Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1385
neuester Beitrag: 13.06.21 10:28
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 34623
neuester Beitrag: 13.06.21 10:28 von: Linda40 Leser gesamt: 1935266
davon Heute: 11193
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1383 | 1384 | 1385 | 1385   

19.09.20 14:47
71

18907 Postings, 4306 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1383 | 1384 | 1385 | 1385   
34597 Postings ausgeblendet.

13.06.21 06:02
6

4103 Postings, 6362 Tage sue.viFataler Gewöhnungseffekt

Kritik bleibt unerwünscht
Fataler Gewöhnungseffekt
06. Juni 2021
.............................................................
Wohl auch deswegen hatte die Kanzlerin mit dem Gedanken gespielt, nicht nur die Ausrufung der ?epidemischen Notlage von nationaler Tragweite?, sondern auch den als ?Bundes-Notbremse? verharmlosten De-facto-Ausnahmezustand, der im Gesetz bis 30. Juni befristet ist, um ein weiteres Vierteljahr zu verlängern.
Dabei ist über die Vereinbarkeit des Lockdown-Automatismus nach Paragraph 28b Infektionsschutzgesetz mit dem Grundgesetz noch gar nicht abschließend entschieden;
das Bundesverfassungsgericht, präsidiert von einem CDU-Funktionär, sitzt zum Ärger vieler Kläger die Entscheidung über die zahlreichen Verfassungsbeschwerden aus.......
.................................................................­.......
Minderjährige und junge Erwachsene als Experimentierobjekt eingesetzt für die Erprobung eines in der Breite noch nie eingesetzten und in möglichen Langzeitschäden noch unerforschten medizinischen Verfahrens..........
.................................................................­......................
Der Aufrechterhaltung des sozialen Impfdrucks dient nicht zuletzt der flächendeckende Zwang zu ebenfalls in die körperliche Unversehrtheit eingreifenden Corona-?Schnelltests? als Zugangsvoraussetzung zu weiten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens..........................
.................................................................­......................
.................................................................­.........................
https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2021/...olitik-gewoehnung/  

13.06.21 06:09
1

17 Postings, 0 Tage goltik50Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.06.21 08:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.06.21 06:27
5

30793 Postings, 1355 Tage damir25 ArDemos

Wenn man sich ein Ort wünschen dürfte, wo das Herz stehen bleibt, dann auf dem
Rasen im Stadion. Es sind gleich Spitzenärzte da und alles ist bereit für jeden
erdenklichen Vorfall.
Wäre das im Training oder privat passiert, bräuchte es viel länger und es wäre
vorbei gewesen. Unsere Passivität bei Sterbefällen in den Altersheimen wird uns
alle im Alltag noch einholen.

@goltik Was ist dein Antrieb? Willst du uns alle zu Idioten abstempeln?
Wer schickt dich?  

13.06.21 07:10
2

30793 Postings, 1355 Tage damir25 ArDemos

Der Elfer für Dänemark war alles andere als nötig. Eine Art Mitleidselfer.
Trotzdem kommte/ wollte Dänemark das Geschenk nicht annehmen!?
Dieses geheuchelte Mitleid von allen geht mir auf die Nerven.
Was glaubt ihr denn, wenn im Krieg bei einer Offensive 100 Soldaten fallen?
Geht man dann nach Hause und sagt, dass ist aber gefährlich!?
Nein, da werden dann nochmal 1000 Mann geschickt (verheizt)!
Im Fußball wird längst versucht dem Gegner beide Beine zu brechen.....
Verlieren verboten! Sport ist Mord!  

13.06.21 07:46
3

4103 Postings, 6362 Tage sue.viDas Fehlen von Studien zur Sicherheitspharmakolog

3.2 Pharmakologie
.................................................................­..................................................
Das Fehlen von Studien zur Sekundärpharmakologie und Sicherheitspharmakologie ist für einen Impfstoff akzeptabel und steht im Einklang mit den einschlägigen regulatorischen Vorgaben (WHO Guidelines on nonclinical evaluation of vaccines, 2005).
Die Empfehlung erwähnt keine sekundäre Pharmakodynamik:

Sie besagt jedoch, dass, wenn Daten aus anderen Studien darauf hindeuten, dass der Impfstoff physiologische Funktionen (Funktionen des zentralen Nervensystems, der Nieren, der Atemwege oder des Herz-Kreislauf-Systems) beeinträchtigen könnte
   sicherheitspharmakologische Studien in die Toxizitätsbewertung einbezogen werden sollten.
Dies gilt nicht für den COVID-19 mRNA-Impfstoff BNT162b2.
.................................................................­...........................................
https://www.gov.uk/government/publications/...ontech-covid-19-vaccine

 

13.06.21 07:50

17 Postings, 0 Tage goltik50damir

fast alle die hier posten sind Idioten ,es gibt ein paar Ausnahmen wie zB. Waschlappen , HMK oder Vanholmendings  

13.06.21 07:52

17 Postings, 0 Tage goltik50dann frag ich mal andersrum ,

wegschickt den User Weckmann ? der kann  3 Schwarze auf einmal geben , Ariva oder Merkel ?  

13.06.21 07:53
1

17 Postings, 0 Tage goltik50wer

13.06.21 07:55
3

4103 Postings, 6362 Tage sue.vi.

3.3 Pharmacokinetics
.........................................
Pharmakokinetische Studien wurden mit COVID-19 mRNA Vaccine BNT162b2 nicht durchgeführt und werden im Allgemeinen nicht als notwendig erachtet, um die Entwicklung und Zulassung von Impfstoffprodukten für Infektionskrankheiten zu unterstützen (WHO, 2005; WHO, 2014).
.........................................
https://www.gov.uk/government/publications/...ontech-covid-19-vaccine  

13.06.21 07:59

12 Postings, 0 Tage goltik47Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.06.21 08:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.06.21 08:00
4

4103 Postings, 6362 Tage sue.vi.

Distribution
...........................
Informationen über die potenzielle Verteilung der Testartikel an anderen Stellen als der Injektionsstelle nach der Verabreichung von IM wurden bereitgestellt und werden im Rahmen der laufenden rollierenden Bewertung überprüft.
...........................
https://www.gov.uk/government/publications/...ontech-covid-19-vaccine  

13.06.21 08:07
4

30793 Postings, 1355 Tage damir25 ArDemos

"Fast alle die hier schreiben sind Idioten"
Du willst nicht, dass wir glauben du seist ein Idiot, du willst es uns auch beweisen?;))  

13.06.21 08:52
8

6850 Postings, 2078 Tage bigfreddyDas neue Wort für betrügen,

ist ab sofort "schummeln"
Ob es um Masken geht, oder Intensivbetten, Teststationen überall wird nur geschummelt.
Bei Lebensläufen wird gerne anstatt Betrug "Schlamperei" verwendet.


 

13.06.21 09:09
7

45670 Postings, 4883 Tage RubensrembrandtArmutszeugnis der Grünen

Die jämmerliche Vorstellungen, die Baerbock abgeliefert hat, werden auf dem Parteitag mit
98,5 % Zustimmung für die sog. Kanzlerkandidatin belohnt. Was muss eigentlich noch
passieren, damit endlich eine rationale Betrachtung für eine ungeeignete Kandidatin
eintritt?  

13.06.21 09:25
5

45670 Postings, 4883 Tage RubensrembrandtGöring-Eckardt schwärmt von Baerbock

und den Grünen, die wie eine Eins hinter der Kandidatin Baerbock stehen. Tatsächlich ist das
jedoch nicht eine Stärke, sondern eine Schwäche der Grünen, die sich anscheinend
gern etwas vormachen und denen es an Distanz und Kritikfähigkeit gegenüber der eigenen
Parteispitze mangelt. Grüne scheinen vor allem Grün-Lemminge zu sein.  

13.06.21 09:41
4

17141 Postings, 6253 Tage cumanaTja.

 
Angehängte Grafik:
gesellschaft.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
gesellschaft.jpg

13.06.21 09:48
4

30793 Postings, 1355 Tage damir25 ArDemos

Das neue Narrativ ist nicht sterben zu dürfen. Was aber erst noch richtig unnötige
Opfer fordern wird/ muss!
Zu Fuß macht man ca. 5Km/h. Mit dem Auto geht es auch mit 100Km/h.
Wenn man aber die Produktion (Arbeitszeit), Staus,...... abzieht, kommt man
wieder auf 5 Km/h oder sogar noch weniger!
Wir drehen uns also sozusagen nur im Kreis!  

13.06.21 09:56
6

18907 Postings, 4306 Tage Linda40Wer tobt sich denn hier alles des Nachts aus ?

Hatte die Anstalt Ausgang?

Manche werden so persönlich. Das ist schlimm.
Sie verurteilen das, was sie selber tun. Das kennt man ja zur Genüge aus dem wirklichen Leben.
                                                             
                                                                    --------------------------------------------

Die Grünen auf ihrem Parteitag. Jedem fällt sicherlich auf, dass die Heuchler auf der Bühne sitzen, umgeben vom GRÜN, als säßen/stehen sie im Garten.
Ekelerregend dieses Täuschungsmanöver. Einfach nur ekelhaft.

Lilly und Fliege  - ihr könnt euch hier ruhig austoben, wenn ihr eure 5 Minuten habt. Mir persönlich geht das am Rücken vorbei, wie am nassen Hund der Regen.

goltik - wäre auch nett, wenn du mal kurz zur Ruhe kommen könntest. Im voraus schonmal vielen Dank.

Ich wünsche euch allen einen schönen, sonnigen Sonntag.


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

13.06.21 10:01
2

67640 Postings, 7899 Tage KickyDie mächtige Cyberarmee der USA

https://www.newsweek.com/...-militarys-secret-undercover-army-1591881
"In Verbindung mit der Cyber-Armee des Pentagon, ist das ganze Spektrum der westlichen Anschuldigungen gegen Russland ein Hohn
Newsweek berichtete in dieser Woche über Enthüllungen einer massiven US-Militär Anstrengung, das Internet zu kontrollieren und zu beeinflussen einschließlich der sozialen Medien.Der Bericht basiert auf einer langwierigen Untersuchung, die laut Newsweek zwei Jahre in Anspruch nahm.
Was Newsweek herausfand, ist die Existenz einer "geheimen Cyber-Armee" innerhalb der regulären US-Streitkräfte mit 60.000 Mitarbeitern und einem operativen Budget von 900 Millionen Dollar pro Jahr. Die Cyber-Armee operiert im Inland und in Übersee. Sie wird nicht vom Kongress beaufsichtigt, was einen Verstoß gegen die US-Verfassung darstellt. Es ist auch, eine Verletzung der Genfer Konvention, die das offene Verhalten der konventionellen Militär regelt.

Sergej Naryschkin, der Leiter des russischen Auslandsgeheimdienstes, sagte kritisch in einem Interview in dieser Woche, dass Russland nicht in Cyber-Hacking oder bösartigen Einfluss gegen die Vereinigten Staaten oder andere westliche Nationen beteiligt gewesen sei. Naryschkin wies auf den absoluten Mangel an Beweisen hin,.."
https://www.strategic-culture.org/news/2021/05/21/...-against-russia/
 

13.06.21 10:03
4

6850 Postings, 2078 Tage bigfreddy09:09 h nicht nur die Grünen Parteisoldaten,

huldigen ihrer Kandidatin,  sondern auch, insbesondere Jungwähler, vergöttern die neue Lichtgestalt.

Aber ich denke mir, die Phase der Entzauberung wird langsam in Gang gesetzt.
So oder so, auch ohne eine Grünen Kanzlerin wird das Volk ganz schmerzhaft zur Kasse gebeten.

"Ich arbeite, um die Spritkosten zu finanzieren, die auf dem Weg zur Arbeit entstehen"
(gefunden auf Facebook)  

13.06.21 10:06
4

67640 Postings, 7899 Tage KickyNewsweek dazu

Die Explosion der Cyber-Kriegsführung des Pentagons hat außerdem zu Tausenden von Spionen geführt, die ihre tägliche Arbeit in verschiedenen erfundenen Persönlichkeiten verrichten - genau die Art von ruchlosen Operationen, die die Vereinigten Staaten anprangern, wenn russische und chinesische Spione dasselbe tun.  s.#618  

13.06.21 10:07
4

45670 Postings, 4883 Tage RubensrembrandtDas Erschreckende an den Grünen: Grün-Lemminge,

die kritiklos Propaganda-Sprüche der Parteiführung übernehmen.
Mit der durchsichtigen und unglaubwürdigen rhetorischen Propaganda-Parole "nie wieder
Auschwitz"
gelang es Joschka Fischer (Grüne) an vorderster Front mit anderen Deutschland
in einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg zu manipulieren mit tausenden Toten und hundert-
tausenden Vertriebenen. Nur 3 bzw. 4 Abgeordnete der Grünen stimmten gegen diesen Krieg,
der gegen UN-Charta und Grundgesetz verstieß.
Eine Vergangenheitsbewältigung der Grünen hat nie stattgefunden, möglicherweise weil das
Ergebnis sein könnte, dass die Grünen mitschuldig sein könnten am größten Kriegsverbrechen
im Europa der Nachkriegszeit.

https://www.heise.de/tp/features/...ieder-Krieg-ohne-uns-3369790.html
https://de.wikipedia.org/wiki/...Bielefeld_1999#Rede_Joschka_Fischers
http://www2.stroebele-online.de/upload/...hanistan_nein_stroebele.pdf

 

13.06.21 10:14
2

45670 Postings, 4883 Tage RubensrembrandtFischers verharmlosender Vergleich 1999

Quelle # 21

Der von Verteidigungsminister Rudolf Scharping entlassene Brigadegeneral Heinz Loquai merkte zu den Vergleichen Fischers und Scharpings an: ?Hier muss ich mich wirklich beherrschen, weil der Vergleich mit Auschwitz und der Situation im Kosovo eine ungeheuerliche Behauptung ist. Man muss sich als Deutscher schämen, dass deutsche Minister so etwas getan haben, denn ein normaler Mensch, ein normaler Deutscher, wird vor Gericht zitiert, wenn er in derartigem Ausmaße Auschwitz verharmlost. Und dass ein deutscher Minister von KZs im Kosovo sprach, ist auf der gleichen Linie, denn KZs sind Einrichtungen einer bestimmten historischen Situation, nämlich der nationalsozialistischen Zeit in Deutschland. Und ich finde es im Grunde genommen ungeheuerlich, dass gerade Deutsche diese Vergleiche gewählt haben.?[8]

 

13.06.21 10:28

18907 Postings, 4306 Tage Linda40Ab Montag startet der Sommer voll durch

mit bis zu 35 Grad.

Das sagt mit schon mein 100-jähriger Bauernkalender.

Also keine Panik, das war wohl schon des öfteren so und ist nix Außergewöhnliches liebe FfF-ler. Bitte Ruhe bewahren, auch wenn die Wettertafel feuerrot zeigt.
Das hat genau soviel Bedeutung, als wenn sich die BK auf dem G7 -Gipfel im roten Blazer zeigt. Also KEINE.

https://web.de/magazine/panorama/wetter/...er-naechste-woche-35899082
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1383 | 1384 | 1385 | 1385   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln