EightSolutions (Gener8) - 3D, Video und BigData

Seite 367 von 371
neuester Beitrag: 21.01.21 12:02
eröffnet am: 05.02.15 15:30 von: Unexplained Anzahl Beiträge: 9251
neuester Beitrag: 21.01.21 12:02 von: Trendchaser Leser gesamt: 1504332
davon Heute: 25
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 365 | 366 |
| 368 | 369 | ... | 371   

26.06.19 21:12
1

4030 Postings, 1926 Tage clint65Schade um den besten Thread auf

ariva mit den auskömmlichsten Usern!

Unex, du wirst was hören, wenn es etwas zu vermelden gibt und das kann dauern ... ich hab manchmal das Gefühl, dass es in Kanada nach dem Motto abläuft: "Aktienhandel ausgesetzt, Gefahr einer Marktmanipulation gebannt, ergo alles gut!" Zeitfaktor unerheblich ...

Mit welchen anderen Aktien hätte man das Geld auch verbraten können? Nobody knows ...  

26.06.19 21:53

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedDas ist diesmal anders

Sonst hat die GL die Inso herausezögert, sie haben immer ihre Pflichtmeldungen gemacht  und man wurde informiert.  

28.06.19 14:48

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedEightSolutions.com geht nun auch nicht mehr

Es sieht so aus, als hätte der Cloudanbieter DigitalOcean die Website abgeschaltet.  

28.06.19 14:53

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedWas dramatischer ist ist,

dass wenn die die Website abgeschaltet haben, vermutlich auch die E-Mails down sind.  

28.06.19 16:46
1

483 Postings, 2811 Tage 123thringerMaximaler Totalschaden

Die HP geht schon seit Tagen nimmer. Tja unex, wir zwei beide gehören wohl ganz vorne mit zu denen, die der Kuh mal so richtig an den Arsch gefasst haben.  

28.06.19 17:34

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedDia Abschaltungen passieren immer,

wenn das Konto nicht offen ist, denn dann werden solche Cloud Angebote immer recht schnell abgeschaltet und vermutlich kommt in 1-2 Wochen auch die Jetzstream Seite dran.

Mich wundert es aber sehr, dass hier nichts bezüglich der Monetarisierung der Assets passiert. Uns wird das nicht helfen, aber das wäre der ordentliche Weg.  Für die Kunden wird es schwierig, denn die nutzen die ES Cloud und die dürften dann auch nicht mehr arbeiten können.  

28.06.19 18:30

1960 Postings, 1952 Tage FrischmeisterHab mir das Ice Bucket Challenge vid

Bei YouTube angesehen. Was für Versager, was für geldverbrenner, was für ...  

28.06.19 20:30

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedHat Frisch es schonmal besser gemacht?

Es ist leicht von Versagen zu sprechen, wenn man noch nie versucht hat etwas selber aufzubauen.  

30.06.19 16:50

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedBID besitzt doch auch viele Aktien?

Normalerweise müssten sie jetzt juristisch tätig werden. In der Regel gibt es in so einem Fall eine Sammelklage.  

30.06.19 16:54

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedGoJetstream ist nun auch Offline gegangen

und steht zum Verkauf. Vermutlich sind auch bald die Telefonnummern nicht erreichbar.
Ohne E-Mail und Telefon kann die Firma nicht weiterarbeiten, d.h. Bestandskunden können nicht mehr verkauft werden, sondern sämtliches Business wird sich einfach so auflösen.  

01.07.19 08:37

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedBidGroup.ca

ist auch down *lol*.  

01.07.19 19:00
1

1960 Postings, 1952 Tage FrischmeisterBörse

Ist die wahre Rock'n'Roll Realschule  

02.07.19 10:44

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedWeiter geht es

bidgroups.com zeigt nun ein Bad Gateway. ein Zeichen dafür, dass der Webserver nicht zur Verfügung steht. Vielleicht wird auch nur daran gearbeitet, weil es gestern nur timeouts gab.

 

03.07.19 09:40
1

1647 Postings, 1444 Tage Commander 82So ein Rotz.....jahrelang gehofft,gelitten... nun

Ist die Ernüchterung da... der Wert eines neuen Golf ist weg ;( !!! Oder glaubt noch jemand an das Wunder, dass es irgendwie weiter gehen kann!?  

03.07.19 09:58

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedJup

man muss sich halt immer darüber bewusst sein, dass es bei einer Firma, die ständig auf  Finanzierungen angewiesen ist, jederzeit vorbei sein kann. Das kann im Kleinen für ES gelten, aber auch im Großen für z.B. Tesla. Das Überleben der Firma hängt dann halt von anderen Leuten ab.

Das Dumme ist nur das Ende, das jetzt schon wieder nach Betrug aussieht. Gibt es BID wirklich, gab es die Umsätze? Man weiß es nicht.  

03.07.19 10:05

1960 Postings, 1952 Tage FrischmeisterWie ... gibt es BID wirklich?

:-) :-) :-) ... das war alles nur eine Matrix :-)  

03.07.19 14:34

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedBei Consors

ist jetzt der mörder Verlust nicht mehr zu sehen und der Wert wird mit 0,0 angegeben :-))  

03.07.19 15:07

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedSo eine Aktienhülle ist auch etwas wert

Wenn man es schafft mit den Assets die Schulden auszugleichen, hätte man eine prima Hülle für ein neues Erfolgsunternehmen.

Als Aktionär geht es ja noch, aber was sagen diejenigen, die der Bude Kredite gegeben haben? Die können ihr Geld doch nur bei einer ordentlichen Abwicklung wiederbekommen, denn sonst sind die Asset-Sicherheiten schnell nichts mehr wert.

Also entweder RA hat uns richtig hinters Licht geführt und BID etc. waren nur Fake oder er ist der klassische Vogel Strauß, der jetzt den Kopf in den Sand steckt. Auf der anderen Seite müssen die 38 Mitarbeiter wohl real gewesen sein.

Aber unsere CashCow https://www.reelhouse.org/ geht noch. Obwohl da wohl jemand anders hinter sitzt:

Registrant Organization: WhoisGuard, Inc.
Registrant State/Province: Panama
Registrant Country: PA

GoSlipstream.com wird auf slpstream.com weitergeleitet. Besitzer ist

Registrant Name: Proxy Protection LLC
Registrant Organization: Proxy Protection LLC
Registrant Street: 417 Associated Rd #324
Registrant Street: C/O goslipstream.com
Registrant City: Brea

Slpstream.com ist:

Registrar: DreamHost, LLC

Der Inhalt sieht aber nicht mehr nach RH aus.

Dreamhost und Proxy Protection sind eine Firma und wohl DomainGrabber.

Und jetzt kommts:

BID Group Of Companies hatte ja die Domain http://bidgroup.ca
Und auch hier ist der Registrar GoDaddy.

Es existiert eine LinkedIn Seite :

https://www.linkedin.com/company/bid-group.ca/about/

Hier ist die Domäne angegeben und die Gruppe hat über 1500 Follower und 600 Angestellte. Aber es exisitiert z.B. kein Wikipedia Eintrag.

Alles sehr Strange
 

03.07.19 17:42

1960 Postings, 1952 Tage FrischmeisterGeil

04.07.19 17:45

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedDas kann doch alles nicht war sein

Wenn man an die Kunden denkt, die nicht genannt werden durften. Sind sie real? Der Umsatz spricht eigentlich nicht dafür. Das unrühmlichste Ende, das ich je gesehen habe.  

04.07.19 18:37

483 Postings, 2811 Tage 123thringerFalls

R.A. uns hier richtig verarscht hat, wie siehts evtl. aus mit Anzeige erstatten, Betrug in dieser Form und diesem Ausmaß sollte doch nachweisbar sein.
 

04.07.19 18:42

4030 Postings, 1926 Tage clint65greif mal nem nackten Mann in

die Tasche ...  

04.07.19 19:01
1

483 Postings, 2811 Tage 123thringer@ clint

es geht ums Prinzip und nackt ist relativ. Wo sind die 2 Millionen hin ? Jemand, der mit krimineller Energie ausgestattet zum Äußersten greift, greift gerne auch schon vorher mal in die Schatulle, sprich Bilanztricksereien etc. Was war echt, was vielleicht fake oder Schlimmeres. Als der erste aus der Beletage, glaub Ken Scott, die Bude damals verlassen hat, haben im Prinzip die Warnlampen schon dunkelrot gebrannt. Vielleicht wollte aber so jemand eventuelle Tricksereien nicht mittragen. Ich will verdammt noch mal die Wahrheit erfahren. Der Typ, R.A., ist erledigt, Beschiss kommt auf den Tisch.  

04.07.19 19:59

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedOb es Betrug ist,

das weiß man nicht. Kann auch sein, dass BID die Grätsche gemacht und ES mit runtergezogen hat. Auf der anderen Seite ist relativ wenig über BID im Netz zu finden, kein Wiki Eintrag etc..

Es ist alles völlig unklar. Ich gehe davon aus, dass wegen der fehlenden Dokumente auf jeden fall ermittelt wird.  

05.07.19 12:28

6911 Postings, 2915 Tage UnexplainedMan sollte nicht zu viel suchen.

Nochmal zur BID group. Hier sieht man in Google-Trends, dass zum Zeitpunkt der Veröffentlichgung der Zusammenarbeit mit ES der einzige Peak ist. Die Zugriffe kamen fast ausschließlich aus Malaysia.  

Seite: 1 | ... | 365 | 366 |
| 368 | 369 | ... | 371   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln