Windsor Gratisaktien - wie ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 07.05.12 18:17
eröffnet am: 26.08.11 11:33 von: Titus29 Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 07.05.12 18:17 von: Badner Leser gesamt: 11777
davon Heute: 4
bewertet mit -1 Stern

Seite: 1 | 2  

26.08.11 11:33
1

1 Posting, 3623 Tage Titus29Windsor Gratisaktien - wie ?

Hallo,
Ist wahrscheinlich eine Anfängerfrage :
Bei Windsor soll es ja Gratisaktien im Verhältnis 2:1 geben, bekomme ich die jetzt auf mein Konto geschrieben oder wie erfolgt das ? Die Dividendengutschrift sehe ich schon.
Danke
Gruß
Titus  
Seite: 1 | 2  
18 Postings ausgeblendet.

14.09.11 10:57

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisDas ist mir klar.

Aber eventuell preist der Markt das ja bereits jetzt ein.
Vorher der Kurs bei 3€ und nun bei 2€ (mit der bereits eingerechneten erhöhten Aktienzahl) ergibt insgesammt auch wieder den gleichen Wert ;)
War jetzt noch nicht so oft bei einer KE dabei, aber am Tag der Einbringung der zusätzlichen Aktien fiel der Kurs nie um genau den Wert ab. Er glich sich hingegen meist Tage/Wochen vorher schon auf den "neuen" Wert an.

 

14.09.11 16:59
1

379 Postings, 4348 Tage Badner@ ChrisChris

Die Situation die du beschreibst (angleichen des Kurses) erwarte ich nur bei einer effektiven KE wenn junge Aktien mit einem Abschlag angeboten werden. Bei einer
nominellen KE sollte es keinen Angleich des Kurses geben.  

16.09.11 10:33

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisNagut, überzeugt :)

20.09.11 08:18

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisNEWS

Stichtag für Aktiensplit ist der 22.9.2011

Der auf der Hauptversammlung der WINDSOR AG vom 25. August 2011  beschlossene Aktiensplit im Verhältnis 2:1 durch Ausgabe von  Gratisaktien erfolgt für die berechtigten Aktionäre aufgrund ihrer  Bestände an Altaktien nach dem Stand vom 22.09.2011 nach Börsenschluss.  Die entsprechenden Gratisaktien werden automatisch den jeweiligen Depots  gutschrieben.

Die neuen Aktien nehmen erstmals am Gewinn des ganzen Geschäftsjahres  2011 teil und werden unter der gleichlautenden ISIN DE0006190705,  Wertpapier-Kennnummer (WKN) 619070, wie die bereits in den Freiverkehr  (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogenen alten  Stückaktien notiert und nach dem 23.09.2011 von der Frankfurter  Wertpapierbörse in die Notierung der alten Stückaktien einbezogen.

Die Aktionäre der WINDSOR AG werden gebeten, die entsprechende  Veröffentlichung im Bundesanzeiger diese Woche zu beachten, welche auch  auf der Webseite des Unternehmens unter www.windsor-ag.com zur Verfügung gestellt wird.

 

20.09.11 19:36

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisHeute wieder schön im Plus und

die Gratisaktien bekommen wir auch noch, was will man mehr :)


 

20.09.11 23:15

2 Postings, 3640 Tage ichundichauchhallo!!

und übermorgen 50 % mehr Aktien im Depot.
Klasse!!!  

21.09.11 09:54

732 Postings, 3679 Tage knippsandBerichtigungsaktien

Berichtigungsaktie

Berichtigungsaktien werden an Altaktionäre ohne Zuzahlung in einem bestimmten Verhältnis zu den in dessen Besitz befindlichen Aktien neu ausgegeben. Sie stellen eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln dar, wobei sich der Kurs der Aktien entsprechend dem Umfang der vorgenommenen Kapitalerhöhung um einen Abschlag verringert und daher der Wert der Depotposition eines Anlegers vor und nach Abschluss der Transaktion rechnerisch derselbe bleibt. Allerdings profitiert der Anleger von dieser Berichtigung dann, wenn die Dividende je Aktie gleich bleibt.

Das dazu.

Der Kurs wird also am Freitag um 1/3 niedriger angepasst erscheinen.  

21.09.11 10:57

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisNa dann...

darf er ja jetzt gerne auf 3€ steigen...

Sieht gerade auch danach aus... :)

 

23.09.11 08:24

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisAlso meine sind da :)

23.09.11 12:04

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisAuf Xetra bereinigt +0,2?

Schöne Entwicklung heute

 

23.09.11 17:12

379 Postings, 4348 Tage Badnermeine noch nicht!

momentan eher -0,13?

wird aber noch!!!  

23.09.11 17:44

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisGerade

stürzt sie leider etwas ab :(

 

13.10.11 14:39

10765 Postings, 5590 Tage gate4shareDer Kurs ist doch wieder gut

also wir haben jetzut etwa  1,68 - das mal 3 sind 5,24 geteilt durch 2 Aktien 2,62 + 0,25 Dividende gleich 2,87..........also an einem einzigen tag, kurz vor Dividende war mal ein Kurs von 2,91 da.
Sonst war man immer deutlich unter  2,80.. .also wir haben jetzt die höchsten Bewertung, eingedenkt der gerade erfolgten Ausschüttung, der Windsor Ag, die seit über 3 Jahren jemals da war, mit Ausnahme des Tages vor der Dividendenausschüttung  !
Und an dem Tag, habe wohl nur fast ich, selber den kurs hochgetrieben- was dumm war......
Hatte einige Stücke für 2,84 bekommen dann bot einer 2,88 und ich bot nochmehr.. also 90 % der Aktien  die an dem Tag über 2,80 über den Tisch gingen , habe ich dummy gekauft!
Also eigentilch müssten jetzt alle, die innerhalb der letzten 2 Jahre kauften im Gewinn sein.

ich auch, weil ich ja unter 2 damals schon ein paar kaufte.  

24.10.11 16:55
1

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisUnd den Rest hab ich gekauft :)

Ich hab für 2,871 gekauft :)

 

02.11.11 17:43

379 Postings, 4348 Tage Badner200 Tage-Linie hält

Die 200 Tage Linie hat bis jetzt gehalten.  
Angehängte Grafik:
chart_free_windsor_2_.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_free_windsor_2_.png

18.11.11 08:52

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisDGAP NEWS - Dividende wie im Vorjahr geplant

WINDSOR AG:
Zwischenergebnis durch Börsenumfeld belastet, Dividende für 2011 geplant

Berlin, den 18. November 2011. Die WINDSOR AG, Berlin (ISIN: DE DE0006190705) gibt ihre Konzern-Zahlen für die ersten 9 Monate 2011 bekannt.

In den ersten drei Quartalen des Jahres konnte der WINDSOR-Konzern  nach IFRS einen Umsatz von 14,84 Mio. EUR realisieren  (Vergleichszeitraum 2010: 18,55 Mio. EUR). Durch die insgesamt  gesunkenen Börsenkurse Ende des dritten Quartals wurden die Bewertungen  der börsennotierten Konzern-Beteiligungen angepasst, was das  Konzern-Zwischenergebnis in der Stichtagsbetrachtung entsprechend  belastet hat. Der Konzerngewinn für die ersten neun Monate reduzierte  sich so auf 238.000 EUR (Vergleichszeitraum 2010: 2,48 Mio. EUR).

Das vorläufige operative Ergebnis zum 30. September vor  Abschreibungen und vor Finanzergebnis, EBITDA, liegt bei 841.000 EUR  (Vorjahreszeitraum: 1,83 Mio. EUR) und das vorläufige operative Ergebnis  (EBIT) im gleichen Zeitraum bei 104.000 EUR (Vorjahreszeitraum: 943.000  EUR).

Auch im dritten Quartal konnte das Immobiliengeschäft in Bezug auf  Umsatz und Ertrag noch nicht berücksichtigt werden, da die Baumaßnahmen  nicht abgeschlossen sind. Der Verkauf der Eigentumswohnungen läuft aber  auf Hochtouren. So sind in diesem Jahr bereits Einheiten für mehr als  13,4 Mio. EUR notariell verbrieft oder verbindlich reserviert worden.

Da alle Geschäftseinheiten der Gruppe operativ profitabel sind, das  4. Quartal gut angelaufen ist und sich auch die Börse leicht erholt hat,  plant das Unternehmen weiterhin, ein sehr gutes Jahresergebnis zu  erzielen und auch für das Jahr 2011 eine Dividende je Aktie in der Höhe  des Vorjahres auszuschütten.

'Alle unsere operativen Geschäftsbereiche laufen erfolgreich.  Spätestens im nächsten Jahr wird zusätzlicher Umsatz und Ertrag aus  unserem Immobiliengeschäft erzielt, was sich auf unser Zahlen zusätzlich  positiv auswirken wird. Damit gehen wir von einer weiterhin guten  Rendite aus und werden die WINDSOR AG auch in den nächsten Jahren als  einen interessanten Dividendenwert positionieren', so Vorstand Roy von  der Locht.

Der Vorstand

Quelle: http://www.dgap.de/news/corporate/...nde-fuer-geplant_1751_695402.htm

 

Mein Kommentar:
Erneut eine sehr gute Dividende, zudem die bereits 13,4Mio €, die in den nächsten Monaten auf der Einnahmeseite stehen sollten.
Ich als Aktionär bin mal wieder sehr zufrieden :)

 

25.11.11 09:58
1

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisDividende

Nochmal ein Satz hierzu:

Da alle Geschäftseinheiten der Gruppe operativ profitabel sind,  das  4. Quartal gut angelaufen ist und sich auch die Börse leicht erholt  hat,  plant das Unternehmen weiterhin, ein sehr gutes Jahresergebnis zu   erzielen und auch für das Jahr 2011 eine Dividende je Aktie in der  Höhe  des Vorjahres auszuschütten.

Das bedeutet die Dividende bleibt bei ca. 25 Cent, obwohl es 1/3 mehr Aktien gibt.

Schon sehr erfreulich, wie ich finde :)

 

29.11.11 17:57

379 Postings, 4348 Tage BadnerStüzungskäufe?

Um 15:28 und 17:25 wurden jeweils kleine Positonen zu einem Preis am oberen Ende der Tageshnadelsspanne gehandelt. Sind das Stüzungskäufe oder verpulvert jemand sein Geld für Ordergebüren?

17:25:03  1,558 ?   5  
17:23:57  1,52 ?   2.400  
16:09:31  1,52 ?   1.400  
15:57:22  1,52 ?   200  
15:36:14  1,52 ?   300  
15:34:34  1,535 ?   4.000  
15:28:47  1,56 ?   1  
15:28:34  1,499 ?   1.500  
15:28:27  1,50 ?   2.000  

05.12.11 12:15

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisSieht ja heute sehr gut aus: +10,53 %

07.12.11 20:11
1

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisWindsor wieder ein Tip mit Kursziel: 2,50?

Wertberichtigungen auf börsennotierte Beteiligungen belasteten das  Ergebnis von Windsor im dritten Quartal mit rund drei Millionen Euro.  Inzwischen ist die Hälfte der Kursverluste bereits wieder aufgeholt –  entsprechende Zuschreibungen im Schlussquartal sind wahrscheinlich. Wie  von Windsor-Chef Roy von der Locht zu hören ist, zieht die  Immobiliensparte offenbar an. Der Manager hält ein Ergebnis in 2011 von  bis zu 50 Cent je Aktie und eine Dividende im Bereich um 20 Cent für  möglich. Fantasie besteht im geplanten Verkauf einer Beteiligung in 2012  mit möglichem siebenstelligem Veräußerungsgewinn. Hohe Dividende,  niedrige Bewertung – klarer Kauf.
ISIN: DE0006190705
Kursziel: 2,50 Euro
Stopp-Kurs: 1,07 Euro

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Spezialwert-USU-und-Windsor-Nebenwerte-mit-Potenzial-1505073

 

14.03.12 19:06

1989 Postings, 3633 Tage ChrisChrisVorläufige Zahlen 2011 - Top!

07.05.12 14:45

17547 Postings, 4470 Tage M.MinningerMPH erwirbt 52% am Grundkapital der Windsor AG

MPH Mittelständische Pharma Holding AG: MPH erwirbt 52% am Grundkapital der Windsor AG
MPH Mittelständische Pharma Holding AG: MPH erwirbt 52% am Grundkapital der Windsor AG

DGAP-News: MPH Mittelständische Pharma Holding AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Kapitalerhöhung MPH Mittelständische Pharma Holding AG: MPH erwirbt 52% am Grundkapital der Windsor AG

07.05.2012 / 14:25



--------------------------------------------------


Corporate News der MPH Mittelständische Pharma Holding AG über den Erwerb von rund 52% am Kapital der WINDSOR AG

MPH Mittelständische Pharma Holding AG: Die MPH AG gibt den Erwerb von rund 52% am Grundkapital der WINDSOR AG, Berlin, bekannt.

Berlin, 7. Mai 2012.

Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG, Berlin (ISIN: DE000A0NF697), gibt den Erwerb von rund 52% am Grundkapital der WINDSOR AG, Berlin (ISIN: DE0006190705), bekannt. Rund 2,2 Mio. WINDSOR-Aktien wurden an der Börse oder zu Börsenkursen gekauft. Weitere 5 Mio. WINDSOR-Aktien wurden durch eine Kapitalerhöhung bei der MPH Mittelständische Pharma Holding AG erworben. Die am heutigen Tag beim Handelsregister Berlin-Charlottenburg eingetragene Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage von EUR 38.050.000 um EUR 3.117.155 auf EUR 41.167.155 aus genehmigtem Kapital durch Ausgabe von 3.117.155 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien, wurde durch die MAGNUM AG, Schönefeld, vollständig gezeichnet.

Durch die Integration der Pharma-Aktivitäten der WINDSOR AG erhält die MPH-Gruppe Zugang zu zusätzlichen Geschäftsbereichen, die in anderen pharmazeutischen Wertschöpfungsstufen tätig sind. Der Ausbau dieser weiteren Aktivitäten ist von strategischem Interesse.

Über die MPH Mittelständische Pharma Holding AG:

Die Berliner MPH Mittelständische Pharma Holding AG hat sich strategisch auf Wachstumssegmente im Pharmamarkt konzentriert. Die Unternehmensgruppe leistet mit Medikamenten auf Basis von patentfreien und patentgeschützten Wirkstoffen, die von der MPH-Gruppe in den Therapiegebieten Onkologie, HIV, Rheuma, Neurologie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, angeboten werden, einen Beitrag zu Kostensenkungen im Gesundheitswesen.

Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG ist im Entry Standard (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kennzahlen zur Aktie der MPH Mittelständische Pharma Holding AG: Gezeichnetes Kapital: EUR 41.167.155 Börsennotierte Aktiengattung: Inhaber-Vorzugsaktien Anzahl umlaufender Vorzugsaktien: 19.025.000 ISIN: DE000A0NF697 WKN: A0NF69

Kontakt: MPH Mittelständische Pharma Holding AG Patricia Blechinger Hubertusallee 73 D-14193 Berlin ir@mph-ag.de Tel: +49 (0)30 897308660

Über die WINDSOR AG:

Die WINDSOR AG, 1993 gegründet, ist eine im Entry Standard (Open Market) notierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Berlin. Die Beteiligungen der WINDSOR AG sind im Pharma- und Immobilienbereich tätig.

Ende der Corporate News



--------------------------------------------------


07.05.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



--------------------------------------------------


168398 07.05.2012

ISIN DE000A0NF697

AXC0196 2012-05-07/14:26


© 2012 dpa-AFX

http://www.finanznachrichten.de/...rundkapital-der-windsor-ag-016.htm  

07.05.12 18:17

379 Postings, 4348 Tage BadnerKapitalerhöhung MPH

Fazit der Meldung:

MPH kauft über die Börse ca. 2.200.000 Windsor Aktien
Weitere 5.000.000 Windsor Aktien erhaltet MPH von Magnum als Sacheinlage für 3.117.155 MPh Aktien.
MPH hält nun ca. 7.200.000 Windsor Aktien = ca 53%.

Magnum zahlt ca. 2,57? je MPH Aktie bei einem Kurs von ca 1,60?/Windsor Aktie  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln