Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1408 von 1862
neuester Beitrag: 21.09.21 14:26
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 46536
neuester Beitrag: 21.09.21 14:26 von: 123p Leser gesamt: 3613043
davon Heute: 7368
bewertet mit 76 Sternen

Seite: 1 | ... | 1406 | 1407 |
| 1409 | 1410 | ... | 1862   

18.06.21 12:49
8

5834 Postings, 1211 Tage telev1Verschwörungstheoretiker

18.06.21 13:10
10

9378 Postings, 3055 Tage klimaxinterpretation ?Letzte Abendmahl? chinas G7-karik

interpretation ?Letzte Abendmahl?  chinas G7-karikatur

Veröffentlicht wurde sie zuerst von einem Karikaturisten namens Bantonglaoatang auf Weibo, einer chinesischen Version von Twitter. Doch die ?Global Times?, ein Propaganda-Blatt der Regierung, nahm sie nun auf und verbreitete sie mit umfangreichen Erklärungen, was auf dem Bild wie zu verstehen ist. Damit kann man davon ausgehen, dass sie die Meinung der Regierung wiedergibt.

Das Bild imitiert das ?Letzte Abendmahl? von Leonardo da Vinci. Um den Tisch sitzen hier jedoch Tiere, die für die jeweiligen Nationen stehen sollen. Allein schon der Tiervergleich weckt beim westlichen Betrachter unschöne Erinnerungen: In der Geschichte wurden damit immer wieder rassistische Stereotype transportiert, sodass so etwas heute tabu ist. Zumindest im Westen.

Chinas Propagandisten sind da jedoch schmerzfrei. Für die USA soll ein Adler stehen, der in der Mitte des Bildes den Platz einnimmt, den im Original Jesus innehat. Unter dem Tisch, neben seinen Füßen, liegt ein Eisenhaken. Rechts und links von ihm auf dem Tisch liegen zwei blutbefleckte Baumwollknäuel. Das solle zeigen, dass die Kapitalakkumulation in den USA auf Rassenunterdrückung basierte, wie die ?Global Times? erklärt.

Vor dem Adler ist ein Kuchen mit chinesischer Flagge zu sehen, der offenbar von der Gruppe verspeist werden soll. Daneben steht ein Drucker, auf dessen einer Seite Toilettenpapier eingeführt wird. Auf der anderen Seite kommen Dollar-Banknoten heraus und daneben liegt eine Rechnung. Das spielt natürlich auf die Krisenbewältigung mithilfe der Notenpresse an.

Vom Betrachter aus gesehen direkt links vom Adler, dort wo Jesu Lieblingsjünger Johannes saß, wurde ein Wolf platziert, der eine Mütze mit einer Tricolore trägt ? das soll Italien darstellen. Der Wolf jedoch hat das Gesicht abgewendet vom Adler und er macht eine abwehrende Handbewegung. Das solle, so die ?Global Times?, zeigen, dass das Land mit den US-Initiativen gegen China nicht einverstanden sei.

Zur anderen Seite des Adlers sitzen ein Löwe und eine Bisamratte, die Großbritannien und Kanada repräsentieren sollen. Die Bisamratte trägt einen roten Mantel mit Hanfpflanzenmuster ? eine Anspielung auf den freien Verkauf von Marihuana ? und hält eine kleine Puppe in der Hand. Das soll laut ?Global Times? Meng Wanzhou zeigen, die Finanzchefin von Huawei, die in Kanada wegen Betrugsverdachts verhaftet wurde. China hält diese Verhaftung für unrechtmäßig.

Video: Impfpriorisierung endet am 7. Juni (dpa)



Daneben ist der gallische Hahn zu erkennen, der jedoch relativ unbeteiligt dabeisitzt und sich nur ein paar Notizen macht. Rechts von ihm kauert auf dem Boden ein Elefant, hinter dem sich im Dunkel Infusionen und Sauerstoffflaschen abzeichnen, und vor ihm steht eine Reisschale mit der Aufschrift ?help me? ? das verspottet Indien und dessen erfolglosen Kampf gegen die Corona-Pandemie.
Taiwan ist Untertan der USA

Indien gehört zwar nicht zu den G 7, soll aber offenbar mit angeprangert werden ? und dies geschieht auf besonders niederträchtige Weise. Nicht nur, dass die Pandemie, unter der Indien leidet, von China ausging.
Das Bild macht sich auch noch lustig über die Armut der Menschen.

Auch Australien ist nicht Teil der G 7, wird aber ebenfalls auf der Karikatur verewigt, natürlich in Form eines Kängurus. Das greift mit einer Hand nach den Dollars auf dem Tisch, hält in der anderen aber einen chinesischen Münzbeutel. Der ?Global Times? zufolge solle das die ?Doppelgesichtigkeit? der Australier ausdrücken, die Geschäfte mit China machen wollen, aber gleichzeitig die USA in ihrer Haltung gegenüber Peking unterstützen.

Und auch der Frosch, der vor dem Tisch auf einer Schildkröte steht und versucht, einige Dollar abzugreifen, verweist auf eine Nicht-G-7-Nation: Taiwan. In der Propagandasprache der ?Global Times? ist das ?die separatistische Autorität der Insel Taiwan, die immer den USA untertan ist.?

In der linken Hälfte des Bildes steht ein Akita-Hund, eine Anspielung auf Japan. Dieser schenkt den anderen eine grüne Brühe in ihre Gläser ? ein Sinnbild für das radioaktiv verseuchte Wasser der Fukushima-Katastrophe, das Japan derzeit ins Meer einleitet.

Nur drei Tiere lehnen das Gebräu ab: Der französische Hahn, der italienische Wolf und der Adler, der ganz links steht, mit blauem Hosenanzug, die Arme auf den Tisch gestützt: Das soll Angela Merkel und damit Deutschland repräsentieren.Die Pose spielt dabei auf ein ikonisches Foto vom G-7-Gipfel 2018 an, auf dem Trump auf einem Stuhl saß und alle anderen Regierungschefs um ihn herum standen. Merkel sprach dabei im blauen Blazer und die Arme auf den Tisch vor Trump gestützt direkt auf diesen ein.
Deutschland scheine eher abwesend und mehr mit seinen eigenen europäischen Problemen beschäftigt,
kommentiert die ?Global Times? die Darstellung.

Über der ganzen Szenerie steht der Spruch ?Through this we can still rule the world? ? auf diese Weise können wir immer noch die Welt beherrschen. Im Kontrast dazu steht an den beiden Wänden im Hintergrund ?We bring Peace and Order? und ?We bring Freedom and Democracy?. Das soll wohl den Widerspruch zwischen Anspruch und Wirklichkeit zeigen.

Es zeigt ungewollt aber auch den Unterschied zu China: Frieden und Ordnung, Freiheit und Demokratie nimmt das Regime dort nicht mal für sich in Anspruch.

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-AAL862I?li=BBqg6Q9

 
Angehängte Grafik:
chinag7karikatur.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
chinag7karikatur.jpg

18.06.21 13:32
10

19727 Postings, 4406 Tage Linda40Tierquälerei mal lustig ? Eigentlich ist es kaum

noch nachvollziehbar, wie saudumm die Tik/Tok/Generation ist.

Tierquälerei mal offiziell....

Stachelrochen kitzeln ( ich fasse es nicht )

dämlich / dämlicher /sausausaudämlich

https://web.de/magazine/panorama/...nd-stachelrochen-kitzeln-35914986
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

18.06.21 13:32
4

2433 Postings, 329 Tage LionellLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 14:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

18.06.21 13:34
10

19727 Postings, 4406 Tage Linda40Sollten meine Beiträge auch etwas komisch

anmuten ( wie bei anderen auch ) hängt das damit zusammen, dass man ständig nachbessern muss.
So wollen sie einem wohl die Lust und Laune am Schreiben mies machen !

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
popo_am_zaun.jpg
popo_am_zaun.jpg

18.06.21 13:53
11

2748 Postings, 1080 Tage indigo1112"Delta-Welle ist für"...

..."Deutschland quasi gebucht"...
...meint die "weltbekannte" Virulogin Jana Schroeder...
...mit anderen Worten:
"Wie bestellt, so wird geliefert"...
...wie bei den "Donau-Wellen" vom Bäckermeister...
...es ist einfach nicht mehr zum aushalten...

https://www.n-tv.de/panorama/...nd-quasi-gebucht-article22626255.html  

18.06.21 14:01
15

2748 Postings, 1080 Tage indigo1112"Genesene und Geimpfte",...

... können übergewichtig, chronisch krank, alkoholabhängig, drogensüchtig, schwachsinng, kriminell oder sonst noch was sein...
...am Ende haben sie mehr Rechte als die Gesunden...
... dafür gibt es nur einen Ausdruck:
..."BEKLOPPT"  

18.06.21 14:15
13

9522 Postings, 3905 Tage farfarawayUnd es wird wieder gegen Orban

getrötet, aus allen GEZ Gender Kanonen geschossen. Sein neues "homophobes Gesetz" sei der Stein des Anstoßes.

In Ungarn gibt es ein neues Vergehen: Werbung für Homosexualität und Geschlechtsumwandlungen vor Kindern. Zum Teil gilt schon die bloße Darstellung von Homosexualität für Kinderaugen als pädophil, so will es das ungarische Parlament.

https://www.srf.ch/news/international/...tegie-geht-wieder-einmal-auf

Was ist daran falsch? Auch in Deutschland sind viele gegen den totalen Genderismus, eine pseudowissenschaftliche Unkultur hat sich bei uns und in vielen westlichen Länder breit gemacht. Total falsch, es hat nichts mit Schwulen und Lesben Feindlichkeit zu tun, wenn man den Kindern ihre Kindheit lässt.

Das schreibt sogar das SFR: Kein schwulenfeindliches Land

"Natürlich gibt es Homophobie in Ungarn – und die Osteuropäer sind eine oder zwei Generationen später dran, wenn es um die rechtliche Gleichstellung anderer Sexualität geht. Das ist logisch: Als die rechtliche Gleichstellung im Westen etwa 1989 begann, waren sie gerade beschäftigt mit der Überwindung des Kommunismus.

Trotzdem ist Ungarn an sich kein schwulen-, kein lesbenfeindliches Land. Es gibt dort die eingetragene Partnerschaft für homosexuelle Paare, es gibt in Budapest viele Angebote von Homosexuellen und für Homosexuelle."

Billige Meinungsmache gegen einen gewählten Präsidenten, der es immerhin auch geschafft hat, den Flüchtlingsstrom nach Europa maßgeblich einzudämmen. Hat dadurch auch viele Menschen vor dem Ertrinken an der Türkischen Adria gerettet. Aber das will niemand offiziell zugeben. Still und heimlich ist man aber froh darüber eine der vielen Baustellen los bekommen zu haben.



 

18.06.21 14:46
5

9522 Postings, 3905 Tage farfarawayGeht ihm der Arsch

auf Grundeis?

„Laschet kneift“: Rezo will Kanzler-Triell - doch CDU-Chef sagt offenbar als einziger ab und kassiert Schelte

https://www.merkur.de/politik/...aerbock-scholz-twitter-90809361.html

Berlin - CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat YouTube-Star Rezo offenbar eine Absage erteilt. CDU und Rezo – eine Kombination, die nicht zum ersten Mal im Nachrichtengetümmel grell aufleuchtet. Der YouTuber hatte 2019 mit seiner „Zerstörung der CDU“ bundesweite Aufmerksamkeit erregt.

Hier könnte der kleine Napoleon sich doch endlich mit Fragen beschäftigen, an denen die Jungen interessiert sind. Das Kneifen wird ihm wohl mehr Stimmen kosten als die Herausforderung annehmen.



 

18.06.21 15:07
6

16833 Postings, 7608 Tage chrismitz15:00 Silberlocke, und wie kontrollieren die das?

Gibt´s ne App auch für Ungeimpfte?
Oder müssen die nen IQ-Test von über 15 vorweisen?

;-)

Gruß  

18.06.21 15:28
9

69106 Postings, 7999 Tage KickyCorona beschert Krankenhäusern ein goldenes Jahr

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ene-jahr-2020-17391985.html
"Die Zweifel an der Krankenhausfinanzierung in der Corona-Pandemie wachsen. Im vergangenen Jahr hätten die Kliniken einerseits 13 Prozent weniger Behandlungsfälle verzeichnet, zugleich aber ihre Erlöse um 15 Prozent erhöht, monierte der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) am Mittwoch in Berlin. Insofern sei das erste Pandemiejahr 2020 ?das goldene Jahr der Krankenhausfinanzierung? gewesen, sagte Stefanie Stoff-Ahnis, Vorstandsmitglied im Spitzenverband.
Die Organisation hat 2020 rund 16,8 Millionen Fälle in Krankenhäusern gezählt. 2019 waren es noch 19,2 Millionen gewesen. Trotzdem seien die Erlöse im vergangenen Jahr von 80,3 auf 92,5 Milliarden Euro geklettert. Davon stammten 10,3 Milliarden Euro direkt vom Bund für die Freihaltepauschalen von für Covid-19-Patienten reservierte Behandlungsplätze. 0,7 Milliarden Euro wurden für den Aufbau von Intensivbetten zur Verfügung gestellt. ...Tatsächlich aber seien im Jahresdurchschnitt nur 2 Prozent der Krankenhausfälle Corona-Kranke gewesen. "

kein Wunder dass da Zweifel aufkommen an dem staatlichen Giesskannenprinzip  

18.06.21 15:31
7

69106 Postings, 7999 Tage KickyWarum ich zögere, mich impfen zu lassen

18.06.21 15:39
7

69106 Postings, 7999 Tage KickyBiden kritisiert Missachtung d.Menschenrechte Russ

"Bidens Kritik an Menschenrechtsverletzungen in Russland ist richtig. Doch die selbstherrliche, ja geradezu messianische Rhetorik, mit der der US-Präsident sich selbst und die amerikanische Nation als verlässlichste Gralshüter der universellen Menschenrechtsnormen präsentierte, ist nicht nur schwer erträglich, sondern wirkt kontraproduktiv. Denn wer als US-Politiker versucht, Guantanamo, Abu Ghraib und andere Folterlager, die fortgesetzten Drohnenmorde oder die Ablehnung des für die Ahndung schwerster Menschenrechtsverstösse zuständigen Internationalen Strafgerichtshofs durch Washington vergessen zu machen oder zu verharmlosen, schürt leider die fatale Wahrnehmung, die seit 1948 universell gültigen Menschenrechtsnormen seien nur ein Instrument des «westlichen Imperialismus» zur Durchsetzung seiner Interessen. Das schwächt diese Normen.
Dass Biden bei einem von über 1.500 Journalisten aus aller Welt beobachteten Gipfel mit hoher internationaler Relevanz in Genf lediglich eine vorab festgelegte Liste ihm vertrauter White-House-Korrespondenten als Fragesteller zuliess ? die zudem nur unkritische Fragen an ihren Präsidenten stellten ? trug nicht zur Stärkung der Presse- und Informationsfreiheit bei. Putin hingegen wurde bei seiner für alle nach Genf angereisten Medien offenen Pressekonferenz fast ausschliesslich mit sehr kritischen Fragen westlicher Korrespondenten konfrontiert. ..."
https://www.infosperber.ch/politik/...hte-allzu-selbstzufriedene-usa/

was mich am meisten stört, ist dieses Sendungsbewusstsein der USA, anderen Ländern Demokratie bringen zu wollen. Das war auch die Begründung für den unseligen Einsatz im Irak und in Syrien...Schurkenstaaten ? und das ständige Rumhacken auf Verfolgung von Novotnys Opposition ,die man natürlich unterstützt wenn auch indirekt s. Entwicklung des Korruptionsvideos im Schwarzwald  

18.06.21 15:55
8

9166 Postings, 4170 Tage mannilue@35173

Ludmilla meint dazu:
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschter Inhalt  

kanns mich jo mol am Mors.....



 
Angehängte Grafik:
ludmilla.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
ludmilla.jpg

18.06.21 16:10
13

9166 Postings, 4170 Tage manniluewarum denn nicht ?

Gleiches Recht für ALLE !
Selbst für Deutsche !  
Angehängte Grafik:
asyl_(2).png (verkleinert auf 98%) vergrößern
asyl_(2).png

18.06.21 16:11
7

2433 Postings, 329 Tage Lionellauch ohne Impfung ist der Sommer angenehm

18.06.21 16:57
5

7943 Postings, 403 Tage 123p"Orchidee, die in Großbritannien vermutlich ausge"

"Orchidee, die in Großbritannien vermutlich ausgestorben ist, auf dem Dach der Londoner Bank gefunden"
 

18.06.21 17:06
3

7943 Postings, 403 Tage 123p"Ist Wirecard eine Geheimdienstaffäre?"

Ist Wirecard eine Front des russischen Geheimdiensts oder dockten Jan Marsalek und Markus Braun in Österreich bei diesem an? Beides schliesst sich nicht aus, sondern ergänzt sich durchaus. Die Szene hierzulande bietet ausserdem wegen der Durchdringung mit Handlangern und Agenten Russlands ein ideales ...
 

18.06.21 17:10
3

7943 Postings, 403 Tage 123p"Der matschbirnige Präsident sagt: Die USA .."

Zitat:
"Der matschbirnige Präsident sagt: Die USA mischen sich nie in die Wahlen anderer Länder ein"
Die australische Journalistin Caitlin Johnstone hat einen kritischen Blick auf die am Genfer See versammelte Presse geworfen ? und entdeckt wenig Schmeichelhaftes und leider auch wenig, was Hoffnung auf eine kritische und faire Berichterstattung machen würde.
Zitatende
Quelle: s. Link
 

18.06.21 17:14
5

5834 Postings, 1211 Tage telev1ARD/ZDF

18.06.21 17:15
5

7943 Postings, 403 Tage 123p"BioNTech, Moderna brechen riesige Impf-Studie ab"

HAFTUNGSBEDENKEN
Zitat:
"BioNTech/Pfizer und Moderna brechen riesige Impf-Studie ab"
Die Pharmakonzerne Moderna und BioNTech/Pfizer brechen eine mit Spannung erwartete, 130 Millionen Dollar teure klinische Studie ab, die die Wirksamkeit der mRNA-Impfstoffe gegen die ?Südafrika-Variante? des Coronavirus sowie bei Menschen mit HIV und schwangeren Frauen testen sollte. Keiner der beiden Impfstoff-Hersteller will weiter daran teilnehmen ? oder auch nur seine Impfstoffe zur Verfügung stellen. Wovor hat man Angst?
Zitatende
Quelle: https://www.wochenblick.at/...moderna-brechen-riesige-impf-studie-ab/  

18.06.21 17:33
3

18 Postings, 95 Tage CanineBy-electionWiderlich

Kinderporno-Ausstellung in Linz mit Steuergeld finanziert!  

18.06.21 17:40
2

7943 Postings, 403 Tage 123p"US-Dollar wertet nach US-Zinsentscheidung .. auf"

"US-Dollar wertet nach US-Zinsentscheidung weiter auf"

Zitat:
STEHT DER US-DOLLAR VOR EINEM MITTELFRISTIGEN TRENDWECHSEL?
US-Dollar wertet nach US-Zinsentscheidung weiter auf
Der US-Dollar hat im Zuge der jüngsten Entscheidung der US-Notenbank aufgewertet. Ein mittelfristiger und langfristiger Blick auf die Entwicklung des Wechselkurses zum Euro zeigt einen Signal-Konflikt zwischen mittel- und langfristigen Mustern. Wie dieser aufgelöst wird, ist bislang offen. Deshalb sollten die entsprechenden Signalschwellen enger beobachtet werden, denn ein Trendwechsel hätte bedeutenden Einfluss auf die relative Rendite der Portfolioanlagen.
Zitatende
Quelle: s. Link
 

18.06.21 17:40
3

18 Postings, 95 Tage CanineBy-electionAUS für Curevac?

Curevac erreicht nur 47 % Wirksamkeit. Trotz massiver Unterstützung durch Kretschmann und Altmaier = Steuerzahler. Wie begründen sie ihre frühe Unterstützung?

Millionen? Steuergelder wieder verpulvert?  

Seite: 1 | ... | 1406 | 1407 |
| 1409 | 1410 | ... | 1862   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln