finanzen.net

$$ Arafura Resources - Infothread ! $$

Seite 4 von 21
neuester Beitrag: 24.06.19 22:45
eröffnet am: 14.01.07 14:47 von: Calibra21 Anzahl Beiträge: 507
neuester Beitrag: 24.06.19 22:45 von: Nukem Leser gesamt: 115889
davon Heute: 4
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21   

30.03.07 20:47
2

6409 Postings, 4863 Tage Ohio@ doody

du schreibst :

Die erfahrung ist an der Börse alles - wissen ist nichts! Ich bin ein Anhänger Kostolanys!

Kostolany war wie oft in seinem absolut Pleite ?????????  

30.03.07 20:57
1

23 Postings, 4597 Tage geldsaugerbörsendaten

Edelmetalle

Wie bereits in der letzten Woche im Ausblick gedeutet, schwächte sich zu Beginn der Woche der US Dollar ab und Gold konnte wieder zulegen. Die Phase der Gewinnmitnahmen hat in dieser Woche ein deutliches Ende gefunden. Gold zeigte eine kontinuierlich starke Tendenz im Wochenvergleich. Gegenwärtig notiert Gold im Nearbyfuture 669,80 US Dollar pro Unze.

Die Nachfrage nach Silber insbesondere durch Indiens und Chinas Schmuckindustrie steig weiterhin. Silber zeigte dementsprechend auch in dieser Woche eine starke Tendenz. Silber im Nearbyfuture notiert gegenwärtig bei 13,40 US Dollar pro Unze.  

30.03.07 21:09
1

23 Postings, 4597 Tage geldsaugerkostenloses wissen heisst

früher lexikon - war in buchform zu erhalten.

heute - internet .

oder man hat was gelernt !

dann gibt es das wegen der preisfrage die wiki . org

nur für die beiden waldzwerge, die sollten doch mir mal erklären wie funktioniert bergbau.? oder ?

also an alle ein schönes we


 

30.03.07 21:11

45345 Postings, 5954 Tage joker67Kannst du das auch in ganzen Sätzen sagen oder

reicht dafür die Rechtschreibung nicht?

Troll dich aber ganz weit weg Wurzelsepp.  

31.03.07 09:39
4

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21Leute, leute..

ursprünglich war das mal ein Infothread, indem eigentlich NUR Info´s bzgl. ARU aufzufinden sein sollten.

Nun gut. Mein persönliche Meinung euren Postings:
- Die Diskussion bzgl. Gewinnabsicherung hatten wir schon einmal. Und zwar als ARU von 0,3 ? auf knapp 0,6 ? VOR dem Demerger schoss. Was machten viele Leute? Sie haben die Aktien geschmissen! Und zwar vor dem Demerger. (wisst ihr noch? 90 % aller Trader nehmen jetzt die Gewinne mit, 10 % nehmen den Jackpot...)Tolle Gewinnabsicherung. Sie kriegten keine NuPower und Arafura hat das Allzeithoch erklommen. Tolle Gewinnabsicherung!

-Dass man ARU keinesfalls als Tradingaktie, oder besser gesagt als Short-Term-Invest, ansehen sollte, ist schön öfters von diversen Seiten gesagt worden. ARU ist ne´absolute Poweraktie, die ihr volles Potenzial binnen der nächsten 1 - 2 Jahren aufzeigt.

Was mich aber absolut zum kochen bringt ist die Fakten-Ignoranz mancher User. Jeder Volllemming schwärmt von Forsys. Das Gejammere immer. "ich will auch mal so ne Aktie im Depot haben" oder "da hätte man vor einem Jahr drinnen sein sollen" u.v.m. Mann Leute! Hier habt ihr eure zweite Forsys! Und die wird IMO sogar noch wesentlich besser. Seit Wochen werden hier die Unterschiede von Arafura und Forsys aufgezeigt und "durchgekaut". Trotzdem wird hier zum "Verkauf" geraten. Ich pack´es nicht mehr Leute - ehrlich. Vor dem Demerger waren massig Leute im Thread die so getan haben, als wären sie mit ARU verheiratet!!! Und dann fällt das Teil mal und schon wird die Scheidung eingereicht. Mann oh´mann... Tolle User... Ehrlich gesagt, ich habe etwas Schadenfreude entwickelt als ARU NACH dem Demerger in die Höhe schoss. Sie haben nicht nur freiwillig auf das Demerger verzichtet, sie haben sich auch mit läppischen Gewinnen zufrieden gegeben. Angst war hier völlig unberechtigt (auch wenn diese bewusst durch gewisse User "geschürt" wird). Die Fakten lagen nämlich auf dem Tisch. Als ARU ins Bodenlose zu fallen schien habe ich sogar zu 0,38 ? nochmal nachgekauft. Ich wunderte mich wer hier mir seine Aktien schenkt...

Und was mich noch ank***. Ich kriege massig BM´s zu Lynas. Meine Güte. Lynas steppt jetzt im Sog von Arafura. Lynas dürfte so 15-18 Jahre produzieren, während Nolans bei von mir geschätzten 25 Mio Tonnen (aktuell 18,6 Mt) und 0,8 Mio. Jahresproduktion über 30 Jahre Lebensdauer hat. Es soll aber noch eine Lagerstätte für REE in dem Lizenzgebiet geben, die man dann in Ruhe explorieren kann. ARU hat den großen Vorteil, dass sie mehr produzieren und v.a. haben sie eine Risikostreuung über die Beiprodukte.

Eigentlich wollte ich jetzt zum zwanzigsten Male ARU mit Forsys vergleichen. Aber nein, das mach ich jetzt nicht. Blättert im Hauptthread doch mal ein paar Seiten zurück. Da steht alles...

So, das musste mal raus. Meine persönliche Einschätzung: Arafura liegen lassen, nicht auf Panikmache reagieren, auf die Fakten achten und nur nach den Fakten handeln.

KEINER hätte bei Forsys mehr als 500 % Gewinn wenn er auf die Panikmache reagiert hätte. Aber JEDER hätte mehr als 500 % Gewinn wenn er auf die Fakten gehört hätte. Und die sind bei Arafura NOCH BESSER als bei Forsys...

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

31.03.07 11:07
2

4379 Postings, 4942 Tage kukki@calibra21

Ich finde es bewunderswert das du dich so einsetzt, aber die meisten werden schmeissen wenn es weiter runtergeht.
Die aktie wird dadurch das du sie immer mit forsys vergleichst auch nicht gekauft werden.
Du weisst was du an dem teil hast und diejenigen die sich deine ausführungen durchgelesen haben + sich selbst mit der firma beschäftigt haben wissen was sie an arafura haben.

Wenn die firma so gut ist wie forsys (oder besser) wird sie ihren weg machen wenn das marktumfeld weiterhin günstig bleibt.
Es bringt nicht viel hier teilweise immer das gleiche zu schreiben weil die meisten nicht mehrere jahre durchhalten werden bzw. sich nach ein paar prozenten von der aktie trennen werden.

Hinzu kommt das man nicht weiss ob es alles auch so eintreten wird wie bei forsys.
Das günstige marktumfeld für rohstoffe fast aller art spielt momentan auch eine grosse rolle. Die unsicherheit kann man nicht entkräften weil keiner eine funktionierende glaskugel hat :)  

31.03.07 14:59
8

45345 Postings, 5954 Tage joker67Es ist schon interessant zu beobachten, wer hier

welche Argumente ins Feld führt.

Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass sich hier gerade jetzt, als arafura stark gestiegen ist eine ganze Horde von "Neuangemeldeten" mit aufopferungsvoller Mühe sich  darum reissen, die Aktie als nicht mehr lohnenswert zu bezeichnen.

Manch einer, mit dem man noch nie ein Wort gewechselt hat und der hier noch kein einziges posting im bestehenden schräd abgeliefert hat, bewertet einen mit Blackies...

wenn es euch glücklich macht*fg*, dasändert nichts an der Tatsache, das Arafura und Nupower ein lohnendes Investment sind und bleiben werden.

Wer nicht das Durchhaltevermögen hat um Aktien long zu behalten und bei Rücksetzern sich in die Hosen scheisst, der sollte festverzinsliche Wertpapiere nehmen.

Ansonsten ist Calibras Ausführungen zum Wert nichts hinzuzufügen.

greetz joker  

31.03.07 16:28

4379 Postings, 4942 Tage kukki@joker67

Hier gibt es halt unterschiedliche meinungen ist eben ein forum. :)
Die börse ist keine gelddruckmaschine und arafura auch nicht.
Etwas kritisch sollte man das schon sehen wenn das für einige scheinbar bei dieser aktie der fall ist. Auch hier werden die bäume nicht in den himmel wachsen.
Keiner kann in die zukunft gucken und weiss was passieren wird.
Chancen sind vorhanden aber auch risiken, vor allem bei hotstocks, die werden aber immer in der euphorie ausgeblendet.
Ein bisschen realismus ist schon angebracht finde ich.

Das mit dem durchhaltevermögen bei hotstocks ist ein eigenes thema.
Die aktien sind viel volatiler als standardwerte, -50% sind keine seltenheit bis zum totalen absturz ist alles drin. Auch deshalb werden sehr wenige in ein paar jahren noch dabei sein.

Was die blackies angeht habe ich etliche bekommen weil ich etwas kritischer schreibe als mancher es verkraften kann.  

31.03.07 17:10
4

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21@kukki

Du hast dich mit Arafura, insbesondere mit Nolans Bore, nicht im Geringsten befasst. Sorry, aber sonst würdest du dich nicht so "verallgemeinert" äussern. Insbesondere solche Aussagen: ...Chancen sind vorhanden aber auch risiken, vor allem bei hotstocks, die werden aber immer in der euphorie ausgeblendet....

Bei allen Aktien sind Chancen und Risiken da. Du bringst Argumente, die man zu jeder Aktie, auch zu einer Daimler-Chrysler, bringen kann. Das ist mehr als lächerlich und zeigt deine Argumentationslosigkeit auf. Klar kann Arafura Sonntag Nacht um 20 % fallen. Aber hier geht es nicht um 20 oder 30 %. Hier gehts um 500 % - 1000 %. Glaubst du nicht? Dann kann ich dir wieder mal nur den Vergleich mit Forsys zeigen. Forsys war 500 %er! Und da ARU fundamental NOCH besser ist wird IMO ARU noch mehr steigen. Man braucht nur einen "längeren" Atem. Wer sich bei 10-20% Kursrutsch gleich in die Hosen macht wird NIE einen 500%er in seinem Leben haben.

Aber gut. Schauen wir uns doch mal deine Risiken an. Ich denke das Risiko ist auf Longterm-Sicht absolut begrenzt. Das letzte Problem von Arafura löste sich am 14.03.2007 in Luft auf:
http://www.arafuraresources.com.au/documents/...rk14March2007_000.pdf

Der Seperationsprozess verlief nahezu einwandfrei! Wo bitteschön siehst du jetzt noch Risiken. Ich bitte um explezite Risiken und nicht Risiken wie "was ist wenn der dritte Weltkrieg ausbricht".

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

31.03.07 17:34
3

45345 Postings, 5954 Tage joker67kukki, danke für deine "Belehrungen" was

Hot Stocks angeht.;-))

Da ich erst seit gestern an der Börse bin, war mir das komplett neu.;-)

Man,man,man,...

Das sind Argumente hier.Nur nicht eines das mit arafura zu tun hat.


Calibra lass es gut sein, das ist hier reine Zeitverschwendung.Die haben mit ihren Pauschalaussagen die Börsenweisheit mit Löffeln gefressen.

Ich könnte schwören, das nicht einer weiss um welche Rohstoffe es geht und nicht einer den Wert der Explorationsgebiete kennt.Geschweige einer von denen einen Businessplan lesen kann.

Bye joker

 

31.03.07 17:56
1

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21Ich mag das Wort "Hotstock" im Bezug auf ARU nicht

Das klingt so nach "Zocken". Das ist mein voller Ernst. ARU ist ein absolutes Longterminvest. Es wurde ja nach einem Fairen Wert gefragt. Nun, ich komme auf 2,6 Euro

Umsatzerlöse wären, wie bereits erwähnt, bei 500.000 tonnen/Jahr und 467 US$/tonne Wert = 233,5 Mio US$ Erlöse. Nehmen wir eine total-cost Quote von 50% an, dann würden 116,75 Mio. Mio US$ und bei 28% Steuer ein Net Profit von 84 Mio US$ bzw. 112 Mio A$ verbleiben. Ein KGV von 10 wäre angemessen. 84 Mio. US-$ = ca. 63 Mio. ? dividiert durch 240 mio Aktien sind 0,26 Gewinn/Aktie. Mulitpliziert mit 10= Fairer Wert bei Produktion 2,6 Euro ! Und in den 240 Mio. Aktien habe ich schon 100 mio. Aktien für den Minenbau dazu addiert! (Können IMO auch etwas mehr werden)

Da ich mit einer heftigen Preissteigerung bei den REE´s rechne kann man auch durchaus von einem höheren KGV ausgehen. Würden sich die Preise binnen den kommenden 2 Jahren verdoppeln und geht man von einem KGV von 15 aus wirds noch heftiger:

0,52 ? Gewinn/Aktie x 15 = 7,8 Euro !

Schafft es ARU die jährl. Produktion zu steigern wären auch dementsprechend die jährlichen Erlöse grösser. Man kann mit allem spekulieren. Eines ist für mich sicher. 2,6 Euro sollten auf jeden Fall drin sein. Nicht Shortterm!!! Longterm...

Alle Berechnungen stellen NUR MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG DAR. KEINE KAUFEMPFEHLUNG. (Muss man mittlerweile aufgrund diverser User mitanbringen)

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

31.03.07 18:22

4379 Postings, 4942 Tage kukki.

Der einbruch vor ein paar wochen ist schon etwas seltsam, bei so einer aktie absolut unverständlich. Warum sind wir eigentlich nicht schon längst bei 5-10€?
Wenn das alles so sonnenklar ist und geldverdienen so leicht ist muss man nicht mehr arbeiten gehen.
Es ist scheinbar schon ausgemacht ist das die aktie 500-1000% steigen MUSS.

Ich gaube hier kann ich noch viel lernen. :)  

31.03.07 18:28

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21@kukki

*gg* Warum weichst du mir aus? Ich habe doch nach den Risiken gefragt. Wo siehst du die Risiken, die einen tenbagger verhindern könnten? Danke im voraus.

Warum wir nicht längst bei 5 ? stehen? Nun, das ist leicht beantwortet. Weil Arafura noch nicht produziert :) Gegenfrage. Warum stand eigentlich Forsys nicht vor 1 Jahr bei 5-6 Euro??? *gg*

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

31.03.07 18:45

45345 Postings, 5954 Tage joker67Muuaaahh,...ich lach mich schlapp

"...Der einbruch vor ein paar wochen ist schon etwas seltsam..."

Ja ne is klar...

Da fällt mir nix mehr zu ein.

Was passiert wohl ersteinmal, wenn man mit nup ein Unternehmen ausgliedert und an die Börse bringt???

Wenn danach das Hauptrisiko, wie von Calibra beschrieben, in den Griff bekommen wurde,was musste danach zwangsläufig passieren??

Hier hat sich so mancher aber auch gar nicht mit dem Wert beschäftigt.  

31.03.07 19:15
3

50 Postings, 4679 Tage salsanino@Joker und Calibra

Ich bewundere eure Ausdauer bezüglich Kukki.
Der hat doch absolut kein Plan, schon der Spruch mit dem Einbruch vor ein paar Wochen ist der Hit. So viel zum Thema informieren.

Ich bleibe doch lieber zum großen Teil stiller Mitleser, dass ist dann nicht ganz so anstrengend.

Persönlich bin ich mit dem Wochenverlauf super zufrieden. Bin mittlerweile bei ARU über 75% im Plus und mach mir auch nicht in die Hose wenn wir 20% verlieren sollten. Wobei ich eher glaube, dass wir am Montag eine seitwärts Bewegung einleiten werden um dann bei den nächsten News Mitte April wieder kräftig zu zulegen.

Ich habe Zeit

Bleibt cool Jungs!  

31.03.07 19:27

45345 Postings, 5954 Tage joker67Reines Hobby salsanino, überhaupt kein Stress.;-))

Ich bin nur darüber verwundert mit wieviel Unwissen so mancher user "gesegnet" ist und wie kack frech hier damit noch geprahlt wird.

Da bin ich manchmal sprachlos.

greetz joker

 

31.03.07 19:31

4379 Postings, 4942 Tage kukkinana

Nun wirds langsam ziemlich lustig hier.
Mal butter bei die fische, mit wieviel eures gesamtkapitals seid ihr investiert?
Bei einem 1000% ohne risiken die es bei hotstocks und an der börse allgemein nicht gibt schätze ich mal das ihr mit 100% eures kapitals investiert seid?!  

31.03.07 19:42

45345 Postings, 5954 Tage joker67Was soll denn diese dämliche Frage?

Du denkst doch nicht allen ernstes, das man hier seine Vermögensverhältnisse für dich auf den Tisch legt??

Ich hau mich weg.

Wir warten eigentlich immer noch auf die Beantwortung der von Calibra gestellten Fragen.

Substanzielles hätten wir gerne von dir und nicht weiter belangloses.

Ich glaube dem Wert ist es shice egal ob ich 1000? oder 50000? investiert habe und ob ich 5% oder 100% meines Depots in diesem Wert habe.

Davon hängt wohl kaum der Kursverlauf ab.*LOL*

Wir warten...

 

31.03.07 19:54

4379 Postings, 4942 Tage kukkikeine antwort?

Ich rede hier von prozenten in nicht von € das ist ein kleiner aber feiner unterschied.
Daran lässt sich die überzeugung genau ablesen aber da kommt jetzt sicher auch nur heisse luft genauso wie bei hochrechnungen von bisher nicht produziertem material.

Das wird übrigens bei jedem explorer gemacht um die lemminge anzulocken.
Dann noch garnieren mit einem 500-1000% tenbagger damit es richtig aufmerksamkeit erregt.  

31.03.07 20:07

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21@kukki

Ich könnte dir genau sagen mit wievielen Stücken ich investiert bin - tu ich aber nicht. ARU macht exakt 40 % meines Depots aus.

Zitat:...Daran lässt sich die überzeugung genau ablesen aber da kommt jetzt sicher auch nur heisse luft genauso wie bei hochrechnungen von bisher nicht produziertem material...

Du nennst die Hochrechnungen "heisse Luft"? Respekt. Ich frage mich langsam nach welchen Gesichtspunkten du eine Aktie bewertest.

Du hast NULL, aber auch wirklich NULL fundamentale Argumente die GEGEN ARU sprechen. Wie bereits joker67 erwähnt hat, verfolgst du ein ganz anderes Ziel, das sich mit Sicherheit NICHT "konstruktive Diskussion" nennt.

Das merkt man vor allem an dein letztes Zitat:

...Das wird übrigens bei jedem explorer gemacht um die lemminge anzulocken.
Dann noch garnieren mit einem 500-1000% tenbagger damit es richtig aufmerksamkeit erregt...

Wieder einmal absolut "verallgemeinert" und wieder einmal 0 fundamental begründet.

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

31.03.07 20:09

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21@kukki

Ich gebe dir mal einen Tip. Melde dich doch mal bei WO an und argumentiere mal mit deinen bisherigen Argumenten gg. ARU.

Das würde DIE Komödie 2007 abgeben.

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

31.03.07 20:13

4379 Postings, 4942 Tage kukkiverallgemeinert

wird nicht.
Fakt ist das es ein verschwindend geringer prozentsatz der explorer schafft zum produzenten aufzusteigen.
Es ist immer extrem viel fantasie im spiel bei solchen werten.
Ich möchte nicht sagen das arafura kein potential hat nur leider wird dieses schon vorweg genommen.
Sei es durch hochrechnungen + kursziele die teilweise utopische maße annehmen.

Keiner kann wissen auf welche probleme arafura stösst bei der förderung oder ob sie es mit einem so hohen gewinnanteil schaffen zu produzieren.
Sehen wird man es in ein paar jahren.
Dazu sind keine hochrechnungen und kursziele nötig denn die firma wird ihren weg machen oder auch nicht.
 

31.03.07 20:18

15671 Postings, 6737 Tage Calibra21@kukki

So nenn´mir doch mal ein fundamentales Risiko, das explezit ARU betrifft. Ich warte doch nur darauf DEIN Argument widerlegen zu können. Das kannst du seit Stunden nicht. Deshalb werde ich nun einige Vorschläge, die ich per BM erhalten habe, befolgen.

Danke für die BM´s Leute!

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

31.03.07 20:25
1

45345 Postings, 5954 Tage joker67Wie kannst du beurteilen was und wieviel vorweg

genommen wird, wenn du den Wert der Aktie (oder der Liegenschaft) doch gar nicht kennst.

Die Risiken des Abbaus und die Ressourcenschätzungen sind längst beurteilt, ferner macht man bei Explorern in der Phase bis zur Produktion die größten Kursgewinne, da mit Produktionsbeginn eine ganz andere Anlegerschaft ins Rennen geht und Fonds etc. einsteigen.

Du hast immer noch nichts spezielles zu diesem Wert gesagt.

Deine Aussagen sind nur allgemein und treffen auf jede Aktie zu.

Du hast dich überhaupt nicht mit diesem Wert beschäftigt und das merkt man.  

31.03.07 21:19
5

46 Postings, 4586 Tage Mr. Plain@ kukki

so jetzt reicht es auch mir, nur für dieses statement habe ich mich im board angemeldet. ich selber bin in aru seit dem 10.11.2oo6 investiert und habe alle volatilitäten mühevoll durchgestanden.
leider ist mir zunehmend aufgefallen, dass seit der bäckermeister seine eigene sendung bekommen hat, es immer mehr ?börsenprofis? gibt. nur weil jemand eine abonnement einer namhaften aktienzeitschrift hat, ist er noch lange kein ?MACHER?. mit null-argumenten versuchen zu diskutieren ist höchst unprofessionell, außerdem sehr beschämend für einen selbst und gehört meiner meinung nach weder in diesen, noch in einen anderen gut ausgearbeiteten thread.
Und mit diesen worten ziehe ich mich wieder zurück und suche nach neuen ?PERLEN?.

Mit freundlichem Gruß

Hochachtungsvoll

Mr. Plain
 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750