Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12008
neuester Beitrag: 02.03.21 12:51
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 300176
neuester Beitrag: 02.03.21 12:51 von: Squideye Leser gesamt: 43441450
davon Heute: 46925
bewertet mit 281 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12006 | 12007 | 12008 | 12008   

02.12.15 10:11
281

29354 Postings, 5843 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12006 | 12007 | 12008 | 12008   
300150 Postings ausgeblendet.

02.03.21 11:04

4462 Postings, 1168 Tage Manro123Volumen ist sowieso unterirdisch

da passiert nücht :)  

02.03.21 11:06
6

808 Postings, 3463 Tage HerrSvenssonHey ihr Ungedulgigen Miesepeter

habt ihr eigentlich alle Haare in die Nase?

Ich habe welche am Arsch, die könnten wir dann zusammenknoten!
 

02.03.21 11:07
6

1155 Postings, 311 Tage SquideyeSteinhoff Update - No strings attached

 
Angehängte Grafik:
bungee.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
bungee.jpg

02.03.21 11:09

99 Postings, 71 Tage SuperRocket 123Hallo Fans

wir vermuten, dass es heute noch kräftig aufwärts geht.
Wir sind mit einer kleinen Zockerposi mot 200 k Stücken wieder an Bord
Tiefpunkt erreicht
Strong Long und plopp  

02.03.21 11:10
3

794 Postings, 394 Tage dermünchnermit Steinhoff kann man nur noch

wahnsinnig werden..... :-)...keine Aktie hat mich bisher so zur Verzweiflung gebracht. Irre einfach nur, jede andere Aktie konnte man einfach raushauen und Ruhe war, nein mit der SH scheint man schier verheiratet zu sein nach der Devise...." bis das der Tod euch scheidet "....  

02.03.21 11:10
18

530 Postings, 3150 Tage jef85Kleine Pause

Bis es wieder handfeste News gibt, schreibe ich nichts mehr.

Hier gibt es einige wenige TOP TOP User, die gut recherchieren, kritisch und fair sind.

Ich fokussiere mich daher wieder mehr auf die FB Gruppe und stelle hier erstmal nichts ein.

Seit 3 Jahren habe ich eine konstante Meinung zu Steinhoff und ändere nicht wöchentlich meine Meinung.

Meine Vorhersage ist und bleibt:

- IPO Pepco mindestens 6 MRD, persönlich rechne ich mit 7-8 MRD
- Step 2 final rechtskräftig durch Sommer 21

Ich sehe noch im Somner 21 Kurse von mindestens 15-20 Cent

Wenn ich mich im Herbst 21 melde, verweise ich auf diese Annahmen.

Wer jetzt immer noch alles schlechtredet, der hat die Umstrukturierung Steinhoff nicht verstanden!

SOLLTEN MEINE ANNAHMEN FALSCH SEIN, BIN ICH DER ERSTE, DER SEINE FEHLANNAHME EINGESTEHT!  

02.03.21 11:10
2

4482 Postings, 1032 Tage walter.euckenokay, okay

ich hab durchaus verständnis für dein bedürfnis, etwas frust und dampf abzulassen, rossi.

auch ich hab mir ursprünglich vorgestellt, dass die geschichte hier etwas schneller vor sich geht. aber es ist halt wie es ist, es ist eine geduldsprobe.

ps: ich mach viel sport, laufen und radfahren. das ist mein bevorzugtes mittel um stress und frust abzubauen. versuchs doch auch mal mit sport.....  

02.03.21 11:12

1651 Postings, 837 Tage Herr_RossiMeine Frage war kürzlich ..:

....?Was bleibt unterm Strich vom EBITDA ABZÜGLICH STEUERN, KOSTEN, ABSCHREIBUNGEN der Töchter über, das an die SH übergeben/übertragen werden kann, weiß das wer, kennt sich wer aus?
Die Antwort war: ?das interessiert hier keinen, bist schon wieder oberlehrerhaft?....
...also wenn DAS KEINEN INTERESSIERT...dann gute Nacht.....Wenn hier das ultranervöse Pushergefolge nicht ständig mit jef?s hübschen Zahlen umschmeichelt wird, brennt hier stimmungsmässig schnell mal der Hut.....  

02.03.21 11:12
1

8444 Postings, 3333 Tage rübiNun scheint sich unsere

Mimose langsam zu erheben .

Werde  ihr jetzt zuflüstern ,dass sie viele  Liebhaber  bewundern
und sie braucht sich nicht schamhaft im Börsen Rot zu verstecken.

Denn nur die Farbe Grün wird ihre Schönheit verbreiten und
die Freier werden sie hofieren.  

02.03.21 11:18

111 Postings, 2722 Tage gobeKennt

jemand von uns die Einnahmen aus dem Bereich Lizenzen? Noch sind diese ja verpfändet, glaube ich. Wenn diese Karte wieder auf den Tisch käme, boahh das wäre ein Hammer.  Von woher könnte das Geld nur kommen um an diese Werte wieder zu gelangen?    

02.03.21 11:29
1

411 Postings, 185 Tage ms_rockyIch kann es schon kommen sehen

IPO mit 30% nach Einigung mit Klägern, dann reverse-Split + Kapital Erhöhung. Was bleibt ca. 6,5-7 Mrd? Schulden und Zugriff nur auf Dividende und eine Menge Aktien. Sollte keine Dividende fließen, dann würde die nächste KE ( Commerzbank lässt grüßen) folgen. Bis die Aktionäre richtig geblütet haben würde man dann sagen" sorry wir haben alles versucht aber es ist uns leider nicht gelungen die Zinsen zu tragen ( Thomas cook lässt grüßen). Ja bei TC wir haben auch gedacht UK kann doch so ein Tradition Unternehmen nicht fallen lassen und einige Investoren haben in der Krise aufgestockt und die würden doch den Laden übernehmen( waren wenige Mrd Schulden als Steinhoff). Pustekuchen. Dasselbe konnte mit SA und Steinhoff passieren. Auch bei WC dachte jeder es wird irgendwie gut enden und der Staat kann/muss was retten. Pustekuchen.

Das ist meine Meinung. Keine Habdlungsempfehlung!  

02.03.21 11:30
3

6 Postings, 0 Tage ChuztuBei dem ganzen Traffic

der hier jeden Tag produziert fragt man sich ernsthaft was hier der ganze Nutzen dieses Theaters

sein soll... Und damit meine ich nicht die Restrukturierung von Steinhoff.  

02.03.21 11:32
13

11 Postings, 332 Tage Jaguar1@jef

Lass? Dich nicht rausekeln. Es gibt hier genug Leute, die Dich zu den Top-Usern zählen und Deine Posts hilfreich finden. Sachliche Diskussionen und Pro/Contra-Abwägungen sind der Kern dieses Forums. Der Rest sollte vernachlässigt werden.  

02.03.21 11:32
4

6 Postings, 0 Tage Chuztu@Rocky

Was du kommen siehst und was nicht, who cares?

Frag dich mal was du hier willst, neagatives Denken verursacht Krebs, denk mal früber nach.

 

02.03.21 11:35
4

222 Postings, 454 Tage JamesEuroBondsWirecard

mit Steinhoff zu vergleichen, wo man zumindest die Zielgrade erahnen kann?!

Immer wenn man denkt, tiefer kann das Niveau hier nicht mehr senken, kommt ein anderer
daher und straft einen Lügen.

Börsenforen waren und sind immer ein Sammelsurium merkwürdiger Gestalten.
Ich wüsste gar nicht, wen man hier hervorheben sollte.  

02.03.21 11:37

222 Postings, 454 Tage JamesEuroBonds*sinken

02.03.21 11:46
3

1155 Postings, 311 Tage SquideyeSteinhoff History Channel

Der Umsatz von Cashbuild klettert auf ein Fünf-Jahres-Hoch, da der Heimwerkerbedarf während der Pandemie steigt.

Der Baustoffhändler Cashbuild hat den größten Umsatzanstieg seit fünf Jahren verzeichnet, während sich der Gewinn in den letzten sechs Monaten des Jahres 2020 mehr als verdoppelt hat.

Das Unternehmen, das im vergangenen Jahr den Baustoff- und Großhändler The Building Company (TBC) von Pepkor übernommen hat, veröffentlichte am Dienstag seine Zwischenergebnisse für das Jahr bis zum 31. Dezember 2020..........................................>

https://www.news24.com/fin24/companies/retail/...he-pandemic-20210302  

02.03.21 11:48
5

349 Postings, 323 Tage PdocMs rocky

Deine Ansicht kann dir ja keiner nehmen. Verstehe nur nicht, wieso du bei diesen Sorgen nicht alles verkaufst und dich aus dem Forum zurückziehst. Also wenn ich glauben würde, Steinhoff geht den Bach runter, dann nehme ich doch schnell die 10 Cent und bin weg..  

02.03.21 11:51

222 Postings, 454 Tage JamesEuroBondsDie Dauerbasher

die hier seit Jahren rumhängen, haben anscheinend in ihrem Leben nix anderes zu tun.

Das kann einem fast schon Leid tun.  

02.03.21 12:02
7

2972 Postings, 5850 Tage manhamEigentlich muss hier nicht gepostet werden !

Seit langem, insbesondere seit gestern Abend ist doch nahezu alles von jeder Seite beleuchtet worden.
Szenarien gibt es also viele, zwar nur Annahmen, dann aber in den Folgen gut dargestellt.
Jeder muss sich nun sein eigenes Bild formen.
Für mich steht deshalb fest: es geht voran, Kurs wird steigen, in welche Höhe und aufgrund welcher Entscheidungen wissen wir in spätestens einem halben Jahr.  

02.03.21 12:28
4

1358 Postings, 1126 Tage seeblitz1@manham

das ist schon nahezu richtig... NUR...
die Nerven, die durch diese 3 Jahren SOOO strapaziert werden
bringen schon starke Gehirne zum Verzweifeln.
Man kann nur auf das Peitschen von dem Kurs schauen,
schon hat man Schaum vorm Mund...aus Ärger !!!!
Nur die "Maschinisten" lachen sich in die Fäustchen..
Mehr sag ich nicht, weil das zu den allen Literaturen zu SNH
NICHT passt... so auch zu meinem Anstand (Mod. EGAL!)
sb1  

02.03.21 12:30

110 Postings, 91 Tage ManomannDie Bedürfnisse

der Steinhoffaktionäre ist unantastbar. Steht im heiligen Buch vom Steini.
Also jeder das Seine ob er kauft oder das Bedürfnis hat zu verkaufen. Ganz einfach :-)  

02.03.21 12:42
1

178 Postings, 3708 Tage Elbnaheine andere Idee

kann LdP nicht nun den Gläubigern das Heft aus der Hand nehmen ?
Die Kläger hat er mit der Drohung der Insolvenz den Wind aus den Segeln genommen.
Es macht doch Sinn nun den unwilligen Gläubigern zu sagen, wir haben Cash aufgrund IPO; solltet ihr die Zinsen nicht auf ein normales Niveau senken, bekommt Ihr Euer Geld und das war es dann mit uns Zwei.
Steinhoff bekommt eine Neubewertung der Assets.
Damit senkt er die Zinsen und je nach Verhalten der Gläubiger kann oder muß er mehr Anteile von Pepco abgeben.  

02.03.21 12:51

1155 Postings, 311 Tage SquideyeMeine persönliche Meinung:

Bin gespannt wann die Bubble an die Oberfläche kommt. Ich halte es für sinnlos, wenn T (Lightfoot) dK hier etwas verlauten läßt, was nicht mehr oder weniger bereits Hand & Fuß hat...

Zitat: "Wir sind auch in Gesprächen mit unseren Versicherern, um zu sehen, ob sie nicht wie Deloitte auch einen Beitrag leisten können, den wir dann an diese Antragsteller weitergeben können", fügte er hinzu."

https://www.moneyweb.co.za/news/...th-insurers-to-help-settle-claims/

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12006 | 12007 | 12008 | 12008   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln