Fußball Gehälter und Ablöse Wahnsinn

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 01:56
eröffnet am: 08.06.17 11:52 von: preisfuchs Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 25.04.21 01:56 von: Antjedksna Leser gesamt: 3867
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

08.06.17 11:52
2

18493 Postings, 7829 Tage preisfuchsFußball Gehälter und Ablöse Wahnsinn

Da hat der FC Bayern seine Probleme.
Ob ein 28 Jahre alter Sanchez das Geld wert ist?
Der Verein verschenkte selbst Spieler wie Lucio oder Kroos für eine lächerliche Ablöse, weil den Herren im Fall Kroos nach der WM das geforderte Gehalt zu hoch war und muss jetzt tief in die Tasche greifen um geeignete Spieler zu verpflichten.
Die oben genannten Spieler gewannen nach dem FC. Bayern die CL.
Diese Spieler zu verlieren muss doch weh tun, oder?
Tja: Nachwuchsarbeit und die zweite Mannschaft seit Jahren in der 4ten Liga machen den FC Bayern für junge Spieler nicht gerade interessant. Vor allem, wenn man von den meist verletzten alten Stars wie Robben und Ribery nicht loslassen kann.
Da macht es der BVB deutlich besser. Verpflichtet oft internationale No-Name die zwei Jahre später international hoch gehandelt werden.
Wie wäre es, wenn Bayern die am Boden zerstörten 60 iger finanziert und über den Verein junge Spieler aufbaut.
Was waren das noch für Münchner Spiele, als die 60iger in der ersten Liga ballerten.
Junge Spieler beim FC. B. möchten Fußball Spielen aber nicht in der 4ten Liga.  

08.06.17 12:16
2

17924 Postings, 4981 Tage BRAD P007Der HSV ist da noch blinder gewesen: Fast alle Spi

-eler, die vom HSV gehen, sind danach anderswo mehr Wert.     Allerdings hat der HSV einen Rekord aufgestellt, der unentdeckt blieb:
Noch nie hat eine Mannschaft den Klassenerhalt geschafft, die nach den ersten 10 Spielen der Saison nur 2 Punkte hatte- und das sogar ohne Relegation.  

08.06.17 12:52
1

2847 Postings, 2653 Tage Graf.Zahl1860 ist auch so ein schönes Beispiel.....

08.06.17 13:17
1

18493 Postings, 7829 Tage preisfuchsTja 1860 und der HSV

beide könnten in der BL ganz oben mitspielen.  

08.06.17 13:22
2

21880 Postings, 7001 Tage utscheckBayern hätte Kroos...

15 vielleicht sogar 20 Mios Gehalt zahlen müssen, um ihn zu einer Verlängerung zu bewegen!

Damit hätten die Herren aber ihr mannschaftliches Gehaltsgefüge komplett versaut. Gerade mit Blick auf die entstehenden Begehrlichkeiten der Kollegen und der daraus ausufernden Folgekosten, kann ich die damalige Entscheidung durchaus nachvollziehen...

Irgendwelche Vergleich mit dem BVB kann man mindestens als hinkend bezeichnen...so what!  

08.06.17 14:30
3

18493 Postings, 7829 Tage preisfuchsWas kommt dann auf Bayern zu, wenn

ein Sanchez pro Saison 20 Mille kassiert und ein top begehrter Stürmer wie Lewi nur die Hälfte?
Das sind langsam Dimensionen die nur noch in England bezahlt werden können.
Jedoch unverständlich, da so genial die englischen Mannschaften in der CL nicht spielen.  

08.06.17 14:41

Clubmitglied, 46325 Postings, 7544 Tage vega2000Real Madrid bietet 135 Mio. Mbappè von Monaco

https://www.welt.de/sport/fussball/...erwitziger-Poker-um-Mbappe.html

Ronaldo wird zürnen, -denn das Gehalt vom Jungspund wird auch in neue Dimensionen vorstoßen.  

08.06.17 15:26
1

18493 Postings, 7829 Tage preisfuchsDas wäre doch ein Bayern Kracher

Schon mal einer weniger der den Bayern in der CL die Bälle um die Ohren ballert.
 

08.06.17 15:53
1

21880 Postings, 7001 Tage utscheckPreis, wo kommen eigentlich deine Zahlen her?

...aktuell siehts in Sachen Sancheztransfer doch eher negativ aus und bzgl. Gehalt hab ich bisher auch nichts gelesen. Zumal ich nicht glaube, dass sie ihm 20 zahlen würden...  

08.06.17 16:30

Clubmitglied, 46325 Postings, 7544 Tage vega2000Alexis Sanchez wechselt wohl zu ManCity

08.06.17 16:43
3

14717 Postings, 4593 Tage Karlchen_VSolange es genug Idioten gibt, die dafür sorgen,

dass den Vereinen ne Unmenge Kohle in die Kassen gespült werden, solange werden auch absurde Summen für Ablöse und Gehälter bezahlt.

So ist eben der Markt - und bekanntermaßen können Marktteilnehmer dem Wahnsinn verfallen. Was tut der kleine Mann nicht alles, damit "sein Verein" groß ist. Da wächst man gleich ein Stückchen mit - und sorgt auch für Umsatz.  

17.06.17 18:12

18493 Postings, 7829 Tage preisfuchsBayern holt sich Ronaldo und vermeldet den Mega

Kracher.
Das wäre doch das Ding für die BL.
Wenn darauf aber nicht der CL-Titel folgen würde, wäre es der Mega-Flop.
 

08.09.20 11:52

3 Postings, 375 Tage zazzgu198Analyse

Jetzt wird es ein hartes Bundesliga-Spiel. Ich habe mir sogar schon die wettprognosen angeschaut https://www.overlyzer.com/de/sportwetten/bundesliga-oesterreich/. Diese Seite hat mich noch nie im Stich gelassen. Hier wurde ich noch nicht betrogen.
Im Prinzip sind die Quoten nicht schlecht, und die Auswahl der Wetten ist groß, es gibt auch einen Gewinnspiel. Die Höhe der Mindesteinsatz ist auch zufrieden, aber vor allem mochte ich, dass Sie das Konto mit Ihrem Handy gut und entsprechend mit ihm und Wetten Auffüllen können)  

08.09.20 12:12

85 Postings, 411 Tage Tum BiktuFußball ist doof!

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln