finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 10894 von 11106
neuester Beitrag: 05.04.20 22:02
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 277649
neuester Beitrag: 05.04.20 22:02 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 19887479
davon Heute: 8790
bewertet mit 349 Sternen

Seite: 1 | ... | 10892 | 10893 |
| 10895 | 10896 | ... | 11106   

12.12.19 09:35
2

5618 Postings, 3220 Tage SilverhairMein Gott...

"Wie soll man heute noch Vermögen aufbauen?"
Wie haben die denn das früher gemacht?
Die mit Groschen und 3% Zins...
Heute quillt der Lohntopf über. Kannst nicht mal den ganzen Lohn anlegen oder verscherbeln ohne in Geldwäscheverdacht zu kommen.
Wie wärs mit sparen? Abheben und liegen lassen. Statt allmöglichen Müll und Entertainment zu kaufen.
Und sich dann über die Umwelt Sorgen zu machen.
Ehrlich:
Wer sich über die Zinsen aufregt, hat doch von Vermögen keine Ahnung.
Über Zinsen ist doch noch niemand reich geworden. Aktienbesitz schon eher.
Fakt ist:
Wer sich an offizielle oder mediale Anlageformen hält, wird NIE reich.
In diesem System verrät dir niemand, wie er zu was gekommen ist.
Beschiß, Erbe, Heirat sind immer noch die Wege.
Fakt ist auch: Wer nischt hat, wirds auch kaum weiter bringen.
Viele bilden sich ein "Reich" zu sein. Es geht uns nicht schlecht. Wir haben iG alles.
Der einzige Unterschied ist die Marke und der Preis.
Aber ein oller Diesel bringt mich dahin, wohin ein fetter Benz auch nur rollen kann.
Damit sollte man sich bescheiden.
Und nicht auf jeden Medienmist von Zinsen und Staats-Ausgaben( die wir sowieso weder ändern, noch beeinflußen) aufspringen.
Vllt hälfe ein Finanz- Vermögensberater. DIE haben Tricks drauf. Aber da war doch noch was ....  ;-D
 

12.12.19 09:49

861 Postings, 538 Tage nanny1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12.12.19 10:11
1

14890 Postings, 5605 Tage pfeifenlümmelzu #314

" wie ich meinen langweiligen Lebensabend mit paar Nutten unter Palmen verbringen und gleichzeitig meinen Hausarrest absitzen kann. "
---------------
Wenn Du Hausrrest hast, lad sie doch zu Dir ein, stell ein paar Palmen in Dein Wohnzimmer, kauf Dir Spielsand aus dem Baumarkt und schon kann Deine Party los gehen.  

12.12.19 10:14

861 Postings, 538 Tage nanny1Okay, fein...

die wollen aber auch etwas essen und trinken tun die meinen Schnaps auch nicht.  

12.12.19 10:28

14890 Postings, 5605 Tage pfeifenlümmelzu #329

Kauf Dir ein paar Flaschen Eierlikör und bestell den Partyservice.  

12.12.19 10:28
1

21220 Postings, 3411 Tage charly503wer die wohl wann und wie geklüpfelt hat?

aber nicht deshalb Akhenate wecken, der weiss es auch nicht! Is mit Boris am Hut gesehen worden, lol.

x Ägypten: Seltene Statue von Pharao Ramses II. nahe Gizeh-Pyramiden entdeckt ? Fotos  x  

12.12.19 10:32
1

21220 Postings, 3411 Tage charly503soll doch mal hier um Almosen bitten weil,

da werden sich noch paar melden, an denen er nur Termine ausgemacht hatte! LOL.

x Weinstein will seinen Klägerinnen Millionen-Vergleich zahlen ? aber nicht aus eigener Tasche x  

12.12.19 10:33

861 Postings, 538 Tage nanny1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

12.12.19 10:36

21220 Postings, 3411 Tage charly503doch war einer oben

7,5 Gramm silber mit Farbvermanschung! für nen 10er. Ist doch was oder?
333er aber blos das man sich erinnert.
x Astronaut Snoopy in echtem Silber! x  

12.12.19 10:54
1

861 Postings, 538 Tage nanny1War ja klar, dass wieder nur Unfug kommt

...  
Angehängte Grafik:
images.jpg
images.jpg

12.12.19 11:08
4

2579 Postings, 1253 Tage Qasardie Gretchenfrage

"Treiben die Niedrigzinsen die Mieten in die Höhe?
Allein im vergangenen Jahr sind die Mieten deutschlandweit im Schnitt um acht Prozent gestiegen.
Die Debatte um die unerwünschten Nebenfolgen der ultralockeren Geldpolitik nimmt Fahrt auf ? schließlich ist Wohnen in Deutschland ziemlich teuer geworden...."
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...och-16530872.html

Meine Antwort: Ja, eindeutig.
Aber es ist keine unerwünschte Nebenwirkung, sondern Teil der Enteignungsstrategie der neuen Welt  

12.12.19 11:23
3

1596 Postings, 2212 Tage tienax2325

Im 3. Reich und in der DDR wurde die Meinungsfreiheit mehr geachtet wie im heutigen Deutschland.
 

12.12.19 11:29
3

18321 Postings, 2316 Tage GalearisMietnebenkosten sind die Haupttreiber

da seit Jahren nur in Monopol Struktur, kein Wettbewerb,  einfach aufschlagen und sich schöne öffentl Gehälter genehmigen und Paläste bauen, ohne Konkurrenz. Die Mieter und Eigentümer müssen die immer während steigenden Nebenkosten verdauen. Und zwr so, dass manche kaum die Kaltmiete erhöhen und wenn  nur gering, da die Miet nebenkosten proportional schneller steigen , sichtbar in der Bruttomiete, die immer mehr der Einkommen auffrisst.  

12.12.19 12:10
1

5618 Postings, 3220 Tage SilverhairTolle Erkenntnis

Und wie nun weiter?
Freie Marktwirtschaft fordert ihr. Aber keine Folgen.
Träumer!  

12.12.19 12:38
6

5050 Postings, 2181 Tage Robbi11Putin

,deutsch ausgesprochen, versucht , mit der Pipeline seinen "bösen Einfluß auf Europa "auszudehnen,
worin sich die Amis einig sind.  Vielleicht überlegen Sie auch mal , ob wir den bösen Einfluss der Amis auch mal  endlich satt haben. Deren Großkonzerne ,die kaum in Europa Steuern bezahlen, ...  

12.12.19 13:16
5

5618 Postings, 3220 Tage SilverhairIch gebe zu: Der Begriff "Träumer"

klingt blöde. Aber was sind denn diese weltfremden Kritiken sonst?
Da gibt es einen amerik. Botschafter, der mit Abzug der Amis "droht".
Der ist noch mehr auf die Fresse gefallen. Jubel und "Jaaaaa !" allerorten hier  :-o
Der Polit-Proporz kriegte Schnappatmung. Ganz schnell das Thema wechseln.
Jetzt stehen wir wieder vor der Frage: Polit- und Führungsopfer oder Verrat am ganzen Volk?
Bei allen Arten von Sanktionen.
Ich habe vor Tagen die Methode Trump beschrieben. Einzelne bekämpfen braucht weniger Kraft.
Gegen Viele wirds schwer.
"Et pluribus unum"- steht lehrreich auf jedem $  und das hat Trump begriffen - wenn auch andersrum.
China, die Chinesen, haben es auch verstanden. Die stehen zusammen.
Nur hier wird es wieder das Volk bezahlen dürfen, dass Funktionäre und Konzernspitzen ihren angeleimten Arsch nicht heben müssen.
"Sozial" ist in diesem Land doch nichts mehr. Aber das interessiert ja auch keinen, da jeder meint Weltmittelpunkt zu sein. "Sport" ist nur als Kommerz betreibbar. Bäder, Theater usw braucht keiner mehr.
In den letzten 100 Friedens-Jahren kommt es mir vor, war "Soziales" nicht so auf dem absteigenden Ast.
Leider gipfelte es immer in Kriege.
Nächstes Jahr findet in Dtl das bisher größte Manöver unter dem Thema "Krieg mit Russland" statt.
Natürlich ohne Umweltschutz. Ganz so wie ungehemmte Konjunktur mit Umweltschutz auch nicht ein Fitzelchen gemein hat. Aber wir brauchen sie dringend!
Und hier sind sie wieder: die Träumer.
Dieses Gesellschaftskonstrukt schein völlig ohne harte Realitäten auszukommen.
Zugeschi..en mit Geld träumt jeder sein Problem vor sich hin.
Ob Mietangst, Energieungewißheit, Utopia oder vollendeter Vergangenheit.
Vllt liegt in der ungeschönten Realität der Schlüssel zumReichtum?
Nicht Chart - Schönmalen... -  Schwein sein bringts.
 

12.12.19 13:46
7

726 Postings, 3504 Tage BinnochdaDie mögliche Enteignung von Bankkunden

Seit 1.Januar 2015 ist das Sanierungs- und Abwicklungsgesetz (SAG) in Kraft, mit dem der Bankkunde ohne Möglichkeit der Gegenwehr enteignet werden kann. Die sonst kleinlichen Verbraucherschützer haben dieses Gesetz ebenso verschlafen wie die Presse.
Also Freunde der Banken und der Papierwerte habt eure Anlagen im Auge und auch Priorität 1 wo ihr euer Geld anlegt oder liegen lasst.
Bewahrt die Goldeier selber auf da gibt es keine Gegenpartei denen Ihr euer Geld anvertraut. Mir scheint es immer mehr möglich das mehr Gauner in den Parlamten sitzen als im Gefängnis. Eigentlich ist die Kleidung schon ähnlich , hier Nadelstreifenanzüge dort Streifenanzüge.
 

12.12.19 14:03
2

14890 Postings, 5605 Tage pfeifenlümmelzu #337

Na ja, so ist es nicht.
Noch darf man einen Witz über Merkel machen, im 3. Reich war ein Witz über Adolf schon ein Grund für den kostenlosen Transfer durch die SS in den Knast.  

12.12.19 16:29
2

18321 Postings, 2316 Tage Galearisgenauso wie ein Witz über den Staatsratsvorsitzend

en im Prinzip war er, der Witz,  ja überflüssig, da er den Witz ja selbst verkörperte...
diverser Funktionär hätte man sein müssen.....
den Leuten Sozi - Parolen versprechen und sie anlügen und in der Schorfheide Hirsche  jagen und ausgelassene Jagd -Gelage feiern . Eigenes Schiff mit Ordonanz und eigenes Flugzeug, Kaviar zu essen  feinsten Schampus usw.... aber Witze machen, die minimalste Variante des  Protests,  das durfte man nicht . Gehts den Eu-Lern in Brüssel auch so gut ?
 

12.12.19 16:53
3

18321 Postings, 2316 Tage GalearisMitläufer

wo `s was zu holen gibt:.........
Quelle: dz-g.ru
Link:https://www.dz-g.ru/...-Profitgeier-Adolf-Hitler-Geld-hinterherwarfen
-----Auszug Beginn:-------
Wann wird das alles ein Ende nehmen? Es wird kein Ende nehmen, solange wir nicht nach dem einen einfachen Axiom handeln: dass das Machtsystem nur so lange besteht, wie Einzelne das wollen, und dass es nur so lange besteht, wie Einzelne den Versuch unternehmen, etwas umsonst zu bekommen. Der Tag, an dem eine Mehrheit von Einzelpersonen erklärt, sie wolle nichts von der Regierung, beziehungsweise danach handelt; an dem sie erklärt, sie werde sich um ihr eigenes Wohl und ihre Interessen selbst kümmern ? an diesem Tag sind die Machteliten zu ihrem Schicksal verurteilt. Die Verlockung, mit den Machteliten «mitzuziehen», ist die Verlockung, etwas umsonst zu bekommen. Das ist der Köder. Das Establishment bietet immer etwas umsonst; doch dieses Etwas wird in Form von Steuern oder Beute von jemand anderem genommen und anderswo als Belohnung für politische Unterstützung vergeben. Auszug ----Ende-----
 

12.12.19 17:11
1

11136 Postings, 3605 Tage Trumanshow#42

Davon wissen die meisten Sparer mit Sicherheit nichts. Außerdem muss er oder sie ständig mit einer Lupe stöbern um solche Stolperfallen zu umgehen.  

12.12.19 17:15

14890 Postings, 5605 Tage pfeifenlümmelzu #345

Weihnachtslied, chemisch gereinigt von Erich Kästner
------------------
https://www.dz-g.ru/...-Profitgeier-Adolf-Hitler-Geld-hinterherwarfen  

12.12.19 17:28
1

21220 Postings, 3411 Tage charly503dem Manne gebiert Achtung und Ehre,

wie dem kleinen Steppke der da sagt, der Kaiser hat ja gar nichts an!

x Tschechien fordert bei EU-Gipfel Anerkennung von Atomkraft als ?saubere Energie? x
 

12.12.19 17:38
6

14890 Postings, 5605 Tage pfeifenlümmelMal was zur Lage

Trump wird bleiben, die Reps im Senat halten ihm die Stange, egal was er tat. Ein Sturz von Trump würde auch sie stürzen.
Die SPD hängt sich auch weiterhin an die CDu an, obwohl die Basis es anders wollte. Ein Ende der GroKo würde auch das Ende der schönen Pöstchen der SPD Eliten bedeuten, selbst der Kevin, einmal als Revoluzzer angesehen, wird zum Schoßhündchen. Die CDU weiß natürlich, dass sie die SPD deshalb an der kurzen Leine halten kann.
Käme es zum Bruch der Koalition, müsste die CDU versuchen, mit den Grünen zu koalieren oder auf eine Minderheitsregierung setzen. Ein Alternative wäre, dass die Grünen sich mit den beiden Roten  zusammenschließen würde.

Wirtschaftlich erleben wir einen Umbruch. Kohle und Stahl haben sich bereits verabschiedet ( Thyssen flog aus dem Dax raus ), die Energieerzeuger wie RWE mussten stark Federn lassen, nun schwimmen die Banken und die Automobilindustrie. Der Sportartikelhersteller adidas hat heute einen höheren Wert ( Marktkapitalisierung an der Börse) als Daimler, eigentlich unvorstellbar. Google, facebook, amazon  und andere sahnen hier ab und zahlen kaum Steuern, deutsche Firmen in diesem Bereich gibt es nicht. Geld wird hier nicht mehr verdient, dafür aber sorgen der Kindergarten um Greta dafür, dass die Abgaben ( CO2 Steuern) in die Höhe schießen. In dem Elektrokarren wird die Zukunft gesehen, nur es gibt dafür keine Infrastruktur.
Fazit: Politisches Chaos und wirtschaftliches Chaos haben sich verbündet.  

12.12.19 18:49
2

21220 Postings, 3411 Tage charly503Hi Freunde

Könnte mich immer köstlich amüsieren wenn BRD Bürger sich über die Kommunikation in der DDR lustig machen, ohne nur den Hauch einer Ahnung, was wirklich gewesen ist, Bescheid zu wissen.
Hatte vor längerer Zeit mal versucht, etwas Licht in das Dunkel zu bringen, jedoch offensichtlich wurde es überlesen.
Klar haben wir Witze gemacht über Politik und Religion und was weis ich alles, jedoch ging das nur mit Mund zu Mund Propaganda, eine andere Möglichkeit hatten Die, welche vom Telefon generell getrennt, weil privates gab es so gut wie nicht, Faxe wurden unter Verschluss gehalten und die Telefone wurden meist, abgehört.
Die Freunde die man hatte, wussten sehr gut wer welche Witze erzählte, nur zu beweisen ging sowas im Grunde nicht. Hat auch niemand groß ernst genommen.
Man wusste auch sehr gut wer eventuell dazu gehörte, wer aber nicht. War so, ehrlich, aber ist Geschichte, also interessiert Euch lieber wie es heute aussieht. Kommunikation per Smartphone, die Leute sehen im Smartphone, wie es uns geht, hat aber nicht die geringste Vorstellung, wie es dazu gekommen ist.
Was tun sie, kommen her, was sonst wenn es ihnen leicht gemacht wird!
Wer verteilt da unten Smartphones? Gedanken sollte man sich machen, wie das heute läuft, nicht was vor 30 Jahren gewesen, die Mondlandung glaubt ihr doch auch!
 

Seite: 1 | ... | 10892 | 10893 |
| 10895 | 10896 | ... | 11106   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M