finanzen.net

Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 15.07.19 11:32
eröffnet am: 06.04.18 13:13 von: stksat|22913. Anzahl Beiträge: 318
neuester Beitrag: 15.07.19 11:32 von: juche Leser gesamt: 66571
davon Heute: 47
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   

06.04.18 13:13
1

95 Postings, 505 Tage stksat|229136798Immofinanz - Neue Zeitrechnung

Da die alten Forenbeiträge nicht viel mit Pro und Contra zu tun haben, starte ich einen neuen Thread um das ganze Übersichtlicher zu gestalten.
Durch das verkaufte Russland Portfolio, die abgebrochenen Fusionsgespräche mit CA Immo usw. hat sich doch mittlerweile eine Grundlegende wirtschaftliche Veränderung bei der IIA ergeben.
Hier in diesem Thread soll der aktuellen Disk. um die IIA neuer Raum gegeben werden, sowie Informationen gesammelt und dokumentiert werden.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
292 Postings ausgeblendet.

16.05.19 09:38

8190 Postings, 5347 Tage juchegeschafft, das 3-Jahreshoch wurde geknackt

23,53 Euro

nächste Widerstände liegen bei 24,18 vom Nov. 2015 und bei 28,47 vom April 2015  

16.05.19 09:55

8190 Postings, 5347 Tage juchedie nächsten Termine:

Hauptversammlung
22.05.2019

Ex Dividende
24.05.2019

Dividendenauszahlung
28.05.2019

Ergebnis 1.Quartal
29.05.2019
 

17.05.19 10:09

95 Postings, 505 Tage stksat|229136798Optionsblöcke

und wie interpretierst du was da kommen kann?
Ein dickes Ende?

 

18.05.19 06:56

8190 Postings, 5347 Tage juche@stksat

Ich erwarte eine sehr positive Entwicklung in nächster Zeit. Mittlerweile sind auch schon über 6 % der Aktien zurück gekauft, NAV liegt bei 28 Euro und wenn dann noch mit der S-Immo eine Fusion kommt, sollte es über 30 Euro gehen.  

18.05.19 19:07

29 Postings, 193 Tage A1ch1S-Immo Fusion

Ich erwarte einen ziemlich hohen Übernahme/Fusionspreis für die S-Immo und damit im ersten Moment einen fallenden Immofinanz-Preis. Mittel- bis Langfristig wird der Zusammenschluss top sein. Das S-Immo Management ist neben dem der CA-Immo, einfach top und auch sehr konservativ.

Seltsam auch der Kursrückgang in den letzten beiden Handelstagen für die Immofinanz und der gleichzeitige Kursanstieg bei der S-Immo.  

24.05.19 09:01

8190 Postings, 5347 Tage jucheheute Dividendenabschlag

28.05.19 18:19

8190 Postings, 5347 Tage jucheQuartalszahlen sind da

NAV auf über 29 Euro gestiegen

https://m.ariva.de/news/...im-startquartal-2019-die-sehr-gute-7607810

Dividende gabs auch heute :-)  

29.05.19 12:21

8190 Postings, 5347 Tage juchedas offene Gap bei 21,90 Euro

wurde soeben geschlossen  

30.05.19 14:03

8190 Postings, 5347 Tage juche22,82 Euro

der Dividendenabschlag in Höhe von 83 Cent wurde binnen weniger Tage wieder aufgeholt :-)

Kein Wunder bei NAV über 29 Euro und über 6 % zurückgekaufter Aktien!  

13.06.19 21:10

29 Postings, 193 Tage A1ch1Fusion S-Immo

Ich denke mit dieser hohen Anschaffung ist das Thema eines Barabfindungsangebot für die S-Immo vom Tisch. Woher sollte die Immofinanz nun das Geld nehmen dafür?

Was ist eure Einschätzung bzw wie es mit der S-Immo-Beteiligung dee Immofinanz weitergeht?  

14.06.19 07:07

8190 Postings, 5347 Tage juche@A1ch1

zum 31.3. hatte Immofinanz 672 Mio. liquide Mittel. Die Finanzierung des Turmes soll teilweise durch Fremdfinanzierung erfolgen. Geld ist also genug vorhanden, trotz massivem Aktienrückkaufes  

14.06.19 07:18

29 Postings, 193 Tage A1ch1Cashreserven

Wenn man nun die Dividendenzahlung (ca 85 Mio) + Geld fürs Aktienrückkaufprogramm dazurechnet ist plus eben was nun aus Eigenmitteln für den Tower bezahlt wird, nicht allzu viel übrig mehr denke ich. Wenn man bedenkt, dass die S-Immo einen Marketcap von 1,3 Milliarden hat aktuell. Wenn man einen Aufschlag von mind 15-20% zahlt simma schon bei knapp 1,5 Milliarden. Nun hat die Immofinanz bereits knapp 30% der Aktien, wäre das noch immer knapp 1 Milliarde € an Restvolumen. (Wobei ich natürlich nicht weiß, wie viel Prozent der Aktien sie gedenkt zu erwerben.)  

16.06.19 20:29

29 Postings, 193 Tage A1ch1Imfi auch bei der S-Immo HV abgeblitzt...

02.07.19 19:38

8190 Postings, 5347 Tage juchewow, da gibts dann einen

NAV von über 30 Euro !

wird spannend morgen :-)  

05.07.19 16:10

8190 Postings, 5347 Tage jucheAktienrückkaufprogramm

jetzt werden wieder an die 66k täglich zurück gekauft, insgesamt sind es schon 8,327 Mio. Stück von genehmigten 9,708 Mio. Stück.
Es fehlen also nur mehr ca. 1,3 Mio. Stück. Bei dem Tempo wäre das Rückkaufprogramm Anfang August abgeschlossen, noch vor den Halbjahreszahlen, die dann einen NAV von ca. 30 Euro bringen werden.

Kurs:  24 Euro  

08.07.19 15:41

8190 Postings, 5347 Tage juche24,21 Euro - neues 3-Jahreshoch

das Hoch vom 3.11.2015 von 24,04 Euro wurde genommen.

Nächster größerer Widerstand ist 28,50 Euro vom April 2015.  

09.07.19 10:04

8190 Postings, 5347 Tage jucheImmofinanz erwirbt Prager Bürostandort

es geht Schlag auf Schlag, Geld ist ja genug vorhanden. Außerdem ist eine Fusion mit der S-Immo auch nicht unbedingt notwendig, wenn es so auch zusätzliche Einnahmen gibt:

https://www.finanznachrichten.de/...almovka-open-park-deutsch-016.htm  

13.07.19 08:38

8190 Postings, 5347 Tage jucheImmofinanz erreicht Höchststand seit 2015

15.07.19 11:32

8190 Postings, 5347 Tage juchewäre auch noch eine Möglichkeit,

wenn es zu keiner Fusion mit der S-Immo kommen würde, dass die ca. 10 % eigene Aktien eingestampft werden. Dann hätten wir einen NAV von ca. 33 Euro  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Netflix Inc.552484
Infineon AG623100
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Heidelberger Druckmaschinen AG731400