugnis sogar vorbestraft, mit allen beruflichen Nachteilen, die sich daraus ergaben.

Defacto war theoretisch ein wiederholtes Wegsperren von bis zu 9 Jahren möglich.

Es ist Freiheitsstrafe nur für ein Unterlassen.
Für Leute mit Gerechtigkeitssinn sträuben sich da die Haare.

Und da unterscheidet sich der GEZ-Beitrag auch nicht.

Wer es unterlässt, den geforderten Dienst zu verrichten oder wer es unterlässt, säumige GEZ-Beiträge zu begleichen, kommt in den Knast.

Unabhängig davon, dass die Wehrpflicht seit 1956 gegen Artikel 3 Absatz 3 Grundgesetz verstieß.
Ein uneinschränkbares Grundrecht, wie Professor Udo Di Fabio zurecht anmerkte.
Aus diesem Grund wurde die Wehrpflicht nämlich ehrlicherweise auch ausgesetzt. Ein Eingeständnis, dass man 55 Jahre lang Unrecht ausübte, konnte man damit umgehen.

P.S. Nicht umsonst habe die Amerikaner eine Berufsarmee. Aber die muss man eben auch ordentlich bezahlen, damit die Arbeiten ausgeführt werden.  

18.06.21 22:39
7

8866 Postings, 1613 Tage USBDriver@123p Es ist soweit

Das die Ansichten nur noch mit der Faust durchgesetzt werden.  Dass ist Diktatur.  

18.06.21 22:43
9

9380 Postings, 3855 Tage farfarawayNur für Ungeimpfte

offen: ganz klar ein Signal gegen die idiotische 3G Regelung. Ob diese Kampagne durchführbar ist oder nicht mag dahin gestellt sein; es wird doch immer evidenter, dass alle gängigen Seren allesamt nichts taugen, insgesamt 3G eine Farce darstellt.

Wie Ariari mitteilte werden immer mehr Doppelt Geimpfte - viele Dutzende Ärzte in Indonesien trotzdem angesteckt, auch sterben welche an covid. Eine Bekannte von mir die in einem "Corona" Krankenhaus in Jakarta arbeitet meinte, dass die indische Komponente (Delta) voll durchbricht, sozusagen Impfung Null Schutz bietet gegen diese Variante - Covid19 Erkrankungen en masse trotz Vollschutz.

Es zeigt sich immer mehr, dass es eine Farce ist sich impfen zu lassen. Warum? Covid19 scheint sich einen Dreck um die Seren zu machen, neue Versionen kommen, neue Seren sind notwendig, Impfkampagnen müssen sich wiederholen, möglicherweise 2 bis 3 mal im Jahr. Und dann werden sich die Schäden dadurch inclusive Impf Toten Potenzieren. Man darf sicher annehmen, dass spätestens nach der 2. bis 3. neuen Impf Zyklen alleine schon die dafür entstandenen Toten mehr sein werden als jene die ohne Impfung durch eine Ansteckung gestorben wären. Geschweige von den Spätfolgen.  

18.06.21 22:49
11

8866 Postings, 1613 Tage USBDriverIhr seid alle viel zu nett

Die einmalige Pauschalentschädigung nach dem Impfschadengesetz beträgt allerdings nur 1.305,50 Euro (plus 106,90 Euro für jeden Tag eines stationären Aufenthaltes). Laut Gesundheitsministerium haben bisher 16 Österreicher eine Entschädigung beantragt.

Euer Leben ist ?1305,50 Wert dem Staat.

 

19.06.21 03:34
5

7218 Postings, 353 Tage 123pImmunschwäche usw


Eine Spritze hier und eine Spritze da, und wenn das nicht hilft dann ..

Zitat:
Immundefekt wird in der medizinischen Fachsprache synonym verwendet mit den Ausdrücken Immuninkompetenz, Immuninsuffizienz, Immunschwäche oder Immundefizienz und ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Erkrankungen des Immunsystems, die gekennzeichnet sind durch eine vorübergehende oder irreversible Schwächung der Abwehrfunktion, also der Fähigkeit, sich gegen eindringende Krankheitserreger zu wehren. In der Folge der erhöhten Infektanfälligkeit (?low-resistance-Syndrom?) treten gehäuft Infektionskrankheiten auf, die zudem erschwert verlaufen können.
..
Impfungen bei Personen mit Immundefekt stellen einen Sonderfall dar: Einerseits können Lebendimpfstoffe, bei denen ? wenn auch abgeschwächte (?attenuierte?) ? Erreger gezielt verabreicht werden, dazu führen, dass nicht wie beabsichtigt ein Schutz gegen die betreffende Infektionskrankheit aufgebaut, sondern eine solche Krankheit ausgelöst wird. Hier ist die Impf-Indikation abhängig von Art und Schwere des Immundefekts. Andererseits kommt es nach Gabe von Totimpfstoffen möglicherweise nicht (ausreichend) zum Aufbau eines Immunschutzes. Dann sind engere Impf-Intervalle zu erwägen.
..
Zitatende
Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Immundefekt  

19.06.21 03:59
6

7218 Postings, 353 Tage 123p"Umweltziel Verkehrsstillstand"


Weltweit Aufforsten (Kohlenstoffsenken) ist ist für die Nationen kein Thema;
stattdessen wird Nabelschau gehalten.
Die Wälder brennen, weltweit
Verlogenes, unfähiges Polit....

Zitat:
Umweltziel Verkehrsstillstand
Achgut.Pogo
Veröffentlicht am 17.06.2021
17.06.2021 ? Prof. Dr. Alexander Eisenkopf, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Verkehrspolitik an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen, spricht mit Burkhard Müller-Ullrich über die Zukunft von Reisen und Gütertransporten nach Maßgabe der Öko-Ideologie: auf Zero-Covid folgt Zero-Mobilität. Dabei werden CO2-Grenzwerte genauso willkürlich festgelegt wie ?Inzidenzen?.
Zitatende
Quelle: https://m.youtube.com/watch?v=dXJ6-EZ3iPk

 

19.06.21 06:04
4

4874 Postings, 6412 Tage sue.vi.

Deutsche Studie im Journal of Infection ..

PCR-Test stark fehlerbehaftet: "Fälle" sind nicht gleich Infektionen

PCR-Ergebnisse sind als Grundlage für auferlegte Maßnahmen untauglich

May 31, 2021
The performance of the SARS-CoV-2 RT-PCR test as a tool for detecting SARS-CoV-2 infection in the population
https://www.journalofinfection.com/article/...453(21)00265-6/fulltext  

19.06.21 08:07
6

8866 Postings, 1613 Tage USBDriverIhr sollt gehorchen und nicht denken

Das Denken übernehmen andere für euch.  

19.06.21 08:20
14

10061 Postings, 2618 Tage PankgrafMerkels Aussagen vor dem Bundesverfassungsgericht

Die Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten Thürigens im Februar 2020 wird vielen wohl noch im Gedächtnis sein. Ein FDP-Abgeordneter kam in einer korrekt abgelaufenen Wahl ins Amt ? mit den Stimmen der AfD-Abgeordneten. Eine ?Regierungskrise? brach aus, eine Welle der Kritik schlug auf die FDP und Kemmerich ein und auch Angela Merkel selbst äußerte sich während ihres Südafrika-Besuches zu der Situation. Die Wahl Kemmerichs sei ?unverzeihlich? und müsse rückgängig gemacht werden. Merkel hatte also nicht einfach ihren Unmut oder ihre Enttäuschung über die Wahl zum Ausdruck gebracht. Nein, sie hatte es für nötig befunden, aus Südafrika klar zu machen, die Wahl müsse rückgängig gemacht werden, obwohl sie dazu selbstverständlich keine Berechtigung hat.
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...erfassungsgericht/  

19.06.21 08:23
12

9911 Postings, 5548 Tage deluxxeIrrtum! Die Greta-Generation wird keine Schulden

zurückzahlen!!

Es werden keine Schulden mehr zurückgezahlt.
Sie werden entweder endlos prolongiert und über die Zeit und Inflation real entwertet (eine Zinslast gibt es für Deutschland ja defacto nicht mehr) oder in einigen Wahlperioden bei der EZB einfach gleich ganz gestrichen.

Klar gibt es dabei zunehmend Inflation, nicht nur bei Immobilien oder handelbaren Unternehmensanteilen (Aktien), sondern nun auch spürbar im Konsum, also bei den Verbraucherpreisen,

aber diese tatsächliche Inflationsrate wird vom STAATLICHEN statistischen Bundesamt nach unten manipuliert (vorsätzlich falsche Zusammensetzung im Warenkorb) oder gleich direkt  erlogene Zahlen bekanntgegeben.

Diese bewusst falschen Werte werden dann über die Medien gestreut.

Der Wahlmichel und Eurogeld-Sparer denkt: Ach naja, 2,5% Inflation geht doch noch, ist beruhigt, muckt nicht, rennt nicht panikartig zur Bank und wählt weiter die medial geschützten Altparteien.

https://m.facebook.com/...id=4450529981624869&id=1061322973878937

Fazit: Wissen was wirklich läuft!  

19.06.21 09:02
14

9911 Postings, 5548 Tage deluxxeTesla verdient aufschließlich mit linker Ideologie

und staatlich festgesetzten Subventionen Geld.

Ansonsten ist der medial stark gehypte Hersteller von Binnenlandstromern defizitär!

"Elektroautobauer Tesla macht mit dem Verkauf von Autos weiterhin Verluste.

CO2-Zertifikate bringen 1,6 Milliarden ein

Allerdings: Ein genauer Blick auf die Zahlen, die vergangene Woche veröffentlicht wurden, zeigt, dass Tesla mit dem eigentlichen Verkauf von Autos ? 2020 waren es rund 500.000 Stück ?  weiterhin Verluste schreibt. Dass unterm Strich ein Millionengewinn steht, verdankt Tesla nämlich einer anderen Einnahmequelle: dem Verkauf von CO2-Zertifikaten.
1,6 Milliarden Dollar brachten die Zertifikate Tesla 2020 ein, ohne diese Einnahmen wären die Zahlen immer noch tiefrot.
CO2-Zertifikate sind ein regulatorisches Mittel, welches die  Politik beschlossen hat und die Industrie zwingen soll, mehr "klimafreundliche Autos" zu verkaufen.
Insbesondere in der EU müssen(!) Autobauer, die nicht einen gewissen Anteil an CO2-freien Wagen verkaufen, zum Ausgleich diese Zertifikate erwerben ? und zwar von Konkurrenten, die ihr Soll übererfüllen. Tesla verdient das Geld also durch den Zwang der Umverteilung. Geld welches direkt von der Konkurrenz kommt. In den USA vor allem von General Motors und Fiat Chrysler, in der EU insbesondere von den deutschen Autoherstellern.
Da der Musk-Konzern überhaupt keine Verbrennerautos herstellt, ist der Zertifikatehandel seit Jahren eine lukrative Einnahmequelle (lukrative Ideologie).
So doll wie 2020 klingelte die Kasse aber noch nie: Insgesamt 3,3 Milliarden Dollar hat der Konzern laut CNN in den vergangenen fünf Jahren an den Zertifikaten verdient. Die 1,6 Milliarden des vergangenen Jahres sind ein neuer Rekordwert."

https://www.stern.de/wirtschaft/news/...dem-autoverkauf-30358900.html

Fazit: Je kränker die "Klimaziele", desto mehr kommt Selbstdarsteller Musk vor Lachen kaum noch in den Schlaf!
Auch in Deutschland gab es mal einen "Musk".
EEG-König Frank Asbeck von Solarworld!!  

19.06.21 09:40
8

9380 Postings, 3855 Tage farfarawayStatistiken als Leitfaden

das kann nicht immer gut gehen, denn diese sind oft auch politisch eingefärbt,

Immer wieder passiert das, was eigentlich nach der Erzählung der Mächtigen nicht passieren darf: Jemand, der bereits eine Impfdosis – oder gar beide – erhielt, steckt sich mit dem Coronavirus an. Harvey Risch, ein renommierter Infektiologe der US-Elite-Uni Yale lässt nun aufhorchen. Er behauptet nämlich, dass sogar die Mehrheit der neuen Corona-Fälle bereits eine Impfung erhalten hätte!

https://www.wochenblick.at/...prozent-der-neupatienten-sind-geimpfte/

Wie erwähnt, in Jakarta ist es auch so, die meisten der neuen Positiven waren bereits geimpft. Und die Mär, sie seien besser vor schweren Verläufen geschützter scheint da auch nicht zu stimmen. Man macht dann halt gerne lieber keine Statistiken...

Und eines stimmt leider auch; die indische Variante ist ziemlich bösartig, Da gibt es noch gar keinen Impfschutz dagegen, also nicht mal die Not Zugelassenen. Meine These: man hätte dieses Narrativ, nur die Impfung schützt niemals durch gehen lassen dürfen. Viel wichtiger ist die Gefährdeten zu schützen, also gute Klima Anlagen einbauen, da hätte man auch das unselige MRSA Zeugs in den Griff bekommen, außerdem Immunsystem stärken indem man die Kinder springen lässt. Was die Merkel Administration da an Maßnahmen ergriffen hat ist bösartig und Kinder feindlich.  

19.06.21 09:49
9

9911 Postings, 5548 Tage deluxxeMission aussichtslos

Die AfD will über Social Media GEZ-kontaminierte Wähler gewinnen.

Sie verbreitet die Illusion, dass sich am System und der Gesellschaft etwas ändern könnte, wenn ein paar auf dem Sofa sitzender Leute den Facebookbeiträgen von Alice Weidel und Jörg Meuthen lauschen.

Die AfD will es über Facebook und demokratisch lösen.

Mit dieser Illusion erfüllt sie aber indirekt eine Funktion, die sie eigentlich gar nicht will.
Denn damit hält sie Millionen von Menschen ruhig, hält sie von der Straße ab, die ihren Unmut sonst bei Demos, Streiks, und bei zivilen Ungehorsam kundtun würden.
Das machen die Leute dadurch lieber im Internet.

Facebook funktioniert dabei wie ein Ventil.
Die Leute bleiben ruhig, weil sie immer und immer wieder auf die nächste Wahl hoffen.
Eine Illusionen.
Mit Facebook kommt man nicht gegen die vierte Gewalt im Staat, die deutlich verbreitungsstärkeren Mainstreammedien an.
Hinzu kommt, dass der phlegmatische deutsche Wohlstandsmichel immer noch zu satt und zu bräsig ist.
Damit das noch eine ganze Weile so bleibt, druckt die EZB weiter fleißig neue Zufriedenheitspillen.
Der Prozess der gesellschaftlichen Wandlung wird damit so lang und zäh, dass in Jahrzehnten gar niemand mehr weiß, wer dafür eigentlich verantwortlich war.
Im Zweifelsfall dann vielleicht immer noch die AfD.

Fazit: Couch vs Gelbwesten!  
Angehängte Grafik:
121054331_4833667073311924_19539873676....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
121054331_4833667073311924_19539873676....jpg

19.06.21 11:50
9

15422 Postings, 6403 Tage voivodBundesnotbremse und verlängerte Notlage

Wieder eine gute Gesprächsrunde bei Tichy - Interessant, diplomatisch und besonnen

 

19.06.21 12:09
6

68353 Postings, 7949 Tage KickyWie wirksam sind die Corona-Impfstoffe gg Delta?

"....Mehrere Laboruntersuchungen zeigen, dass sie offenbar resistenter gegen Impfstoffe ist als andere Varianten. So ergab eine Anfang Juni in der Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlichte britische Studie, dass die Zahl der Antikörper nach zwei Impfdosen von Pfizer/Biontech bei der Delta-Variante sechs Mal niedriger ausfiel als beim Wildtyp des Virus.
Gegen die erstmals in Großbritannien nachgewiesene Variante Alpha wurde der sogenannte Antikörpertiter um den Faktor 2,6 und gegen die erstmals in Südafrika identifizierte Variante Beta um den Faktor 4,9 abgeschwächt.
Eine vollständige Impfung verhindert einen schweren Verlauf bei der Delta-Variante"  

19.06.21 12:14
5

68353 Postings, 7949 Tage KickyThe Lancet Studie zur Wirksamkeit bei Delta

19.06.21 12:19
7

52092 Postings, 2625 Tage Lucky79Zur Delta Variante...:

... wir impfen uns in den Abgrund...

Jedoch sei gesagt, dass Mutationen selten gefährlicher sind als die vorherige Variation...

Stichwort:
Fluchtmutation...!!!  

19.06.21 12:20
7

68353 Postings, 7949 Tage KickySteinmeiers Kritik an dänischer Asylpolitik

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/.../steinmeier-daenemark-asyl/
"...Sehen wir einmal ab von der Frage, ob es höflich ist, vor einem Treffen mit den höchsten Repräsentanten eines Landes, zumal in Erinnerung an ein historisches Ereignis, eine so grundsätzliche Kritik an der demokratisch verabschiedeten Politik eines Nachbarlandes zu üben. Das würde zu weit führen in das Feld von Zeremoniell und Anstand. Tatsächlich kann man Steinmeiers Hoffnung aber teilen, denn sie ist durchaus begründet. Dänemark möchte in der Tat, dass sein Handeln möglichst bald in eine gemeinsame, harmonisierte EU-Asylpolitik einmündet.

Eben das hat ja der Ausländerminister und Mit-Sozialdemokrat Mattias Tesfaye deutlich gemacht, als er sagte, dass weder Dänemark noch die EU es langfristig dulden können, dass »massive Ressourcen« für die Bearbeitung hunderttausender Asylanträge aufgewendet werden, von denen die wenigsten gerechtfertigt sind. Was also versteht Steinmeier nicht? Dass er zu Gast in einem souveränen Land ist? Dass der europäische Kurs nach Lage der Dinge noch immer ohne Mehrheitsprinzip entschieden wird? Oder dass man sich aus einem Club, dessen Regeln einem nicht behagen, auch wieder zurückziehen kann?..."  

19.06.21 12:20
4

52092 Postings, 2625 Tage Lucky79Bullenhitze heute...

oder Neudeutsch...

"voll Klimawandel....!"  

Seite: 1 | ... | 1408 | 1409 |
| 1411 | 1412 | ... | 1634   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fillorkill, Torsten1971, Multiculti
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln