Windmaster Nordex

Seite 14 von 797
neuester Beitrag: 27.10.15 10:00
eröffnet am: 23.11.06 00:20 von: From Holland Anzahl Beiträge: 19919
neuester Beitrag: 27.10.15 10:00 von: Las_es Leser gesamt: 1300536
davon Heute: 162
bewertet mit 80 Sternen

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 797   

19.01.07 13:39

21374 Postings, 5605 Tage JorgosSorry Stock Farmer !

Da habe ich wohl geantwortet, während Du Deine Korrektur hereingestellt hast ! Dann nehme ich natürlich alles zurück !
Grüße !!!!  

19.01.07 14:27
4

103 Postings, 5436 Tage FUNTRADER## Neue Hotline Rakete ##


Eilupdate von von Pennystockraketen, soeben erschienen:

+++++++++++++++
ELSA AG (WKN 507 360)
+++++++++++++++

Pennystockraketen empfehlen Strong-Buy mit Kursziel 80ct.!!! Aktuell noch unter 10ct.!!!

Pennystockraketen schreiben, dass es wie bei BINTEC auch bei Elsa demnächst zu einer Mantelverwertung kommt. Es wird bereits in der kommenden Woche mit einer entsprechenden Meldung gerechnet!

Ferner: Elsa wird ab morgen auch auf der HOTLINE(!) als Top-Pick 2007 vorgestellt!!!

Das geht Montag ab! Mein Tipp: ruckzuck über 30ct. noch bis Montag!

#####################.  

19.01.07 14:57
1

120 Postings, 5262 Tage daniel08elsa

hallo soll man elsa jetzt noch kaufen oder ist das nur eine blase die wieder platz und nix mehr passiert?
was wird bei elsa denn gemacht übernahme oder fusion?  

19.01.07 15:24
2

407 Postings, 5452 Tage solarworldHalloooo

Nordex  
Angehängte Grafik:
srerere.gif
srerere.gif

19.01.07 15:25
1

1701 Postings, 6199 Tage LavatiFalsches Forum!!

Ansonsten: Fenster auf und Geld raus! Erzielt den selben Effekt.  

19.01.07 15:28

2081 Postings, 7417 Tage olejensenschlafmützen

g-oj



 
Angehängte Grafik:
cartoon.gif
cartoon.gif

19.01.07 15:51

1701 Postings, 6199 Tage LavatiMal wieder Nordex

Wo würde man bei der jetzigen Kursbewegung einen neuen Einstiegspunkt sehen?  

19.01.07 16:41

53 Postings, 6464 Tage pokerwolleEinstieg bei Nordex

Bei 16,30? kräftig aufgestockt  

19.01.07 16:44

726 Postings, 5521 Tage doody1ich frage mich

auch, wo man mal wieder einsteigen kann. habe noch geld übrig. gehts nächste wochen wieder richtung norden? was meint ihr? heute noch einsteigen?  

19.01.07 17:03
1

106 Postings, 5689 Tage NaishBlase? Humbug!

Alle, die jetzt anfangen von einer eventuellen Blase zu sprechen, sollten einfach mal einen Blick auf die fundamentalks werfen.

Kurs am 31.12.: 13,80 ?
Kurs am 16.01.: 17,80 ?
Kurs am 19.01.: 16,30 ?

Wenn das keine ganz noramle notwendige Korrektur ist was dann?
Die Umsätze beim Kursanstieg waren viel zu hoch (besonders über 16 ?), als wenn man hier von einem künstlich hochgejagten Kurs sprechen kann, der nun wieder einbricht.
Die fundamentals haben sich i.V. zum Anstieg vor einem Jahr grundasätzlich geändert. Nur zum Positiven. Und ebenso der voluminöse Anstieg.

Spätestens nächste Woche gehts wieder up. Meinet wegen gern langsam. Bis zu den Jahreszahlen haben wir locker die 20 ? erreicht, vielleicht auch die alten Highs vom Mai 2006.  

19.01.07 17:09

1961 Postings, 5837 Tage SunbrokerNachkauf schon fast zu spät! Die 16,20

wären wohl der ideale Nachkaufpunkt gewesen. Einsteigen würde ich bis 16,50?.

Das ist keine Kaufempfehlung sonder nur meine persönliche Einschätzung!  

19.01.07 19:47

131 Postings, 5445 Tage africatwinfatNordex die 2te

Bin Mittwoch bei 18,00 raus !!!!!!
Heute bei 16,30 wieder rein.Aber ob das Sinnvoll war werden wir Nächste Woche sehen.  

19.01.07 19:53

726 Postings, 5521 Tage doody1...

@naish!

Teile Deine Auffassung von der Bedeutung des Umsatzvolumens überhaupt nicht!

"Die Umsätze beim Kursanstieg waren viel zu hoch (besonders über 16 ?), als wenn man hier von einem künstlich hochgejagten Kurs sprechen kann, der nun wieder einbricht."

Also hohe Umsätze als einen Indikator für "nicht künstlich hochgejagte Kurse" zu benutzen scheint mir doch etwas aus der Luft gegriffen. Ob ein Kursanstieg gerchtfertigt ist oder nicht, läßt sich mit nichten an der größe der Umsätze erkennen. So kann eine Aktie steigen bei großen Umsätzen, weil das Unternehmen mehr Gewinn gemacht hat als erwartet, so kann aber auch eine Aktien bei großen Umsätzen steigen, weil die Aktie z.B. chartechnisch erwarten läßt, dass der Wert der Aktie steigt (ohne die Fundamentels dafür zu haben).

Allerdings teile ich folgende Einschätzung mit dir:

"Spätestens nächste Woche gehts wieder up. Meinet wegen gern langsam. Bis zu den Jahreszahlen haben wir locker die 20 ? erreicht, vielleicht auch die alten Highs vom Mai 2006."  

19.01.07 19:56

726 Postings, 5521 Tage doody1ps

kostolany hat sogar hohe umsätze bei steigenden kursen als negativ und niedrige umsätze bei fallenden kursen negativ bewertet. Weil - wie er sagte - dann viele "zittrige" in die aktien reingehen bzw. wenige "zittrige" rausgehen...

man kann umsätze nicht generell in einer argumentationsrichtung bewerten!  

19.01.07 21:49

6693 Postings, 5543 Tage charly2GS haben wir das heute zu verdanken

aber um so schöner wird die nächste Woche!

Als Index-Schlusslicht verloren Aktien des Windkraftanlagen-Bauers Nordex  (Nachrichten/Aktienkurs) 3,91 Prozent auf 16,20 Euro. Händler verwiesen auf eine kritische Studie zu der Branche vom Vortag. Goldman Sachs hatte REpower Systems  (Nachrichten/Aktienkurs) nach der jüngst guten Wertentwicklung der Aktie von der "Conviction Buy List" genommen und auf "Neutral" abgestuft.

 

20.01.07 09:40
1

2434 Postings, 5415 Tage From HollandKursrucklauf -2,96 % 16.36

Ich bin auch raus; ich erwarte noch etwas Rucklauf bis 15,00-15.50
Nordex selbst ist aber KLASSE!

Bald wieder einstieg!  

20.01.07 10:35

106 Postings, 5689 Tage NaishDie Korrektur...

dürfte beendet sein. Glückwunsch, wer bei knapp über 16 ? eingestiegen ist.  

20.01.07 10:44

2081 Postings, 7417 Tage olejensen@naish wie meinst Du das genau

Du bist also der Meinung nächste Woche geht es auf zu neuen Höhen
und die die verkauft haben rennen den Kurs hinterher,worauf beruht
Deine Meinung.
g-oj  
Angehängte Grafik:
box.gif
box.gif

20.01.07 12:42

106 Postings, 5689 Tage Naish@Ole:

Gründe? Diese zum Beispiel:
- Intradayverlauf am Freitag gab erste Anzeichen
- Indikatoren drehten zum Hnadelsschluss wieder langsam
- Überkaufte Situation ist vorüber
- Gesunde Korrektur nach Kursverlauf 13,80 auf 17,80 innerhalb zweier Wochen
- Fundamentaldaten haben sich nicht geändert, also kein fundamentaler Grund, weshalb es weiter abwärts gehen sollte
- Die 16 ? haben gehalten und sich als Unterstützung erwiesen
- Charttechnisch sehe ich kein zwanghaftes Absinken bis auf unter 16 ?
- Gute Vorgaben der Nasdaq
- Übrigens: Kursziele der Pusherfreunde aus Kulmbach, Platow usw. (20 ? & 22 ?)werden in der Regel schnell erreicht, um dann wieder nachzugeben
 

20.01.07 12:59

2081 Postings, 7417 Tage olejensen@Naish ,danke

halte eigentlich nicht viel von raus ,rein und wieder rein,
wenn ich von einer Aktie überzeugt bin, überlege ich mir eine Strategie und
die ziehe ich dann auch durch.Bei Nordex kann ich mich beruhigt zurücklehnen
und warten bis meine Ziele erreicht sind.
g-oj  
Angehängte Grafik:
456.gif
456.gif

20.01.07 14:03

106 Postings, 5689 Tage Naish@Ole:

Ich halte da auch nicht viel von zu traden, wenn eine Aktie fundamental überragend ist wie Nordex. Bei Nordex finde ich einfach keinen Grund, weshalb ich zu diesen Kursen verkaufen sollte. Alles stimmt. Wenn sie so weiter arbeiten und auch noch Asien in den Griff bekommen, dann wird sich der Kurs von Nordex in den nächsten Jahren noch vervielfältigen. 2007 sieht selbst ohne Asien bombastisch aus. Und wenn ich ehrlich bin, glaube ich, dass sie sogar noch ihre Prognosen für den Umsatz, Gewinnmarge und Auftragseingang toppen werden. Könnte mir gut vorstellen, dass der Auftragseingang in 2007 über 30% höher liegen wird als der in 2006.
Die Zukunftsperspektiven sind einfach überragend. Und wenn man bedenkt, dass der Vorstand in den letzten 2 Jahren eher tief als hochgestapelt hat, weiß man, dass berechtigte Chancen bestehen, dass Nordex tatsächlich in ein paar Jahren 2 Milliarden umsetzt. Bei einer Marge von 10% würde das wohl Kurse über 50 ? bedeuten. O.K. ist Zukunft. Aber an der Börse wir ja immer noch die Zukunft gehandelt. ;)
Für die nächste Zeit rechne ich auch mit ähnlichem Szenario wie in 2006. Soll heißen, bis zu den ersten Quartalszahlen Kurse von 23-25 ?, um dann bis zum Herbst wieder etwas stärker zurückzukommen. Das sind allerdings Mutmaßungen...  

22.01.07 08:13

2081 Postings, 7417 Tage olejensenzur Info

Vorbörsliche Kurse bei L & S

    A0D655    NORDEX       EUR§ 16.60 17.00 0.33 2.03% 08:10

g-oj  
Angehängte Grafik:
7.gif
7.gif

22.01.07 08:31

6693 Postings, 5543 Tage charly2Repower-Übernahmeangebot von AREVA

Dürfte sich auch auf Nordex positiv heute auswirken!


[DJ] DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot ;
22.01.07 07:30




Zielgesellschaft: REpower Systems AG, Bieter: Société des participations du
Commissariat à l\'énergie atomique (AREVA)

WpÜG-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Bieter verantwortlich.
=-------------------------------------------------


Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines Übernahmeangebotes gemäß
§ 10 Absatz 1 i.V.m. §§ 29 Abs. 1, 34 des Wertpapiererwerbs- und
Übernahmegesetzes

Bieter:

Société des Participations du Commissariat à l\'Energie Atomique (AREVA)
27-29 rue Le Peletier
F-75009 Paris
Frankreich

eingetragen im Handelsregister von Paris (Registre du Commerce et des
Sociétés) unter der Nummer 712 054 923

ISIN: FR 0004275832


Zielgesellschaft:

REpower Systems AG
Alsterkrugchaussee 378
D-22335 Hamburg
Deutschland

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 75543

ISIN: DE0006177033



Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage wird unter:
http://www.repower.areva.com erfolgen.

Angaben des Bieters:

Die Bietergesellschaft AREVA hat am 21. Januar 2007 entschieden, den
Aktionären der REpower Systems AG, Hamburg, anzubieten, ihre auf den
Inhaber lautenden Stückaktien der REpower Systems AG, Hamburg, im Wege
eines freiwilligen Übernahmeangebotes gegen Zahlung eines Betrages von EUR
105 je Aktie zu erwerben. Das Angebot steht unter der Bedingung, dass AREVA
durch Annahme des Angebotes unter Einbeziehung der von AREVA gehaltenen
Aktien mehr als 50 Prozent aller ausgegebenen Aktien an der REpower Systems
AG erwirbt. Die übrigen Bedingungen des Übernahmeangebotes ergeben sich aus
der Angebotsunterlage, die unter http://www.repower.areva.com
veröffentlicht werden wird. Der derzeit von AREVA an der REpower Systems AG
gehaltene Anteil beläuft sich auf 29,99 Prozent.


Paris, den 22. Januar 2007

Société des Participations du Commissariat à l\'Energie Atomique (AREVA)

Ende der WpÜG-Meldung (c)DGAP 22.01.2007
=-------------------------------------------------
Notiert: REpower Systems AG: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime
Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und
Stuttgart


(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

January 22, 2007 01:30 ET (06:30 GMT)
Mit Zitat antworten
 

22.01.07 08:42
1

1485 Postings, 5718 Tage Stock FarmerWenn die Ariva-Anzeige stimmt,

geht Repower vorbörslich über 20% hoch. Auch Nordex wird heute steil durch die Decke gehen. Schade für die, die aus Nordex schon wieder ausgestiegen sind, die Börse immer mehr zum Daytrading-Spielfeld machen...  

22.01.07 08:45

69 Postings, 5390 Tage 123plambeckHoffentlich....

bei mir steht Nordex gerade bei 16.05  16.15 in Frankfurt. Eigentlich müßte auch Nordex abgehen!  

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 797   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln