Neustart 2020 ?!

Seite 1 von 61
neuester Beitrag: 05.07.20 12:14
eröffnet am: 19.06.20 21:04 von: Ksb2020 Anzahl Beiträge: 1514
neuester Beitrag: 05.07.20 12:14 von: Ksb2020 Leser gesamt: 145230
davon Heute: 87
bewertet mit 9 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 61   

19.06.20 21:04
9

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020Neustart 2020 ?!

Wie geht es weiter?
Wo geht es hin ?

Dieses Forum ist für Anleger die bei Wirecard investiert sind.
Dieses Forum ist nicht für Warner, Zocker, Interessierte, Träumer, Trolle ?

Dieses Forum ist nicht neutral. Dieses Forum ist keine Anleger- oder Handlungsempfehlung. Hier schreibt jeder nur seine persönliche Meinung. Prinzipiell ist es ein "Puscher" Forum

Keine Beleidigungen!  

19.06.20 21:05
1

1506 Postings, 4298 Tage butschiInsolvenz ! Dann Asset-Deal

mehr ist nicht drin !  

19.06.20 21:07
1

1506 Postings, 4298 Tage butschiJeder Euro über 0 zählt

und ist ein Gewinn !

Klar kann es Montag bei Verlängerung der Banken nochnal hochzucken,
aber bei 1,9 Mrd. weg unklarer Gewinnelage und deftiger Abschreibungen auf den Goodwill,
braucht es hier fettes neues EK >1 Mrd. wer will das geben, wenn dann auch noch die Klagen kommen.

Wirecard hat sich eine Grube geschaufelt und ist selbst hineingesprungen !

Rettet was ihr könnt !  

19.06.20 21:10
1

Clubmitglied, 5721 Postings, 5811 Tage 10MioEuro14 tage

Kursziel 2 Euro  

19.06.20 21:11

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020butschi

sehr möglich Szenario keine Frage. Aber ich möchte hier mit Leuten die investiert sind. Ich möchte keine dritte Meinungen hier haben, diese Forum ist zum Abwägen der Risiken die jetzt zweifelsfrei sehr hoch sind.
Aber ich vertraue keinen weißen edlen Ritter.  

19.06.20 21:14

1133 Postings, 190 Tage Ksb202010Mio

Auch möglich keine Frage, aber Bitte auch an Dich, Regeln beachten, sind ja nicht so viele.  

19.06.20 21:17
2

18282 Postings, 6283 Tage harry74nrwWurde das operative Geschäft angezweifelt?

Nein!
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...084-Hkv1PH1t0aAddEMdsEy9-ap5

Wurden alte Bilanzen widerrufen?
Nein!

Die Banken werden in. Zukunft mehr mitverdienen, das wird wohl so kommen....
Vertrauen ist dem Testat wieder da.

 

19.06.20 21:20

44 Postings, 154 Tage ThiesLev!

Thread im Minus jetzt :D  

19.06.20 21:21

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020harry

Das ist auch für mich der wesentliche Teil. Das vertrauen ist bei 98% der Menschen weltweit nicht weg, Wirecard ist viel zu fern. Anleger werden aber länger zögern. Aber es kann sein, dass Wirecard in den Boden gestampft wird. Immerhin verdienen LVs wie TCi dann nicht 270 Mio sondern 300Mio ...  

19.06.20 21:22
4

372 Postings, 512 Tage Reztuneb@KSB2020

Schwierige Phase zum Eroeffnen eines Threads. Die einen sind noch am Wunden lecken, die anderen auf Trollparty.
Persoenlich halte ich WDI immer noch fuer ein interessantes Geschaeftsmodell. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass z.Bsp. Aldi ueberhaupt nichts abwirft. Ich mag mir nach Corona auch gar nicht mehr Vorstellen, ohne Boon kontaktlos zu bezahlen.

Fuer mich ist aus ganz persoenlichem kleinbürgerlichen Gründen klar: WDI muss bleiben. WDI ist ein Mehrwert fuer die Finanzwelt.  

19.06.20 21:24

204 Postings, 5403 Tage LucullusUnbedingt anschauen!

Unbedingt anschauen! Das klingt alles plausibel!

Er erklärt den ganzen Fall verständlich!

https://www.youtube.com/watch?v=H7l74rUQzBI

Wirecard ist das deutsche Enron!  

19.06.20 21:24

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020Reztueb

"Schwierige Phase zum Eroeffnen eines Threads. Die einen sind noch am Wunden lecken, die anderen auf Trollparty."

Wenn es einfach wäre, wären wir ja auch nicht bei Wirecard investiert :)  

19.06.20 21:26
1

18282 Postings, 6283 Tage harry74nrwHirn einschalten vor dem Wochenende

Wenn WC kein profitables Geschäftsmodell hat, dann hat der Laden auch keine Zukunft https://www.adyen.com/de_DE/...ionid=0D7394135DFCFDE62C9F00CB80805E94

 

19.06.20 21:34

18282 Postings, 6283 Tage harry74nrwTG 21:30???

19.06.20 21:58
1

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020harry

Die Frage ist, wie können wir ersehen welche Richtung es nimmt. Ich Zweifel noch (!) nicht an der Profitabilität. Mir scheint auch die Meinung der Medien zu drehen. Es kommen jetzt auch positive Formulierungen. Die Kleinanleger sind draußen. Es gab große Käufer.  

Ich glaube wenn wir jetzt TCI o.ä. als Anteilseigner sehen, haben wir die Trendwende.  

19.06.20 22:04
2

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020Dgap

DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Sonstiges
19.06.2020 / 21:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Die Wirecard AG hat die renommierte und international tätige Investmentbank Houlihan Lokey mandatiert. Houlihan Lokey wird nun gemeinsam mit Wirecard einen Plan zur nachhaltigen Finanzierungsstrategie des Unternehmens entwickeln.

Wirecard steht derzeit in Verhandlungen mit einem Bankenkonsortium.  

19.06.20 22:05

18282 Postings, 6283 Tage harry74nrwUnter 20 kommende Woche auffangen

falls die Verzweiflung einiger die Worst Case Szenarien ausblendende hilft.... Im Juli, übernommen
oder deutlich höher meiner Erfahrung nach.

Focus 15 ? Made my evening;)))

 

19.06.20 22:21
3

262 Postings, 4295 Tage BenzlerNeustart 2020

Ich hoffe uns bleibt dieser Thread sehr lange erhalten.

Der neue Vorstand Fries macht mir viel Hoffnung auf einen Neustart.
Auch wenn er eigentlich nichts zu verlieren hat, wenn er keine reale Chance auf ein Neustart WDIs sehen würde, denke ich nicht das er diese Herausforderung annehmen würde.
Ich hoffe er kann eine neue Finanzierungsstrategie aushandeln, damit WDI eigenständig bleiben kann und nicht als Pennystock übernommen wird  

19.06.20 22:28
2

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020Benzler

Der neue Vorstand Fries macht mir viel Hoffnung auf einen Neustart.

Ja er könnte der richtige sein, jetzt brauch es einen trockenen Buchhalter. Ein kurzer Wachstums stopp und aufräumen. Ich kenne nicht viele internationale Unternehmen in denen es reibungslos läuft. Compliance ist immer ein Knackpunkt. Jeder im oberen Management bei internationalen Unternehmen weiß das.

Pennystock, wird "der Laden" so schnell noch nicht sein,  die Kunden sind Gold wert. Sollte die Finanzierung stehen, könnten sie sich ja sogar jetzt schon fast selbst kaufen.  Wenn nicht gibt es immer noch Förderkredite und zuletzt noch Vater Staat. Ich glaube nicht das man riskiert, dass die Deutschen Banken deswegen in Schieflage kommen. Aber natürlich am Ende hängt es an den Gnaden der HF und Leerverkäufer. Die haben so viel Macht und Geld ...  

19.06.20 22:33
3

1780 Postings, 496 Tage effortlessMir geht es ähnlich wie Retztuneb

ich bin noch am Wunden lecken. Am Abend vor den Zahlen hatte ich mich noch über den exorbitanten Spread bei den Scheinchen gewundert. Ich hatte auch immer gesagt, dass jeder sein Geld mit WDI verdienen soll, long oder short. Short kann ich nicht. Entweder ich glaube an etwas, dann stehe ich dahinter. Aber drauf zu hoffen, zu wetten, dass jemand anderem sein Spielzeug kaputt geht, das geht gegen meine Natur. Insofern: nur halber Spass an der Boerse.

Bin natürlich noch drin mit ner Posi aber die Tatsache dass ich long eingestellt bin heisst nicht, dass ich alles mit mir machen lasse. WDI ist extrem geshortet, die Wetten laufen auf Insolvenz. Das kann man sich leisten, wenn man nur noch mit den ?Gewinnen? drin ist. Ich halte dagegen.  

19.06.20 22:33
2

344 Postings, 1330 Tage Superbulle88zahlen

Wo sind die Q1zahlen?
Anmerkung, für die Banken ist der Cash flow entscheidend. Und der ist definitiv top  

19.06.20 22:38

344 Postings, 1330 Tage Superbulle88zahlen und fakten

Wo sind die Q1 Zahlen  

19.06.20 22:47
1

1133 Postings, 190 Tage Ksb2020Superbulle

Es fehlt noch so einiges. Auch der KmpMG Bericht Teil2.

Was mir auch noch fehlt sind die Short Zahlen am Montag, und die neue Aktionärsstruktur. Ich bin wie Effortless noch mit einer Risiko-Position drin.  Aber wenn TCI als Investor Auftritt komme ich zurück mit mehr Kapital, aber einfach so eine weiter Position nachkaufen werde ich nicht für 20, unter 10 können wir drüber sprechen.  

19.06.20 22:51

344 Postings, 1330 Tage Superbulle88zahlen

Ksb
OK aber Q1 Werte sind jetzt für die Anleger von enormer Bedeutung wegen Cash flow.
Und ich sehe Kurse von 20 bis 30 als top Einstieg
Das Modell ist zu gut  

19.06.20 22:55
3

47 Postings, 161 Tage LöwenanteilIhr könntet auch meine Anteile erwerben

Ich hätte da noch 863 Stück für EK 95? im Angebot, heute guter Preis morgen teuer ;-)

Ich kann und will die Posi nicht aufgeben, egal wie das ausgeht, ich gehe mit erhobenen Hauptes.

Meine Frau ist noch nicht so ganz von meiner Einstellung angetan...  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 61   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
Apple Inc.865985
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81