Altiplano Minerals LTD

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 23.06.18 01:12
eröffnet am: 14.07.17 10:25 von: Mr.Cashh Anzahl Beiträge: 413
neuester Beitrag: 23.06.18 01:12 von: mamajuana1. Leser gesamt: 65933
davon Heute: 12
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17   

14.07.17 10:25
4

3989 Postings, 879 Tage Mr.CashhAltiplano Minerals LTD

Branche: Bergbau, Kohle & Stahl  |  Land: Kanada  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17   
387 Postings ausgeblendet.

17.04.18 10:35

67 Postings, 248 Tage mamajuana1968Sollte

der Kurs unter 0,2 ? fallen, bin ich dann  raus. Die Verluste sind mir einfach zu hoch und wie sich der Kurs weiterentwickelt ist ja auch noch zu ungewiss.  

17.04.18 10:50

356 Postings, 1525 Tage wuifgejaLeider

Die Glaskugel hat leider niemand. Ich werde noch etwas verharren. Meine Entscheidung werde ich mit der Machbarkeitsstudie koppeln.

APN ist übrigens seit gestern auch in Asien angekommen.
Gleicher text wie der vom 13.04.2018 wobei ich ihn nicht nachkontrollieren konnte ;-)

https://www.prnasia.com/story/207632-1.shtml  

18.04.18 12:15

1093 Postings, 633 Tage ChaeckaLöschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 22.04.18 06:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - threadfremde Aktie.

 

 

18.04.18 12:55

104 Postings, 374 Tage success124fällt und

fällt und fällt. Leider ist das ja zur Zeit bei vielen Aktien der Fall. Konnte noch einmal für 0,21 nachkaufen in der Hoffnung dass APN mal wieder die 0,45 erreicht! Das wäre richtig geil. Was meint IHr?

Gruß Heinz  

18.04.18 13:23

1093 Postings, 633 Tage ChaeckaFür Rohstoffe...

... gibt es sicher bessere Titel als diesen hier, der eine Marktkapitalisierung von ca. 7 Mio. Euro hat. Allein daran sieht man schon, dass da nicht viel Substanz sein kann. Wer auf den Kupferpreis spekulieren will, sollte das wahrscheinlich besser mit Aurubis tun. Wer darauf spekuliert, dass es in der Miene noch bisher unentdeckte Goldvorhaben gibt, kann auch ins Casino gehen.

Ich werde hier weiter beobachten und überlege mir dann einen Einstieg bei um die 12 Cent.
Aber, wie gesagt, beim U.S. Gold sieht die Lage ähnlich (hoffnungslos) aus. Ich würde hier retten was geht. Bis auf Spielgeld.  

18.04.18 13:37
1

356 Postings, 1525 Tage wuifgeja@cheacka

basher pur...
"nicht viel Substanz", "besser Aurubis", "ins Casino" "ich würde retten was geht"
aber "bei 12 Cent kaufe ich ein"... ja nee is klar :-D !!!
Wenn es so schlecht ist wie du versuchst und weis zu machen dann würdest nicht ein cent investieren...  
Troll dich...
aktuell sind wir nur etwas hinter dem Zeitplan. Ob Zweitverwertung oder nicht spielt doch keine Rolle. Auf das Ergebnis kommt es an! Oder Weißt du warum es damals aufgegeben wurde? Eher nicht.
 

18.04.18 13:51

104 Postings, 374 Tage success124das denke

ich auch. Sie muss ja nicht auf 15 Euro hoch. es reichen ja auch schon 0,50 Cent oder so!
Die paar Cent holt sie bei der nächsten guten Nachricht schnell wieder rein!

Gruß
Heinz  

18.04.18 14:23

1093 Postings, 633 Tage ChaeckaLöschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 22.04.18 06:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

21.04.18 23:06
1

3989 Postings, 879 Tage Mr.CashhWenn

Hier solche user wie  Chaecka auftauschen, informiert mich bitte per BM. Ich schaue nicht jeden Tag hier rein. Danke.
 

25.04.18 12:48

104 Postings, 374 Tage success124jetzt

günstig rein, doch leider bekomme ich erst nächste Woche wieder etwas kleingeld!
gruß success  

27.04.18 11:18
1

356 Postings, 1525 Tage wuifgejaNews

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...old-mine-farellon-chile

EDMONTON, 27. April 2018 - Altiplano Minerals Ltd. (TSX-V:APN) (OTCQB:ALTPF) (FWB:9AJ1) (?APN? oder das ?Unternehmen?) freut sich, über die Fortschritte bei seiner Exploration der historischen Kupfer-Gold-Mine Farellon (?Farellon?) in der Nähe von La Serena (Chile) zu berichten, wobei sich auf eine Wende hin zur Identifizierung neuer mineralisierter Erzgänge vollzieht   CEO John Williamson sagte: ?Das Unternehmen geht davon aus, dass unser Massenprobenahmeprogramm im Umfang von 5.000 Tonnen bei Farellon in der zweiten Maiwoche abgeschlossen sein wird, also nach insgesamt 7 Wochen im Vergleich zu den 12 Wochen, die wir für unser erstes Probenahmeprogramm im Umfang von 2.000 Tonnen benötigten. Wir haben unsere Produktivität dargestellt (siehe Abbildung 1 weiter unten), wobei eine beschleunigte Betriebsleistung deutlich wird. Wir sind bestrebt, unsere Kapazität bis zur Gewinnung von bis zu 5.000 Tonnen pro Monat kontinuierlich zu steigern, während wir die Verwässerung und den Gehalt so steuern, dass wir unser Ziel von 2 % Cu erreichen. Wir werden nun unser Explorationsprogramm auf verschiedene Sohlen und auf Ausläufer des Erzgangsystems Farellon ausweiten, um unsere abgeleiteten Mineralressourcen hochzustufen.?   Abbildung 1 ? Produktivität bei Farellon     Zwischen 18. und 31. März (Wochen 12-13 in Abbildung 1 oben) wurde die Gewinnung von mineralisiertem Erzgangmaterial bei Farellon ausgesetzt, um einen Fluchtweg auf der 235-M-Sohle fertigzustellen, und das für die untertägige Exploration zuständige Team von APN arbeitete an der Beseitigung von Haldenmaterial für eine bessere Belüftung und einen besseren Zugang. Darüber hinaus hat das Team in dieser Zeit Gerätschaften hinzugenommen, um eine bessere Betriebstätigkeit zu ermöglichen, was sich deutlich in der gestiegenen Produktivität in den letzten 3 Wochen widerspiegelt.   Das Unternehmen hat im Rahmen seines laufenden 5.000-Tonnen-Massenprobenahmeprogramms bei Farellon insgesamt 3.745 Tonnen mineralisiertes Material entnommen. Davon wurden 2.858 Tonnen aus der 395-M-Sohle und 887 Tonnen aus den erschlossenen 33,9 Metern auf der neuen 401,5-M-Zwischensohle gewonnen. Bis dato wurden 2.206 Tonnen dieses Materials für die Verarbeitung durch einen Auftragnehmer ausgeliefert, die noch im Gange ist. Die Ergebnisse der Verarbeitung werden ermittelt und zu gegebener Zeit gemeldet.   Osbaldo Zamora Vega, P.Geol., Vice-President Exploration von Altiplano, hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 den technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Altiplano meldet zügige Fortschritte in der historischen Kupfer-Gold-Mine Farellon in Chile | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...old-mine-farellon-chile  

30.04.18 10:26

73 Postings, 964 Tage Wildschwein2015Und wieder News Altiplano

Altiplano Reports on New Targets for Exploration at the Historic Rosario Mine in Chile
Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#B7Vi5tWe4HPCVdXl.99  

30.04.18 14:12

645 Postings, 469 Tage AdmiralKaido0.24

Hürde ist durchbrochen. Wird noch interessant werden. :-)  

30.04.18 14:21

104 Postings, 374 Tage success124verdient

hätten wir es! Ich bin seit dem 10.01.18 drin und nur in den Miesen. Also so die 0,45 wären nicht schlecht! DAumen drücken!! Gruß success  

30.04.18 16:41

67 Postings, 248 Tage mamajuana1968Ich warte noch ab,

um nochmal einzusteigen - die Sache ist mir noch zu unsicher.  

30.05.18 10:23
1

104 Postings, 374 Tage success124Warten

Warten, warten. Es kann jeden Tag los gehen! Gruß  success12  

31.05.18 09:40
1

67 Postings, 248 Tage mamajuana1968Einstiegskurse

So langsam kommen die Kurse wo es sich lohnt, wieder günstig einzusteigen.  

08.06.18 10:32
1

73 Postings, 964 Tage Wildschwein2015News Altiplano Metals

Breaking News: Das freut heute jeden! Denn das sind jetzt die Zutaten für einen neuen ?Börsenhighflyer? im Juni? Anzeige Nachrichtenquelle: Inult 08.06.2018, 10:00  |  516   |  0  Da ist sie nun, die Meldung, die ganz deutlich eine neu beginnende Ära einläutet. ? Eine Ära, die nicht nur für überproportional hohe Kursgewinne stehen wird, sondern auch für den letztendlich gewaltigen Durchbruch dieses Unternehmens. Hier entsteht gerade ein Unternehmen der Rohstoffbranche, das sich einreihen wird, einreihen, in den ganz rar gesäten Explorern, die zu bedeuteten Größen der Branche werden. Mit der heutigen Meldung erwarten wir zudem eine neue Ära für die zukünftige Kursentwicklung. Wir rechnen noch im Juni mit Zuwächsen im dreistelligen Prozentbereich. Die wirklich heiße Phase ist jetzt da! Der CEO dieses Unternehmens macht das nicht zum ersten Mal: Der gelernte Geologe John Williamson gehörte mitunter zu den Gründern eines Unternehmens, dass erst 2016 für rund 500 Mio. Dollar (CDN) ?geschluckt wurde?. Der Milliardenkonzern Goldcorp kaufte die kanadische Kaminak mit dem inzwischen in der Branche berühmten Coffee-Projekt. Seitdem ist Williamson mehr als nur engagiert, den nächsten großen Erfolg aufzustellen. Strong Buy: ALTIPLANO METALS (ehemals Altiplano Minerals) WKN: A2JNFG Börsenplätze: Frankfurt (Deutschland); Toronto (Kanada, Heimatbörse)   NEWS: Altiplano Updates Ongoing Progress at the Farellon Copper-Gold Project in Chile Mit Altiplano Metals (vormals Altiplano Minerals; Namensänderung am 6.6.; teilweise noch unter altem Namen in den Handelssystemen) schafft Williamson jetzt das, wovon der Großteil der Explorer zumeist nur träumen kann: Er baut im absoluten Frühstadium bereits ab, verkauft vor allem Kupfer und generiert schon jetzt Einnahmen für sein Unternehmen. Dabei hat alles erst vor kurzem begonnen. Williamson und sein Team meinten zu ?wissen?, was sie haben, als sie sich u.a. das Farellon-Projekt in Chile sicherten. Genau deshalb erklärte Altiplanos Unternehmenssprecher Jeremy Yaseniuk schon im letzten Jahr, was das Management vorhat: ?Die meisten Explorer trenchen, samplen und bohren über Jahre, wenn nicht über ein Jahrzehnt, bevor sie überhaupt eine Produktionsentscheidung treffen. Wir glauben aufgrund der Erfahrung von John Williamson zu wissen, was wir haben und haben beschlossen, mittels eines sog. Bulk Sampling-Programms nicht nur Mineralisierungen zu testen, sondern das Gestein auch direkt zu verarbeiten und die enthaltenen Rohstoffe zu verkaufen.?, verlautbarte er schon vor ungefähr einem Jahr. Damals wollte die vermeintliche ?Story? noch kaum jemand so recht glauben. Auch Analyst und Vermögensverwalter Joachim Brunner, den Anleger hierzulande vor allem für seine äußerst informative Publikation ?SmallCap Investor? kennen, die er inzwischen seit über einem Jahrzehnt herausgibt, war schon damals ?geflashed? und wusste nicht wirklich, ob er das vorgestellte Szenario nun wirklich glauben soll, oder vielleicht eher doch nicht, denn dann wäre die Aktie von Altiplano ja extrem unterbewertet, ja, eigentlich wirklich absurd unterbewertet. Nach soeben lancierter Meldung: Der Beweis ist da! Mit dem heutigen Tage wissen wir: Ja, das ist so, genau so! Altiplano Metals ist so eine Story wie der alte ?American Dream? ? vom Tellerwäscher zum Millionär. Nach der soeben lancierten Meldung wird selbst jedem bisherigen Zweifler klar werden: Ja, es ist wahr ? die reden nicht nur, die machen es auch, die liefern, was sie versprechen. Und tatsächlich hat dieser Erfolg nichts, ja rein gar nichts mit purem Glück zu tun, sondern viel mehr mit Expertise und einem guten Plan des Managements, das eben nicht zu jenen gehört, die nur Träume verkaufen, sondern wissen, wovon sie sprechen, ihre Due Diligence schon gemacht haben, bevor sie ein Projekt akquirieren. Die Altiplano-Crew Wenn man John Williamson trifft, dann hat man keinen (wie doch so oft in der Branche) schmierigen Typen vor sich, der nur das Blaue vom Himmel verspricht und Geld von Hinz und Kunz nimmt, um seine Vorhaben umzusetzen. Williamson ist trotz seiner gewaltigen Erfolge der Vergangenheit bodenständig und nach wie vor der ?erdige? Geologe, der mit Sorgfalt seine Hausaufgaben macht und Projekte findet, die er für seine Aktionäre und natürlich auch für sich selbst zum Erfolg führt (nein, er arbeitet nicht für Greenpeace).   Gehört zur Topliga im kanadischen Rohstoff-Business: John Williamson Mit dem heutigen Tage beweist Williamson einmal erneut, was er drauf hat. Denn das Unternehmen liefert voll und ganz ab, hat es angekündigt, das Farellon-Projekt auf eine monatliche Verarbeitungsgröße von 5.000 Tonnen Gestein zu bringen. Genau so wird es sein, konnten Williamson und sein Team die Produktionsrate jetzt konstant steigen, wie dieser mit der soeben lancierten Meldung veröffentlichte Chart eindrucksvoll beweist. Zuletzt insgesamt 4,311 Tonnen Gestein im Mai verarbeitet   ?Wir werden auf Farellon monatlich mindestens 5.000 Tonnen Gestein verarbeiten und uns parallel hierzu auf unser Maria Luisa-Projekt in Chile konzentrieren, dass unseres Erachtens ähnliche Strukturen aufweist. Auch hier erwarten wir eine ähnliche Kapazität.?, erklärt uns Unternehmenssprecher Yaseniuk. Zu allererst will das Management von Altiplano aber einen weiteren Projektabschnitt auf Farellon angehen: die historische Rosario-Mine. Neuerliche Entdeckung auf Rosario in Chile Auch hier sehen John Williamson und Team ähnliches Potenzial. Alles in allem sprechen wir basierend auf die bislang vorliegenden Zahlen allein für die drei Projekt(e) bzw. Korridore von fast 20 Mio. Dollar (CDN) Umsatzpotenzial pro Jahr, gehen wir jeweils von der gleichen Kapazität vom aktuellen Farellon-Korridor aus, von welchem bereits jetzt ? und wir erwähnen das gern noch einmal: in weniger als einem Jahr ? fast 5.000 Tonnen monatlich Gestein verarbeitet werden. Mit dem gestrigen Tage war die Aktie von Altiplano Metals mit ca. 16,9 Mio. Dollar (CDN) bewertet!!! Drei Ausrufezeichen deshalb, weil sich das mit der heutigen Meldung jetzt ändern wird, da sind wir uns sicher, felsenfest sicher! Denn der Beweis, dass das Management genau das liefert, was es ankündigt, wurde jetzt angetreten. Mit den Aussichten, die jetzt ganz offensichtlich mit dem Farellon-Projekt, dem sog. Rosario-Korridor und dem Maria Luisa-Projekt (allesamt in Chile) gegeben sind, erscheint schon heute eine Börsenbewertung von 90-150 Mio. Dollar (CDN) ÜBERHAUPT nicht abwegig. Wenn wir uns das aktuelle Orderbuch an der Heimatbörse in Kanada ansehen, dann scheinen das die kanadischen Anleger derzeit ganz genauso zu sehen: Wir sind davon überzeugt, dass Sie jetzt den Beginn einer neuen Ära bei Altiplano Metals sehen werden und können Ihnen deshalb nur sehr sehr nahe legen, jetzt und auf einem in unseren Augen äußerst attraktiven Kursniveau eine Position in der Aktie von Altiplano Metals aufzubauen. Ihr Depot wird es Ihnen sehr schnell danken und mit etwas Geduld ist mit der Aktie weit mehr zu holen, als schnelle 100-200% ? davon sind wir, nunja, Sie ahnen es bereits, ebenso fest überzeugt, aber dies auch aus definitiv sehr guten Gründen, die wir soeben und so kurz wie nur möglich für Sie erläutert haben. Das aktuelle Orderbuch an der Heimatbörse ? fast schon ?verrückt? ? nichts da! Fast keine Verkaufsorders im Markt An der Heimatbörse von Altiplano Metals in Kanada gibt es für jede Aktie ein Orderbuch. Auf der Verkaufsseite steht zur Stunde quasi aktuell fast nichts mehr! 11.500 Aktien wollen zu 0,30$ (CDN) verkauft werden, danach gibt es ganze 12.000 Aktien zu 0,43$ (CDN), bis dahin gerade einmal 17.000 Aktien bis 0,96$ (CDN) ? so sieht das ?Overnight?-Orderbuch der Aktie aus. Neuerliche Neuentdeckung auf dem Projekt-Korridor ?Rosario? auf dem Farellon-Projekt in Chile All das kann derzeit kein anderes Unternehmen bieten. Unser Team hat in den letzten fast 15 Jahren sehr viel gesehen, aber die jetzt vorliegende Situation in Altiplano ist wirklich einmalig. Wir haben u.a. Aktien von Firmen im Frühstadium identifiziert, die heute teilweise über Weltklasseprojekte verfügen bzw. diese oder sich sich selbst teilweise für hunderte Millionen Euro an große Minenkonzerne verkauft haben, so zum Beispiel Exeter Resources, Moto Goldmines, Norsemont Mining, Paramount Gold & Silver, Continental Gold,  Dalradian Gold, UraStar Gold und viele andere. Wir glauben, dass Altiplano sich nun in diese Liste einreihen wird. Unser TIPP lautet daher ganz einfach und simpel: Altiplano jetzt kaufen. Besuchen Sie auch die Webseite von Altiplano Metals (ehemals Altiplano Minerals) für mehr Informationen, umfangreiches Bildmaterial und einen Überblick der letzten Meldungen: www.altiplanominerals.com HIER geht es zur aktuellen Meldung von Altiplano Metals. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Erfolg! Mit besten Empfehlungen Ihr Inult-Team www.inult.com Beachten Sie zwingend nachfolgende Hinweise zu den bei inult definitiv bestehenden Interessenkonflikten hinsichtlich dieser Veröffentlichung sowie unsere Riskohinweise und unseren Haftungsausschluss Risikohinweise und Haftungsausschluss Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen. Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei inult vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken. Die von inult für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von inult dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der inult-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande. Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist ? mit teils erheblichen ? Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der inult-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater; deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten. Alle durch inult veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von inult enthaltenen Wertungen und Aussagen; diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen. Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den inult-Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten. Angaben zu Interessenskonflikten ($ 48f BörseG, § 34b WpHG) Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung besprochenen Unternehmens Altiplano Minerals zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen: I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in Altiplano Minerals und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in Altiplano Minerals einzugehen. II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Altiplano Minerals und erhalten hierfür ein Entgelt. Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von Altiplano Minerals im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung. Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von inult ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag des besprochenen Unternehmens.

Breaking News: Das freut heute jeden! Denn das sind jetzt die Zutaten für einen neuen ?Börsenhighflyer? im Juni? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...n-boersenhighflyer-juni  

08.06.18 16:14

352 Postings, 137 Tage LausiiWo findet man den neuen Kurs?

08.06.18 16:23

73 Postings, 964 Tage Wildschwein2015Sbroker hat Altiplano Minerals noch

A2JNFG 0.259?  

23.06.18 01:12

67 Postings, 248 Tage mamajuana1968News

EDMONTON, 22. Juni 2018 -  Altiplano Minerals Ltd. ( APN.V ) ( ALTPF ) ( 9AJ1.F ) (" APN " oder das " Unternehmen ") freut sich, mitteilen zu können, dass es eine Vereinbarung mit Integral getroffen hat Wealth Securities Limited ("Integral"), wobei Integral für eine anfängliche 3-Monats-Periode für eine Gebühr von $ 5.500 pro Monat zum Market Maker des Unternehmens ernannt wurde. Integral ist ein Full-Service-Investment-Händler und ist derzeit in der TSX Market Makers List aufgeführt. Integral wird das Unternehmen bei der Aufrechterhaltung eines aktiven und ordnungsgemäßen Handels mit seinen Stammaktien unterstützen, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und den Richtlinien der TSX Venture Exchange.

Originaltext der Mitteilung:
EDMONTON , June 22, 2018 /CNW/ - Altiplano Minerals Ltd. (APN.V) (ALTPF) (9AJ1.F) ("APN" or the "Company") is pleased to report that it has entered into an agreement with Integral Wealth Securities Limited ("Integral") whereby Integral was appointed the Company's market maker for a fee of $5,500 per month for an initial 3 month period.  Integral is a full-service investment dealer, and is currently listed on the TSX Market Makers List.  Integral will assist the Company in maintaining an active and orderly trading market in its common shares, in compliance with applicable laws and the policies of the TSX Venture Exchange

https://finance.yahoo.com/news/...reement-210000122.html?guccounter=1  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bozkurt7, ahnungsloser Naivlin, Chaecka, Cannaseur, Snoooke, Prolux, Ratu Marika, Reecco, sweetmandy, tbhomy

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Facebook Inc.A1JWVX
Steinhoff International N.V.A14XB9
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
Deutsche Bank AG514000
GoProA1XE7G
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Siemens Healthineers AGSHL100