Der USA Bären-Thread

Seite 1 von 6008
neuester Beitrag: 31.10.20 13:29
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 150179
neuester Beitrag: 31.10.20 13:29 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 17463223
davon Heute: 2622
bewertet mit 458 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6006 | 6007 | 6008 | 6008   

20.02.07 18:45
458

64360 Postings, 6022 Tage Anti LemmingDer USA Bären-Thread

Dies ist ein Thread für mittelfristig orientierte Bären (keine Daytrader), die im Laufe dieses Jahres mit einem stärkeren Rückgang der US-Indizes rechnen - u. a. auf Grund folgender Fundamental-Faktoren:





1.  Zunehmende Probleme im US-Housing-Markt wegen Überkapazitäten, fallender Preise,
    rückläufiger Verkaufszahlen und fauler Hypotheken, vor allem im Subprime-Sektor

2.  Auf Grund dessen mögliche Banken-, Junkbond- und/oder Hedgefonds-Krise
    (HSBC warnte bereits)

3.  Überschuldung der USA im Inland (negative Sparquote, Haushaltsdefizit)
    und im Ausland (Handelsdefizit)

4.  Möglicher weiterer Wertverlust des Dollars zum Euro (zurzeit bereits über 1,30)

5.  Anziehende Inflation wegen Überschuldung und unkontrollierten Geldmengenwachstums

6.  Weitere Zinserhöhungen der Fed zur Inflationsbekämpfung

7.  Rückgang des US-Konsumentenvertrauens und weniger Konsum wegen der
    Liquiditätsrückgänge und drückender Housing-Schulden

8.  Rückabwicklung von Yen-Carry-Trades, weil Japan die Zinsen erhöht
    -> Ende der "globalen Hyperliquidität"

9.  Probleme im Irak, wachsende Kriegsgefahr in Iran/Nahost, Ölpreis-Anstieg

10. Terrorgefahr

11. Überbewertung der US-Aktien (das DOW-JONES KGV für 2006 liegt bei 24,25,
    das des SP-500 bei 19)

12. Aktien-Hausse der letzten vier Jahre verlief ohne nennenswerte Korrekturen
    (untypisch)





Dieser Thread soll meinen inzwischen leider teilweise gelöschten Doomsday-Bären-Thread ersetzen. Außerdem möchte ich in diesem Eingangsposting deutlich machen, dass der Fokus auf USA liegt (der DAX spielt nur am Rande eine Rolle, da die wirtschaftliche Lage hier zu Lande besser ist).

Ich wünsch mir in diesem Thread eine faire, offene und vor allem sachliche Diskussion, möglichst wenig persönliche Querelen, Beleidigungen und sinnlose Hahnenkämpfe. Wer notorisch stört und Unfrieden stiftet oder rassistische Sprüche ablässt, kommt auf die Ignore-Liste (was weitere Postings hier verhindert).
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6006 | 6007 | 6008 | 6008   
150153 Postings ausgeblendet.

30.10.20 15:20

1860 Postings, 7583 Tage fwsAstra-Zeneca Impfstoff

Laut "Financial Times" zufolge sollen die Ergebnisse in Kürze in einem wissenschaftlichen Fachmagazin veröffentlicht werden. Vielleicht einfach noch bis dahin warten.  

30.10.20 15:20

749 Postings, 6137 Tage sue.vi-

30. OKTOBER 2020

EU will wait for late-stage data before approving COVID vaccine: Spahn

.?Most important for acceptance is that we make clear from the beginning that we will wait for clinical trials in Phase III before approval,? Spahn said following a videoconference of EU health ministers...

https://www.reuters.com/article/...-covid-vaccine-spahn-idUSKBN27F1SN





 

30.10.20 15:31

749 Postings, 6137 Tage sue.vi-


Personalmangel bedroht den pauschalen COVID-19-Testplan der Slowakei
Von Reuters-Mitarbeitern

PRAG (Reuters) - Der Mangel an medizinischem Personal droht mit einem weit verbreiteten Programm, um an diesem Wochenende fast die gesamte 5,5 Millionen Einwohner der Slowakei auf COVID-19 zu testen, sagte der Premierminister am Freitag.
https://www.reuters.com/article/...t-covid-19-test-plan-idUSKBN27F1YX
 

30.10.20 16:04

1860 Postings, 7583 Tage fwsErdbeben in der Türkei

Als Islam-Gläubiger (der ich nicht bin) könnte man sich jetzt die Frage stellen:

Hat Allah mit dem heutigen Erdbeben Erdogan für seine Politik und letzten frevelhaften Aussagen bestraft?  

30.10.20 16:18
1
Jim Humble ist ein Betrüger...

jim humble ist ein freak und rein zufällig der vater der anwendung - thats it !! ich kenne nichts weiter von ihm als das was wiki dazu sagt. faktencheker ala copy/paste sind für die tonne.
die deffamierung zu clo2 läuft schon seit vielen jahren. nachweise über ernste gesundheitliche probleme bei richtiger anwendung gibt es nicht. von daher sind aussagen wie " es gibt keine wissentschaftlichen beweise das es wirk" genauso zu betrachten wie die "es funktioniert". aussage steht gegen aussage. die anwender sprechen allerdings von anderem erfahrungen.

@fws: galub mir ich weiss genau wovon ich spreche aber es steht natürlich jedem frei andere mittelchen zu probieren. remdesivir ist ja gerade ein renner - hilft zwar 0 laut WHO aber es ist wenigsten wissenschaftlich bewiesen das es nicht hilft.
beim preis von 2000$ kann man auch nicht viel falsch machen. LOL(wer sind nochmal die betrüger )

keiner muss MSM tropfen ( kann man aber für 20-25?) kaufen von irgendwem. CLO2 ist easy selber herzustellen. die grundstoffe gibts in jedem chemie handel.

clo2 ist als wasser entkeimung zugelassen, in der tiermedizin standard weil preiswert und zuverlässig. der mensch ist zu 70% wasser und richtig dosiert ist clo2 eine multifunktionales mittel.    

30.10.20 16:38
2

3317 Postings, 1173 Tage CoshaWarnung

mischt euch nicht irgendwelche Desinfektionsmittel selbst zusammen und nehmt keine Chlordioxidprodukte ein, alles andere an Schwurbelei hat in einem öffentlichen Forum nichts zu suchen.
Ergänzend die Warnung des Bundesinstituts für Arzneimittel aus dem Jahr 2015.

https://www.bfarm.de/SharedDocs/...mitteilungen/DE/2015/pm3-2015.html  

30.10.20 18:04

1860 Postings, 7583 Tage fwsTrumps Wirtschaftsversprechen und Behauptungen

30.10.20 18:45

1860 Postings, 7583 Tage fwsEmpfehlungen von "Murm..." sind Körperverletzung!

30.10.20 18:48

64360 Postings, 6022 Tage Anti LemmingSocGen: Biden-Sieg ist bereits eingepreist

https://www.marketwatch.com/story/...an-sweep-says-socgen-11604078823

The yield curve?s slope suggests Wall Street has more than baked in a comprehensive victory for Democrats in Nov. 3

-------------------------

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass es bei einem Überraschungssieg von Trump eine Rallye in den US-Indizes geben sollte.

Dass Trump die Wahl noch in letzter Sekunde zu seinen Gunsten dreht, ist nicht gänzlich unwahrscheinlich - eben weil Biden ein recht schwacher Herausforderer ist und weil der amtierende Präsident immer den "Amtsbonus" hat.

Vorgestern hatte ich gepostet, dass Trump im wichtigen Swing-State Florida inzwischen überraschend vorn liegt:

https://www.ariva.de/forum/...n-thread-283343?page=6001#jumppos150037  

30.10.20 18:55

64360 Postings, 6022 Tage Anti LemmingTrump behauptet, auch in Texas vorn zu liegen

In Texas sitzen viele große US-Ölfirmen. Umfragen zeigen allerdings, dass es ein Kopf-an-Kopf-Rennen gebem dürfte. Dies wiederum liegt an der gegenüber 2016 deutlich gestiegenen Wahlbeteiligung (Nichtwähler sind oft Demokraten.)

https://www.independent.co.uk/news/world/americas/...da-b1443928.html

Donald Trump has claimed he is ?way ahead in Texas? despite opinion polling showing a statistical toss-up in the Lone Star State, which Joe Biden?s running mate Kamala Harris is visiting on Friday as Democrats increasingly believe they can cause an upset.  

It comes as the state?s 2020 voter turnout surpassed its 2016 total, four days ahead of Election Day, in a milestone that is expected to fuel Republican concerns about the party?s election chances...


 

30.10.20 19:23

64394 Postings, 7674 Tage KickyAnother mass liquidation day?

Stocks, bonds, bullion, bitcoin, and black gold are all being sold. And oil is getting monkeyhammered...
https://www.zerohedge.com/markets/...overnight-lows-bond-yields-spike
Nasdaq is back at overnight lows...
And all of this ahead of next week's election and the worst pre-election week performance for stocks on record.

schöne Charts

 

30.10.20 19:37

7041 Postings, 1162 Tage Shlomo SilbersteinUmfragen zeigen allerdings

Finde den Fehler, er steckt in dieser Überschrift  

30.10.20 21:19

100118 Postings, 7536 Tage KatjuschaHat der S&P in den letzten 20 Minuten echt

1,3% zugelegt?

Was war das denn?
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.10.20 21:28
1

1282 Postings, 3689 Tage sonnenschein2010wow, so kann es gehen

in überverkauften Märkten.

Jetzt fehlt nur noch ein klarer Wahlsieg am Dienstag für eine dunkelgrüne Wochenperformance.  

30.10.20 21:33
3

64360 Postings, 6022 Tage Anti LemmingScheint knapp zu werden bei der Wahl

In der Marketwatch-Story unten wird behauptet, Trump würde die Wahl verloren, wenn der SP-500 heute unter 3271,12 schließt.

In der Story geht es um den sog. "Presidential Predictor" - ein Indikator, der die Schlusskurse vom 31. Juli und vom 31. Oktober miteinander vergleicht. Schließt der SPX am 31.10. höher als am 31.7., war das seit 1944 immer ein sicherer Vorbote, dass der amtierende Präsident erneut siegen wird.

Der Schlusskurs am 31.7. war 3271,12.

Heute Abend (deutsche Zeit) stand der SPX lange Zeit darunter und dümpelte um 3250. Doch dann holte er in den letzten Minuten wie durch ein Wunder (Goldman? Fed? ;-) von ca. 3250 auf 3270,12 auf (= SK um 16:00 EST) Dem "Presidential Predictor" fehlte heute daher genau 1 Punkt zu Trumps Sieg.

Allerdings ging es nachbörslich noch weiter hoch bis über 3280 (siehe Chart unten). Was die Frage aufwirft: Reicht der recht deutliche nachbörsliche Zuschlag, um den 1 Punkt Minus beim offiziellen SK wieder wettzumachen? ;-)

Wetten werden bis zum 1. November (Mitternacht, MEZ) angenommen.

https://www.marketwatch.com/story/...o-the-trump-campaign-11604076754

The Tell
The stock market?s ?presidential predictor? is on cusp of forecasting a Biden victory

S&P 500 index close below 3,271.12 would predict defeat for Trump

The stock market?s late October tumble is on the verge of delivering bad news to President Donald Trump?s re-election hopes.

The ?Presidential Predictor,? popularized by Sam Stovall, CFRA?s chief investment strategist, tracks the S&P 500 index?s SPX performance from July 31 to Oct. 31. Going back to 1944, it?s found that a positive move over that stretch usually corresponds to a presidential victory by the incumbent party, while a negative move signals a loss.

The S&P 500 on Friday, the last trading day of October, was down around 59 points, or 1.8%, at 3,252, taking it below the July 31 close at 3,271.12. Trading was choppy, with the index falling as low as 3,240.21.

?On an intraday basis, the Presidential Predictor is now in agreement with the polls. It is obviously going to be a tight election that may take some time to be decided,? Stovall said, in an email.....  
Angehängte Grafik:
hc_3511.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
hc_3511.jpg

30.10.20 21:34

64360 Postings, 6022 Tage Anti LemmingKatjuscha # 167

Die Antwort findest du in # 169.  

30.10.20 21:56

1282 Postings, 3689 Tage sonnenschein2010da haben die Freunde wohl

alle nochmal zusammengelegt, um dem Pleite-Trumpel ein gutes Gefühl für sein letztes Woe mitzugeben.

Wird nicht reichen, wegen 1 Punkt im S&P
fast schon tragisch
ach was, genau so einen Abgang braucht er...

Mittwoch Nacht:
Concession day for Mister Ex_the real disaster
und wenn er's nicht glaubn will

gibt's obendrauf noch ein

YOU ARE FIIIRRREEEDDD!  

30.10.20 22:00

64360 Postings, 6022 Tage Anti LemmingHier der heutige offizielle Schlusskurs des SPX

Es war 3270,03 - also knapp unter dem Wert von 3271,12, ab dem Trump die Wahl gewinnen würde (# 169).

 
Angehängte Grafik:
hc_3512.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
hc_3512.jpg

30.10.20 22:37
1

100118 Postings, 7536 Tage KatjuschaAlso Unentschieden und Bürgerkrieg

-----------
the harder we fight the higher the wall

30.10.20 22:55
2

7041 Postings, 1162 Tage Shlomo Silbersteinfast schon tragisch

sind die Trump-Auguren hier.

Der Mann hat keine Chance und nutzt sie. Der ist ein Kämpfer, der erst mit dem Rücken zur Wand zur Hochform aufläuft.

Schau dir mal dagegen den Biden an, der sieht gegen Trump aus wie sein eigener Opa. Trump und Biden sind fast gleich alt, man mag es kaum glauben.

Aber was sag ich, AL hat das Ergebnis ja schon vorweggenommen :-)

Nein im ernst, ich tippe auf unendschieden und daher weiter abwärts an den Märkten. Zumindest halte ich mein Pulver weiter trocken bis die Sicht klarer ist.  

30.10.20 22:57
1

7041 Postings, 1162 Tage Shlomo Silbersteinund Bürgerkrieg

Warum? Weil es in der deutschen L-Presse so steht? Bullshit hoch drei. Die ziehen da einen oder zwei Rednecks aus der Versenkung und machen ne Relotius-Story draus. Dumm & dümmer, wenn du mich fragst.    

30.10.20 23:13
1

749 Postings, 6137 Tage sue.vistrong eurozone economic rebound

Lockdowns cast shadow over strong eurozone economic rebound

30 Oct 2020
The eurozone economy grew by an unexpectedly large 12.7 percent in the third quarter ...
.......
The rebound was led by France, with an enormous 18.2 percent increase, followed by Spain with 16.7 percent and Italy with 16.1 percent.

Europe?s biggest economy, Germany, grew 8.2 percent.
Rosie Colthorpe, European economist at Oxford Economics, said the gains made up almost three-quarters of the lost output from the first six months of the year...
.......

Manufacturing companies have seen a stronger bounce back than services. Automakers like Volkswagen and Daimler AG?s Mercedes-Benz have seen sales and profits rebound, helped by their exposure to China, where the virus hit earlier but has since mostly been contained.
.......
ECB head Lagarde indicated that the central bank was working on a new package of possible stimulus measures to be discussed at the bank?s December 10 meeting and said there was ?little doubt? that it would be implemented, given deteriorating conditions. The ECB did not adjust its stimulus efforts on Thursday; it is already pumping $1.58 trillion (1.35 trillion euros) in newly printed money into the economy through regular bond purchases, a step aimed at keeping affordable credit flowing to businesses.......
.....
https://www.aljazeera.com/economy/2020/10/30/...zone-economic-rebound
 

31.10.20 12:31
1

64394 Postings, 7674 Tage KickyWird der Faschismus die Wahl gewinnen?

https://www.project-syndicate.org/commentary/...elstein-et-al-2020-10
For months leading up to the US presidential election, Donald Trump has been doubling down on the quintessential features of fascism, presenting himself as a messiah and father of the nation who must be defended by any and all means available. Voters must not harbor any illusions: democracy itself is on the ballot....
The point of all this is to head off the possibility of an electoral loss by claiming that a broad, anti-democratic cabal of media elites is ?rigging? the system to block the will of the people. As we have seen, no amount of empirical evidence can convince Trump?s supporters that their leader?s claims of election fraud are false. Fact-checking by the mainstream media is easily dismissed as just another conspiracy among elite enemies of the people..
Only a clear, decisive victory for Joe Biden can make that much more difficult to pull off. The implication is clear: failing to vote against the Trump cult is no different than joining it oneself."
 

31.10.20 12:33

64394 Postings, 7674 Tage KickyOil tumbles 6% on surging COVID-19 Cases

https://markets.businessinsider.com/commodities/...020-10-1029735767#
West Texas Intermediate crude sank as much as 6.4%, to $37.04 per barrel. Brent crude, oil's international standard, tumbled 5.8%, to $38.83 per barrel, at intraday lows.
Resurgences in COVID-19 cases have intensified concerns about oil demand. France and Germany are reportedly set to impose new lockdown measures to curb the virus' spread.
US crude inventories climbed by 4.3 million barrels last week,....  

31.10.20 13:29

64360 Postings, 6022 Tage Anti Lemming#178 Meldung ist 3 Tage alt

Aktueller Stand ist noch tiefer, US-Öl bei 35,72 $  
Angehängte Grafik:
hc_3514.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
hc_3514.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6006 | 6007 | 6008 | 6008   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 123p, Coronaa, Drattle, Kowalski100, Nutzlos, POWWOW, Shenandoah, SzeneAlternativ, W Chamäleon

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BayerBAY001
Allianz840400
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Daimler AG710000
BASFBASF11
Lufthansa AG823212