schnelle 1.000% wahrscheinlich!

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 01.12.11 12:20
eröffnet am: 14.10.09 10:12 von: Prometheos Anzahl Beiträge: 143
neuester Beitrag: 01.12.11 12:20 von: chatter451 Leser gesamt: 25854
davon Heute: 5
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

14.10.09 10:12
4

81 Postings, 4703 Tage Prometheosschnelle 1.000% wahrscheinlich!

Nach gründlicher Recherche wird es Zeit für mich, die Fakten zu BKN klar zu stellen und die momentane Situation zu beleuchten.

Es war in letzter Zeit im WO-Board zu lesen, BKN hätte seine Filmrechte ins Ausland verschoben und sei nichts mehr wert. Diese Gerüchte beruhten auf dieser Aussage:

==================================================

BKN produziert und liefert weiterhin hochwertige neue Zeichentrickfilme
aus:
*Im Mai 2009 wurde die komplette Stone Age Serie (52 x 11') im Wert von
5,25 Millionen Euro fertig gestellt und ausgeliefert. Details zu dieser
Serie finden Sie unter www.stoneageseries.com.
*Im Juni 2009 stellte BKN den Trailer ihrer neuen Serie Joshua Blake: The
Agency (40 x 24') vor, welche unter www.joshuablake-theagency.com zu sehen
ist. BKN präsentiert derzeit all ihren Kunden weltweit diese Serie, um das
Projekt 2011 am Markt zu etablieren. Der Vorstand ist weiterhin davon
überzeugt, dass dieses Projekt wesentliche Auswirkungen auf das
Finanzergebnis der nächsten zwei Jahre haben wird.
BKN New Media SL ('BKN SL') hat im abgelaufenen Quartal sowie aktuell
Darlehensverträge mit der Santander Bank, Caja Madrid und Banco Sabadell
Atlantico geschlossen; zusätzlich zu den bestehenden Verträgen mit der
Deutschen Bank. BKN New Media Ltd ('BKN LTD') in London bekam sowohl von
der RBS als auch von Coutts & Co. eine Kreditlinie eingeräumt. BKN bürgt
für einige der Darlehensverträge ihrer Tochtergesellschaften.

Ferner hat die Gesellschaft formalrechtlich alle Rechte an 'Zorro' an BKN
SL und sieben weitere Filmrechte an BKN LTD übertragen. Zudem besitzt und
verwaltet BKN LTD die Serie Joshua Blake: The Agency. Zum 30. Juni 2009
besitzt BKN SL einen Filmrechtebestand von 12 Millionen Euro, BKN LTD von
3,2 Millionen Euro und BKN International AG (BKN) von 50,7 Millionen Euro,
was eine Gesamtsumme von 65,9 Millionen Euro gegenüber 61,6 Millionen Euro
in der entsprechenden Vorjahresperiode 2008 ausmacht. Weniger als 40% des
Filmrechtebestands wurde an Banken verpfändet: Dadurch behält die
Gesellschaft einen Spielraum für weitere Verhandlungen für Neuverträge
mit günstigeren Konditionen.

Außerdem führt die Gesellschaft derzeit mehrere Gespräche mit Investoren
hinsichtlich der Ausgabe von Wandelanleihen; diese sind jedoch noch nicht
abgeschlossen. Allerdings besteht keine Garantie dafür, dass diese
Verhandlungen erfolgreich sein werden. Die Gesellschaft möchte ihre
Liquiditätssituation verbessern, um sich auf dem schwierigen Markt besser
zu positionieren. Es ist nicht zu erwarten, dass die Gesamtverschuldung der
Gesellschaft steigt, da die Gesellschaft verpflichtet ist einen bestimmten
Betrag der existierenden Darlehen der Commerzbank quartalsmäßig zu
tilgen.
Erklärtes Ziel des Vorstandes ist es, den aktuellen Saldo an Darlehen
beizubehalten und nicht zu steigern.
BKN hat einen eigenen Kanal auf You Tube (www.youtube.com/BKNKIDZ)
eingerichtet, auf dem die Zuschauer einige Episoden ihrer BKN
Lieblingsserie in mehreren Sprachen ansehen können, einschließlich des
Pilotfilms Joshua Blake: The Agency.
Im Hinblick auf die Zukunft sieht der Vorstand generell einer schwierigen
Marktlage entgegen; besonders weil die Fernsehsender aufgrund von
geringeren Werbeeinnahmen gezwungen sind, ihr Budget für
Programmakquistion zu kürzen. Daher haben einige Wettbewerber von BKN ihre
Produktionen beziehungsweise ihre neuen Angebote erheblich reduziert, sind
aufgekauft worden, oder agieren nicht mehr am Markt. Dies verschafft der
Gesellschaft einen großen Wettbewerbsvorteil, da diese derzeit ein neues
Hauptprodukt lanciert. Davon ausgehend, dass die Gesellschaft eine solide
Finanzierung sicherstellen kann, um ihren kurz- und mittelfristigen
Bedürfnissen nachzukommen, sehen die Geschäftsaussichten zunehmend
positiv aus; insbesondere zum Ende 2010 und 2011 wenn Joshua Blake: The
Agency ausgeliefert und die langfristigen Ziele erreicht wurden.
21. Juli 2009
Der Vorstand
BKN International AG
--------------------------------------------------

http://www.bknkids.com/pdfs/adhoc21072009.pdf



Die Gesellschaft hat also formalrechtlich ein paar Filmrechte an ihre 100%ige Tochtergesellschaft übertragen, d.h. die Filmrechte gehören noch immer zu 100% der AG.
Und selbst wenn es anders wäre, hält die AG immer noch 50 Mio an Filmrechten direkt.

Von den 65,9 Mio sind lt. Geschäftsbericht 2008 nur Filmrechte im Wert von 22 Mio an die Commerzbank verpfändet für den 16 Mio-Kredit, der nun fällig gestellt wurde.
M.E. ist diese ganze Insolvenzgeschichte maßlos aufgebauscht. Der fällig gestellte Commerzbankkredit ist besichert mit gewissen Filmrechten und nicht mehr. Da hier noch über 40 Mio an freien Filmrechten zur Verfügung stehen, sollten die 200 Tsd. an Verbindlichkeiten gegenüber dem Finanzamt wohl kaum lebensbedrohlich sein.

Diese ganze Geschichte sieht sehr gewollt aus, um interessierten Parteien einen sehr günstigen Einstieg zu ermöglichen. Die Insolvenz wäre jeder Zeit leicht zu verhindern gewesen, aber man hat das Ding extra voll gegen die Wand fahren lassen. Was vor 6 Jahren ein gutes Geschäft für alle Beteiligten war, soll nun wohl noch mal funktionieren.

Von den über 40 Mio Euro an freien Filmrechten, oder 2 Euro pro Aktie, sollten wohl mehr als 2 Mio Euro hängen bleiben. Ich schätze mal, das in wenigen Wochen der Spuk vorbei ist, das Finanzamt sein Geld bekommen hat, mit der Commerzbank ein neuer Kreditvertrag ausgehandelt wurde und die Insolvenz ?oh Wunder- zurückgenommen wurde und die Aktie dann wieder bei über 1 Euro steht.

Eine außerordentlich gute Gelegenheit hier sehr schnell sehr viel Geld zu verdienen.

Die Leute, die hier ständig den Weltuntergang für BKN predigen haben nur eine Sache im Sinn, möglichst noch die letzten Shares zu Dumpingpreisen aus verunsicherten Aktionären raus zu quetschen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
117 Postings ausgeblendet.

14.12.10 13:37

211 Postings, 3900 Tage schaefchen007heute schon + 75%

Sind wohl einige drauf aufmerksam geworden. Wurde auch noch nicht so richtig gezockt

 

14.12.10 16:11

730 Postings, 3952 Tage Geldmacher1uiiiii... habe fast den Startschuss verpasst :-)

uiiiii... habe fast den Startschuss verpasst :-)....
...bin aber heute noch mit eingestiegen :-)  

15.12.10 10:29

88 Postings, 3805 Tage baumfredkurs hält sich...

und es wird sogar nachgekauft. auch wenn nicht riesen positionen aber es wird nachgekauft zum heutigen preis. mal sehen was hier noch so alles drin ist. bin nun schon seit mehr als ein jahr dabei und vertraue eigentlich der firma, da sie auch nach der insolvenz wieder interresant sein dürfte.  

15.12.10 20:20

17535 Postings, 4390 Tage M.Minningerxxx

Leichter Widerstand im Bereich  6,5/6,6 Cent.

Starker Widerstand im Bereich 8,5 Cent.

Sollte der starke Widerstand auf Tagesschlusskurs nachhaltig durchbrochen werden, könnte der Kurs gut  weiter nach oben laufen.

Chart  :   http://profichart.boerse-go.de/852818  

03.01.11 17:52

17535 Postings, 4390 Tage M.MinningerHier wird

auch sehr defensiv eingesammelt.  

03.01.11 19:42

17535 Postings, 4390 Tage M.MinningerEinfach nur krank.

05.01.11 11:12

17535 Postings, 4390 Tage M.MinningerDreggs-Teil

raubt einen den letzten Nerv.  

05.01.11 13:33

32 Postings, 3946 Tage medi73was kommt

05.01.11 14:30

17535 Postings, 4390 Tage M.MinningerFrage der Zeit bis

hier noch einmal der Ausbruch aus der Dreiecksformation kommt.

Sieht a bisserl wie gemalt aus.

Chart   :   http://profichart.boerse-go.de/862658  

11.01.11 11:10

34 Postings, 3796 Tage montrachetkann losgehen richtung 0.06

13.01.11 14:31

730 Postings, 3952 Tage Geldmacher1scheint heut loszugehen

13.01.11 14:57

17535 Postings, 4390 Tage M.MinningerDie ersten Player

lösen ihr Buy In für den Final Table.

Hier wird aber schon länger sehr defensiv gesammelt.  

25.01.11 15:00

75 Postings, 3809 Tage ZigulleXXGeht nochmal was...

ob der Kurs nochmal steigt - irgendwie glaube ich nicht dran... bin bei 0,048EUR rein...

 

27.01.11 10:43

14 Postings, 3769 Tage hoeldguten morgen .Zigullexx das wird schon

die Hoffnung stirbt zuletzt und so schlecht schaut es nach meiner meinung auch nicht aus. aber jeder hat ja seine eigene  meinung .was ja auch gut ist

 

01.02.11 19:05

75 Postings, 3809 Tage ZigulleXXkaufen Jungs...

BID: 0,05 / ASK: 0,07

 

01.02.11 19:09

17535 Postings, 4390 Tage M.MinningerDann schieb die

Bude mal richtig an.  

04.02.11 14:01

868 Postings, 3862 Tage Hammyaha

hier kommt wohl mal wieder bewegung rein

 

07.02.11 00:25

91 Postings, 3743 Tage raineerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.02.11 01:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

02.03.11 16:33

445 Postings, 4608 Tage ambac100000 Stück gekauft

der kurzfristige Abwärtstrend kommt bald beim mittelfristigen Aufwärtsstrend an. Dann wirds interessant :)
bei Ausbruch nach oben leg ich nach!  

02.03.11 22:32

868 Postings, 3862 Tage Hammymjam volumen

03.05.11 13:03

445 Postings, 4608 Tage ambacgeht heute was?

bid zieht zum ersten Mal seit über 1 Monat an  

03.05.11 14:36

868 Postings, 3862 Tage Hammyja

und ich hab eben festgestellt wir stehen bei sharedeals

das dürfte interresant werden

 

03.05.11 14:41

868 Postings, 3862 Tage Hammybevor ich es vergesse

03.05.11 15:12

868 Postings, 3862 Tage Hammyinzwischen schon auf platz 3

bei sharedeals

 

01.12.11 12:20

163 Postings, 3809 Tage chatter451Medienpenny's sind wohl wieder angesagt

BKQ (WKN: 529070) - da scheint sich wohl wieder was zu entwickeln -  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln