finanzen.net

Mongo DB - Der Herausforderer im Datenbankmarkt

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.05.19 20:38
eröffnet am: 11.01.18 17:48 von: stww Anzahl Beiträge: 48
neuester Beitrag: 17.05.19 20:38 von: FrauPapst Leser gesamt: 7188
davon Heute: 14
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

11.01.18 17:48
2

43 Postings, 670 Tage stwwMongo DB - Der Herausforderer im Datenbankmarkt

Heute möchte ich Euch auf die Aktie eines interessanten Enterprise Software Unternehmens aufmerksam machen, das erst seit einigen Monaten an der NASDAQ börsennotiert ist und sich nicht weniger vorgenommen hat als einen aktuell $45 Mrd. großen Markt aufzumischen. Es handelt sich um MongoDB. Das ist ein Infrastruktur-Softwareanbieter, der mit seiner Datenbanktechnologie als Newcomer gegen die seit Jahrzehnten vorherrschenden Datenbank-Systeme von Oracle, Microsoft und IBM antritt.

Aktuell wird MongoDB bei einem Kurs von etwas unter 30$ mit einem Enterprise Value von $1,2 Mrd. bewertet. Das ist deutlich weniger als bei der letzten vorbörslichen Finanzierungsrunde in 2015. Die damaligen Investoren hatten dem Unternehmen einen Wert von $1,6 Mrd. zugestanden. Damals in 2015 betrug der Umsatz $65 Mio., nur 2 Jahre später in 2017 hat MongoDB über $150 Mio. umgesetzt. D.h. der Wert des Unternehmen sollte sich in dieser Zeit eigentlich deutlich gesteigert haben, aber die Aktien sind sogar billiger zu haben!

Wo ist also das Problem? Die Antwort auf diese Frage und warum ich dennoch eine Einstiegsposition an MongoDB gekauft habe findet Ihr auf dem High-Tech-Investing-Blog: https://www.high-tech-investing.de/single-post/2018/01/11/MongoDB---Der-Herausforderer-im-Datenbank-Markt 

 
Seite: 1 | 2  
22 Postings ausgeblendet.

13.02.19 09:28

2556 Postings, 1222 Tage marroniIts a britney

25.02.19 11:06

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstGimme More

04.03.19 14:24

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstDie Idee zu MongoDB ...

... kam den beiden Entwicklern Dwight Merriman und Eliot Horowitz im Rahmen ihrer Tätigkeit für DoubleClick, einem Online-Marketing-Unternehmen, das mittlerweile zu Google gehört. Damals stießen sie beim Programmieren von Web-Anwendungen auf Probleme bezüglich Entwicklung und Skalierbarkeit bei herkömmlichen relationale Datenbanken. Nach Aussage von Merriman leitet sich der Name der Datenbank vom englischen Wort humongous (Deutsch: riesig, gigantisch) ab, um zu verdeutlichen, dass das Programm den Umgang mit umfangreichen Datenmengen unterstützt. Merriman und Horowitz waren maßgeblich an der Gründung der Firma 10Gen beteiligt, um MongoDB und verwandte Software zu kommerzialisieren. 2013 wurde das Unternehmen in MongoDB umbenannt.

Die Datenbank erschien 2009 als Open Source unter der kommerziellen Lizenz GNU AGPL Version 3.0 der Free Software Foundation.  

04.03.19 14:31

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstEs wird darüber geredet ,...

das stärkt den Aktienkurs ;) Eine - meines Erachtens - tolle, innovative Strategie steckt dahinter. Tolle junge Leute. :)


https://www.golem.de/news/...godb-lizenz-fuer-unfrei-1901-138753.html  

04.03.19 14:39
1

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstMongo DB, Inc.

MongoDB Inc. ist ein amerikanisches Softwareunternehmen, das die Open-Source-Datenbank MongoDB entwickelt und anbietet, eine NoSQL-Datenbank, die Daten in JSON-ähnlichen Dokumenten mit flexiblen Schemata speichert. Wikipedia (Englisch)

Zentrale: New York City, New York, Vereinigte Staaten
CEO: Dev Ittycheria (3. Sept. 2014?)
Anzahl der Beschäftigten: 1.000
Gründer: Eliot Horowitz, Kevin P. Ryan, Dwight Merriman
Tochterunternehmen: mLab  

14.03.19 18:56

1197 Postings, 419 Tage neymarMongoDB

CEO von "MongoDB" Dev Ittycheria im Interview vom 14. März 2019

https://aktien-boersen.blogspot.com/2019/03/...dev-ittycheria-im.html  

20.03.19 17:04

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstFrisch von der Nasdaq 16.3.19

MongoDB
Das Cloud-Datenbankunternehmen MongoDB hat im vierten Quartal die Erwartungen gebrochen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 71% auf 85,5 Mio. USD und übertraf damit die Konsensprognose der Analysten für einen Umsatz von 74 Mio. USD. Der Nicht-GAAP-Verlust pro Aktie des Unternehmens lag mit 0,17 USD ebenfalls deutlich über der durchschnittlichen Schätzung der Analysten für einen Verlust von 0,38 USD je Aktie.

Der Multi-Cloud-Datenbankdienst von MoongoDB, Atlas, war der Star des Quartals. Der Umsatz von Atlas stieg im Jahresvergleich um mehr als 400%, was 34% des Gesamtumsatzes entspricht.

?Wir haben festgestellt haben MongoDB als die nächste Generation der Datenbankplattform der Wahl, und unser Ziel ist es, die massiven Marktchancen vor uns zu maximieren? , sagte MongoDB CEO dev ittycheria während des des Unternehmens im vierten Quartal Earnings Call . "Wir glauben, dass unsere breite Anziehungskraft, der Erfolg unserer Kunden und unsere finanzielle Leistung weiterhin deutlich machen, dass die Dokumentendatenbank von MongoDB die beste Möglichkeit darstellt, mit Daten zu arbeiten."

Es überrascht nicht, dass die Aktien nach der Veröffentlichung des Berichts in die Höhe schossen. Die Aktie stieg am Handelstag nach der vierteljährlichen Aktualisierung um mehr als 25% .  

20.03.19 17:16

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstMongoDB von unabhängiger ..

21.03.19 17:52

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstIst MongoDB (MDB) in diesem Jahr besser

23.03.19 00:35

2437 Postings, 2525 Tage cesarich brauch mal einige infos

ist das ein zertifikat oder eine aktie ?  

23.03.19 18:29

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstEine Aktie

MongoDB Registered (A)AktieAktie
WKN: A2DYB1 | Symbol: 526  

26.03.19 15:33

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstWird MongoDB weiterhin höher steigen?

26.03.19 15:34
1

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstGoogle Übersetzung

In letzter Zeit war es definitiv eine großartige Zeit, um ein Investor in MongoDB, Inc. MDB zu sein . Die Aktie ist im vergangenen Monat um 24,6% gestiegen und liegt ebenfalls über ihrem 20-Tage-SMA-Wert. Diese Kombination aus starker Preisentwicklung und günstigen technischen Eigenschaften könnte darauf hindeuten, dass die Aktie auf dem richtigen Weg ist.

Wir glauben sicherlich, dass dies der Fall sein könnte, insbesondere wenn Sie die Revisionsschätzung der MDB für die Einnahmenschätzung betrachten . Aus diesem Blickwinkel ist die Zukunft des Unternehmens recht günstig; Da sich MDB selbst einen Zacks-Rang 1 (Starker Kauf) verdient hat, bedeutet dies, dass der jüngste Lauf möglicherweise etwas länger andauert und dies für das in-focus-Unternehmen nicht die Spitze ist. Sie können sehen , die vollständige Liste der heutigen Zacks # 1 Rang Bestände hier .

Die besten Aktien von heute von Zacks

Möchten Sie die neuesten Tipps unserer besten Marktstrategien sehen? Während der S & P 500 von 2017 bis 2018 um + 15,8% zulegte, erzielten fünf unserer Bildschirme + 38,0%, + 61,3%, + 61,6%, + 68,1% und + 98,3%.

Diese Outperformance war nicht nur ein aktuelles Phänomen. Von 2000 bis 2018 betrug der S & P-Durchschnitt durchschnittlich + 4,8% pro Jahr, während unsere Spitzenstrategien im Durchschnitt bis zu + 56,2% pro Jahr erreichten.  

26.03.19 18:00

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstNOSQL-DATENBANKEN massiv auf dem Vormarsch

04.04.19 18:19
1

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstFrisch von der Nasdaq April 2019

https://www.nasdaq.com/article/...t-stocks-to-watch-in-2019-cm1123058
MongoDB (MDB)
Ausbruchaktien des Jahres 2019: MongoDB (MDB)Quelle: Hillary über Flickr
YTD-Gewinn:  82%

Wie es hier her kam: Die  Aktien des Datenbankunternehmens MongoDB (NASDAQ: MDB ) waren im Jahr 2019 aufgrund eines unvorhergesehenen Ergebnisberichts im vierten Quartal, der unterstrichen hat, dass dieses Unternehmen mit einem einzigartigen Ansatz erfolgreich an dem außergewöhnlich großen Datenbankmarkt teilnimmt, am Boden. Speziell bietet MongoDB Datenbankdienste an, die relationale Architekturen mit nicht-relationalen Architekturen zusammenführen (lesen Sie hier mehr darüber ). Diese einzigartige Herangehensweise an Datenbanken wird immer beliebter, da das Volumen nichtrelationaler Daten wächst und MongoDB-Kunden und -Erlös dementsprechend sehr schnell wachsen. Als dies geschehen ist, hat sich die MDB-Aktie erholt.

Wie geht es weiter? Die MDB-Aktie ist sehr weit gekommen, sehr schnell und auch im Vergleich zu anderen wachstumsstarken SaaS-Aktien sehr teuer. Somit sind kurzfristige Turbulenzen gewährleistet. Aber das ist kein Grund zur Sorge. Langfristig wird die MDB-Aktie nur noch höher steigen.

8 Genomische Testaktien, die den Stich von Theranos erleichtern können
Dies ist ein Unternehmen mit einem Umsatz von 370 Millionen US-Dollar, das rasch an einem Datenbankmarkt mit einem Umsatz von 60 Milliarden US-Dollar gewinnt. Solange MongoDB auf dieser Landebahn weiterläuft (wie in den letzten Jahren), wird dieser Bestand auf lange Sicht nur noch weiter steigen.  

10.04.19 21:39

463 Postings, 1042 Tage FrauPapst9. April 2019

April 9, 2019 12:00 PM EDTMongoDB and Google Cloud Announce Expanded Partnership on Cloud Services  

27.04.19 14:50

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstAus Blog Horowitz

"...Genau das ist bei MongoDB und Realm der Fall. Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass MongoDB gerade eine Vereinbarung zur Übernahme von Realm getroffen hat ..."
https://www.mongodb.com/blog/post/...-easy-to-work-with-data-together  

17.05.19 20:38

463 Postings, 1042 Tage FrauPapstWer sind die Sponsoren von MongoDB?

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
BMW AG519000
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403