Vtion Wireless Technology AG WKN: CHEN99

Seite 1 von 166
neuester Beitrag: 25.04.21 03:32
eröffnet am: 07.11.09 11:04 von: kleinerschatz Anzahl Beiträge: 4136
neuester Beitrag: 25.04.21 03:32 von: Ankerzfza Leser gesamt: 401378
davon Heute: 45
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
164 | 165 | 166 | 166   

07.11.09 11:04
24

5248 Postings, 4859 Tage kleinerschatzVtion Wireless Technology AG WKN: CHEN99

Vtion wächst dreistellig

Der in China tätige Anbieter von Mobilfunk-Datenkarten Vtion Wireless Technology AG konnte im dritten Quartal 2009 Umsatz und Ergebnis mehr als verdoppeln. Im Vergleich zum dritten Quartal des Jahres 2008 stiegen die Umsatzerlöse um 150 Prozent auf 26,6 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Das EBIT erhöhte sich um 138 Prozent auf 8,2 Millionen Euro, während der Nettogewinn um 157 Prozent auf 8,5 Millionen Euro kletterte.

Ein wesentlicher Grund für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung sei die Kommerzialisierung der 3G-Netzwerke durch die chinesischen Netzwerkbetreiber seit Mai 2009, so das Unternehmen. Dies habe zu einem starken Absatz von Mobilfunk-Datenkarten in Höhe von 625.427 Stück (plus 264 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum) geführt. Das Nettoergebnis profitierte außerdem von einem einmaligen positiven Steuereffekt.

Im Oktober 2009 wurden rund 148.000 Mobilfunk-Datenkarten vertrieben und damit deutlich weniger als im September, als noch 231.000 Datenkarten verkauft wurden. Den Rückgang führt das Unternehmen auf den Nationalfeiertag am 1. Oktober 2009 und die zuvor deutlich gesteigerten Vertriebsaktivitäten zurück. Für November und Dezember 2009 erwartet Vtion wesentlich höhere Absatzzahlen als im Oktober. Für das Gesamtjahr 2009 geht das Unternehmen von einem konsolidierten Umsatz von 66 Millionen bis 70 Millionen Euro und einer EBIT-Marge von rund 29 Prozent aus.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
164 | 165 | 166 | 166   
4110 Postings ausgeblendet.

28.05.15 14:53

578787 Postings, 2588 Tage youmake222Vtion: Viele Fragezeichen bleiben

Vtion: Viele Fragezeichen bleiben | 4investors
Die chinesische Vtion Wireless Technology meldet für das erste Quartal einen Umsatzrückgang um 13 Prozent auf 9,5 Millionen Euro. Der Rückgang sei ...
 

26.08.15 20:51

578787 Postings, 2588 Tage youmake222Vtion: Bericht kommt später

Vtion: Bericht kommt später | 4investors
Eigentlich wollte Vtion Wireless Technology die Zahlen zum ersten Halbjahr 2015 am 27. August publizieren. Doch daraus wird nichts. Das Unternehmen te...
 

27.08.15 11:12

1681 Postings, 4211 Tage eckert1Das wars wohl

auch bei VTION mit der Berichterstattung.

Hier wird wohl nichts mehr kommen, ausser ein Delisting oder Rückkauf der Aktien für 50 Cent....  

27.08.15 13:12

383 Postings, 3995 Tage ocaksDas Ende eines weiteren chinaknallers

Wem interessierts den noch.  

27.08.15 17:22

54 Postings, 2168 Tage GeldZeitich habe Zeit seit heute!

Cash pro Aktie 8,50 Euro!

Danke den Gebern - habe heute gekauft!

Aktienrückkäufe durch das Unternehmen!

Schlaue steigen ein.  

27.08.15 17:26
1

1548 Postings, 7567 Tage BörsenmonsterEs gibt wohl immer noch Leute, die glauben

dass die Chinabuden das bilanzierte Vermögen tatsächlich besitzen.

Kursziel ist hier Null. Schade, dass man nicht ohne Weiteres shorten kann.  

27.08.15 18:10

54 Postings, 2168 Tage GeldZeitbin am aufsaugen

Keiner traut sich hier shorten - wäre Selbstmord!

Bei Powerland bin ich mittlerweile auch schon 200% im plus!
Soviel zu den Chinaschrott-Aktien.
Man muß sie halt weit unter wert kaufen.

Ich gehe von einer Erhöhung der Rückkäufe aus und dann sind wir wieder
schneller über 1,80 als man denken kann.

Vtion schreibt immer noch Gewinn auch bei starken Umsatzrückgängen.
Cash 8,50 ? - mehr gibt es hier nicht zu sagen, außer daß ich alles absauge,
was geht, aber leider gibt keiner etwas her zu diesen Vervielfachungskursen!  

29.09.15 18:39

772 Postings, 2588 Tage Birdy99hmm

Dass alle China Firmen ihre Zahlen einfach manipuliert haben, kann so nicht stimmen.

Powerland und Haikui haben soeben ihre Aktien am Markt zurückgekauft und mit Cash erworben. Bei diesen Firmen dürften die Bilanzen stimmen, sonst macht das diese Transaktion keinen Sinn. Das Management hatte wohl genug von den miserablen Kursen.

Bei Vtion finde ich allerdings seltsam, dass sie die Dividenden gestrichen haben, obwohl sie auf einem riesigen Cash Berg sitzen. Wie auch immer - China Firmen haben sicher ein sehr hohes Risiko.
 

29.09.15 22:13

1121 Postings, 5181 Tage CullarioRoy

Roy Ceramics könnte auch okay sein  

03.10.15 00:12

772 Postings, 2588 Tage Birdy99ja

dann wären da noch United Power und Vange. Ev. noch Snowbird.
Den Rest kann man vergessen.
 

20.10.15 23:01

578787 Postings, 2588 Tage youmake222Vtion Wireless: Gewinn bricht stark ein

Vtion Wireless: Gewinn bricht stark ein | 4investors
Die chinesische Vtion Wireless sieht sich mit deutlichen Umsatzrückgängen konfrontiert. In der ersten Jahreshälfte sei der Umsatz um 29 Prozent auf...
 

12.01.16 23:18

578787 Postings, 2588 Tage youmake222Vtion: Absage von BDO

Vtion: Absage von BDO | 4investors
BDO wird den Jahresabschluss 2015 von Vtion Wireless Technology nicht prüfen. Man hat den Auftrag gekündigt. Dies ist ?aus wichtigem Grund? gesc...
 

14.01.16 13:13

1398 Postings, 5304 Tage CosmicTradeVtion Wireless - China


Hier versucht wieder ein Spezi das absolute Täuschungsmanöver.
Kauf der eigenen Einstellungen im BIT....
Mal sehen wie viele Trottel darauf hereinfallen.

J M  
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Boersen

18.01.16 22:15

772 Postings, 2588 Tage Birdy99hmm

Rücktritt der BDO aus wichtigem Grund - das hört sich nicht gerade gut an.
Die Chancen dürften recht hoch sein, dass hier etwas mit den Zahlen nicht stimmt.
Ein Rücktritt des Wirtschafsprüfers ist jedenfalls i.d.R. kein gutes Signal.

Das könnte so enden wie bei China Speciality Glass, wo der Wirtschaftsprüfer am Schluss die Jahresrechnung -die erst ca. 2 Jahre verspätet publiziert wurde- nicht testiert hat.

Kaum zu Glauben wie solche Schrott Aktien an der deutschen Börse notiert werden konnten.



 

28.01.16 11:43

772 Postings, 2588 Tage Birdy99bei

bei Vtion würde ich einmal vermuten, dass das viele Bargeld (85% der Bilanzsumme) bei der Firma gar nicht existiert. Es gab Betrugs-Fälle bei China Firmen, wo dieses einfach kurzfristig von einer Drittpartei der Firma zur Verfügung gestellt wurde (nach der Erstellung des Jahresabschlusses fliesst das Geld einfach wieder zurück). Oder es wurden die Bankbelege gefälscht. Jedenfalls ist es nicht schlüssig, wieso eine Firma soviel Bargeld hält.

Mal schauen...
 

04.11.16 23:40

578787 Postings, 2588 Tage youmake222Vtion: Vorstände legen Amt nieder

Vtion: Vorstände legen Amt nieder | 4investors
Die chinesische Vtion meldet Personalveränderungen im Vorstand. Chaojie Ding und Frau Ping Fei haben Unternehmensangaben vom Freitag zufolge ?mit s...
 

27.01.17 00:25

578787 Postings, 2588 Tage youmake222Vtion: Neuer Vorstand

Vtion: Neuer Vorstand | 4investors
Bei der Vtion Wireless Technology AG gibt es eine Personalie im Management zu melden. Das in China tätige Unternehmen hat nach eigenen Angaben vom Mi...
 

02.08.17 22:52

6 Postings, 2131 Tage neu_hierinVtion ist tot, oder?

Hallo, Aktien-Profis -  vtion wireless scheint mir ziemlich tot zu sein. Da ich beruflich ziemlich eingespannt bin, hab ich die Akte aus den Augen verloren. Damals hatte ich 4,50 bezahlt. Nun liegt sie bei 0,37?. Die Telefonnummer aus der Webseite von vtion gibt es nicht mehr. Die letzte Hauptversammlung war 2015. Das Aktienrückkaufprogramm hab ich natürlich verpasst.
ich würde sagen: verkaufen, da kann ich wenigstens Verluste realisieren. Oder?
ich finde ab 2016 wirklich keine Infos, schon gar keine positiven, mehr im Netz.
Aber wozu wird der neue Vorstand bestellt, wenn nichts mehr umgesetzt wird?
Gibt es noch Mitarbeiter?

So was ärgerliches..

Danke für eure Einschätzung und schönen Abend.

 

13.10.17 13:09

26305 Postings, 5913 Tage Terminator100heute wieder auferstanden PLUS 75

aber leider nur 20ct
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

19.01.21 19:06
1

7533 Postings, 3877 Tage D2Chris+233%

Mit geringen Umsätzen deutlich nach oben gezogen.
Achtung Hardcorezock! Börsenzulassung in Hamburg könnte ebenfalls jederzeit widerrufen werden.  

19.01.21 19:43
1

1314 Postings, 360 Tage HonestMeyerDarf man das überhaupt ?

Ich stelle mir grad vor, dass eine Gruppe von finanziell gut ausgestatteten Tradern z.B. einen bekannten Index-Wert massiv im Kurs nach oben treibt, damit einige oben Kasse machen und der Rest Verluste. Täte da nicht die Aufsicht eingreifen ? Und müsste das hier dann nicht auch so sein ?

Finde nämlich nicht die geringste Info, die man irgendwie positiv sehen könnte...pff. Ich frag mich da morgen früh einfach mal schlau.  

19.01.21 19:45
1

1314 Postings, 360 Tage HonestMeyerDa sind einige Hamburger Schrottbuden

noch am Markt, die man eigentlich delisten könnte.  

19.01.21 19:49

7533 Postings, 3877 Tage D2ChrisJa ist klar tbhomy.

Hier würde die Aufsicht genauso eingreifen wie sie frühzeitig bei Wirecard eingegriffen hat.
Glaubst du eigentlich selbst was du so von dir gibst?  

24.04.21 01:28

10 Postings, 100 Tage SophiaxzybaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:32

10 Postings, 99 Tage AnkerzfzaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
164 | 165 | 166 | 166   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln