finanzen.net

Appl. Energetics - Rüstungsindustrie & mehr

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.10.16 17:10
eröffnet am: 22.05.16 20:04 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 13.10.16 17:10 von: Calibra87 Leser gesamt: 4275
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22.05.16 20:04

2381 Postings, 2179 Tage PitchiAppl. Energetics - Rüstungsindustrie & mehr

In den Zeiten des Terrors und Kriegen zwischen religiösen Gemeinschaften steht unter Anderem die Rüstungsindustrie im Mittelpunkt. Besonders in den USA ist dieses Thema derzeit nicht wegzudenken, da sich mit Donald Trump ein Befürworter für den Ausbau der Rüstungsindustrie als Präsidentschaftskandidat aufgestellt hat.

Laut seinen Aussagen sollen die derzeit waffenfreie Plätze und Einrichtungen (wie z.B. Schulen) entfallen uns somit "zum Schutz der Gemeinschaft" auch dort Waffen erlaubt sein. Zudem sieht er vor, sich durch die bestehende Bedrohung durch den IS und anderen Terrororganisationen durch modernste Waffen in den kommenden Jahren zu schützen und insgesamt besser aufzustellen.

Die Profiteure: Unternehmen der Rüstungsindustrie.

Eines davon ist Applied Energetics (ehemals Lonatron; WKN: A0NEHZ, leider nur OTC handelbar).

Diese Firma hat sich auf Elektro-Laser/Elektro-Shocker und Energiewaffen spezialisiert.
Solche Energiewaffen dienen in erster Linie dazu, Ziele durch andere Waffen zu vertreiben/ außer Funktion setzen oder zerstören. (wie z.B. Plasmakanonen).

https://de.wikipedia.org/wiki/Energiewaffe


Die jüngste Kursentwicklung von Appl. Energetics zeigt, dass erste Anleger reagieren und die Aktie kaufen. Noch handelt es sich um einen Pennystock mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund 21 Millionen € - bei Großaufträgen kann sich das schlagartig ändern. Das Kursplus beläuft sich dieses Jahr auf rund 2000% - Tendenz steigend.

Ich würde mich freuen, wenn hier über diese "Sündenbranche" Rüstungsindustrie und Applied Energetics diskutiert wird - ohne Anfeindungen etc.  

13.10.16 17:10

20 Postings, 1720 Tage Calibra87Ist hier noch jemand aktiv?

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001