Ich lese gerade ...

Seite 1 von 43
neuester Beitrag: 16.11.20 15:24
eröffnet am: 05.08.06 22:57 von: duschgel Anzahl Beiträge: 1070
neuester Beitrag: 16.11.20 15:24 von: vega2000 Leser gesamt: 98439
davon Heute: 3
bewertet mit 104 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43   

05.08.06 22:57
104

5687 Postings, 7238 Tage duschgelIch lese gerade ...

hi! was haltet ihr davon, wenn wir was über die Bücher schreiben, die wir gerade lesen.
Vielleicht bringt das den einen oder anderen Lesetip für die Ferien - oder es hält einem von einer langweiligen Schwarte ab, die andere aus Prestigegründen als Must hinstellen, aber selber im Regal verstauben lassen....be happy and smile

ich fang mal an:
nachdem ich "die Asche meiner Mutter" in einem Rutsch durchgelesen habe - übrigens ein geiles Buch, sehr zu empfehlen - bin ich jetzt beim 2.Buch von Frank McCourt angelangt, das dort weitergeht, wo das erste endet, nämlich als er mit 17 von Irland nach NewYork auswandert.  
der geniale Erzählstil ist nach meinem Geschmack noch witziger als im ersten Buch, ganz nebenbei wird man Zeuge eines Zeitgeists, der von Koreakrieg, Arbeitslosigkeit, Kommunistenangst, Rassen- und Standesunterschieden geprägt ist, aber alles wird mit einer Leichtigkeit erzählt, völlig subjektiv und ohne Wertung, dass es Spaß macht, weiterzulesen und dass man mit Spannung darauf wartet, wie es weitergeht.
Sehr zu empfehlen, allerdings sollte man Buch 1 vorher gelesen haben.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43   
1044 Postings ausgeblendet.

26.03.19 15:16
1

8933 Postings, 2373 Tage PankgrafIch lese grade

Ich lese gerade...  

26.03.19 15:20

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000Sind ja nur 42 Seiten

03.04.19 15:32
5

5687 Postings, 7238 Tage duschgelHat jemand von Nino Haratischwili

"Die Katze und der General" gelesen?  Als Hörbuch fand ich es atemberaubend und habe mir jetzt auch die Printversion gekauft. Einblicke in die Zeit des  Tschetschenienkriegs und die Lebensumstände in dieser Gegend, wie ich ich sie aus der Ferne und nur anhand der Tagesschau-Headlines bisher nicht hatte.  

03.04.19 15:48
7

5687 Postings, 7238 Tage duschgelauch toll

1913 - der Sommer des Jahrhunderts, von Florian Illies

Synchron werden in diesem Vorkriegsjahr Monat für Monat Anekdoten und Geschichten über berühmte Maler, Schriftsteller oder Politiker aneinandergereiht,  es liest sich extrem kurzweilig. Der Autor hat umfangreich recherchiert und die Lücken phantasievoll ausgefüllt.
 

03.04.19 17:50
2

17844 Postings, 4638 Tage TerrorschweinRDP

Welcome back :-)
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

03.04.19 18:54
1

52798 Postings, 5409 Tage Radelfan#1050 Stimmt, ein tolles Buch!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

03.04.19 19:01
1

41158 Postings, 7166 Tage Dr.UdoBroemmeDer Duschi ist zurück - nach 5 Jahren...

*freu*
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

03.04.19 19:07

5360 Postings, 1260 Tage ShitovernokheadIm Chat?

04.04.19 14:16
2

2811 Postings, 1799 Tage PimpernelleMarguerite Yourcenar: Ich zähmte die Wölfin

Die Erinnerungen des römischen Kaisers Hadrian
dargestellt als Brief an Marc Aurel

gebraucht erstanden (über booklooker.de) in gutem Zustand als Manesse-Band der Weltliteratur

Marguerite Yourcenar wurde übrigens als erste Frau 1980 in die Académie Francaise gewählt.
(geboren wurde sie in Belgien, gestorben ist sie in den USA)  

06.06.19 20:03
3

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000Lesenswert

Sonneborn entblösst & zeigt mit viel Witz das wahre Europaparlament.

https://www.amazon.de/...amp;sprefix=sonneborn%2Caps%2C160&sr=8-2  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-06-06_um_20.png
bildschirmfoto_2019-06-06_um_20.png

01.11.19 19:12

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000Der Titel;-( der Inhalt;-)!

https://www.amazon.de/...words=Max+Otte&qid=1572631834&sr=8-3

Otte informiert in einer sehr angenehmen Lesesprache!  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-11-01_um_19.png
bildschirmfoto_2019-11-01_um_19.png

01.11.19 19:14

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000Langsam lesen, dann gehts

Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-11-01_um_19.png
bildschirmfoto_2019-11-01_um_19.png

01.11.19 19:16
1

5750 Postings, 635 Tage Gonzodererste:-))

Olaf Dietrich der Messias, witzig, banal, sexistisch :-)) erfrischend anders, anstrengend , ich kenne den Autor muss ich gestehen, ich hab ihn zwar 20 Jahre nicht gesehen, aber der ist definitiv speziell!  

01.11.19 19:17
1

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000In der Warteschleife

Das Buch ist schon alt & wurde 2011 neu aufgelegt & ist immer noch aktuell!

https://www.amazon.de/dp/3936086354/ref=pe_3044161_185740101_TE_item

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-11-01_um_19.png
bildschirmfoto_2019-11-01_um_19.png

01.11.19 19:23

5750 Postings, 635 Tage Gonzoderersteok mein letzter


zum besseren Verständnis der Welt und des Lebens und sich selbst... Pflichtlektüre meiner Meinung nach, nein nicht nur für Spinner wie mich!  

01.12.19 11:25
2

52798 Postings, 5409 Tage RadelfanVladimir Zarev: Familienbrand

Vladimir Zarev, den nicht nur Dimitré Dinev als einen der wichtigsten Autoren in Bulgarien ansieht, erzählt im Roman "Familienbrand" die ...
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

12.02.20 11:54
5

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000Klasse Buch!

https://www.buecher.de/shop/globalisierung/...etail/prod_id/56041072/
Wer "Realitätsschock" liest,
-wird verstehen, warum so viele frühere Selbstverständlichkeiten einfach verpufft sind.
- wird erkennen, dass die meisten Krisen auf Globalisierung und Digitalisierung zurückgehen.
- wird für die kommenden Brüche und Veränderungen besser gewappnet sein, in Politik und Alltag.
Unser Umgang mit dem Realitätsschock entscheidet darüber, wie wir in den nächsten Jahrzehnten leben. Dieses Buch zeigt, wie wir die Schockstarre überwinden, um wieder handlungsfähig zu werden und mit der anstrengenden Komplexität der Welt besser zurechtzukommen.

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-02-12_um_11.png
bildschirmfoto_2020-02-12_um_11.png

17.02.20 14:36

9 Postings, 287 Tage premkannsuwea201.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.03.20 12:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

22.03.20 16:14
3

11062 Postings, 4567 Tage badtownboyZeit zum Lesen

haben jetzt ja viele mehr als sonst.
Unterstützt gerade jetzt eure örtlichen Buchhändler.
Die meisten haben eine Website,  auf der ihr Bücher bestellen könnt.
Geliefert wird meist extrem schnell über deren eigenen Fahrradkuriere.

https://www.deutschlandfunk.de/...er.2849.de.html?drn:news_id=1113007

Ich lese gerade :

Harald Jähners "Wolfszeit" erzählt vom Alltag der Deutschen zwischen 1945 und 1955.
 

30.07.20 13:13
5

11062 Postings, 4567 Tage badtownboyDeon Meyer " Fever "

Der ultimative Corona-Roman.
Deon Meyer beschreibt in seinem Roman von 2016 ein dystopisches Gesellschaftsszenario in einer durch
einem besonders aggressiven Corona-Virus um 95 % geschrumpften Weltbevölkerung in einer postapokalyptischen Welt.
Nicht zu weit hergeholt,  wenn der  Virus noch mal mutiert.
In vielen Szenen fühlt man sich an die Mad Max Filme der 1980er erinnert.


https://www.aufbau-verlag.de/index.php/fever.html


https://buechermenschen.de/interview/bm_2017-5/...iew-mit-deon-meyer/  

30.07.20 13:23
4

564 Postings, 250 Tage St.KilianAuf ein Bier bleibe ich noch

von Lennart Adam

Sehr nett geschriebene Kurzgeschichten.

Sie diente schon legendären Autoren wie Ernest Hemingway, Charles Bukowski und Oscar Wilde als Inspirationsquelle: die Bar.
Auch für Lennart Adam ist die Theke ein Ort voller Möglichkeiten: Die Ungewissheit, was für interessante, skurrile aber auch durch und durch normale Leute er trifft, wohin sich ein solcher Abend entwickelt, wo und wann er endet, reizt ihn jedes Mal aufs Neue. Er gewinnt einen tiefen Einblick in die Seele eines Landes und dessen Menschen.
Er trinkt in Marokko Bier mit dem Ex-Gitarristen von AC/DC, begibt sich in Moskau vergeblich auf die Suche nach einem Glas Wodka und trifft auf einer griechischen Nudisten-Insel auf die sonderbare Gemeinde der Unsterblichen.  

21.08.20 21:47
2

30 Postings, 2753 Tage elementarteilchen12 Rules For Life,

ich bin durch das krasse Interview unten darauf aufmerksam geworden, leider erst jetzt



 

23.08.20 17:51
2

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000Sehr gutes Buch!

Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-08-23_um_17.jpg
bildschirmfoto_2020-08-23_um_17.jpg

23.08.20 18:03

36808 Postings, 6283 Tage TaliskerNoch ultimativerer Coronaroman

The Stand - das letzte Gefecht, Stephen King. Habs nach langer Zeit mal wieder am Start, den "Directors Cut" (angereicherte Version gegenüber der Erstausgabe).
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

16.11.20 15:24
1

Clubmitglied, 44858 Postings, 7385 Tage vega2000Der menschliche Körper, sehr informativ


https://www.amazon.de/...ds=Bill+Bryson&qid=1605536558&sr=8-2

In seinem neuen Buch erzählt Weltbestsellerautor Bill Bryson die grandiose Geschichte des menschlichen Körpers, von der Haarwurzel bis zu den Zehen. Das ganze Leben verbringen wir in unserem Körper, doch die wenigsten haben eine Ahnung davon, wie er funktioniert, welche erstaunlichen Kräfte darin wirken und was tief im Inneren ab- und manchmal auch schiefläuft. »Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers« lädt ein zu einer unvergleichlichen Forschungsreise durch unseren Organismus. Mit ansteckender Entdeckerfreude erzählt Bryson vom Wunder unserer körperlichen und neurologischen Grundausstattung. Alles, was man wissen muss, faszinierend, mitreißend, witzig und leicht verständlich erzählt: ein echter Bryson!  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-11-16_um_15.jpg
bildschirmfoto_2020-11-16_um_15.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln