Alstria Office AG - interessante Aktie

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 11.03.24 08:46
eröffnet am: 17.05.07 10:59 von: Triade Anzahl Beiträge: 78
neuester Beitrag: 11.03.24 08:46 von: schmidin01 Leser gesamt: 60627
davon Heute: 17
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4  

17.05.07 10:59
2

402 Postings, 6642 Tage TriadeAlstria Office AG - interessante Aktie

Denke das könnte eine interessante Aktie sein. Man kann jetzt deutlich unter dem Emmissionspreis von 16 Euro einsteigen. WPKN: A0LD2U

Kurs z. Zt. 15,25 Euro

Orderbuch ist gut nach unten schön abgesichert. Und bis 16,19 sind es gerade mal 1362 Aktien die zum Verkauf stehen ...

http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/aox.aspx

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gruss

Triade


Hier nochmals die Kaufempfehlung vom Aktionär

Der Aktionär - Alstria Office kaufen

12:13 11.04.07

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin \"Der Aktionär\" raten die Alstria Office- Aktie (ISIN DE000A0LD2U1/ WKN A0LD2U) zu kaufen.

Die Alstria Office AG habe im Rahmen des Börsengangs am 3. April 2007 einen Bruttoemissionserlös von 256 Mio. Euro erhalten. Die Gesellschaft plane mit dem frischen Kapital weitere Büroimmobilien zu kaufen. Jedoch wolle man ausschließlich hierzulande investieren. Alstria Office plane unabhängig davon, sich noch in 2007 in einen deutschen REIT (Real Estate Investment Trust) umzuwandeln.

Die Experten würden durch die Umsetzung der Akquisitionsstrategie erwarten, dass bei der Gesellschaft der Net Asset Value (NAV) pro Aktie von zurzeit rund 14,80 Euro bis Ende nächsten Jahres auf 19,50 Euro steigen werde. In 2008 rechne man damit, dass sich der Gewinn je Aktie von 1,60 auf 1,95 Euro erhöhe.

Branchenexperten würden erwarten, dass Büroflächen in Ballungszentren weiterhin stark nachgefragt würden. Die Mieterlöse von Alstria Office dürften dadurch also mittel- bis langfristig wachsen. Der Büroimmobilienmarkt in Deutschland werde im internationalen Vergleich noch als unterbewertet angesehen, weswegen man mit einer Wertsteigerung des Portfolios rechnen könne. Der Titel sei eine attraktive Depotbeimischung.

Die Experten von \"Der Aktionär\" empfehlen die Aktie von Alstria Office zu kaufen. (Ausgabe 16) (11.04.2007/ac/a/nw)

http://www.ariva.de/...e_kaufen_Der_Aktionaer_n2263459?secu=100153525
 

26.02.10 15:50
1

295 Postings, 5551 Tage Finance123Kaufen!

Die Aktiesollte jetzt, bis zu einem Kurs von 16,50 Euro gekauft werden.

Der Buchwert je Aktie liegt bei ca. 13 Euro.

 

Am Ball bleiben!

 

...

 

*

 

28.02.10 23:23

4435 Postings, 5261 Tage kologehey finance123

was hältst du von "CR Capital Real Estate AG"?  

02.03.10 17:22
2

295 Postings, 5551 Tage Finance123Frage von ebend...

Ichwürd weiterhin für die deutsche REIT stimmen, weil die Dividendenrendit aussichtsreich is, der Buchwert weit weg vom jetzigen K. und wenn Du lesen kannst, die REIT eine klare Bestimmung hat, nämlich siehe Wikipedie.org.

"Ein Real Estate Investment Trust (REIT, deutsch: Immobilien-Aktiengesellschaften  mit börsennotierten Anteilen) ist eine Kapitalgesellschaft, deren  Hauptgeschäftsfeld darin besteht, Immobilien  zu besitzen und/oder zu verwalten. Auch Gesellschaften, die Immobilien  finanzieren, können ein REIT sein. Die Unternehmen schütten einen  Großteil ihres Gewinns als Dividende  aus."

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Real_Estate_Investment_Trust Stand 02.03.2010

 

Also die müssen den späten, oder frühen Gewinn faktisch ausschütten!

 

Der Titel den Du empfohlen hast, ist für meine Begriffe noch zu jung und kostet mit <2€ einfach zu wenig, als dass ich ihn mir jetzt ins Depot legen würde.okay_

 

alstria  office REIT-AG Aktie

 

 

 

 

03.03.10 10:25

4435 Postings, 5261 Tage kologeAd-hoc

was soll das den nun bedeuten mit der StateStreet  

05.03.10 13:33
1

4435 Postings, 5261 Tage kologeRE CR-Capital

ja ich weiß schon was ein REIT ist, aber danke. zu CR - ja hast recht die ist schon noch winzig grade mal 17 Mio. Marktkapitalisierung, aber was ich so auf ihrer hompage gelesen hab, hat mir gefallen. EK-Quote 90%, Aktienrückkaufprogram, Expansion geplant und angestrebter REIT Status. ich finde sie grade gut weil sie noch sehr billig sind so ca. 1,- EUR bis 1,1 EUR. Ich glaube hier könnte noch ordentlich was gehen. Ich meine schief gehen kann bei dem niedrigen Kurs nichts, weil der ja nicht mal den Buchwert abdeckt, aber ist nur meine Meinung  

07.03.10 10:28
1

295 Postings, 5551 Tage Finance123@ ad -hoc

Die Information bezieht sich u.a. auf eine Feststellung der Bafin. Die besagt, dass die benannte Firma von gewissen Meldungspflichten wohl befreit sei.

Die Aussage der I.R. Abteilung der Alstria Office Reit AG dazu war beruhigend.Aus dem Investorenbetreuungsbereich der A.O. Reit AG wurde verlautet, dass es sich bei der Meldung um einen reinen formellen Akt handle und es keinen Einfluss auf die Alstria Office Reit AG habe.

 Anbei die Information zum aktuellen Dividenvorschlag = 

 Dividendenvorschlag in Höhe von EUR 0,50 je Aktie und EK in Q1 2010 weiter stabilisiert. Sieht nach strategischer Absicherung aus und lässt weiter auf die Aktie bauen.

 

Die jährliche Dividende der Alstria Office Reit AG ist mit Abstand eine der attraktivsten im gesamten Immobilienmarkt und durchaus eine der besten Rrenditechance für Investoren am Markt.

 

&#39;alstria konnte sich durch intensive Konzentration auf das operative Geschäft, selektive Veräußerungen und Refinanzierungen erfolgreich durch ein sehr schwieriges Umfeld im Jahr 2009 manövrieren&#39;, kommentiert  Olivier Elamine, Vorstandsvorsitzender der alstria. &#39;Mit mehr als EUR 50 Mio. Barmitteln, die wir jederzeit einsetzen könnten, wenn wir attraktive Chancen auf dem Markt erkennen, gehört unsere Bilanz zu den stärksten in der deutschen Immobilienbranche&#39;, fügt Alexander Dexne, Finanzvorstand  der alstria, hinzu.

Umsatzentwicklung, operatives  Ergebnis und Nettogewinn  Umsatzerlöse und operatives Ergebnis (FFO) entsprachen im Geschäftsjahr 2009 der Jahresprognose des Unternehmens: Die Umsatzerlöse beliefen sich auf EUR 102,5 Mio. (2008: EUR 102,1 Mio.). 2009 betrugen die Nettomieteinnahmen insgesamt zirka EUR 92 Mio. (2008: EUR 93,2 Mio.).  Das FFO, das bei EUR 32,7 Mio. (2008: EUR 39,4 Mio.) lag, wurde wie erwartet durch die höheren Finanzkosten sowie eine Beschleunigung der Asset Management-Aktivitäten beeinflusst.

Quelle: 

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ria-office-REIT-AG-751897
 

15.03.10 11:18

4435 Postings, 5261 Tage kologeCR-Capital - günstige Chance

der kurs ist überraschender Weise gefallen. ich habe mich gerade für 0,92 EUR nachgekauft. super chance, die sollte man nutzen...  

15.03.10 11:32

295 Postings, 5551 Tage Finance123Kaufempfehlung

ALSTRIA OFFICE

    LONDON - JPMorgan hat das Kursziel für  Alstria Office (alstria  office REIT-AG) von 9,00 auf 9,60 Euro angehoben und die Einstufung  auf "Overweight" belassen. Die Aktie der Immobiliengesellschaft sei  sein bevorzugter Wert im kontinentaleuropäischen Immobiliensektor,  schrieb Analyst Harm Meijer in einer am Freitag vorgelegten  Branchenstudie. Auf Sicht von zwölf Monaten sehe er für das Papier ein  Renditepotenzial von 26 Prozent.  

31.03.10 14:34

295 Postings, 5551 Tage Finance123EUR 74 million free cash at hand

http://tv.online-congress.com/alstria/...ria_q4_2009_presentation.pdf

 

  • 2009 dividend tax free in Germany 
  • EUR 30 million to EUR 40 million of investments planned for the next two years
 

08.04.10 16:52

295 Postings, 5551 Tage Finance123*Director Dealing @Alstria


DGAP-DD: alstria office REIT-AG
DGAP-DD: alstria  office REIT-AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von  Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors&#39;-Dealings-Mitteilung übermittelt durch  die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige  verantwortlich. --------------------------------------------------


Angaben  zum Mitteilungspflichtigen Name: Dexne Vorname: Alexander Firma: alstria office REIT-AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

 

    google_protectAndRun("ads_core.google_render_ad", google_handleError, google_render_ad);
Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung  des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000AOLD2U1 Geschäftsart: Kauf Datum: 07.04.2010 Kurs/Preis: 8,55 Währung: EUR Stückzahl: 8500 Gesamtvolumen: 72670 Ort: XETRA

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Herr  Dexne hat einen Anteil von 30% seiner Erfolgsprämie für das Geschäftsjahr 2009 in Aktien  der Gesellschaft investiert.

Angaben zum  veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: alstria office  REIT-AG Bäckerbreitergang 75 20355 Hamburg Deutschland ISIN: DE000A0LD2U1 WKN: A0LD2U

Ende der Directors&#39; Dealings-Mitteilung (c) DGAP 08.04.2010

Ad-hoc-Meldungen,  Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP.  Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de ID 11158  

14.05.10 11:14

4435 Postings, 5261 Tage kologeos

kennt einer ein paar call-optionsscheine für alstria?  

02.06.10 19:57

4435 Postings, 5261 Tage kologeyeahhh

so muss das...  

30.07.10 11:22

4435 Postings, 5261 Tage kologetop wert

alstria steigt als erste von den immo aktien überproportional stark, ist aber immer noch unter Buchwert zu haben + dicke dividende.

 

13.09.10 10:40

4435 Postings, 5261 Tage kologealstria

leute, was geht hier ab, wieso steigt alstria so schnell? 

 

30.09.10 18:26

4435 Postings, 5261 Tage kologeoh yeah

krasser anstieg

 

 

30.09.10 20:45

14542 Postings, 6483 Tage gogolein Blick ins Orderbuch gibt noch mehr Rätsel auf

ich wurde schön ausgestoppt, da mein Limit bis zum 30.09 bei 10,05€ lag und vor allen Dingen kurz vor Ablauf, denn das Neue für Oktober war schon eingereicht
und nun
Grübel, Grübel und auf Morgen warten, vielleicht gibt es dann Gründe  
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

11.10.10 20:44

4435 Postings, 5261 Tage kologeja

der kurs ist schön gelaufen, jetzt kommt dann bald die gagfah... 

 

28.03.11 11:46

4435 Postings, 5261 Tage kologeAlstria KE

schade das hier niemand über alstria schreibt.

alstria will eine Kapitalerhöhung durchführen aber unter "Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre". was heißt das?, bekommen die Altaktionäre kein Bezugsrecht?  

 

28.03.11 13:07

10805 Postings, 5064 Tage sonnenscheinchenwenn das Ziel der Aktion

möglichst hohe Kursverluste war, kann man das ganze als vollen Erfolg bezeichnen. Kein Wunder, wenn bei ner Marktkap. von 600mio der Markt für 300mio Aktien kaufen soll.
Noch dazu das der Großaktionär Kasse macht ist ja schon ein starkes Verkaufssignal.  

28.03.11 14:58

4435 Postings, 5261 Tage kologeAusschluss Bezugsrecht

Folgen für Investoren 

Wird das Bezugsrecht ausgeschlossen, so haben Investoren keine Möglichkeit über vergünstigte Bezugsrechte an der Kapitalerhöhung zu partizipieren. Dadurch bleibt zunächst der Anteil eines Investors am Grundkapital nominal gleich, während das Volumen des gesamten Grundkapitals jedoch steigt. Dadurch hat ein Aktionär effektiv einen geringeren Besitzanteil am Unternehmen als vor der Kapitalerhöhung, was alsVerwässerungseffekt bezeichnet wird. Folge des Ganzen ist, dass der Aktienkurs des jeweiligen Unternehmens stark oder weniger stark sinkt, was aus Sicht der Anleger als negativ zu bewerten ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bezugsrecht#Ausschluss_von_Bezugsrechten

 

28.03.11 15:29

4435 Postings, 5261 Tage kologeKE

falls ich das richtig verstanden hab, wollen sie ihr GK um 10 Mio. EUR erhöhen. Das wäre laut Wikipedia nicht erlaubt, max. 10 %, also 6,1 Mio. EUR. Insgesamt soll die KE aber rund 100 Mio. EUR betragen, also werden 90 Mio. in Rücklagen eingestellt??

Begründung: weitere Akquisitionen! das wäre laut Wiki… ebenfalls nicht erlaubt, da dies mit Sicherheit kein driftiger Grund ist. 

all diese Maßnahmen sind bei gleichzeitigem Ausschluss des Bezugsrechts für Altaktionäre nicht erlaubt. Deshalb frage ich mich wie das gehen soll?

im übrigen, falls sie es doch irgendwie dürfen od. einfach machen, um wie viel müsste der kurs dann Fallen? kann man doch bestimmt irgendwie ausrechnen.

 

28.03.11 16:21

10805 Postings, 5064 Tage sonnenscheinchenne kann man nicht

weil du nicht weißt wo der Bezugskurs liegt. Aber im Zweifel ist das genehmigte Kapital höher als 10% und erlaubt ist es natürlich auch.  

Seite:
| 2 | 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben