Windmaster Nordex

Seite 15 von 797
neuester Beitrag: 27.10.15 10:00
eröffnet am: 23.11.06 00:20 von: From Holland Anzahl Beiträge: 19919
neuester Beitrag: 27.10.15 10:00 von: Las_es Leser gesamt: 1309462
davon Heute: 98
bewertet mit 80 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 797   

22.01.07 08:53

69 Postings, 5434 Tage 123plambeck16.65 u. 16.85 in Fra

Sorry, mein Programm hat wohl einen Aussetzer gehabt. Sieht gut aus - für heute!:-))  

22.01.07 09:08
1

1961 Postings, 5881 Tage SunbrokerGlänzender Wochenstart! Schöne, dass die Shorties.

sich am Donnerstag und Freitag hier verabschiedet haben. Die Rechnung "long" geht auf. Da bin ich mir sicher!

 

22.01.07 09:49

294 Postings, 5306 Tage Mr RichWas meint Ihr werden wir die 19 heute noch sehen ? o. T.

22.01.07 10:44

504 Postings, 5375 Tage wobzierstmal die 17 halten, dann 18 ... o. T.

22.01.07 12:21
1

6718 Postings, 5587 Tage charly2Eine französiche Repower-Übernahme macht Nordex

ja erst richtig attraktiv. Diese Braut würden sich
die deutschen Energie-Riesen dann ja wohl nicht mehr
vor der Nase wegkaufen lassen!  

22.01.07 13:51

1961 Postings, 5881 Tage SunbrokerKönnte mir vorstellen, dass NORDEX mit

der Übernahme von Plambeck antworten wird. Nordex ist global gesehen ohnehin der Stärkere im Weltmarkt. Wichtig ist nur folgendes Signal: Windenergie kann nicht mehr weggeredet werden. Sie kommt und wird für die Energieversorger immer interessanter (s. auch EON). Wer hier jetzt "long" investiert wird über die Jahre reich werden. Da bin ich mir sicher.

Aber entscheiden tut bitte jeder für sich. Ich gebe keine Kaufempfehlungen ab.  

22.01.07 13:54

14644 Postings, 7417 Tage lackiluoh,bin mit 16,25

auch wiede dabei,die 20.- werden in Angriff genommen.schöne Woche an alle.  

22.01.07 16:28

21380 Postings, 5649 Tage JorgosNordex geht aber ganz schön die Puste

aus !  

22.01.07 16:32

1961 Postings, 5881 Tage SunbrokerGlaube mal, da sahnen so einige ihre Tagesgewinne

ab. Für den Sturz gibt es meines Erachtens keinen Grund. Jedenfalls kenne ich noch kleinen. Weiß jemand mehr?  

22.01.07 16:43

21380 Postings, 5649 Tage JorgosWenn das so weiter geht, sieht das aber gar nicht

gut aus ! War das nur eine Bullenfalle ?  

22.01.07 16:47

294 Postings, 5306 Tage Mr RichEs gibt keinen Grund I

Ist bis jetzt ja immer so gewesen. Erst nach stark nach oben dann nach unten.
Könnte mir vorstellen das wir noch bis 16 runtergehen um dann bald wieder bis 18 hoch.
Ist nur meine Beobachtung mit Nordex.
Langfristig wird es aber sicher immer weiter gen Norden gehen.  

22.01.07 16:51

2434 Postings, 5459 Tage From HollandBin wieder dabei 16,89

Heute 1 euro down von dayhigh: WINDBRANCHE ist im BLICKPUNT  

22.01.07 16:59

2081 Postings, 7461 Tage olejensen@From Holland......

Willkommen wieder an Bord, hat's was gebracht auszusteigen,
glaube nicht.
g-oj  
Angehängte Grafik:
7.gif
7.gif

22.01.07 17:01

1961 Postings, 5881 Tage SunbrokerWürd mal sagen, hier zocken die Shorties wild rum

Das kommt immer dann, wenn jeder kurz nach seinem Kauf ein SL setzt, möglichst nahe am Einstiegspreis. Das sehen natürlich die Shorties und benutze die freischwimmenden Teile für ihr lukratives Tagesgeschäft. Ich sperre meie Teile meistens durch eine hohe, übertriebene Verkaufsorder. Wenn das jeder täte, hätte wir bald Kurse um die 25-28 Euro.

Aber bitte, die Entscheidung trifft jeder für sich.  

22.01.07 17:03

407 Postings, 5496 Tage solarworld@From Holland

Ich dachte du wartest noch auf 15er Kurse?  

22.01.07 17:04

2434 Postings, 5459 Tage From Holland@olejensen

ja , ich war schon dabei mit 11,00; hab den downtrend gebraucht um zu verkaufen und neu   an zu fangen

der Kurs war noch nie so hoch wie heute seit den Kurscrash und ich glaube jetzt wird ein neuer sprung gemacht  

22.01.07 17:08

2434 Postings, 5459 Tage From Holland@solarworld

da hatt's du recht aber sehe antwort @olejensen; und news from Repower (gute sache)  

22.01.07 17:14

2081 Postings, 7461 Tage olejensenich bleibe long....

habe ein oberes KZ und das ziehe ich durch,posetiv für Nordex war der
Paukenschlag von Repower, was postive Auswirkungen für Nordex hatten.
g-oj  
Angehängte Grafik:
7.gif
7.gif

22.01.07 17:36

407 Postings, 5496 Tage solarworldIch bleibe auch long.

Obwohl bei mir inzwischen steuerfrei setze ich noch keinen stopp. Hier wird es auch in Zukunft starke kursschwankungen geben. Aus heutiger sicht werde ich erst einen teil meiner Aktien bei kursen deutlich über 20Euro mit einem engen stopp absichern.  

22.01.07 17:43
2

21380 Postings, 5649 Tage JorgosJetzt sieht es wieder besser aus !

Eigentlich sollte man auch nicht jeden Tag den Kurs verfolgen. Ich bleibe auf jeden FAll noch lange dabei. Diese Spiele mit rein und raus mag ich -zumindestens bei Aktien :;)) - überhaupt nicht.
So long !  

22.01.07 17:46
1

2081 Postings, 7461 Tage olejensenrein,raus.... grins

ach ja ist das wieder schön heute,
g-oj  
Angehängte Grafik:
dafuer.gif
dafuer.gif

22.01.07 18:32

726 Postings, 5565 Tage doody1dieses hoch und runter

zeigt nur eines: Geduld ist eine Börsentugend!  

22.01.07 18:57

2434 Postings, 5459 Tage From Hollandfast 1.500.000 Tag-Stk.

dass ist (glaub ich) bis jetzt beim uptrend seit mitte NOV 2006 ein RECORD!  

22.01.07 19:37

2434 Postings, 5459 Tage From HollandNordex und REpower.. jetzt ist wieder Nordex dran

Für die Anleger, die Aktien von Nordex und vor allem REpower in den Depots haben, war der Montagshandel ein Erfolg. Für REpower liegt ein Übernahmeangebot des Großaktionärs vor, das eine erhebliche Prämie auf den Freitagsschlusskurs beinhaltet. Das Angebot, was nur auf den ersten Blick überraschend erscheint, lässt die Repower-Aktie auf 111,05 Euro steigen ? ein Plus von mehr als 23 Prozent im XETRA-Handel. Das muss nicht das Ende der Fahnenstange sein. Vieles wird nun auf einen zweiten Großaktionär von REpower ankommen. Hält der das Angebot für zu niedrig, dürfte die Spekulation auf die Höhe eines möglichen Nachschlags einsetzen.

Im Fahrwasser von REpower geht auch Nordex nach oben. Das Papier der Norddeutschen stand mit mehr als 6 Prozent Plus lange Zeit an der TecDAX-Spitze im Montagshandel, konnte das zwischenzeitlich erreichte Tageshoch bei 17,90 Euro aber nicht halten. Mit 17 Euro ging es aus dem Handel. Charttechnisch wird es damit kurzfristig ?kribbeliger?, denn knapp unter 18 Euro hat sich nun zum zweiten Male eine Intradaywende nach unten vollzogen. Trader aufgepasst: Unter 16,05 Euro droht ein Trendwechsel.  

22.01.07 20:16

2434 Postings, 5459 Tage From HollandTradegate

Realtime-Kurs Geld (bid)   17,15   20:03:04
Realtime-Kurs Brief (ask) 17,50 20:03:04  

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 797   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln