finanzen.net

AlzChem Group AG - unterbewerteter Börsenneuling?

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 15.03.19 05:49
eröffnet am: 09.10.17 09:49 von: Rudini Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 15.03.19 05:49 von: Schwalm Leser gesamt: 40266
davon Heute: 29
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

09.10.17 09:49
4

11046 Postings, 2929 Tage RudiniAlzChem Group AG - unterbewerteter Börsenneuling?

Seit heute ist die AlzChem Group AG an der Frankfurter Wertpapierbörse gelisted. Der Börsengang erfolgte per Cold-IPO über den Mantel der Softmatic AG.

Facts:

Numbers of shares: 101.763.355
Aktuelle Mk bei einem Kurs von 2,60 Euro: ca. 265 Millinen Euro
Freefloat: ca. 1,19%

https://www.alzchem.com/en/investor-relations/stock#Share%20details

Im ersten Halbjahr 2017 konnte bei einem Umsatz von 182,8 Millionen Euro ein EBITDA von 27,9 Millionen Euro erzielt werden.

http://www.ariva.de/news/...g-alzchem-ab-heute-an-frankfurter-6519958

Sollte der Gewinn im zweiten Halbjahr in etwa genauso hoch ausfallen, würde das KGV ca. bei 5 liegen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
166 Postings ausgeblendet.

26.10.18 17:52

1559 Postings, 5139 Tage manhamDa versteht einer den Kursverlauf

Ausgabekurs 2,30 ??
Dann über 4?
Eingependelt +- 3?
Dann trennt sich der Hauptinvestor  von 21% zur Erhöhung des ,Freefloat
Gibt 30% Nachlass sprich er verkauft zu 2,30?

Und der Kurs im Freefloat  sackt auf runde 2,4x? ab.
Fundamental hat sich absolut nichts verändert.
Im Gegenteil
Es sollen 11 Cent Dividende gezahlt werden
Und das in 4 Wochen.

Das da keiner zugreift, unbegreiflich!  

01.11.18 03:12

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAlzchem steht vor Zahlenflut + Neubewertung

Alzchem vor Jahresendspurt mit Zahlenflut gestern Kursplus +5% mit vollem Terminkalender 26. - 28. November 2018
Deutsches Eigenkapitalforum jetzt wird es spannend! https://www.alzchem.com/de/investor-relations/finanzkalender .  
Aktuelle News https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/news und Messetermine https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/events  

09.11.18 12:42

1559 Postings, 5139 Tage manhamHandelsvolumen gigantisch

Zumindest für eine Alzchem.
Sind doch tatsächlich mehr als 12.000 Stücke  in einem Rutsch Ver/gekauft.
Da möchte wohl jemand die nahende Divide nee in 10 Tagen mitnehmen.
Immer noch absolute Kaufkurse für einen quasi Chemiewert.  

12.11.18 08:09

227 Postings, 960 Tage PinussylvestrisZahlen sind da

12.11.2018 / 06:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AlzChem erzielt leichtes Umsatz- und Ertragswachstumim Quartal von Juli bis September 2018 Umsatz steigt von 89,9 Mio. Euro auf 92,0 Mio. Euro EBITDA nimmt von 10,3 Mio. Euro auf 10,4 Mio. Euro zu Prognose wird bestätigt Trostberg, 12. November 2018 - Die AlzChem Group AG, ein vertikal integrierter Spezialchemie-Anbieter mit führender Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, konnte im Quartal von Juli bis September 2018 sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag ein leichtes Plus erzielen. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 verbesserte sich der Konzernumsatz von 89,9 Mio. Euro auf 92,0 Mio. Euro, während das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) trotz steigender Rohstoff- und Stromkosten von 10,3 Mio. Euro auf 10,4 Mio. Euro zunahm.

Daraus ergibt sich eine EBITDA-Marge von 11,3 % (Vergleichsquartal 2017: 11,5 %). Das Konzernperiodenergebnis blieb mit 4,4 Mio. Euro auf dem Niveau der Vorjahresperiode. Auf Basis des 9-Monatszeitraums von Januar bis September fiel die Geschäftsentwicklung der AlzChem Group noch positiver aus.

Mit 287,2 Mio. Euro (9M 2017: 272,7 Mio. Euro) konnte der Konzern ein organisches Umsatzwachstum von 5,3 % erzielen.
Gleichzeitig wurde das EBITDA um 8,0 % von 38,2 Mio. Euro auf 41,3 Mio. Euro gesteigert, was einer EBITDA-Marge von 14,4 % (9M 2017: 14,0 %) entspricht. Das Konzernperiodenergebnis verbesserte sich um 7,4 % von 19,0 Mio. Euro auf 20,4 Mio. Euro.

Vor dem Hintergrund der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung bestätigt der Vorstand die Prognose für das Kalenderjahr 2018. Demnach soll der Konzernumsatz auf 12-Monatssicht von 364,5 auf 378,7 Mio. steigen, während das EBITDA von 49,0 auf 54,0 Mio. zulegen soll.

Die ausführliche Quartalsmitteilung zum Quartal von Juli bis September 2018 steht auf der Webseite www.alzchem.com unter der Rubrik Investor Relations/Veröffentlichungen/Finanzberichte zum Download zur Verfügung. Über die AlzChem Group AG Die AlzChem Group AG ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Das Unternehmen hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland. 12.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: AlzChem Group AG Dr.-Albert-Frank-Str. 32 83308 Trostberg

AlzChem Group AG (vormals Softmatic AG) | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...g-vormals-softmatic-ag  

12.11.18 08:22

15461 Postings, 4025 Tage TrashDas sind

durch und durch ordentlich (eigentlich mehr als das) Entwicklungen. In Zeiten von Prognosekorrekturen und Kappungen (siehe Pro sieben, obgleich da noch moderat) anderer AGs in meinem Augen echter Aktionärswert.

Das kann vom Markt nicht lange unbeachtet bleiben.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

12.11.18 17:47

206 Postings, 1212 Tage SchwalmChemie Jahresendrally Insiderkäufe

Positive Quartalsberichte und Insiderkäufe bei BASF und LANXESS beflügeln Chemieaktien https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...llschaft-deutsch-6712365 . Chemieaktien haben enormes Aufholpotential, waren dieses Jahr noch gar nicht im Fokus der Anleger das sollte sich bis Dezember nun ändern, die Firmenbosse machen es bereits vor und kaufen eigene Aktien. Alzchem Group wird am 22.11.2018 in der Hauptversammlung https://www.alzchem.com/de/investor-relations/finanzkalender und am Investorentag in Frankfurt 27.11.2018 16:00 - 16:30 Referent: Ulli Seibel, CEO Deutsches Eigenkapitalforum https://www.eigenkapitalforum.com/#/de/ seine Geschäftszahlen den instituellen Investoren präsentieren. Besser vorher schon bei Alzchem investiert zu sein denn die Kurse können schlagartig wieder auf über 3 EUR steigen. Deshalb sollte doch der erhöhte Streubesitz einen RUN auf Alzchem Group auslösen. Der November wird erneut Spannend bereits 20.000 Stück zu 2,50 EUR bei Xetra gehandelt dank https://www.chiemgau24.de/chiemgau/trostberg/...eiterung-8788131.html und es sind weitere große Messen geplant https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/events  

21.11.18 10:43

1559 Postings, 5139 Tage manhamMorgen HV

Übermorgen Dividende
Heute offensichtlich kaum Handel.
Bin gespannt, wie sich der Kurs nach der HV verhält  

22.11.18 18:30

227 Postings, 960 Tage PinussylvestrisJemand bei

der Hv gewesen, der Berichten kann und möchte?  

26.11.18 11:27
1

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAlzchem Ausblick 2020 Eigenkapitalforum Frankfurt

Alzchem Group präsentiert seinen Geschäftsbericht und Zukunftsvisionen morgen am 27.11.2018 um 16:00-16:30 Uhr auf der Investorenmesse https://www.eigenkapitalforum.com/#/de/238 um neue instituelle Investoren am Gewinn teilhaben zu lassen. Aktie heute schon 5% im Plus nach Ex Dividende. Alzchem bietet viel Potential mit Eigenvertrieb ab Jan.2019 für Creamino und Verdreifachung der Produktion ab Juni 2019 bis 2020. Vielleicht gibt es doch noch ein Weihnachtsgeschenk bei diesem bisher wenig beachteten Chemietitel.  

27.11.18 12:52

1559 Postings, 5139 Tage manhamDividende schonngebucht

Immerhin rd. 4% auf den letzten und auch heutigen Kurs.
Ex-Dividende nahm kaum Einfluss auf den Kurs.
Heute Präsentation auf der Investoren Messe.

Alzchem wird dadurch sichtbarer.

Super Aussichten für das nächste Geschäftsjahr.

Kurssteigerungen nicht ausgeschlossen.  

29.11.18 06:54

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAlzchem Perlka Landwirtschaft in China

Düngemittel PERLKA® von AlzChem basierend auf Calcium Cyanamide zum Vertrieb zugelassen in China zur Förderung der Landwirtschaft https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/news  

04.12.18 11:28

206 Postings, 1212 Tage SchwalmBullisches Aufbruchsignal bei AlzChem

Umgekehrte W Formation bietet bei positiven News riesiges Aufholpotential für die Bullen https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/news . Idealer Einstieg heute bei 2,38 EUR gefunden! Geplante Jahresendralley nach Brexit Entscheid und Italien Zusage zum EU Haushaltsplan. Alzchem startet ab 01.2019 Eigenvertrieb von Creamino und geplante Fertigstellung der neuen Produktionsanlage zur Umsatzverdreifachung. Prudential plc aus Großbritannien Neu mit 7,59% an Stimmrechten bei Alzchem Group beteiligt. Wann platzt der Deckel mit Kursen über 3 EUR ist nur noch eine Frage der Zeit https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/events  

06.12.18 11:55

206 Postings, 1212 Tage SchwalmIndustrieumsätze steigen weiter an

Gegenüner den verhaltenen Erwartung steigen die Industrieumsätze weiter um 1% an https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...r-um-1-0-prozent-6910157 Von Krise keine Spur. Politische Börsen trüben das Chartbild nur kurzfristig. Im Orderbuch stehen 25.000 Kauforders bei Xetra für Alzchem.  

31.12.18 11:35
1

1559 Postings, 5139 Tage manhamHätte nicht gedacht,

dass es einen soliden Wert so treffen könnte.
25 % Minus auf den Kurs gegenüber der Abgabe an einen Großinvestor.
Ist schon heftig.
Ninja DAX und DOW spielen Wichernuhren Rolle,
Aber bei den Aussichten für 2019 ?

Allen Investierten einen guten Start ins Jahr 2019 gute Gesundheit und Erfüllung aller Wünsche.
Manham

 

17.01.19 11:59

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAlzchem profitiert von Landwirtschaft

Tiere und Menschen vermehren sich und der Hunger und Umweltverschmutzung steigt an was Alzchem Group mit seinen Produkten in der Landwirtschaft und erneuerbaren Energien zu zweistelligen Umsatzsteigerungen weltweit verhilft. Jeden Monat erneut ein klarer Kauf bei weiterhin positiven Marktaussichten. Die Stahlbranche kriselt etwas das machen Agrar- und Umweltbranche doppelt wett.  

17.01.19 14:31

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAlzchem Klimawandel Agrarwirtschaft 2019

Positive Unternehmens News zu Agrarwirtschaft und aktueller Terminkalender https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/news und https://www.alzchem.com/de/investor-relations/finanzkalender und https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/events . Spannendes Wirtschaftsjahr 2019 erwartet. Alzchem Group investiert, forscht und entwickelt Lösungen im Bereich Ernährung, Erneuerbare Energien,
Feinchemie, Landwirtschaft, Metallurgie und keine Wirtschaftskrise eher Aufschwung voraus.

 

23.01.19 15:29

37 Postings, 521 Tage zerobondSchrottaktie, immer weiter runter, Ziel 20c

24.01.19 11:01

1559 Postings, 5139 Tage manhamRichtig

Zielwert 20 Cent !!
Hattest aber offensicht vergessen zu schreiben, dass sich dein Zielwert
auf die erwartete Dividende bezieht.

Werthaltige Chemie Aktie mit guten Umsatz-Mann und Gewinnprognose.  

25.01.19 09:56

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAgile Chemieaktie Alzchem mit modernen Management

Alzchem wird mit seinem Gewinnwachstum überzeugen dank modernem Managementansätzen und bereits getätigten Investitionen. Hier ein Interessanter Managementansatz den ich auch beim CEO Herrn Ulli Seidel auch sehe https://www.businessinsider.de/sc/...rigen-zeiten-zum-erfolg-2018-11. Das Unternehmen hat viele Junge Talente und überzeugende Produkte in der Pipeline und gibt es bereits seit dem Jahre 1908. Kurse von 2,20 EUR waren schon Spottbillig und Kurse unter 2 EUR sollte das Management und die Investoren mit Nachkäufen stützen. Hier ist ein Shortseller am Markt tätig der die letzte Woche im Januar für günstige Einkäufe nutzt. Es bietet sich nochmals eine ideale Chance zum Einstieg, alle anderen deutschen Aktienkurse haben schon angezogen, wieso soll Alzchem Group dann weiter sinken? Ist schon irrational weil die EZB die Zinsen langfristig bei 0% lässt, profitieren Deutsche Unternehmen besonders stark vom Export und das wird sich im nächsten Quartalsbericht bei Alzchem sehen lassen.  

14.02.19 14:08

1559 Postings, 5139 Tage manhamHeute, seit langem

Mal etwas Volumen im Handel.
Irgendwas im Busch ?
Oder Top Zahlen durchgesickert ?
Auf jeden Fall bemerkenswert.  

14.02.19 15:22

2354 Postings, 3073 Tage lunimuc1Ja Volumen nicht schlecht auf Xetra

Die nächsten Zahlen kommen am 29.03.19

https://www.alzchem.com/de/investor-relations/finanzkalender

Aber vielleicht fängt der frühe Vogel ja den Wurm. :)

 

18.02.19 22:33

1848 Postings, 1095 Tage zwetschgenquetsche.Alzchem

Wie seht Ihr folgende Gedankengänge meinerseits:

Alzchem ist auf dem Weg eine Dividendenperle zu werden. Der Versicherungskonzern Prudential hat sich sicherlich nicht grundlos 6% von AC geschnappt, sondern, so denke ich, aus Diversifizierungsgründen: Nicht in UK, ein doch eher stabiles Geschäft mit vglw. gesicherter Zukunft und Einnahmen.
Darüberhinaus halte ich AC am Kapitalmarkt für noch wenig wahrgenommen. Mag an den durchaus unvorteilhaft wirkenden 2,2? liegen, und/oder an der erst kurzen Zeit an der Börse, mancher Verwirrung auf Anlegerseite wegen Softonic/Evonik/SKW-Historie oder wegen der Vergangenheit von Löw (wie viel ist davon noch Gegenwart?).
Aber man sollte die Arques-Leute auch nicht überbewerten. AC hat über 500 Patente, investiert laufend in die F&E, bietet von Kreatin für gesund Altern über Dünger bis hin zu Beschichtungen für diverse Solar- und Windanlagen ein sehr breites Produktspektrum - und zwar nur im Bereich Specialty Chemicals. Auch ist man in diversen Ländern aktiv, was sicherlich noch ausgebaut wird, da die Megatrends (gesund Altern, Landwirtschaft/Tierfutter(-versorgung), Erneuerbare Energien) nicht nur lange anhalten, sondern auch alle Länder erfassen werden. Das Mgmt scheint mir erfahrend und ausreichend incentiviert zu sein.

Klar, es mag nochmals abwärts gehen mit dem Kurs, wenn die Großaktionäre nochmals Anteile abladen, oder wenn die Chemiesparte (und die ist in DE ja nicht sehr klein) schwächelt oder einzelne Regularien hinzukommen. Aber solche Effekte können sich auch gegenteilig, d.h. positiv auswirken.
Als Longie, denke ich, kann man hier wenig falsch machen. Viele wichtige Wachstumsinvestitionen wurden ja bereits getätigt. Und ich gehe davon aus, dass ca. 3-5% des Umsatzes als jährl. Dividende ausgeschüttet werden kann. Für mich hat AC etwas von einem klassischen Konsumwert, nur eben werden die Produkte nicht allein von Privatleuten konsumiert, sondern von Landwirten, div. Anlagenbauern und natürlich "Gesundheitsbewussten". Alles in allem keine sonderlich konjunkturabhängige Aktie, wie der klassische Maschinenbau.

Kurzum: Ich denke ein Unternehmen, dass sich zum jetzigen Stand gut fürs Dividenden-Investing lohnt.  

24.02.19 16:07

1559 Postings, 5139 Tage manhamGute Darstellung der Fakten

Alzchem ist für den Privatanleger bisher einfach zu wenig bekannt.
Durch die gute Diversierung gibt es eben auch keinen allgemeinen bekanntes Markenprodukt (Beispiel Nivea bei Beiersdorf).
Aber gerade die breite Aufstellung und gute Marktposition bietet sichere Gewinne und einen guten Weg zur langfristigen Dividenden-Aktie.  

14.03.19 17:51

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAlzchem gibt trotz Krise Gas

Weltweite Messetermine, News und Geschäftszahlen bis Ende März 2019. Risiko Mittel Derzeit Preisgünstig. Neues Firmenvideo und Stellenanzeige für PR Marketing. Bis Mai wird es spannend wegen Auftragslage + Eigenvertrieb von Creamino. und die Weichen für zukünftiges Wachstum in der Spezialchemie werden gestellt. Aktive Forschung und Investitionen hier tut sich was und es wird zu Kursauschlägen kommen. Da derzeit niemand Verkauft und der Kurs seit Monaten relativ stabil ist lohnt es sich eine erste Position aufzubauen auch wegen der Mitarbeiter und Dividendenpolitik. https://www.alzchem.com/de/aktuelles-events/news  

15.03.19 05:49

206 Postings, 1212 Tage SchwalmAlzchem erfolgreich Prozesse optimieren

Bereit für Chemie 4.0, Modernes Logistikzentrum und SAP Controlling bei Alzchem in Trostberg mit schnellen Versand der Produkte in aller Welt: https://www.serkem.de/wp-content/uploads/...tory_AlzChem_Flyer_78.pdf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gartenzwergnase, Kap Hoorn, michelangelo321, zerobond
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610