finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1587
neuester Beitrag: 21.01.20 21:37
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 39670
neuester Beitrag: 21.01.20 21:37 von: indigo1112 Leser gesamt: 1395512
davon Heute: 3105
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1585 | 1586 | 1587 | 1587   

14.08.18 09:57
78

4118 Postings, 871 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1585 | 1586 | 1587 | 1587   
39644 Postings ausgeblendet.

21.01.20 18:14
4

37572 Postings, 2066 Tage Lucky79#39645 wegen dem Klimawandel brauchst Dir

keine Sorgen machen...
eher darum, wie wir die nächste Eiszeit überstehen.

Das Maximum ist noch nicht überschritten...
aber die Sonne zeigt immer noch sehr wenige Flecken...
was auf geringe Aktivität deuten lässt...
 

21.01.20 18:15
5

37572 Postings, 2066 Tage Lucky79Mit hunderten Flugzeugen kamen sie...

https://www.t-online.de/finanzen/id_87191802/...rten-privatjets-.html

um über die Umwelt zu debattieren... zu lamentieren... zu labern...
eigentlich nur Stuß zu reden... der zu nichts führen wird.

Ganz großes Bravo... an alle Beteiligten...!  

21.01.20 18:21
5

37572 Postings, 2066 Tage Lucky79119 Milliardäre kamen zu Greta...

https://www.oe24.at/welt/..._source=outbrain&utm_campaign=amplify

mit dem Privatflieger...

Scheint wohl eine Art neue "Heilige" zu sein...
eine Art "Gral" der neuen "Klimareligion"...

Eine "Päpstin" deren Macht die Angst ist...
eine finstere dunkle Seite...
Denn nur die Angst ließ die Menschen ihr zuhören.

Denkt mal drüber nach...  

21.01.20 18:24
10

7834 Postings, 3296 Tage farfarawayPure finanzielle Not

Eine Arbeitsstelle allein reicht für viele Menschen nicht mehr aus, um über die Runden zu kommen - sie brauchen einen Zweit- oder Drittjob. Mittlerweile sind davon mehr als 3,5 Millionen Deutsche betroffen.

https://www.n-tv.de/politik/...lti-Jobber-steigt-article21521917.html

Da heißt in den Medien, die meisten würden ja gerne viel schuften, wegen eines zweiten und dritten Urlaubes.

Und sie würden bevorzugt Mini Jobs als Zweitjobs nehmen, da sie diesen nicht zu versteuern brauchten. Ach was. Die GEZ Medien, zahlen die etwa in die gesetzliche RV ein, oder in die gesetzliche KV oder Arbeitslosenversicherung? Die Politiker etwa? Bedienen tun sie sich gerne daraus, wie der Weise damals als er eine halbe Mrd aus der Arbeitslosen Versicherung nahm um Sprachkurse für Migranten zu finanzieren, die für die Katz waren. Ist ja die Kohle von den Doofen...

Solange nur die Einen zahlen müssen, die eh nicht viel haben, die anderen sich aber abseilen, die mit mehr als ca 8000 Euro im Monat, das ist einfach unsozial. Kein Wunder, dass sich bei uns nichts ändert, die Österreicher und die meisten anderen umliegenden Länder haben es fairer und sozialer gestaltet, alle zahlen. Basta, aber nein

Da wird halt lieber gegen die AfD gewettert, als die extremen Schieflagen der Groko in Berlin zu beleuchten.  

21.01.20 18:26
10

52899 Postings, 4033 Tage BigSpenderSyrer beißt Bundespolizistin in Arm

https://www.wochenblatt.de/polizei/passau/artikel/...istin-in-den-arm
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

21.01.20 18:26
11

52899 Postings, 4033 Tage BigSpenderTürken und Syrer gehen aufeinander los

https://www.bild.de/regional/saarland/...ander-los-67443264.bild.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

21.01.20 18:28
4

37572 Postings, 2066 Tage Lucky79#39649 dagegen nun Wulffs Probleme...

https://www.bunte.de/stars/star-life/...ljzme4toljvmzsgcnzwgrqtimzwha

Er sagt, er habe alles verloren...
und drückt dabei auf die Tränendrüse...

bla bla bla...

Er hat zwar seine Frau einem anderen geben müssen...
da sein aktuelles Salär nicht mehr fürs "LUXUSLEBEN" reicht...
jedoch hat er für NORMALE Maßstäbe immer noch horrende Summen zur Verfügung..:

-> Bundespräsidenten Salär... ( ein Leben lang!)
-> Bundespräsidenten Pension... (sehr königliche Rente, nicht mit den Bezügen normaler,
hart arbeitender Menschen vergleichbar... vielleicht müsste man 150Jahre in die Rente einzahlen
um solche Summe zu bekommen.)

"Alles" hat er nicht verloren...  

21.01.20 18:30
5

725 Postings, 1420 Tage El PrimeroHabe Heute schon

Post von der GEZ bekommen!

Das WEB.DE E-Mail Einschreiben an impressum@rundfunkbeitrag.de wurde abgeholt

   Vollansicht  


Favorit


Maximize/Minimize

Von:Einschreiben-Service WEB.DE    09.01.2020 um 13:06 Uhr Mehr



Also das ging aber mal zügig.

Die haben das so schnell bearbeitet, scheinbar haben da noch viel zu wenige Trabbel gemacht.


Leute bewegt Euch ! Das Abbuchungsverfahren sofort kündigen ! Die müssen in Post/Arbeit ersticken.  

21.01.20 18:33
11

37572 Postings, 2066 Tage Lucky79Unglaublich abgehobene Politikerkaste...

man möchte meinen die haben den Verstand verloren...!!!

https://www.bild.de/regional/dresden/...eco.taboola.free.bild.desktop

Dazu schrieb Jens Matthis (53):

?Angesichts der beeindruckenden Parade von fabrikneuen Traktoren durch die Stadt ist es mir um den Wohlstand der Bäuerinnen und Bauern nicht mehr bange?...


Verhöhnung des Volkes... der Traktor ist für den bauern kein "Freizeitmobil"... sondern
teuerstes Arbeitsgerät... dass er braucht...

Viele Höfe sind überschuldet... und nur die Direktzahlungen aus Brüssel halten sie noch
am Leben...

Übrigens werden fast alle Traktoren geleast...
kaufen tut die keiner mehr...

(weiß ich von einem Kumpel der Leasingverträge macht....)

 

21.01.20 18:36
12

20032 Postings, 2453 Tage derFrankedoch doch Lucky

ich mach mir Sorgen

die Spinner wollen Holzöfen, Gasbrenner und Ölheizungen verbieten
Strom fällt dann in Deutschland eh aus

und die Verbieter leben dann mit unserem Steuergeld in warmen Gefilden

und die Ausgebeuteten können hier sehen wie sie klar kommen.

Schau nur wo die Nazis nach dem Weltkrieg unterkamen,
die Verbrecher kommen immer davon
schau nur wie die DDR endete und welche Posten die größten Spizzel bekamen  

21.01.20 18:47
7

59966 Postings, 7390 Tage KickySami Solanki

Sami Khan Solanki (* 2. Oktober 1958 in Karatschi, Pakistan)  Er ist seit 2001 Honorarprofessor für Astronomie an der ETH Zürich und Direktor der Abteilung für Sonnen- und Heliosphärenforschung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung ... Wikipedia

25.01.11"Doch wie stark trägt der Sonnenzyklus zum Klimawandel bei? An dieser Frage entzünden sich seit Jahrzehnten heiße Diskussionen. Die wissenschaftliche Mehrheitsmeinung hält den solaren Einfluss eher für gering, allerdings herrscht Übereinstimmung, dass noch Forschungsbedarf besteht. "Satellitenmessungen zur Variation der Sonnenhelligkeit zeigen, dass diese innerhalb eines Zyklus nur um ein Promille variiert. Das ist ziemlich wenig, um Einfluss auf das Klima zu nehmen", sagt Solanki. "Zudem erklärt die Sonnenaktivität den deutlichen Temperaturanstieg der letzten 30 Jahre nicht. In dieser Zeit war die Sonnenaktivität eher schwächer."Allerdings sei, wenn man Tausende Jahre zurückblickt, ein Zusammenhang von Eiszeiten und Sonnenaktivität erkennbar, betont der Astronom. Nach diesem Zusammenhang suchen weltweit verschiedene Klimamodelle. Doch sie liefern unterschiedliche Ergebnisse.
In seinem Sachstandsbericht bezifferte der Weltklimarat IPCC im Jahr 2007 den Erwärmungseffekt (physikalischer Begriff: Strahlungsantrieb) des Kohlendioxids im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter auf knapp 1,7 Watt pro Quadratmeter Erdoberfläche (W/m²), den Einfluss der Sonne dagegen auf etwa 0,2 W/m². Diese Zahlen seien nach wie vor aktuell, bestätigen Solanki und Marotzke. Der Hamburger Klimaforscher ergänzt: "Durch Satelliten können wir die Sonneneinstrahlung in die Atmosphäre recht genau messen."

25.01.11  https://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/...lich-unser-Klima-ab.html

Das Göttinger Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) informierte am 8. Juni 2016 im Rahmen einer Pressemitteilung über die etwas überraschende Auszeichnung eines Mitarbeiters:
Sami K. Solanki gewinnt Medaille für herausragende Wissenschaftler
Heuer wurde Sami Solanki, Direktor am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) in Göttingen, einstimmig als der Empfänger dieses Preises ausgewählt. Dafür ausschlaggebend waren  seine Erfolge in der Erforschung des Einflusses der Sonne auf das Erdklima.
Die Aktivität der Sonne im Verlauf der letzten 11.400 Jahre, also zurück bis zum Ende der letzten Eiszeit, hat jetzt erstmals eine internationale Forschergruppe um Sami K. Solanki vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung durch Isotopenanalyse von Jahrtausende alten Bäumen und Polareis rekonstruiert.....
Danach ließ Solanki ?das heiße Eisen? jedoch urplötzlich fallen und schweigt seitdem beharrlich zum klimatischen Einfluss der Sonne. Wurde auf ihn von außen Druck ausgeübt? Weshalb erhält er nun einen Preis für ein Thema, das er seit 12 Jahren nicht mehr ernsthaft bearbeitet? Die politische Sprengkraft von Solankis Ergebnissen ist enorm: Wenn die Sonne in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts so überaus stark strahlte, könnte dies durchaus einen Beitrag zur parallel beobachteten globalen Klimaerwärmung geleistet haben.

https://kaltesonne.de/...seit-mehr-als-10-jahren-beharrlich-schweigt/

auch neuere Ergebnisse scheinen da nicht uninteressant
https://kaltesonne.de/...rend-der-letzten-4000-jahre-im-nordatlantik/

https://pubs.geoscienceworld.org/gsa/geology/...ce?redirectedFrom=PDF
 

21.01.20 18:53
5

37572 Postings, 2066 Tage Lucky79@Alle..

die Erderwärmung hat einen ganz anderen Grund...
das CO2 trägt vielleicht 1...2% dazu bei... mehr aber auch nicht.

Es wird noch eine Überraschung geben.

 

21.01.20 19:02
11

4463 Postings, 4586 Tage ObeliskKlimaflüchtlinge haben Anspruch auf Asyl

sagt der UN - Menschenrechtsausschuss.

"Der Ausschuss überwacht die Einhaltung des "Internationalen Pakts über bürgerliche und politische Rechte" durch die Länder, die ihn unterzeichnet haben. Das sind 172 Staaten. Davon erkennen 116 Staaten das Recht Einzelner auf Beschwerden bei Verstößen an, darunter Neuseeland und Deutschland. Sie sind verpflichtet, sich an die Vorgaben des Ausschusses zu halten."


Also wenn es irgendwo in Afrika zu trocken wird, kann man sich ein neues Land aussuchen, wie z.B. Deutschland, Tausende Kilometer entfernt?

Leute, meldet euch arbeitslos. Vermeidet Steuerzahlungen, wo immer möglich.


https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...anspruch-auf-asyl.html  

21.01.20 19:06
6

1150 Postings, 471 Tage indigo1112"Überraschung?"...

...das, was heute "klimatechnisch" passiert, wurde von Professor Haber schon vor mehr als 50 Jahren in den öffentlich rechtlichen Sendern prognostiziert...
... natürlich werden solche Sendungen heute nicht mehr ausgestrahlt...
...wer tagtäglich zum Himmel schaut, der muss doch sehen, was da vor sich geht...
...aber wer schaut heute noch zum Himmel...

https://youtu.be/gOCvDRyUFGY  

21.01.20 19:32
7

20159 Postings, 3336 Tage charly503Danke Kicky

eines meiner Bücher, welche ich gefressen habe! Die eiskalte Sonne!!
Aber nicht nur das sollte mal dass, sollte man mal das Erdmodel genauer unter die Lupe nehmen wo da ist, zum Beispspiel wie es sein kann, dass die Erde mit 1600 Km/H im Vakuum also Weltall korrekt rotiert, aber seine Hülle nie verliert. Die Atmosphäre ist seit Menschengedenken, immer noch da! Und CO² war schon mal viel dicker anwesend, allerdings da noch keine Menschen. Wobei wir da schon an meinem Lieblingsthema schrammen, wir stammen nicht vom Affen ab.  

21.01.20 19:49
3

20032 Postings, 2453 Tage derFrankedie Personalie Friedrich Merz

hier wird er nicht gerne gehört und gesehen
Black Rock Lobbyist und der letzte Totengräber der BRD

ich sehe das ein wenig anders
zuerst wurde er weg gemerkelt, ein Mann der noch zumindest Eier zeigte

Dann hat er eine Anwaltskanzlei mit der er mehr Kohle verdient als in der Politik,
sicher halfen ihm da seine politischen Kontakte,
aber warum kehrt er zurück?
Er braucht in seinem Alter und seiner Kohle nicht mehr den Stress in dem grün-rot versierten
politischem Klima, sicher nicht!

Es geht ihm dem Rheinländer um die BRD um die Bürger
vielleicht auch um die Aufarbeitung der Taten der Merkel,  sonst wäre er nicht zurück gekehrt.
Hört ihm zu hört genau hin vielleicht erkennt ihr das
ich denke er hat eine Chance verdient, denn schlimmer außer Grün-Rot geht's nimmer,
denn Merkel ist ja auch grün-rot  

21.01.20 19:57
5

641 Postings, 36 Tage Onkel LuiIch bin unheimlich froh,

das die demokratische AfD gibt  

21.01.20 20:00
4

1874 Postings, 1948 Tage ibriDie Endzeit Prophetin ist wieder in Davos.


Unter Applaus hat Greta Thunberg zum zweiten mal die Bühne auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos betreten. ?Ein Jahr ist es her, dass ich in Davos war und sagte: ?Ich will,dass ihr in Panik geratet?. Und ich wurde gewarnt. Ich sollte das nicht sagen.?

"Lasst uns das deutlich machen: Wir müssen die Emissionen nicht verringern. Unsere Emissionen müssen gestoppt werden", sagte Thunberg. Dazu müssten unter anderem sofort alle Investitionen in die Gewinnung fossiler Brennstoffe gestoppt werden. "Wir wollen nicht, dass diese Dinge bis 2050, 2030 oder selbst 2021 erledigt werden. Wir wollen, dass das jetzt geschieht."

Im Klartext:  Wir wollen den "Totalen Blackout" JETZT !!
 
"Unser Haus brennt noch immer." Echt ?
Eure Untätigkeit heizt die Flammen stündlich an", sagte sie. "Wir sagen euch immer noch, dass ihr in Panik geraten und so handeln sollt, als ob ihr eure Kinder über alles liebt."

"Ich will, dass ihr in Panik geratet. Ich will, dass ihr handelt, als würde euer Haus brennen, denn das tut es."  

Also selbstverständlich nicht nur euer Haus soll brennen sondern ganze Stadtviertel... vor allem Autos... und das vor allem in den Westlichen Industrieländer...denn ?Ob links, rechts oder Mitte ? alle haben versagt?
"Es bringe nichts, auf Technologien zu vertrauen, die heutzutage noch gar nicht existierten."

Wann formiert sich der Widerstand gegen solche unsachlichen  Schreihälse wie Greta etc. Noch viel schlimmer ist, daß gestandene Fachleute und Wirtschaftsführer sich das gesteuerte Geschwafel anhören und sogar noch Beifall klatschen. Mich erinnert das an des Kaisers neue Kleider.

Und ein Habeck als  Oppositionspolitiker der kleinsten Oppositionspartei im Bundestag,  dieser kleine Wicht, erdreistet sich den Präsidenten der USA zu kritisieren?
Weder Anstand noch Stil!
Wenn Habeck was zerpflückt, dann ausschließlich unser Land, Kultur und Vermögenswerte.

https://www.merkur.de/politik/...sa-klimaschutz-rede-zr-13453636.html
 

21.01.20 20:02
2

20032 Postings, 2453 Tage derFrankeich auch Onkel Lui

nur einen AfD Kanzler bekommen wir nächste Wahlperiode nicht

du hast die Wahl Habeck oder AKK/Merz mehr gibts nicht
dieser Wahrheit müssen wir uns stellen  

21.01.20 20:07
5

5509 Postings, 1569 Tage bigfreddyBin gespannt, am Donnerstag spricht BK Merkel

in Davos.  Immerhin ist ja Frau Dr. Merkel international hoch angesehen.  Im eigenen Land hat sie wohl eher Probleme mit ihrer  Reputation, da sie ja doch erheblichen Schaden angerichtet hat.

ob sie da auch Greta trifft und beeindruckt von der Ikone ist. ?

"It was a great honour to meet  Greta Thunberg"  

21.01.20 20:33
5

20032 Postings, 2453 Tage derFrankeheute gehört

nicht nur Vater Thunberg schreibt als Greta.
Ein indischer UN-Delegierter postete ebenfalls als Klima-Göre. Adarsh Prathap, ein Delegierter Indiens beim Klimawandel-Sekretariat der Vereinten Nationen, hat Beiträge im Namen von Greta Thunberg verfasst und bearbeitet,

habt ihr die Rede heute gehört?

niemals schreibt die ihre Reden selbst  

21.01.20 20:59
5

8700 Postings, 4989 Tage deluxxeJa, die Masse ist manipulierbar und dumm

?AfD: Die Partei für die weniger Intelligenten?

Breite empirische Erhebung zeigt eindeutigen Zusammenhang zwischen niedrigerem Intelligenzquotient und rechter Gesinnung auf.?

https://www.heise.de/tp/features/...eniger-Intelligenten-3987277.html

Empirische Daten?

Allein diese plumpe Hetze, dieses plumpe AfD-Bashing zeigt, für wie doof die ihre Leser/Konsumenten halten.
Die linken Freaks sind einfach nur noch pervers!

Dennoch, die Masse ist dumm!

Hier mal ein Gesprächsprotokoll vom Kanzleramt, welches so oder so ähnlich von der CIA aufgenommen werden könnte:

Dr. Dieter Hintergrund, interner Berater des Kanzleramtes zu Frau Merkel:

?Schauen Sie hin, Frau Bundeskanzlerin. Es funktioniert. Die Massen werden wie angenommen zu willfährigen Helfern.
Alle machen mit. Die Medien arbeiten vor, der DGB ruft auf.
Erkennen Sie den Unterschied zu den Franzosen, Frau Dr. Merkel?
Die demonstrieren gegen die Opposition, die demonstrieren für Steuererhöhungen.

Merkel mit abwinkender Gestik:

?Dies war aber wirklich nicht so zu erwarten.
Wir hatten auch etwas Glück.
Denken Sie nur an die Vorlagen, die wir verwerten konnten ...?

Dr. Hintergrund:

Unsere vielen Analysen und Auswertungen deuteten das bereits an.
Immer Schritt für Schritt, Testballon für Testballon.
Die Polarisierung hat deren Wählerpotenzial nachhaltig zerstört. Die stagnieren in Umfragen.
Ihre politischen Vorschläge werden medial nicht thematisiert. Hier sind weiterhin keine Störungen zu erwarten, das Thema Springer und das Retten ihrer Auflage hatten wir ja schon besprochen.
Jedenfalls können wir jederzeit Widerstand gegen diese Partei aus der Bevölkerung heraus erzeugen.?

https://www.24vest.de/marl/...l-passiert-aktuell-sinsen-13448811.html

 

21.01.20 21:22
1

2882 Postings, 5049 Tage 58840pDeutschland 2020

Früher wurde man als Rentner geehrt und heute entehrt  !!!!

Auf Rente noch Steuern zu bezahlen ist eine Unverfrorenheit sondergleichen....

aber die Murkselbande wird sich noch andere Sachen einfallen lassen um ihren Schein zu wahren  !!  

21.01.20 21:35

8700 Postings, 4989 Tage deluxxeWahlkampfveranstaltungen sind täterfrei!

Jede Partei hat darauf Einfluss, wer sie unterstützt, ihre Wahlkampfveranstaltungen besucht und was die Leute vorher in ihrem Leben verbrochen haben oder noch verbrechen werden.

?Sexmörder waren bei SPD-Wahlkampfveranstaltung!

Wie Recherchen des NDR, des WDR und die Spiegels ergaben, waren die beiden Sextäter mehrfach auf Wahlkampfveranstaltungen der SPD gesehen worden.
Einer von Ihnen, Jan H. verteilte 2015 sogar SPD-Wahlkampf-Flyer.
Der Bundesvorstand der SPD war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.?

https://mobil.stern.de/panorama/stern-crime/...gen-haben-6866186.html

P.S. Nicht spurenfrei von Sarkasmus!  

21.01.20 21:37
1

1150 Postings, 471 Tage indigo1112"Wo sind die Insekten"...

...bis in die 90-iger Jahre gab es sehr viele Insekten in unserem Land, nach einer langen Autofahrt war der Kühlergrill im Sommer voll mit toten Insekten...
...wer heute mit dem Auto im Sommer unterwegs ist, hat dieses "Problem" nicht mehr, es scheint keine Insekten mehr zu geben...
...unsere "grünen Alleswisser" kümmern sich nur noch um das "Klima", Insekten interessieren nicht,
diese grünen Pappnasen sind schon längst "Handlanger des Systems"...
...aber wo sind die Insekten?...

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/...detail&newsid=1328  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1585 | 1586 | 1587 | 1587   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, ixurt, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ, UlliM

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
XiaomiA2JNY1
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81