f-h Oni BW & Friends-TTT, Freitach 02.04.2003

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 24.04.21 23:19
eröffnet am: 02.04.04 07:09 von: first-henri Anzahl Beiträge: 653
neuester Beitrag: 24.04.21 23:19 von: Annettqwkpa Leser gesamt: 35086
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   

02.04.04 07:09
2

36803 Postings, 7137 Tage first-henrif-h Oni BW & Friends-TTT, Freitach 02.04.2003

ariva.de 

...Traders, die Amis waren ob des überraschend starken ISM recht stark, obgleich die Höchststände nicht gehalten werden konnten, Big Al hatte 2,5 bil. $ zur Verfügung, ...der Dax hat auf SK-Basis genau den verlassenen Trend seit 3694 von unten getestet, es ist nicht unwahrscheinlich, daß der Dax jetzt zunächst abprallt und Richtung PP bzw. 3880 läuft und von dort aus erneut den Trend testet...von unten..(einen entsprechenden Chart werde ich noch einstellen)...Eröffnung über PP nehme ich an, positiv wäre, wenn dieser gehalten werden kann...nach dieser Konsolidierung könnte der Dax einen neuen Versuch starten, an den Trend heranzulaufen, ~ im Bereich von 3950/60...aus meiner Sicht ist allerdings nicht damit zu rechnen, daß er in diesen steilen Uptrend wieder reinläuft, sondern ab diesem Zeitpunkt zunächst kehrt macht...nach Süden sind wichtige Marken...3913, 3901/03, 3893, 3884, 3872, 3857 ...gen Norden 3944, 3950, 3955, 3864, 3975,... Scheinchen sollten etwas weiter gewählt werden ...die Arbeitslosenquote wird uns wohl heute den Weg weisen !... also, heute auf VDAX, PCR !, Schwergewichte (insbes. ALV, DTE, SIE, SAP, DB), Oiro und Gold achten ...immer alles nur meine Meinung ! ...Oiro steht bei 1,2362 !! und Gold bei 426,7 !!, Öl bei 31,8, Nikkei ist mit 1,3 % vorne ...HK ist mit 0,4 % vorne.... natürlich kann es wie immer auch anders kommen ...good trades !...

Beim Gold bin ich der Meinung, daß man langsam ein paar shorts einsammeln kann, SL sollte beim letzten high liegen...

Pivots für den 02.04.2004 DAX

Pivot-Punkte
   Resist 34.021,56   
   Resist 23.975,10   
   Resist 13.949,97   
   Pivot 3.903,51   
   Support 13.878,38   
   Support 23.831,92   
   Support 33.806,79   

Pivots für den 02.04.2004 DAX-Future JUN4

Pivot-Punkte
   Resist 34.057,3   
   Resist 24.006,7   
   Resist 13.973,3   
   Pivot 3.922,7   
   Support 13.889,3   
   Support 23.838,7   
   Support 33.805,3   

Pivots für den 02.04.2004 Dow Jones Industrial Average 

Pivot-Punkte
   Resist 310.485,76   
   Resist 210.452,40   
   Resist 110.409,31   
   Pivot 10.375,95   
   Support 110.332,86   
   Support 210.299,50   
   Support 310.256,41   

Pivots für den 02.04.2004 S&P 500 Index 

Pivot-Punkte
   Resist 31.145,46   
   Resist 21.140,57   
   Resist 11.135,99   
   Pivot 1.131,10   
   Support 11.126,52   
   Support 21.121,63   
   Support 31.117,05   

Pivots für den 02.04.2004 Nasdaq 100 

Pivot-Punkte
   Resist 31.479,47   
   Resist 21.468,53   
   Resist 11.460,79   
   Pivot 1.449,85   
   Support 11.442,11   
   Support 21.431,17   
   Support 31.423,43  

Quelle: http://www.derivatecheck.de/

Der Dax

5 Tageschart

3 Monatschart, Candlestick

Quelle: http://www.trading-room.de/trading-charts/trading-charts_dax.htm

Dax mit Indikatoren von "heinz31" in

Zusammenarbeit mit yahoo!

 http://home.arcor.de/wint3rmute/yahoof.html

DJIA mit Indikatoren von "heinz31" in Zusammenarbeit mit yahoo!

http://home.arcor.de/wint3rmute/yahood.html

SPX mit Indikatoren von "heinz31" in Zusammenarbeit mit yahoo!

http://home.arcor.de/wint3rmute/yahoosp.html

NDX100 mit Indikatoren von "heinz31" in Zusammenarbeit mit yahoo!

http://home.arcor.de/wint3rmute/yahoons.html

Ausgewählte N-TV Pages von heinz31-thanx for that !

http://home.arcor.de/wint3rmute/n-tv.htm

NTV zum selbst wählen

http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=

TERMINE

Freitag,  02.04.2004Woche 14 
 
? 01:50 -  JP BoJ Tankan-Index
? 08:00 -  DE Haltung von Legehennen 2003
? 09:55 -  EU NTC-Bauindex Deutschland März
? 11:00 - ! EU Erzeugerpreise Industrie Februar
? 11:00 -  EU Euro-Rendite März
? 15:30 - ! US Arbeitslosenquote März
? 15:30 - ! US Beschäftigte ex Agrar März
? 15:30 - ! US Stundenlöhne März
? 15:30 - ! US Wochenstunden März

Wünsche good trades  @all

Let's wave

Greetz  f-h

ariva.de

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
627 Postings ausgeblendet.

04.04.04 20:55

6338 Postings, 7568 Tage hardymanMann r4lle

in deinem Alter war ich oft 2 Tage gar nicht im Bett;-))
Also lasse dich nicht so hängen*ggggg*

Gruß, hardyman  

04.04.04 21:02

10212 Postings, 6545 Tage r4llehehe hardy

weisst doch, heutzutage ist nix mehr los mit der Jungend!  ;-)
Mal abwarten wie lange deine Jungs schlafen wenn sie in meinem Alter sind...  *gg*

 

greetz

 

04.04.04 21:22

3427 Postings, 6374 Tage Antoine@MIGI

So wie ich Freedriver #593 verstanden habe, hatte er eine Frage: WIEVIEL ist das Zerti bei einem gesetzten Stop-Loss (im Dax) noch wert.
In #594 hat sich first-henri meiner Meinung etwas (sehr) mißverständlich ausgedrückt (das erste Strike direkt nach dem = ist überflüssig), sbroker hat es aber in #611 verständlich beschrieben.

Kursberechnung von Shorts: Strike vom Zertifikat - aktueller Kurs vom Dax + 7bis10 Cent (in der Regel).
Kursberechnung von Longs: Aktueller Kurs vom Dax - Strike vom Zertifikat + 12bis15 Cent (in der Regel).
Nun brauch man seinen Stop-Loss-Kurs vom Dax nur noch oben mit dem aktuellen Dax-Kurs austauschen.
Beispiel Short:
Aktueller Dax 4025
Strike des Zertifikats 4050
Aktueller Wert des Zertifikats 32bis35 Cent (4050 - 4025 + 7bis10 Cent). Bei einem gesetzten Stop-Loss bei 4035 wäre das Zerti dann 22bis25 Cent wert.
Beispiel Long:
Aktueller Dax 4025
Strike des Zertifikats 3880
Aktueller Wert des Zertifikats 157bis160 Cent (4025 - 3880 + 12bis15 Cent). Bei einem gesetzten Stop-Loss bei 3997 wäre das Zerti dann 129bis132 Cent wert.

Ich hoffe damit alle Mißverständnisse aus dem Weg geräumt zu haben.

Salut
Antoine  

04.04.04 21:31

3427 Postings, 6374 Tage Antoine@r4lle Mußt Dich nicht rechtfertigen ;-)

Wenn ich so lang unterwegs bin (bis morgens) schlaf ich natürlich genauso lange!
Und wenn dann die Freundin neben einem liegt, kann das auch mal bis zum übernächsten Tag passieren *g*
Trotzdem bleibt das ein running gag.

@uedewo und hardyman Salut!  

04.04.04 21:57
1

6799 Postings, 6780 Tage RübensalatGrüßt Euch

SPIEGEL": DAIMLERCHRYSLER-PARTNER MITSUBISHI BRAUCHT ÜBER 5 MILLIARDEN EURO

HAMBURG/STUTTGART - Der Geldbedarf für den angeschlagenen DaimlerChrysler- Partner Mitsubishi Motors   ist laut einem "Spiegel"-Bericht viel höher als bislang bekannt. Das von smart-Chef Andreas Renschler geleitete Team, das einen Sanierungsplan ausarbeiten soll, kommt nach Angaben des Nachrichtenmagazins zu dem Schluss: Der japanische Autohersteller braucht möglichst schnell 5,5 Milliarden Euro für den Abbau der Schulden, die Sanierung und für neue Modelle. Der Sanierungsplan sehe zudem vor, dass DaimlerChrysler die Mehrheit an Mitsubishi Motors übernimmt und das Unternehmen voll in den Konzern eingliedert.

TRANSNET VERLANGT VOR BAHN-BÖRSENGANG BESCHÄFTIGUNGSGARANTIE

BERLIN - Die Eisenbahn-Gewerkschaft Transnet stellt Bedingungen für einen Börsengang der Deutschen Bahn AG. "Ich will eine Beschäftigungszusage bis 2010", sagte der Transnet-Vorsitzende Norbert Hansen dem "Tagesspiegel am Sonntag". Er wolle verhindern, "dass ein Investor ein oder zwei Jahre nach dem Börsengang sagt, Ihr habt nicht die erhoffte Rendite aus dem Verkehrsergebnis, holt sie aus Einsparungen - und das dann über Kündigungen erfolgt". Für dieses Ziel werde die Gewerkschaft "alle uns zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen", kündigte Hansen an. Derzeit beschäftigt die staatseigene Bahn rund 240.000 Menschen.

TUI-BILLIGFLIEGER HLX PLANT WEITEREN AUSBAU DER FLOTTE

BERLIN - Der TUI- -Billigflieger Hapag-Lloyd Express (hlx) plant einen weiteren Ausbau seiner Flotte. Von derzeit elf Jets könne sie im nächsten Jahr durchaus auf 15 Maschinen wachsen, sagte hlx- Chef Wolfgang Kurth der Tageszeitung "Die Welt" (Montagausgabe). Nach der Kooperation mit dem italienischen Billigflieger Volareweb seien zudem weitere Allianzen vorgesehen. Auf Strecken in klassische Sonnenziele etwa am Mittelmeer werde die Dominanz der Ferienflieger schwinden, erwartet Kurth. Mehrere deutsche Billigflieger starten in diesem Sommer erstmals auch nach Mallorca.

"WAMS": DAIMLERCHRYSLER WILL MANAGER NACH LEISTUNG BEZAHLEN

BERLIN/STUTTGART - Der Autohersteller DaimlerChrysler  will nach Informationen der "Welt am Sonntag" die variablen Bezüge seiner Führungskräfte von 2005 an streng nach der erzielten Leistung bemessen. Die variable Vergütung erfolgte bisher durch Aktienoptionen. Dem Bericht zufolge ist ein kombiniertes Modell vorgesehen: Zur einen Hälfte werde der Erfolg an der erzielten Nettokapitalrendite gemessen, zur anderen an der Umsatzrendite. Dabei müssten die Kennziffern für drei Jahre im Durchschnitt mindestens auf Platz drei innerhalb einer vergleichbaren Gruppe von Autoherstellern liegen, sonst bleibe es beim Festgehalt.

"WELT": HESSEN UNTERSTÜTZT DEUTSCHE TELEKOM BEI GESETZESNOVELLE

BERLIN - Im Tauziehen um das neue Telekommunikations-Gesetz müssen die Konkurrenten der Deutsche Telekom  nach einem Zeitungsbericht einen Rückschlag einstecken. Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" (Montag) hat Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke erfolgreich bei Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) interveniert, um das Bundesland Hessen zu einem Positionswechsel zu bewegen.

AVENTIS-CHEF: HÖHERE ARBEITSPLATZSICHERHEIT BEI FUSION MIT NOVARTIS

FRANKFURT - Eine Fusion des Pharmakonzerns Aventis mit der Schweizer Novartis würde nach Ansicht des Aventis- Vorstandsvorsitzenden Igor Landau seinen Mitarbeitern eine größere Arbeitsplatzsicherheit bringen als die Übernahme von Aventis durch Sanofi-Synthélabo. Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montag) sagte Landau in einem Interview für das unternehmenseigene Intranet zudem, dass Aventis die Möglichkeit, als unabhängiges Unternehmen weiterzuarbeiten, nicht aufgegeben habe.

"FOCUS": LUFTHANSA SCHRÄNKT BOARDSERVICE FÜR ECONOMY-PASSAGIERE EIN

MÜNCHEN - Die Lufthansa AG  schränkt einem Pressebericht zufolge den Boardservice für Economy-Passagiere ein. Diesen werde auf Europa-Flügen kein Alkohol mehr serviert, berichtet der "Focus" ohne Quellenangabe. Seit Beginn des Sommerflugplans Anfang April biete Lufthansa auf Auslandsflügen bis 110 Minuten Länge nur noch Kaffee, Tee und Wasser an. In der Business-Klasse bleibe der Verpflegungsstandard gleich. Konzernchef Wolfgang Mayrhuber wolle so den Unterschied zwischen beiden Buchungsklassen stärker hervorheben.

TUI WILL IN DEN NÄCHSTEN FÜNF JAHREN AN HAPAG-LLOYD FESTHALTEN

FRANKFURT - Europas größter Touristikkonzern TUI  will in den nächsten fünf Jahren an seiner Schifffahrts-Tochter Hapag-Lloyd festhalten. Er sehe den Bereich in diesem Zeitraum auf alle Fälle als Bestandteil des Konzerns, sagte TUI-Finanzvorstand Rainer Feuerhake der "Börsen-Zeitung" (Samstagausgabe). In der Zwischenzeit bestehe die Möglichkeit, bis zu 49,9 Prozent der Anteil zu platzieren, sofern die Hauptversammlung am 18. Mai dem entsprechenden Antrag zustimme.

THOMAS COOK: ANGEBOT FÜR "KREUTZER" ERHALTEN

BERLIN - Europas zweitgrößter Tourismus-Konzern hat ein Übernahmeangebot für seine Marke "Kreutzer" erhalten. Dieses werde natürlich geprüft, sagte der Chef der zu Lufthansa  und KarstadtQuelle gehörenden Thomas Cook  Wolfgang Beeser der "Welt am Sonntag". Die Marke "Thomas Coook" werde aber im vollen Umfang erhalten bleiben. Die Marke "Terramar" stehe nicht zum Verkauf.

PUMA WILL SICH BIS 2007 AUF EIGENE MARKE KONZENTRIEREN

BERLIN (dpa-AFX) - Der Sportartikelhersteller Puma  will in der näheren Zukunft keine Konkurrenten kaufen. Stattdessen werde sich das Unternehmen bis 2007 auf die Entwicklung der Marke Puma konzentrieren, sagte der Chef des im MDAX notierten Konzerns Jochen Zeitz der "Berliner Zeitung" (Montagausgabe). Puma werde wie geplant im laufenden Jahr Gewinn und Umsatz um zehn Prozent steigern. Die Dividende solle 2004 um 30 Prozent steigen. /he  
Quelle: DPA-AFX
 

04.04.04 22:04

10212 Postings, 6545 Tage r4lleGrüss Dich Rübe

alles fit bei dir? Sach ma bescheid wenn du was neues weisst. Wünsch dir was...

 

greetz

 

04.04.04 22:26

10158 Postings, 6711 Tage big lebowskyr4lle

Kurz vor Schluss. Kannst Du mal PULSION charttechnisch untersuchen?? Ich hatte bei ESKIVANA auf den Wert hingewiesen. Ich sehe(???),da bei 4,-- eine Chance,wenn die 4,-.- hält und die Aktie über 4.30/4.40 steigt.Oder??

Schönen Abend noch

Ciao B.l.  

04.04.04 22:27

6799 Postings, 6780 Tage RübensalatTB1CT4

Für die DTE gibt es ein Impuls, um endlich den Widerstand 15 Euro zu überwinden (auf Beobachtung). IFX, Bankensektor würde ich weiter bullisch sehen (da charttechnische Widerstände überwunden), ansonsten doch eher vorsichtig geworden, da meine bullische Einstellung sich in anderen Analysen für die nächste Woche nicht ganz so bestätigen.  Obwohl ich es nicht ganz verstehe, da es sogar im Terrorkampf positive Meldungen gibt und ich den AM-Bericht auch 2 Tage danach für sensationell halte (ob Betrug ist egal)Erstmal die Indikatoren abwarten und die Meinung von First. Bis dann und noch einen schönen Abend.

@r4; Danke, daß Wochenende war sehr erholsam. Ich bin dran... Mfg  

04.04.04 22:32

6338 Postings, 7568 Tage hardyman@rübe

Henkel und MAN könnten auch interessant werden. Entweder gibt es neue Highs oder sie stürzen ab. Habe MAN mit Stop Buy bei über 30 auf der watch. Von henkel gibt es leider keinen long;-(

hardyman  

04.04.04 22:41

6799 Postings, 6780 Tage RübensalatTB8PZ6

@hardy; Stimmt. Ich bin ja stark bullisch eingestellt. Den positiven AM stufe ich sehr hoch ein, allerdings heute einige Analysen gelesen, die nochmal von unter 4000 ausgehen. Kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber es wäre sicherlich überheblich, sich jetzt soweit aus dem Fenster zu lehnen.  

04.04.04 22:50

6799 Postings, 6780 Tage Rübensalat@hardy

Es ist auch sehr interessant, daß die TUB Ihre neuaufgelegten Longscheine sehr weit gewählt haben. Das kann man als Indikator werten. Mach Dir noch einen schönen Abend. Bis bald.  

04.04.04 22:54

6338 Postings, 7568 Tage hardymanYep mache ich

wünsche allen noch eine gute N8

hardyman  

04.04.04 23:07

528 Postings, 6299 Tage MIGI@Antoine

Danke für die Klärung. Ich bin bisher auch davon ausgangen, das ,10 - ,15 auf den inneren Wert der Scheine aufgeschlagen wird. Der Fehler in FHs Formel hat mich dann doch etwas verwirrt.

MIGI  

04.04.04 23:36

6799 Postings, 6780 Tage RübensalatTB8PZ4

Lufthansa !!! charttechnisch genau auf der 38iger (14 Euro) und vor dem Durchbruch Richtung 15 Euro.
Impulse: Montag Zahlen von British Airways, Verkehrszahlen am Donnerstag, Schlag gegen Terror  

04.04.04 23:39

6799 Postings, 6780 Tage RübensalatTB8PVA

Daimler!!! charttechnisch auch auf der 38iger und 100er. Impulse sehe ich im weiteren Euroverfall (ISM-Index beachten), Hauptversammlung am Donnerstag  

04.04.04 23:42

6799 Postings, 6780 Tage RübensalatTB8PZD

Thyssen!!! liegt auch auf der 38iger (15,55). Den Impuls für einen eventuellen Durchbruch sehe ich im Vorfeld der Zahlen von Alcoa, die am Dienstag veröffentlicht werden.  

04.04.04 23:46

203 Postings, 6315 Tage QuietschenteHallo Rübe, o. T.

zu der HV von Daimler ist zu beachten, daß die Callinger trotz Dividendenzahlung ihre KOschwelle behalten. Also gegebenenfalls die Scheine etwas weiter wählen. Was meinst Du zu Stada?  

04.04.04 23:51

6799 Postings, 6780 Tage Rübensalat@Quietsch

Grüß Dich, zu Stada kann ich nichts sagen, weil ich mich da nicht auskenne. Wenn ich mir den Chart anschaue, scheint aber der Schuh zu drücken *gg*  

05.04.04 00:00

6799 Postings, 6780 Tage Rübensalat@Quietsch

Ich habe eben gesehen, daß die vor einem Jahr auf den Tag genau (03.04.03)denselben Kurs markiert haben (41.30). Ich müßte mich aber damit beschäftigen.  

05.04.04 00:00

10212 Postings, 6545 Tage r4lle@Big L.

wo willste es rein haben?

 

greetz

 

05.04.04 00:02

203 Postings, 6315 Tage QuietschenteADS und BMW sind aktuell auch interessant, oder?

Werde morgen vielleicht diesen Schein einkaufen CB0AY1 .  

05.04.04 00:08

203 Postings, 6315 Tage QuietschenteNein laß mal, ist nicht so wichtig. Gibt genug and

ere Tradingchancen.

N8  

05.04.04 00:19

6799 Postings, 6780 Tage Rübensalat@Quietsch

BMW hat jetzt 2 starke Widerstände (um die 35 und dann ein fast überwindbarer zu 35,30)aktuell 34,70.
ADS trage ich gern, bin aber kein Freund der Aktie. Bedenkenswert ist hier der Euroverfall. ADS war bisher ein Eurogewinnler. Vielleicht testen sie aber die 100 als psychologische Marke an...laß Dich nicht abhalten.  

05.04.04 03:09

124 Postings, 6279 Tage Freedriver@Antoine, FH + SB danke für

die Info zur Berechnung des SL bei Zertis.  

24.04.21 23:19

10 Postings, 23 Tage AnnettqwkpaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln