finanzen.net

HIER - Charttechnisches zu Solarworld

Seite 15 von 17
neuester Beitrag: 17.09.12 14:46
eröffnet am: 28.03.11 13:38 von: Atzetrader Anzahl Beiträge: 407
neuester Beitrag: 17.09.12 14:46 von: Atzetrader Leser gesamt: 53544
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17  

10.04.12 11:36

8645 Postings, 3773 Tage Atzetrader......

11.04.12 10:57
1

2074 Postings, 3905 Tage tomasnotomamasdie Spekulation aufs

MEGAPHONE

oder auch broadening bottom genannt...

-----------
Wer nichts weiß, muss alles glauben

11.04.12 11:06
2

3887 Postings, 4787 Tage Excellencena dann lassen wir uns mal überraschen!!

Das Broadening Bottom wird als Umkehrformation interpretiert. Es ist in Markttälern zu finden, weshalb es als positives Trendwendesignal zu interpretieren ist. Der vorherige Kursverlauf ist fallend.

Das bullische Signal wird generiert, sobald der Schlusskurs oberhalb der Widerstandslinie notiert.

Nach dem Ausbruch nach oben ist häufig ein rasanter Kursanstieg zu beobachten. Das Kursziel wird häufig innerhalb weniger Tage erreicht.  

11.04.12 11:06

2074 Postings, 3905 Tage tomasnotomamasund die Theorie

11.04.12 11:16
2

3887 Postings, 4787 Tage Excellencedann wollen wir doch bald

mal in dir Praxis übergehen, mal sehen wie es in 4 Wochen aussieht hier.

Grüße
Exc.  

16.04.12 13:54

8645 Postings, 3773 Tage Atzetradertja das megaphone nach unten aufgelöst

16.04.12 13:57

8645 Postings, 3773 Tage Atzetraderchart..

 
Angehängte Grafik:
bild_1.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
bild_1.png

17.04.12 19:24
2

462 Postings, 2917 Tage andrec7diesmal

seh ich 'n double bottom auf Stundenbasis

 
Angehängte Grafik:
sw_hour.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
sw_hour.jpg

23.05.12 13:09

2074 Postings, 3905 Tage tomasnotomamashallö´chen

in kleineren zeiteinheiten betrachtet
.....hier der 15 min. chart  ist schön zu sehen, wie SW mit der GAP Schliesserei umgeht,
grüne sind breits zu , rosa noch offen
das nächste höhere -> läge um die 1,748 zu schliessen, ma´ gugge ......
der tages-chart zeigt noch weitere interessante gäps oben ( und unten...!)
-----------
Wer nichts weiß, muss alles glauben
Angehängte Grafik:
sw.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
sw.jpg

04.06.12 14:22

8645 Postings, 3773 Tage AtzetraderZiele erreicht

(chart vom April)

 

04.06.12 14:22

8645 Postings, 3773 Tage Atzetrader1 Euro immer noch möglich, könnte aber auch hier

schon drehen  

04.06.12 14:47
2

12139 Postings, 3247 Tage crunch timeIch würde mich nicht zu sehr an der 1? Marke

festbeißen. Wenn Solarworld aus dem schwarzen Abwärtstrendkanal nach unten rausfallen sollte, dann kann es auch zügig weiter unter die 1? Marke gehen. Von daher ist die aktuelle Chartsituation noch heikel und man sollte spekulative Zukäufe daher möglichst eng absichern.  
Angehängte Grafik:
solarworld_beschleunigung.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
solarworld_beschleunigung.jpg

04.06.12 14:57

1467 Postings, 5798 Tage Cadillacneuer Tiefstand dieser

Sch... Aktie.  

12.06.12 14:42
1

12139 Postings, 3247 Tage crunch timeSolarWorld - Neue Tiefs nur eine Frage der Zeit

SolarWorld - Neue Tiefs nur eine Frage der Zeit - Dienstag 12.06.2012
http://www.godmode-trader.de/nachricht/SolarWorld-Neue-Tiefs-nur-eine-Frage-der-Zeit-Solarworld,a2851943,b1.html - Die Aktien von SolarWorld werden nun schon seit Jahren von den Verkäufern dominiert und erst in der letzten Woche markierte die Aktie innerhalb des langfristigen Abwärtstrends ein neues Tief. Die bei 1,35 Euro einsetzenden Käufe sind dabei nur als Erholungen im Abwärtstrend zu werten, denen neue Kursverluste folgen dürften. Angesichts der Schwäche wären dabei auch Kurse um 1,20 und später 1,00 Euro nicht ausgeschlossen. Mit dem gestrigen Erreichen der 20-Tagelinie bestünde nun auch eine direkte Chance, die nächste Abwärtswelle zu starten.


 
Angehängte Grafik:
0000053986.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
0000053986.png

15.06.12 12:25
2

12139 Postings, 3247 Tage crunch timeBislang keine Zeichen von Boden

Mit den frischen Mehrjahrestiefs im Rücken scheint der Kurs nach unten jetzt doch wieder deutlicher an Fahrt aufzunehmen, nachdem man einige Zeit zuletzt noch um die 1,50 rumgeeiert ist. Aus der Region 1,50/55 scheint jetzt erstmal ein härterer horizontaler Widerstand geworden zu sein. Wäre man von 1,50/55 wieder über die Region von ca 1,90 gelaufen, dann hätte man eine schöne W-Formation gehabt. So steht man aber erstmal weiter in einem intakten Abwärtstrendkanal und hat zudem auch noch einen echt üblen Newsflow im Rücken. Solange man die 1,50/55 nicht wieder mal klar auf SK für wenigstens 2 oder 3 Tage zurückerobert und solange keine Bodenbildungsformation wie z.B. ein Doppelboden zu sehen ist, solange scheinen Long-Positionen eher keine gute Idee zu sein. Eher scheint  es nun weiter Richtung 1? zu gehen. Runde Zahlen ziehen viele Leute an.  
Angehängte Grafik:
solarworld_im_rueckwaertsgang.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
solarworld_im_rueckwaertsgang.jpg

03.07.12 18:09

969 Postings, 4570 Tage windy k.torJetzt sieht es schon nach einer kleinen Rampe aus

SolarWorld hat jetzt drei Tage hintereinander bei Xetra im Plus geschlossen. Hab gerade mal geschaut: Das gab es das letzte mal vor einem halben Jahr (Anfang/Mitte Januar 2012)

ariva.de

Selbst der Aktionär schreibt heute im Kleingedruckten:

Charttechnisch befindet sich Solarworld weiterhin im Abwärtstrend. Solange das Papier unter 1,40 Euro und der 38-Tage-Linie notiert, zeichnet sich keine mittelfristige Erholung ab. Dennoch zieht eine solch enge Seitwärtsbewegung in der Regel einen volatilen Ausbruch - in welcher Richtung auch immer - nach sich. Zumindest Trader sollten sich diesen Namen daher gut merken: Solarworld.


http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...rholbar-18397259.htm  

04.07.12 23:30

5939 Postings, 4916 Tage VermeerAroon positiv, DMI braucht nur noch

eine kleine Bestätigung, auch optisch eine Wendung in Richtung Steigung möglich. (MACD sowieso schon lange Fehlsignal).
Interessant...

ariva.de
-----------
"Alles was du tust, geschieht von selbst"

06.07.12 09:23

5939 Postings, 4916 Tage Vermeerund ab die Post, allerdings in die andere Richtung

schade...
-----------
"Alles was du tust, geschieht von selbst"

11.07.12 15:19
1

12139 Postings, 3247 Tage crunch timeSolarWorld Das geht wohl noch deutlich tiefer

SolarWorld – Das geht wohl noch deutlich tiefer -Mittwoch 11.07.2012, 09:52 Uhr
http://www.godmode-trader.de/nachricht/SolarWorld-Das-geht-wohl-noch-deutlich-tiefer-Solarworld,a2873175.html

Die Aktie von SolarWorld befindet sich in einer langfristigen Abwärtsbewegung. Bis 14. Juni 2012 fiel die Aktie auf ein Tief bei 1,27 Euro. Zwar kam es danach zu einer Erholung innerhalb einer bärischen Flagge, aber aus dieser brach der Wert am Montag nach unten aus. Damit kam es zu einem weiteren, mittelfristigen Verkaufssignal. Das nächste Ziel liegt bei 1,00 Euro. Der Insolvenzantrag von Centrotherm, einem Unternehmen aus der Solarbranche, wird  auf die Kursentwicklung der SolarWorld Aktie auch eher belastend wirken. Ein Anstieg über 1,31 Euro hinaus käme der ziemlich unerwartet.

 
Angehängte Grafik:
moncal8117.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
moncal8117.png

23.07.12 01:22

8645 Postings, 3773 Tage Atzetraderder rote kasten hat sehr gut funktioniert (s.o.)

23.07.12 06:50

10 Postings, 2767 Tage HonkmanWenn Charttechnik funktionieren würde

dann müsstet ihr eure Fähigkeiten nicht in einem schnöden Börsenforum preisgeben und ihr würdet das für euch behalten.

Netter Versuch den SW-Kurs zu drücken

:-)  

23.07.12 07:29

57226 Postings, 3773 Tage meingottEin schnödes Forum wirds nur durch dich

Nur weil du keine CT verstehst, müssen andere deswegen nicht auch so wie du verzichten.
Hättest du bei deiner Payom und Solonpleite ein bisschen auf CT geachtet, dann hättest vielleicht keinen Totalverlust erlitten.;)
-----------
Semperaugustus ID Sperre immer
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 1,44€ reduziert ;-)

23.07.12 13:27

5298 Postings, 3529 Tage cyphyteNeues Geld für Solarworld !!

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750