finanzen.net

Amazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen

Seite 48 von 72
neuester Beitrag: 21.09.20 15:52
eröffnet am: 06.01.15 21:27 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 1796
neuester Beitrag: 21.09.20 15:52 von: Roecki Leser gesamt: 519401
davon Heute: 842
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 72   

03.06.20 14:58

13118 Postings, 4283 Tage RoeckiTypisch Amazon ...

Zahlen super, Erwartungen der Wallstreet noch Höher, Aktie stürzt nach Höhenflug ab und konsolidiert seit 5 Wochen auf hohem Niveau.

Neuer Schwung erst Ende Juli und bis dahin Gähnalarm hier?
 

04.06.20 21:18

2480 Postings, 910 Tage neymarElon Musk

Tesla CEO Elon Musk calls Amazon a monopoly: ?Time to break up Amazon?

https://www.cnbc.com/video/2020/06/04/...time-to-break-up-amazon.html  

05.06.20 18:59

2480 Postings, 910 Tage neymarMusk stänkert gegen Bezos

10.06.20 17:56

1720 Postings, 126 Tage Deriva.OptiWas macht deine Short Position Faxe27

meine Call lauft hoch wie ich gesagt habe die 3000 kommen  

11.06.20 12:43

3308 Postings, 3877 Tage Faxe27die können schon noch kommen

aber davor kommen noch ordentliche rücksetzer. es stimmt schon-mit so einer bullenrally hab ich wirklich nicht gerechnet. mal sehen-wie lange das wunder anhält. ich hab geduld. und wenn´s nicht kommt, muss man halt seine Pposition bzw. Strategie überdenken und schliessen. man gewinnt nicht jeden tag-das ist halt so. ich hab beim absturz mit Shorts ordentlich verdient-und wenn es diesmal gegen mich läuft, muss ich halt einen teil der gewinne zurückgeben. seh ich sportlich!  

11.06.20 13:16

3308 Postings, 3877 Tage Faxe27Nachtrag

mit jetzigem Stand ist mir der Wert knapp 5% vom Einstiegskurs weggelaufen. Solange nicht mehr passiert ! das muss man schon mal aushalten-sonst hat man in diesem Geschäft eher nichts verloren!  Und irgendwann ist die Notenbank-Euphorie weg und wir kommen wieder in der Realität an. Und die Unterstützung bei Amazon ist bei ca 1800. Wenn wir die anlaufen, dann hab ich doch noch ein gutes Geschäft gemacht. Mal sehen!  

12.06.20 06:32

1720 Postings, 126 Tage Deriva.OptiJa Handel auch viel derivate

Man kann nicht immer Gewinnen ist aber auch in viele Positionen drin
Bi auch schon oft auf die Nase gefallen weil ich falsch lag.
Nvidia ist so ein Beispiel hätte nie gedacht das die Aktie so abgeht.
Halle meine Call Optionsscheine  viel zu früh verkauft  

12.06.20 06:34

1720 Postings, 126 Tage Deriva.OptiAmazon wird nach oben ausbrechen

Wenn die nächsten Quartalszahlen kommen
Die sind große Gewinner durch Corona.
 

12.06.20 06:49

3308 Postings, 3877 Tage Faxe27Beim aktuellen kgv trotzdem sinnlos überbewertet

12.06.20 08:15

706 Postings, 2087 Tage daroteAmzn

macht doch überhaupt keinen Sinn sich die Kennzahl herauszupicken die der eigenen Anlagestrategie am ehesten zusagt, und dann daraus eine Bewertung abzuleiten.
Dann vielleicht lieber ne Lufthansa mit kgv 3-4 im Depot?
Da bleib ich lieber in starken Werten als in vermeintlich günstigen.  

12.06.20 08:17

706 Postings, 2087 Tage daroteeigentlich keine edit funktion,

zumal das KGV Thema hier ja schon seit Jahren geritten wird.
Gekümmert hats den Kursverlauf  noch nie.  

12.06.20 09:05

3308 Postings, 3877 Tage Faxe27Ja-jeder wie er meint

Die Frage ist eventuell, ob im letzten Kursanstieg nicht schon ein wenig Kursphantasie eingepreist war. Aber im  Moment scheint durch das viele Notenbankgeld ohnedies jede vernünftige Bewertungsüberlegung obsolet. Mal sehen, was der Markt die nächsten Wochen so hergibt !  

12.06.20 09:17
2

706 Postings, 2087 Tage darotedas meine ich,

die Zeiten der reinen Bewertung anhand von klassischen Kennzahlen funktioniert in unserem aktuellen System einfach nicht mehr. Vlt. kommt man möglicherweise einmal wieder dorthin, wetten darauf, würde ich allerdings nicht.
Aber das ist ja auch das interessante daran, möglich ist eben wie so oft, alles.

 

12.06.20 13:05

681 Postings, 554 Tage Revil1990die notenbanken

Fluten einfach alles mit Geld zu. Darum wird alles was vorher schon hoch bewertet weil geil war noch extremer als der rest steigen. Wichtig ist auch, dass es einen Faktor digitalisierung beinhaltet, damit die Bewertung nicht irgendwann aufgrund der realwirtschaftlichen Problematik in sich zusammen sackt. bin selbst in renewable Energy, digital Payment und diversen anderen zukunftsträchtigen Sektoren investiert :) mfg.  

12.06.20 16:13

1720 Postings, 126 Tage Deriva.OptiDie Aktie ist wie ein Fels in der Brandung

Selbst bei einer großen Korrektur bewegt sie sich fast nicht runter.

Bin echt auf das nächste Quartal gespannt die Analysten werden wieder total überzogene Analysen rausgeben.  

13.06.20 00:23

28 Postings, 103 Tage gamingaktien.comKennzahlen

@darote

Deine Meinung mit den Kennzahlen teile ich.
Mittlerweile gehe ich auch eher nach der Charttechnik.  Ich habe es in den vergangenen Jahren zu oft erlebt, dass die Bewertung einer Aktie nach den fundamentalen Kennzahlen nicht mehr gut aufgeht.  

13.06.20 16:16

28 Postings, 103 Tage gamingaktien.comKursverlauf der Amazon Aktie

Nachtrag:

Eine Einschätzung zum Kursverlauf der Amazon Aktie findet Ihr hier.

 

14.06.20 22:02

1720 Postings, 126 Tage Deriva.Optiabwarten

sann hätten wir nochmal geile Einstiegskurse ich würde dann sofort noch Aktien kaufen .

Muss man beobachten vielleicht liegst du ja nicht so falsch faxe27 aber vielleicht lauft es einfach weiter bis 3000 leider habe ich auch keine Glaskugel  

14.06.20 23:36

181 Postings, 2156 Tage Lenovo@Faxe

Zitat

"im  Moment scheint durch das viele Notenbankgeld ohnedies jede vernünftige Bewertungsüberlegung obsolet."

Ich würde es anders Formulieren:

Das viele Notenbankgeld muss in jede vernünftige Bewertungsüberlegung einbezogen werden.

Und ich tippe darauf, dass es uns noch lange erhalten bleibt. Die letzte Geldflut hatten wir in der
Eurokrise (Zinssenkungen, Anleihenankäufe). Auch vor Corona gab es keine Bemühungen dem
Markt das Geld wieder zu entziehen. Die jetzige Geldschwemme wird auch nicht zurückgedreht
vor der nächsten Krise.  Behaupte ich jetzt einfach mal :-)  

16.06.20 09:35

2480 Postings, 910 Tage neymarAmazon

Amazon tells Congress Bezos will testify in tech power probe

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...tify-in-tech-power-probe~1977849  

21.06.20 16:55

1720 Postings, 126 Tage Deriva.Optigeht nicht runter

auch gut hier ist nie was los immer hoch mein Call hätte die 3k lieber hier reingesteckt als bei Wirecard  

21.06.20 17:40

60 Postings, 116 Tage Schulzmannneymar

Ist mir auch aufgefallen das hier nichts los ist .  

21.06.20 17:44

60 Postings, 116 Tage SchulzmannDeriva

Meinste Amazon geht in den nächsten Monaten noch auf 3000 Dollar ?!  

21.06.20 18:08

1720 Postings, 126 Tage Deriva.Optidie 3000 werden kommen

hängt aber auch vom nächsten Quartal ab die Analysten überziehen wieder Maßlos

Hast ja beim letzten mal gesehen "OH MEIN GOTT" 1 MILLIARDE weniger Gewinn

(Spaß)

Amazon der große Gewinner von Corona und danach

Mein Call lauft hier schon seit 1700 euro mit leider sind die Gewinne daraus jetzt weg wegen der scheiße bei Wirecard  

21.06.20 18:09

1720 Postings, 126 Tage Deriva.Optida geben schon analysten kursziele von 3500 raus

Seite: 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 72   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NikolaA2P4A9
BayerBAY001
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11