finanzen.net

Apple Inc. - Die Story geht weiter

Seite 5 von 808
neuester Beitrag: 12.11.19 07:27
eröffnet am: 05.01.10 16:16 von: michimunich Anzahl Beiträge: 20181
neuester Beitrag: 12.11.19 07:27 von: michimunich Leser gesamt: 3136792
davon Heute: 138
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 808   

09.03.10 12:22

2673 Postings, 4202 Tage michimunichBei der Auslagerung von Daten in sog Speicherbänke

stellt sich dann auch die Frage wie sicher sind dort meine Daten eingelagert und was wird getan
für den Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes.

Hier können ungewollt u.a  Nutzer- und Persönlichkeitsprofile eines jeden erstellt werden, was man damit anfangen kann.....
möchte ich gar nicht wissen.....

Bin demgegenüber noch ein bischen skeptisch....  

09.03.10 12:33

4463 Postings, 4708 Tage SarahspatzApple das angesehenste Unternehmen der Welt

09.03.10 12:33

1339 Postings, 3763 Tage mh2003Dabei gehts ja primär um deine Musik

Da muss man sich keine Sorgen machen. Du solltest dir halt überlegen welche Daten du hochlädst. Aber wenn du so argumentierst, dann darfst du im Prinzip kein Google mehr benutzen und von deinem Emailaccount auch keine "brisanten" Daten mehr verschicken, weil diese eben auch beim Anbieter gespeichert werden.  

09.03.10 12:39
1

1339 Postings, 3763 Tage mh2003michimunich, hier noch ein langer Artikel

... der geht auf deine Bedenken ein und die zunehmende "Macht" von Apple.

http://www.ftd.de/it-medien/computer-technik/...-sollte/50084395.html

Uns als Aktionäre dürfte das aus der Ertragssicht sicher freuen, aber mittel- bis langfristig könnte das zu einem Imageschade à la "Datenkrake Google" führen.

PS: Der Artikel ist seeehr lang :)  

10.03.10 08:18

2673 Postings, 4202 Tage michimunich@mh2003

...ich geb dir natürlich recht in der Sache...schau mer mal was Apple noch mit "uns" so vor hat....

Danke für den Artikel, der is interessant!  

11.03.10 11:30

1339 Postings, 3763 Tage mh2003Es bleibt weiter spannend.

Ich denke es wird auch ein paar Jahre dauern bis sich ein solch schlechtes Image durchsetzt. Von Google waren ja am Anfang auch alle begeistert (bis sie eben zu mächtig wurden).
Man kann nur hoffen dass mit Apple nicht dasselbe passiert.

Die Konkurrenz versucht übrigens schon dem iPad konkurrenz zu machen. Aber wie bei den Versuchen das iPhone auszustechen, sieht es auch hier auf den ersten Blick aus wie ein billiger Fake. Leider steht noch nicht dabei was es alles kann:

http://www.macfreak.de/apples-ipad-bekommt-konkurrenz-38211  

17.03.10 11:25

23 Postings, 3677 Tage ETFtraderApples Griff nach weltweiter IT-Macht

Der Kultkonzern ist zur beherrschenden Größe im mobilen Internet aufgestiegen. Der einst so sympathisch-geniale Underdog droht zur Gefahr zu werden.  Erstaunliche 7,7 Mrd. $ operativen Gewinn hat Apple im vergangenen Geschäftsjahr eingefahren und damit trotz weltweiter Rezession um 22 Prozent zugelegt, sagenhafte 40 Mrd. $ hat die Firma auf der hohen Kante, genug, um nahezu jedes gewünschte Unternehmen zu kaufen...
 

18.03.10 01:13

286 Postings, 3584 Tage garuhapeich hab da mal eine Frage...

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...nz-_id_43__dId_11692269_.htm

In dem Atrikel geht es um eine Allianz von viele Unternehmen, die ein neues Smartphone entwockeln wollen... wer könnte der Chiphersteller sein?

 

 

 

19.03.10 12:52

2673 Postings, 4202 Tage michimunichInfineon könnte der Hersteller sein...

....oderoderoder......interessant wäre zu wissen welche Aktie sich hinter dem Artikel versteckt, ohne 9,90 dafür zu zahlen.

Aber Apple wird nicht schlafen.....der neue A4 Chip ist der erste aus eigener Produktion wird sicher verbessert
und es wird ein schnellerer und besserer kommen....  

19.03.10 12:57

2673 Postings, 4202 Tage michimunichWhy Steve Jobs shouldn't pay you a dividend...

Ein Auszug aus dem Artikel
"....don?t forget: Apple is designing its own A4 chips now, which will go into the iPad and eventually the iPod and iPhone"

klingt interessant, das wäre ein Gegenangriff zu der Allianz der Unternehmen welche zusammen in Smartphone entwickeln wollen. Denn hier ist u.a. die Sprache von "Geschwindigkeit"....das lässt sich mit dem Apple eigenen A4 Chip bewerkstelligen.


http://brainstormtech.blogs.fortune.cnn.com/2010/...ource=yahoo_quote  

21.03.10 20:26

181 Postings, 3758 Tage tigger0815....

Freenet bietet in Zukunft auch das iphone an. 

 

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...as-iPhone-anbieten-760051

 

26.03.10 13:00
1

2673 Postings, 4202 Tage michimunichStory geht weiter: Indien,der nächste iPhone Markt

Vodafone to sell Apple iPhone 3GS in India.....

http://www.reuters.com/article/idCNSGE62P09C20100326?rpc=44  

29.03.10 12:53
2

2673 Postings, 4202 Tage michimunichHow Much Higher Can Apple Go?

29.03.10 13:50

1339 Postings, 3763 Tage mh2003Durchaus Interessant.

Ich gehe zwar in diesem Zeitraum nicht von einem Kurs von 346USD aus (auch wenn mich das sicher freuen würde), jedoch ist der Ausblick sehr vielversprechend.

Mal sehen wie es weitergeht und vorallem was da in Zukunft noch an neuen Produkten kommt. I  

29.03.10 14:05

3482 Postings, 4221 Tage HotSalsaEhrlich gesagt

rechne ich auch mit einer Verdopplung der Kurse. Der Artikel hat mich nur bestärkt in meiner Einschätzung.
Außerdem solltet ihr mal den Artikel bei FTD lesen. Demnach sind die iPads bereits vergriffen...  

29.03.10 14:14

1339 Postings, 3763 Tage mh2003Wirklich interessanter Artikel.

Hier auch nochmal der Link dazu:

http://www.ftd.de/it-medien/medien-internet/...verkauft/50094424.html

@Hotsalsa in welchem Zeitraum erwartest du denn die Verdopplung und wie hoch schätzt du wird der Absatz sein (Google sagt da ja momentan noch nichts konkretes zu)?  

29.03.10 14:44

3482 Postings, 4221 Tage HotSalsa@mh2003

Gehe intuitiv von 12-18 Monaten aus (Best Case) wenn die Performance weiterhin so anhält.
Konservativ müsste man mit 36 Monaten rechnen. Aber bei so einem Wachstumsknüller sind konservative Einschätzungen nahezu unmöglich ,-)

Bzgl. Absatz kann ich leider derzeit noch zu wenig aussagen. Müsste da mal mehr Arbeit hineinstecken...  

29.03.10 14:49

1339 Postings, 3763 Tage mh2003Ah ok. Danke für deine Info.

Das wäre natürlich der Knaller. Warten wir mal ab wie sich das Entwickelt. Ich sehe halt das Problem darin, dass bei Apple sehr viel Phantasie mit drinne ist, was man auch an dem hohen KGV erkennt. Bisher konnten die Erwartungen immer erfüllt werden, aber man weiß ja nie was die Zukunft bringt. Insbesondere die Abhängigkeit von Steve Jobs beobachte ich mir Argwohn. Wenn er mal nichtmehr in dieser Position sein sollte, wird das m.E. nach der Produktentwicklung keinen allzugroßen Abbruch tun, aber der Aktienkurs wird sicher leiden.

Auch stelle ich mir die Frage wielange man dieses Innovationstempo aufrechterhalten kann. Ich würde mir wünschen, dass das so bleibt, aber das weiß man eben nie.

Was die Verkaufszahlen bzw. Bestellungen angeht, wäre das sicher sehr Interessant zu Wissen. Mir fehlt da aber momentan einfach die Zeit. Wenn sie sich aber auch nur in die Nähe der iPhone Verkaufzahlen entwickeln, wäre ich mehr als zufrieden.  

29.03.10 15:06
1

3482 Postings, 4221 Tage HotSalsaPersönlich

würde ich mit günstigeren Einstiegspreisen eigentlich rechnen, aber wie gesagt die Phantasie in diesem Wert ist so stark, da Wackeln sogar die Ohren. Die Abhängigkeit vo Steve Jobs ist wie du schon sagst maßgebend. Als Steve Jobs sehr krank war, fiel die Aktie sehr stark. Hinsichtlich Innovationstempo wird es auch bestimmt irgendwann wieder Einschränkungen geben. Man kann sich aber auch Innovation erkaufen. Die Dividende wurde ja nicht ausgezahlt, insofern rechne ich mit Übernahmen. Da hält man sich aber derzeit bedeckt...  

30.03.10 09:46
1

313 Postings, 4904 Tage norbert1963Bin mit einem OS long gegangen, da steckt sicher

noch viel Phantasie in diesem Wert.  

30.03.10 13:25

3482 Postings, 4221 Tage HotSalsaApple hebt Barrieren für iPhone-Vermarktung auf

Demnächst kann neben AT&T auch Verizon auf dem US-Markt die iPhones vermarkten. Diese Strategie kommt m.E. zum richtigen Zeitpunkt, um den Absatz weiter anzukurbeln.  

30.03.10 17:17
1

3482 Postings, 4221 Tage HotSalsaVerkaufswachstumsrate von 83%

31.03.10 00:58

181 Postings, 3758 Tage tigger0815...

In Deutschland wird das Monopol von T-Mobile für den Vertrieb des Iphone früher oder später auch fallen. Spätestens, wenn die Konkurrenz im Bereich der Smartphones zunimmt, wird Apple es sich nicht nehmen lassen und dem kompletten Markt das Iphone zugängig machen. Evtl. passiert dies schon mit der Einführung des neuen Iphones. Es darf spekuliert werden.   

31.03.10 01:03
1

1339 Postings, 3763 Tage mh2003@tiggerq

Das Monopol ist hierzulande auch schon gefallen. Mittlerweile verkauft auch Freenet das iPhone.  

31.03.10 01:17

181 Postings, 3758 Tage tigger0815...

Wird das Iphone über Freenet denn auch mit Verträgen anderer Anbieter außer T-Mobile vertrieben?   

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 808   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Plug Power Inc.A1JA81
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BASFBASF11