finanzen.net

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 945 von 958
neuester Beitrag: 20.01.20 11:48
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 23938
neuester Beitrag: 20.01.20 11:48 von: Netfox Leser gesamt: 4431000
davon Heute: 598
bewertet mit 112 Sternen

Seite: 1 | ... | 943 | 944 |
| 946 | 947 | ... | 958   

04.12.19 15:20

3551 Postings, 3885 Tage AngelaF.Wer ein "Problem"

mit den Gewinnen hat ... für den ist der heutige Kurssprung sozusagen eine "Gewinnwarnung der besonders angenehmen Art". ;-)

 

04.12.19 15:21
4

2536 Postings, 888 Tage CoshaHoffentlich liest der Olaf Scholz nicht mit Drille

oder gar die neue schwänische Beißzange.
Sonst gibts auf dem SPD Parteitag die Vorlage eines KursdeckelgewinnbremsGesetz mittels AktienenteignungsNotstandsverodnungszwangsmaßnahme.  

04.12.19 15:25

662 Postings, 5023 Tage DrilledoppLeute das war ein Spass

, aber schön das ich das Forum etwas beleben konnte.  

04.12.19 15:42
2

1257 Postings, 3581 Tage Thebat-FanHmm


Hmm. Bei 6-stellig rückst du verschärft in den Fokus von Kevin.

Mach dich auf Enteignung zum Wohle der Allgemeinheit gefasst, denn ein armer einfacher Arbeiter hätte sich vor 6 Jahren niemals ein paar Aktien von Hypoport leisten und somit ebenfalls am Aufschwung partizipieren können.

Eine entschädigungslose Enteignung dürfte demnach mehr als angebracht sein.
 

04.12.19 15:54

307 Postings, 501 Tage Hein_Blödich freue mich schon auf das WE

... und den SPD Parteitag. Eigentlich müsste das jetzt ein richtiges Gemetzel werden, worin sich die SPD dann auflöst. Aber wahrscheinlich haben sich alle lieb.... Groko is dufte!  

04.12.19 16:21

437 Postings, 4143 Tage pinktrainerLast bitte das Thema Politik aus dem Spiel . . .

. . . sonst muss ich wieder an die verheerenden und unverschämten Steuerentscheidungen nach dem platzen der Dotcom-Blase denken. Die riesigen Verlustvorträge, die die Anleger durch den Crash vor sich herschoben, wurden einfach nicht mehr berücksichtigt, d.h., Gesetze wurden rückwirkend geändert und die Anleger doppelt "bestraft". Und dann wundert man sich, wenn die Leute die Finger von Aktien lassen . . . !  

04.12.19 17:22
1

1257 Postings, 3581 Tage Thebat-Fan


Kursverluste sind aufgrund von Dummheit und Gier des Investors entstanden, darum lässt der Kevin eine Verrechnung natürlich nicht zu. Es wäre ja noch schöner, wenn die Allgemeinheit über die Steuern für die Fehler des Anlegers haften soll.

Kursgewinne sind dagegen einzig aufgrund der Anstrengungen der Arbeitnehmer (auch wenn 20% von denen nicht lesen können) und der umsichtigen, vorausschauenden und grandiosen Wirtschaftspolitik der Regierung entstanden, daher stehen sie auch zum größten Teil allen Bürgern zu und müssen notfalls über Steuern abgeschöpft werden.

Ich denke ihr versteht nun, warum BMW und Co. dringend verstaatlicht werden sollte.
 

04.12.19 17:23
1

713 Postings, 7161 Tage königSchlusskurs um 17.34 Uhr

wenn ich mir das Orderbuch so anschaue.....

....riecht das heute irgendwie nach finalem Sprung auf 299,50  

04.12.19 17:36
1

713 Postings, 7161 Tage königschwach

voll vertippt ;-)  

04.12.19 17:40

1354 Postings, 1551 Tage unratgeberKönig

Sag :-) hab kein Echtzeit...  

04.12.19 17:42
2

2711 Postings, 3666 Tage JulietteAlso. Im Ask ist die 300 schon zu sehen

Yippie Yeah!
Thanksgiving!
Danke Scansoft. Danke Ronald Slabke. Danke Libuda.  

04.12.19 17:45
1

1119 Postings, 820 Tage irgendwieSchlusskurs 299,00

Verlaufshoch 299,50  

04.12.19 17:47
6

1119 Postings, 820 Tage irgendwieUnd auf Tradegate

hat einer die ersten Aktien für 300,00 gekauft.

 

04.12.19 17:53
2

292 Postings, 5136 Tage rogerKlausDerjenige auf Tradegate

..kann sich seinen EK dann gut merken.  

04.12.19 17:59

1354 Postings, 1551 Tage unratgeberNicht nur ein toller Schlusskurs

sondern auch eine vergleichsweise hohe Stückzahl mit ~2600 Stück à EUR 299. Prima :-)  

04.12.19 18:00
1

2587 Postings, 3854 Tage ExcessCashLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 05.12.19 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.12.19 18:03
2

713 Postings, 7161 Tage königNicolas Schulmann

wusste schon , warum er sich partout nicht mit Barem zufrieden geben wollte.
Der Mann hat Grips!

Und wir profitieren auch davon, weil der gute Mann mit bestem Gewissen weiterhin Vollgas geben kann  

04.12.19 18:23
1

2536 Postings, 888 Tage CoshaDie Value AG

hat Stand heute 300 MitarbeiterInnen, vor einem Jahr waren es noch 180.  

04.12.19 19:01
1

2640 Postings, 2293 Tage Benz1Hallo Angela

bald sollten wir spenden.........  

04.12.19 19:05

647 Postings, 3975 Tage FFrodxinValue AG

Hätte mich letztens fast dort beworben. Habe es dann aber doch wegen meines nicht unerheblichen Investments gelassen.  

04.12.19 19:23
3

292 Postings, 5136 Tage rogerKlaus#620 Hattest Du Angst,

...dass sie dann Pleite gehen?  

04.12.19 19:52
2

3551 Postings, 3885 Tage AngelaF.@benz1

Yepp. Xetra-Wochenschlusskurs ist maßgebend.

Sollte übermorgen die 3 vorne dran stehen, geht's am Montag los.  ;-)
 

04.12.19 20:38
4

12772 Postings, 5262 Tage ScansoftKursziel 600 EUR

Dürfte spätestens in 5 Jahren fällig sein. Um dies zu erreichen müsste Hypo pro Jahr nur um 20% wachsen und das aktuelle KUV halten. Beide Voraussetzungen halte ich in Anbetracht des bestehenden Markt- und Margenpotential für wenig ambitioniert und erreichbar. Wahrscheinlich schaffen sie es schon in 2 bis 3 Jahren.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

04.12.19 21:14
3

1957 Postings, 7350 Tage NetfoxWenn Hypo die Zielmärkte weiter für sich gewinnt

und weitere noch gar nicht kommunizierte Märkte erschließt, könnte es noch schneller mit den 600? gehen. Nach der nicht wiederholbaren Performance im Entdeckungsjahr 2015 verlief 2016 minimal positiv, 2017 gab's fast einen Verdoppler, 2018 war wieder ne Nullrunde und 2019 wird's wahrscheinlich wieder ein Verdoppler werden. Statistisch gesehen sieht es daher  für 2020 für den Aktienkurs eher schlecht aus. Auf der anderen Seite gab es sowohl 2016 als auch 2018 bekanntlich ordentliche Börsenturbulenzen. Wären diese äußeren Einflüsse nicht gewesen, hätte sich der Kurs wahrscheinlich parallel zur Entwicklung des Unternehmens gemütlich nach oben bewegt. Je höher kapitalisiert Hypo ist, desto mehr rücken sie in den Focus größerer Anleger. Und bis zum Ziel MDax ist noch ein langer Weg mit vielen neuen Höhen...;-)  

04.12.19 21:35
2

281 Postings, 617 Tage Der_SchakalIn der aktuellen Ausgabe der Börse Online

wird ein Kursziel von 320 ? genannt mit Stopp 220?. :)

Gruß

Stefan  

Seite: 1 | ... | 943 | 944 |
| 946 | 947 | ... | 958   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
XiaomiA2JNY1
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866