finanzen.net

Hyundai Moto Co. Ltd. 885166

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 30.08.19 18:07
eröffnet am: 26.04.03 21:12 von: tom68 Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 30.08.19 18:07 von: bauwi Leser gesamt: 8312
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

26.04.03 21:12
2

4579 Postings, 6803 Tage tom68Hyundai Moto Co. Ltd. 885166

Sieht charttechnisch nicht so dolle aus im Moment, aber wenn die 4,50? halten kann sich das schnell ändern...Ich werde mal ein Kauflimit 4,50? eingeben mit SL bei 3,80?, denn wenn die ins laufen kommen, kanns schnell und heftig hochgehen, siehe auch Langfristchart.

Die letzten Meldungen :

22.04.2003
Hyundai kaufen
Emerging Markets Investor

 

Die Experten vom Börsenbrief "Emerging Markets Investor" empfehlen die Aktie der Hyundai Motor Company Limited (ISIN USY384721251/ WKN 885166) zum Kauf.
Mit einem KGV von 3 dürfte das Papier die mitunter billigste Autoaktie der Welt sein. Der Wert sei in den letzten Wochen um fast 50% von 20.000 auf 49.000 Koreanische Won (KWN) angestiegen. Allerdings seien vor einem Jahr noch 50.000 KWN gezahlt worden.
Der Titel werde von 16 Investmenthäusern zum Kauf empfohlen. Darunter seien HSBC, Merrill Lynch, Morgan Stanley und UBS Warburg.
Hyundai sei kein Übernahmekandidat, aber ein extrem unterbewerteter Blue Chip mit 100% Kurspotential. Dieses Potential werde wohl nicht in vier Wochen erreicht, aber sicherlich noch in diesem Jahr.

Daher raten die Experten von "Emerging Markets Investor" zum Kauf von Hyundai-Aktien.


Die Europäische Vereinigung der Automobilhersteller gab die vorläufigen Zahlen der Auto-Neuzulassungen für Februar 2003 bekannt. Demnach führten die Liste der Neuzulassungen - mit einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 10,8 Prozent - die koreanischen Automobilproduzenten an. Dazu zählt unter anderem Hyundai. Die japanischen Automobilhersteller, dazu zählen unter anderem Nissan, Toyota, Mitsubishi, Mazda, Honda und Suzuki, liegen mit einem Zuwachs um 6,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr an dritter Stelle. Mit diesen Zahlen konnten die asiatischen Automobilhersteller andere große internationale Konzerne deutlich hinter sich lassen. So mussten die VW-Gruppe, die BWM-Gruppe, Renault oder Fiat deutliche Einbußen gegenüber Februar 2002 hinnehmen.

13.03.03 Quelle: Finanzen.net

 

 

 

 
Seite: 1 | 2  
3 Postings ausgeblendet.

10.05.03 22:23
1

4579 Postings, 6803 Tage tom68Das riecht irgendwie nach "Ausbruch"...

nur die richtung ist fraglich...Fundamental kann es eigentlich nur hoch gehen, chattechnisch sieht es für mich eher nach down aus, weil zuviele schwarze Kerzen (Black Marabuzos)... wenn die letzte Kerze aber ein sogenanntes Legged Doji ist, sollte die Unentschlossenheit weiter gehen. Da ich aber keine "Kamikazechartsspezialist" bin, würde mich die Meinung der Experten sehr interessieren...

Allerdings sei angemerkt, das der Handel in Deutschland relativ dünn mit hohem Spread ist, was viele getaxte Schlußkurse zur Folge hat.

 IntradayIntraday 5 TageIntraday 10 Tage3 Monate6 Monate1 Jahr5 Jahre10 Jahre                     

mfg tom68  

11.05.03 16:21

20520 Postings, 6875 Tage Stox Dudegute Aktie

aber bereits zu gut gelaufen.
Ssangyong Motors mal ansehen.

Stox Dude

 

12.10.18 12:27

6881 Postings, 7264 Tage bauwiWie sich Geschichte wiederholt - Kaufgelegenheit

So schlecht geht es Hyundai nicht -  deswegen nutzte ich die Gunst der Stunden!  :-)
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

15.10.18 22:47

6881 Postings, 7264 Tage bauwiDreijahrestief!

Die zarten Pflänzchen der Erholung waren heute intraday erkennbar............bei dem Kurs sollte eine Stabilisierung möglich sein.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

31.10.18 08:28
1

25 Postings, 4008 Tage Idefix_1024eigentlich einer meiner Lieblingsaktien

Hyundai ist für mich ein gutes Invest


zur Dividende:

2015 1,68 Euro  ~3,7%   
/   2016 1,56 Euro  ~3%  
/   2017 1,30 Euro  ~3,3 %   
/   2018 2,70 Euro  ~6% (ich frage mich ob das stimmen kann aber laut Auszug vom Depot ist das so. Ich nehme an, dass es sich um einen Abrechnungsfehler handelt und auch dieses Jahr gut 3% erzielt wurden?!?)


zur Firmenstrategie:

  • - Designer von Audi abwerben => Design ist inzwischen entsprechend den europäischen Autobauern
  • - Technik wurde iteriert, so dass inzwischen auch hier keine Defizite bestehen (Hyundai gewährte als einer der ersten 5 Jahre Garantie auf ALLES, bei VW muss ich dafür extra ein Paket dazu kaufen?!? Glauben die selber nicht daran dass die Karre 5 Jahre hält?)
  • - Die Nachhaltigkeit ist für mich auch gesichert. Hyundai ist in allen Bereichen der verschiedenen Antriebstechnologieen gut unterwegs! Es gibt Hybrid Autos und auch Elektro-Autos...


Fazit:

ganz egal was der Börsenkurs macht, die Firma ist TOP.
Ich denke, die Südkoreaner sind den konservativen deutschen Autobauern längst davon geeilt. Das Ding ist durch. Nur eine Frage der Zeit bis die Gewinne auch entsprechend sprudeln und die Anleger entsprechend auch in Europa verstehen, dass auch andere gute Autos bauen können.

Für mich ist das DIE Wachstumsfirma... ich lege nach :-)

Einziges Risiko ist für mich die Lage Südkorea mit seinen politischen Verwerfungen mit dem Norden...



Tesla ist für mich deutlich riskanter und noch lange nicht so weit wie Hyundai. Der Vertriebsweg von Hyundai kann auch Stückzahlen, das ist bei Tesla noch eine sehr fragliche Geschichte!  

31.10.18 21:12

6881 Postings, 7264 Tage bauwiDividende - wann ?

2018 2,70 Euro  ~6%    Dein Auszug wird schon stimmen!    Ich kann's noch nicht überprüfen - leider.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

02.01.19 19:08

6881 Postings, 7264 Tage bauwiVerkaufszahlen in Deutschland glänzen! E-Mobiltät

läuft für Hyundai sowieso schon sehr gut. Bin gespannt, wann sich dies in den Kursen niederschlägt.
Ein Trauerspiel was DAI, VW und BMW  dagegen beim Dieselthema abliefern.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

27.01.19 21:36

5 Postings, 236 Tage stobKann man Hyundai kaufen?

Sehr gerne würde ich Hyundai kaufen.
Ich bin überzeugt von dem Engagement Hyundais in Sachen e-mobility und insbesondere Brennstoffzellenantrieb.
Was mich jedoch noch abhält ist Folgendes:
- Clan-Mentalität in Südkorea
- Einfuhrzölle bis zu 70% (Südkorea wird wohl genötigt werden, diese Zollschranken abzubauen)
- Sammelklagen in den USA
- Intransparente Berichterstattung
- Schlechte Geschäftszahlen, Verluste

Was sagt ihr zu diesen Punkten?  

19.02.19 17:00

2001 Postings, 1915 Tage BrennstoffzellenfanHyundai + PLUG

Brennstoffzellen-Revival:

https://www.finanznachrichten.de/...-naechsten-generation-auf-382.htm

Hyundai ist Kunde von Plug Power (PLUG).

Es ist an der Zeit für einen Short-Squeeze bei den Brennstoffzellen-Aktien. Ideales Umfeld: Short-Quote, Handelsvolumen, politische Grosswetterlage, Profitabilität in Reichweite...

Bitte alle mithelfen und den Short-Squeeze initieren!

 

04.03.19 12:03
2

5631 Postings, 3121 Tage Gaertneringemeinsam stark ...

" ...  Last week, Hyundai signed an initial pact with French industrial gas supplier Air Liquide, Norway's hydrogen charging facility firm Nel, U.S.-based hydrogen truck maker Nikola Corp., Netherlands-based oil and gas firm Royal Dutch Shell Plc and Toyota Motor Corp., South Korea's No. 1 carmaker said in a statement.   ..."

https://en.yna.co.kr/view/AEN20190304012300320

(Einfügefunktion funzt ned).  

07.03.19 10:28

154 Postings, 212 Tage ZukunftshändlerLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 15:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

15.03.19 13:43

2001 Postings, 1915 Tage BrennstoffzellenfanCar Makers + Fuel Cells

https://edition.cnn.com/2019/03/12/business/...ectric-cars/index.html

Die grossen Autobauer setzen immer stärker auf Brennstoffzellen.

www.plugpower.com wäre ein idealer strategischer Partner...  

15.03.19 16:07

6881 Postings, 7264 Tage bauwiDem Kurs hilft das nicht!

Aus der TU München hört man zudem andere Töne!   Die bewerben die E-Mobilität!
Die Aktie benötigt ein gutes Zahlenfundament. Wenn Hyundai nicht liefert, werde ich nicht ewig halten.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

16.03.19 10:23

154 Postings, 212 Tage ZukunftshändlerLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 15:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

18.03.19 21:36

5631 Postings, 3121 Tage GaertnerinPilotprojekt mit ADAC

In einem gemeinsam mit der ADAC Service GmbH gestarteten Pilotprojekt werden zwei Hyundai Ioniq Elektro als sogenannte ´Mobile Charger´ eingesetzt. Denn für Strom-Fahrzeuge gelten bei einer Panne wichtige Regeln.
 

19.03.19 16:22
3

154 Postings, 212 Tage ZukunftshändlerLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 28.03.19 15:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

20.03.19 09:58

2001 Postings, 1915 Tage BrennstoffzellenfanKorea investiert massiv

Auch Korea investiert massiv in Wasserstoff und Brennstoffzellen:

http://m.koreaherald.com/view.php?ud=20190320000572#cb  

28.03.19 13:13

2001 Postings, 1915 Tage BrennstoffzellenfanLangfristiger MegaTrend Elektromobilität

Der langfristige Mega-Trend Elektromobilität gewinnt immer mehr an Dynamik:

http://www.globenewswire.com/news-release/2019/03/...oGen-Engine.html  

02.04.19 12:28

2001 Postings, 1915 Tage BrennstoffzellenfanAngela Merkel will BrennstoffZellen

Angela Merkel will Brennstoffzellen (Plug Power + Ballard stehen bereit):

https://www.reuters.com/article/...wered-fuel-cell-cars-idUSKCN1RE0SR  

03.04.19 11:26

2001 Postings, 1915 Tage BrennstoffzellenfanAnwendung für H2 und Brennstoffzellen

Sehr spannende Anwendungsmöglichkeiten für Wasserstoff und Brennstoffzellen:

https://www.plugpower.com/2019/04/...lean-air-act-advisory-committee/  

10.07.19 11:29

6881 Postings, 7264 Tage bauwiSollte langsam nachlegen - der Kurs läuft

ansonsten davon!     Verkaufszahlen sind nicht schlecht - laut Händlern!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

06.08.19 02:22
1

198 Postings, 462 Tage dav1dMega Video mit JP

06.08.19 18:24

6881 Postings, 7264 Tage bauwi@ dav1d - Absolut cooles Video DANKE!!

Die Jungs von Hyundai sind sehr findig und absolut sympathisch - überlege soeben mein Invest aufzustocken.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

20.08.19 11:37
1

2001 Postings, 1915 Tage BrennstoffzellenfanIAA 2019 in Frankfurt und Fuel Cell Aktien

Vom 11. - 22. September 2019 findet in Frankfurt die IAA (Internationale Automobil Ausstellung) statt.

https://www.iaa.de/de/pkw/besucher/iaa-erleben/die-iaa-2019

Dabei wird das Thema Elektro-Mobilität zuoberst auf der Traktandenliste stehen - v.a. von den grossen deutschen Auto-Bauern.

Zeit die Brennstoffzellen-Spezialisten wie Plug Power (PLUG) wieder auf den Radar zu nehmen:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG&.tsrc=fin-srch  

30.08.19 18:07

6881 Postings, 7264 Tage bauwiDeutliche Kurserholung zeigt, dass diese Aktie

zu den Gewinnern in der Autobranche gehören wird.
Blick auf den Chart - jetzt kommt Schwung in die Aktie!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: S3300

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BASFBASF11