Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 273 von 286
neuester Beitrag: 27.11.20 23:14
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 7126
neuester Beitrag: 27.11.20 23:14 von: nuuj Leser gesamt: 1192739
davon Heute: 221
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 271 | 272 |
| 274 | 275 | ... | 286   

20.10.20 08:40
1

885 Postings, 3545 Tage S010711Lampe startet PAION mit Kaufen und Kursziel ?4 / Q

20.10.20 08:46
2

730 Postings, 3161 Tage LOFPja das stimmt mit den 850 er Blöcken

Vor allem wurde der Verlust des gestrigen Tages vorbörslich schon wieder abgeholt.
Diese Aktie zu besitzen und zu beobachten ist wirklich spannend.
Wie eine Serie oder ein Film, der nicht endet und nachts ist Pause ;-)  

20.10.20 09:03
2

549 Postings, 2076 Tage RV10... Und am nächsten tag ist dein geld futsch

20.10.20 09:35
1

730 Postings, 3161 Tage LOFPMenschen wie Dich braucht es auch! ;-)

Warum bist Du hier?
Ohne Fakten negative Kommenatre einwerfen kann jeder.
Aus Deinem Profil wird man nicht schlau.
 

20.10.20 09:51
4

4196 Postings, 2413 Tage Guru51lofp

darf ich dir bitte helfen.
zu dem profil von rv10.

da geht es um fußball.
dieser wunderbare user lehnt die raute als zeichen von taktik-überlegungen beim fußballspiel ab.
er setzt vielmehr auf totalen offensiv-fußball.
so spielten z. b. die fohlen - als der trainer noch hennes hieß. 10 sterne für diesen user.

 

20.10.20 11:22

3442 Postings, 4099 Tage JoeUpwenn man sich die Historie

diesen Users anschaut, so sieht man, daß er durchaus fähig ist, längeren Text zu schreiben
und den auch inhaltlich zu füllen!
Warum setzt er diese Fähigkeiten nicht hier ein? So stellt er sein Licht unter den Scheffel und
stellt selbst sich in die Ecke mit denen, die nur ihren Frust hier loswerden wollen!

Guru, wie kommst Du auf Fussball. Er zeigt doch das Herzzeichen, also das Signal "habt mich
alle lieb" !
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

20.10.20 11:34
1

1023 Postings, 1587 Tage M-o-DAuf XETRA gerade .....

101.000 Stk. im BID zu 2,38.-  

20.10.20 11:41

549 Postings, 2076 Tage RV10Danke für eure warmen Worte bzgl meiner Person

das wird euch leider nicht vor weiteren Verlusten bewahren :(  

20.10.20 11:46

1766 Postings, 5747 Tage langen1@RV10 : Dumme Schwarzmalerei...

Füge doch bitte mehr Substanz bei.

Genausogut könnte ich behaupten "Das Ding geht auf Tausend"
-was natürlich genauso ein Quatsch wäre, wie der den Du verzapfst.  

20.10.20 12:03
1

1766 Postings, 5747 Tage langen1@M-O-D: 101.000 Stk. im BID

wenn der Käufer die Papiere haben will, soll er doch einfach
"bestens" kaufen und gut ist.

Dann sind alle gut bedient. (Ausser er)  :-)  

20.10.20 13:21

730 Postings, 3161 Tage LOFPna dann wissen wir ja, dass

wir heute nochmal die 2,38? sehen... ;-)  

20.10.20 15:24
1

2694 Postings, 3778 Tage nuujDer Mann oder Frau

mit der Raute verstößte gegen die Forumsregeln. Sein/Ihr Bildchen lässt sich politisch interpretieren. Das hat hier im Forum nichts zu suchen.
Ansonsten  anscheinend nur ein Basher. Lösung: auf ignore. Mit so etwas kann man nichts anfangen.  

22.10.20 15:26
2

3442 Postings, 4099 Tage JoeUpNewsletter

www.paion.com/de/unternehmen/information/anforderung/

aus dem Newsletter - mehr als nur ein Vertrieb!
"Mit Acacia Pharma haben wir ein gemeinsames Steuerungsgremium, das die
Vorbereitung der Markteinführung, zukünftige klinische Pläne und nach der Ver-
marktung vielleicht sogar Phase-IV-Studien überwacht. Die beiden Unternehmen
arbeiten sehr eng zusammen, um den Verkaufserfolg in den USA zu maximieren."
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

22.10.20 21:18
1

1837 Postings, 2425 Tage mehrdiegernnewsletter

bin begeistert

das ist ir.... newsletter zwischen den quartalszahlen, präsentationen etc.

Meine Aufgabe bei PAION ist es, ein erfolgreiches kommerzielles
Geschäft rund um Remimazolam aufzubauen und den
Unternehmensfokus von der Forschung auf den kommerziellen
Betrieb zu lenken

2020 war ein unglaublich erfolgreiches Jahr für
PAION, und ich möchte Ihnen hier darlegen, wie wir dieses
Jahr nun stark abschließen und unsere Ziele für das kommende
Jahr an dieser Messlatte sogar noch ambitionierter
ausrichten wollen.


cool und professionell  

23.10.20 12:57

2694 Postings, 3778 Tage nuujUnglaublich

??; der Kurs ist auch unglaublich.  

23.10.20 13:22
1

3442 Postings, 4099 Tage JoeUpja unglaublich

allerdings ist der Kurs passiv! Diejenigen, die den Kurs immer wieder dorthin befördern, wo er ist,
sind unglaublich. Allerdings ist es auch beruhigend, da wir sehen können, das wir in festen Händen sind!
Es ist immer die gleiche Schwankungsbreite, innerhalb der  der Kurs bewegt wird. Egal ob mit vielen
Stückzahlen oder wenig!
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

23.10.20 15:28

1310 Postings, 2573 Tage sam 55Ju

Können das kleinanleger, per Zufall ?  Oder ist das jemand mit Interesse ? ( Fond , Investor ....?)  

23.10.20 16:47

1837 Postings, 2425 Tage mehrdiegernnuuj

kursgezeter........

wen machst du denn für den kurs verantwortlich?????  

23.10.20 19:27
1

2137 Postings, 1769 Tage HFreezerKlar wird der Kurs


Bei ca. 2,40 EUR festgenagelt

Zulassung USA, China und Japan......

Und trotzdem 2,40.........hallo????

Möglicherweise noch vor dem 31.12. so hoffentlich Zulassung Südkorea in der Allgemeinanästhesie.......

Und er wird trotzdem wieder auf 2,40 zurückgebracht......

Spätestens mit der  Zulassung EU für Kurzsedierung (Ende 2020 oder Anfang 2021) wird das 2,40-Niveau verlassen, unabhängig oder Selbstvermarktung oder Verpartnerung wie sonst überall

Und dann noch Daten Allgemeinanästhesie in EU bis spätestens 31.12.2020........

Ab ab Januar 2021 dann quartalsweise die Umsätze in den USA, China, Japan, (und hoffentlich Süd-Korea in AA und EU in Kurzsedierung)......


Ab 1.1.2021 wird es richtig gut......ABER RICHTIG GUT  

23.10.20 20:57
1

1194 Postings, 1447 Tage DölauerKurs festgenagelt

Diese These vertrete ich nicht. Der Gesamtmarkt weiß noch nicht wohin die Reise geht, Corana und Wahlen in den USA lassen grüßen. Nun ist es aktuell so, dass ein Konjunkturpaktet in den USA und in Europa erwartet wird und einige auf Nummer sicher gehen und abwarten. Genauso bei Paion.
Mitte November wird alles klarer werden. Wirtschaftserholung wird länger dauern. Medizinwerte werden stärker profitieren,  auch Paion.  

23.10.20 22:24
1

2694 Postings, 3778 Tage nuujmehrdiegern u.a. #6818

ich mache keinen für den Kurs verantwortlich. Es ist so wie es ist. Zulassung in Japan, Zulassung in China, Zulassung in USA; da kann man erwarten, dass der Kurs reagiert. Börse ist aber auch schon mal anders. Der große Anteil an Freefloat bei Paion hat wahrscheinlich die Nase voll und kauft nicht mehr, weil es brotlose Kunst ist. Käufer tauchen nur sporadisch und kurzfristig auf. Von daher hält sich der Kurs auf einem Niveau. Warum jeman da schon mal 2 Anteile kauft, weiss ich nicht. Der muss irgendwie Einblick in die Kurssystematik haben, damit sich so etwas lohnt. Normal hat keiner so geringe Gebühren bei Kauf und Verkauf. Das muss dann jemand sein, der wenig dafür bezahlt oder den Auftrag von jemandem hat, den Kurs zu nivellieren.  Bei Börse get es ja darum, wie komme ich an das Geld der anderen. Völlig unchristlich.
Schwung in den Kurs könnte nur durch einen Verkauf, Einstieg eines Großen etc. kommen. Dafür warten wohl so manche auf die Europazulassung Sedierung und wie sich die Supplychain entwickelt. Irgendwann werden die Zahlen im Feb. 2021 da vermutlich so manchen Investor vermutlich zu einem Kauf bewegen.
Ich halte die shares eben. Kaufen will ich nicht mehr. Eher Gewinne bei anderes Invest realisieren , um mehr cash vorzuhalten, bis sich mal wieder ein Trend entwickelt. Tippe mal auf eine Impfstoffzulassung Anfang 2021  von Pfizer/Curevac, vielleicht auch schon früher. Das könnte so ein Auslöser für allgemeine Kurssteigerungen sein.  

24.10.20 12:18

1837 Postings, 2425 Tage mehrdiegernHFreezer

meinst du nicht auch die q3 - zahlen könnten am 11.11.2020 schon der startschuss sein :)
da werden wir ein ganz dickes plus vermelden......

läuft :)  

24.10.20 12:26

943 Postings, 911 Tage keinGeldmehrMehrdiegern..

Wo soll das dicke Plus herkommen ?

USA ? Start Ende 2020
China ? durch den laufenden Patentstreit gar nix oder 5%
Japan ? lief in Q3 erst an

Der Startschuss läuft mit US Start...und wenn irgendwann geklärt ist, was in Europa passiert.  

24.10.20 13:34

430 Postings, 2354 Tage fbo|22874355911.11.

könnte doch sicher auch eine News zu EU Vertrieb bringen?

Sankt Martin füllt das Körbchen!

 

24.10.20 16:05
2

1837 Postings, 2425 Tage mehrdiegernkgm

das plus kommt daher
wir haben ohne lizenzeinnahmen

im q3                15 mio meilensteine.......dagegen stehen
                             
                             ca. 3 mio forschung
                             ca. 2 mio vertrieb

quartalsgewinn von ca. 10 millionen euro , das nenne ich ein dickes plus



und zu den einzelnen ländern:
usa startet in kürze (siehe auch bericht flavirufa im anderen In dem Bericht heißt es, dass der Mangel 29 von 40 Medikamenten, die für die Behandlung von Covid-19-Patienten entscheidend sind, begrenzt hat, darunter Propofol, Albuterol, Midazolam, Hydroxychloroquin, Fentanyl, Azithromycin und Morphin, so die American Society of Health-System Pharmacists.

aufgrund der bedauerlichen situation wird das ein senkrechtstart (nmm, du hast recht startet erst ende des jahres)

china, wo gibt es da einen patentstreit ???? zwei verschiedene indikation von zwei verschiedenen firmen, vermarktung läuft , es gibt 10 %.....

japan, richtig lief anfang q3 an.....wie man hört sehr erfolgreich (aber bleibt abzuwarten)

für usa , china und japan wurden auch nur ganz konservativ 1 mio lizenzeinnahmen für 2020 veranschlagt.....da wird in q3 noch nichts/nicht viel dabei sein.

aber  bei paion

läufts:)  

Seite: 1 | ... | 271 | 272 |
| 274 | 275 | ... | 286   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln