finanzen.net

Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 167 3695
Börse 123 1954
Talk 13 1322
Hot-Stocks 31 405
DAX 9 129

DIE RÜCKKEHR DER PLEITEGEIER ....

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.07.01 19:44
eröffnet am: 30.07.01 19:01 von: Nase Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 30.07.01 19:44 von: preisfuchs Leser gesamt: 1401
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

30.07.01 19:01
1

1578 Postings, 7731 Tage NaseDIE RÜCKKEHR DER PLEITEGEIER ....

Vor einem Jahr hätte man, auch ich, darüber
gelacht, wenn jemand gesagt, oder besser, ge-
schrieben hätte, daß Unmengen von Aktien in
den nächsten zwölf Monaten nicht nur unter
einen Euro fallen würden, sondern fast nichts
mehr wert sein sollten.
Wer hätte das gedacht, und...wer hätte das
überhaupt geglaubt ? Keiner...ich auch nicht.
Nun ist es jedoch passiert, und was uns vorher
unglaublich schien, ist nun zur Gewohnheit ge-
worden.
Ebenfalls zur Gewohnheit wurden die unzähligen
Pleiten, Konkurse, Insolvenzen und wie sie alle
heissen. Eigentlich zu einer gefährlichen Gewohn-
heit.

Wir können uns freuen, dass seit einigen Tagen
der Nemax nur noch einen Weg kennt..Richtung Norden.
Ein Grund dafür ist wohl, dass viele Anleger, besonders
die (armen) Kleinanleger, glauben, der Nemax hat nun
den langersehnten Boden berührt und es nun Zeit ist,
dass wieder gekauft wird.
Jedoch sollte man sich nicht zu früh freuen.
Auch wenn die Umsatzzahlen der Käufe und Verkäufe
von Nemax- Aktien in den letzten Tagen immens ge-
stiegen ist, sieht es doch trotzdem so aus, als
würden sich nur Klein - und Kleinstanleger
wieder mit (hochgefährlichen) Aktien eindecken.
Instutionelle warten immer noch ab.
Wie wahr...viele Unternehmen haben sich nun ihr
eigenes Grab geschaufelt und werden früher oder
später ganz von der Neue Markt-Bildfläche ver-
schwinden. Man denkt nun wohl, dass jetzt endlich
der Spreu vom Weizen sich getrennt hat und man
wieder Aktien kaufen kann, bei denen man keine
Angst haben muß, dass sie ganz früh morgen mit einer
Adhoc zum Frühstück die Nachricht von ihrem Antrag
auf Insolvenz kommen.
Aber wieso ist man sich da so sicher ?
Hätte vor einigen Monaten noch jemand wirklich und
ernsthaft geglaubt, daß ein Wert wie Kabel New Media
pleite gehen könnte ?
O.k., sie schrieb rote Zahlen, aber im letzten Quartal
hatte sie es geschafft schwarze Zahlen zu schreiben.
Schwierigkeiten entstanden jedoch nach einer Pleite
eines nahmhaften Kabel-Großkunden.
Das kann doch jedem so gehen, oder ?
Wieso ist man sich jetzt plötzlich so sicher ?

Ich persönlich werde in den nächsten Monaten
keine Aktien kaufen...aber eines werde ich sicher
tun : Beobachten, beobachten, beobachten.
Warum ?
Weil das wenigstens nichts kostet ....

Gruss
Nase  

30.07.01 19:20

2573 Postings, 7029 Tage josua1123Nase

Ab und zu ein kleiner Trade,was solls?
Einfach der Übung wegen
Juckt es dich so garnicht zeitweise ein kleines
Geschäft zu tätigen?


jo.  

30.07.01 19:23

817 Postings, 7464 Tage Trueffel-FerkelAuch dem ist kaum was hinzu zu fügen.... :-)


Hallo Nase,

long time - no see - no read...etc.

Da ich gerade mal an Board bin, schön von Dir zu lesen. Kann Dir nur beipflichten, in dem was Du da schreibst. Ich persönlich fasse den Neuen Markt schon seit langem nicht mehr an. Aber was soll's..., das Leben geht weiter...und es wird weitergehen....häufig noch abwärts :-)

Irgendwann hole ich mir nochmal das Wasserpfeifchen in Serlingsilber bei Dir ab...

Bis demnächst mal.

Gruß tf  

30.07.01 19:24

14644 Postings, 6991 Tage lackilu@Nase

wenn du da mal nicht auf "die Nase fällst!!!!worauf willst du denn noch warten,die Märkte wollen nach oben und sie werden es auch tun,mehr oder weniger,"vorsichtiges einsteigen ist jetzt sicherlich angebrachter,als nur zu beobachten,PS,meine pers.Meinung.alles GUTE...  

30.07.01 19:31

1578 Postings, 7731 Tage NaseHI....

Hallo JOSUA...nein, mich juckt es nirgendwo.
Hmm..na ja, manchmal schon. Aber das kommt
wahrscheinlich daher, weil ich mich nur alle
5 ein halb Monate wasche.

Hallo Trüffel, wie geht es Dir ?
Ja, mit der Wasserpfeiffe ist es immer
noch nichts geworden, aber vielleicht
bald.

Hallo Lackilu (Luky Luke ? ),

vorsichtiges Beobachten ist zur Zeit sicherer
als vorsichtiges Einsteigen.
Ausserdem ...warum hast Du es so eilig ?
Aktien wird es immer geben...

Gruss
Nase

 

30.07.01 19:36

10680 Postings, 7553 Tage estrichNase das ist das Schlechteste was Du machen kannst

Geld, das als Cash aufm Konto herumliegt wird ganz schnell von der Frau Gemahlin ausgegeben. Kauf lieber NM Aktien.  

30.07.01 19:38

2573 Postings, 7029 Tage josua1123@nase :-) o.T.

30.07.01 19:44

16877 Postings, 7484 Tage preisfuchshmm passende überschrift zu deiner rückkehr ;-) o.T.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100