Türkischer Rassismus stoppen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.01.21 03:31
eröffnet am: 14.12.20 17:48 von: ariv2017 Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 12.01.21 03:31 von: Castelica Leser gesamt: 1880
davon Heute: 8
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2  

14.12.20 17:48
4

335 Postings, 1184 Tage ariv2017Türkischer Rassismus stoppen

Wann bitte zeigt sich die
Merkel mal mit Frankreich solidarisch? Die in Deutschland lebenden Türken haben mit 64% den Erdogan gewählt. Das wäre so als würden 64% NPD wählen. Aber die Deutschtürken dürfen das , denn es kostet ja keiner SPD Bonze den Job.
https://juedischerundschau.de/...-nazi-organisation-graue-woelfe.html  
Seite: 1 | 2  
9 Postings ausgeblendet.

15.12.20 20:32
2

335 Postings, 1184 Tage ariv2017Die Liebling von Erdowahn

"Politiker mit Verbindungen zu den ?Grauen Wölfen?
?Die Unterwanderung der deutschen Parteien hat System und das sind keine Einzelfälle. Heute finden sich ?Graue Wölfe? größtenteils in den Volksparteien CDU, SPD, aber auch zum Teil in der FDP wieder.?  https://www.deutschlandfunk.de/....862.de.html?dram:article_id=488626  

15.12.20 21:34
1

4975 Postings, 1187 Tage FernbedienungLol, wie kann man für #20

ein gut analysiert geben?

Ich helfe euch beiden Rechenkünstlern mal ein bisschen.

"drei Millionen Menschen mit Wurzeln in der Türkei, nirgendwo sonst ist die Diaspora so groß. Knapp 1,5 Millionen sind türkische Staatsbürger, von denen etwa 1,44 Millionen wahlberechtigt sind."
https://www.sueddeutsche.de/politik/...tschtuerken-gewaehlt-1.4028731

1,44 Millionen Wahlberechtigte von 3 Millionen sind 48%. Ist eigentlich ganz einfach.
 

15.12.20 21:40
1

4975 Postings, 1187 Tage FernbedienungUnd von diesen 48%

"Dieses Jahr beteiligten sich fast 46 Prozent der 1,44 Millionen Wahlberechtigten in der Bundesrepublik an der Abstimmung."
https://www.sueddeutsche.de/politik/...tschtuerken-gewaehlt-1.4028731  

15.12.20 22:33
1

11692 Postings, 1381 Tage goldikWichtigere Frage, wann wird endlich

das falsche Deutsch im Threadtitel moderiert?  

16.12.20 12:13

335 Postings, 1184 Tage ariv2017Babys

Wenn du die Kleinkinder und nicht Wahlberechtigten rausrechnen willst, dann änder das nichts an den Tatsachen wie man in Deutschland die Wahlergebnisse berechnet,
"Erdo?an und seine AKP haben in Deutschland eine große Anhängerschaft. So deutlich wie bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am Sonntag hat sich das selten gezeigt. In Deutschland kam der Amtsinhaber auf 64,8 Prozent der Stimmen im Vergleich zu 52,6 Prozent insgesamt."

In der Türkei haben nur 52,6% der Wahlberechtigten Erdowahn gewählt. Bei uns aber 64,8%.
Ein Deutliches Zeichen wie schlecht bei uns Integration funktioniert, und das die doppelte Staatsbürgerschaft auf den Müllhaufen gehört. Im Grunde ist es so als ob man mit 2 Frauen verheiratet ist.  

16.12.20 12:20

11692 Postings, 1381 Tage goldikNeidisch?

Im Grunde ist es so als ob man mit 2 Frauen verheiratet ist.  

16.12.20 18:35

4975 Postings, 1187 Tage FernbedienungAlso ariv2017

3 Mio, davon 1,44 Mio Wahlberechtigte, davon habe 48% gewählt. Von den 48% haben ca 64% Erdogan gewählt. Daraus folgt, dass von den 3 Mio 14-15% Erdogan gewählt haben.

Und nun bist du wieder an der Reihe und kann mir plausibel erklären, wie du auf
"Die in Deutschland lebenden Türken haben mit 64% den Erdogan gewählt."
kommst.  

16.12.20 18:37

4975 Postings, 1187 Tage FernbedienungWenn ich das gut analysiert

von BA für #20 sehen, wird er dir bei deiner Rechnerei nur ein Hindernis sein. Suche dir lieber eine andere Unterstützung.  

16.12.20 18:59

53472 Postings, 5551 Tage Radelfan#25 Finde ich ganz toll, wie du den türkischen

Präsidenten hier bei ariva.de genannt hast!

>>>In der Türkei haben nur 52,6% der Wahlberechtigten Erdowahn gewählt<<<

Das zeugt zwar davon, dass dir noch ein kleines bisschen Realität geblieben ist und du im Grunde deines Herzens auch nicht mit der Politik des türkischen Präsidenten einverstanden bist!

Ob das aber den 64% der Türken, die Erdogan gewählt haben gefällt, ist doch recht zweifelhaft :-)))
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

16.12.20 19:37

1622 Postings, 383 Tage tschaikowsky2017 bei der BTW

haben 32,9 % die CDU gewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von 76,2 % sind das 25,07 %. Soviel haben JA gesagt zu Merkel.
74,93 % haben das nicht.
Trotzdem regiert sie.  

16.12.20 19:37
1

1622 Postings, 383 Tage tschaikowsky3 von 4 haben NEIN gesagt.

16.12.20 19:50
5

36845 Postings, 6425 Tage TaliskerAlso haben

auch die Nichtwähler NEIN gesagt. Is das hier der Treffpunkt der Milchmädchen?

Aus #4:
"In der Bundesrepublik leben fast drei Millionen Menschen mit Wurzeln in der Türkei, nirgendwo sonst ist die Diaspora so groß. Knapp 1,5 Millionen sind türkische Staatsbürger, von denen etwa 1,44 Millionen wahlberechtigt sind."
Ergo hat wohl die Hälfte die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Ist jetzt das Integrationsglas halbleer oder halbvoll?
Und nur zu meinem Verständnis: wer Erdogan wählt, ist Rassist? Das ist wie NPD wählen?
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

17.12.20 09:31
2

9741 Postings, 4745 Tage KlappmesserJedes Volk bekommt den Führer

welches diesen verdient. Die Türken hatten Ciller  (korrupt), Yilmaz (korrupt) und jetzt haben se  Erdogan (korrupt)
Die Yankees hatten Bush (Lobbyist) und Trump (korrupt) , die Russen Putin (korrupt)
Die Deutschen haben Merkel (Pastorentochter)
Halleluja.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

17.12.20 22:15

335 Postings, 1184 Tage ariv2017Die Sturmtruppen von Erdowahn

Wieder ein schöner Bericht. Leider hört man ncihts davon in unseren GEZ Medien.    

24.12.20 16:38

10 Postings, 118 Tage PaddiennaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

31.12.20 05:15
1

1239 Postings, 117 Tage JoangleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

01.01.21 04:05

2983 Postings, 117 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 06:11

1649 Postings, 117 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 05:44

1794 Postings, 117 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 04:14

1614 Postings, 112 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 13:23

335 Postings, 1184 Tage ariv2017Der Wahnsinnige

Wenn ein Land dermaßen aufrüstet dann führt es immer Böses im Schilde,

"Ein Aspekt dabei: Die immens gestiegenen Ausgaben für das eigene Militär. Zwischen 2015 und 2019 stiegen die Ausgaben nach Zahlen der Stiftung Wissenschaft und Politik um 69 Prozent. Der Umsatz der Rüstungsindustrie sei von einer Milliarde im Jahr 2002 auf 11 Milliarden im Jahr 2020 angewachsen."

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...industrie-staerkt.html  

05.01.21 03:51

1717 Postings, 118 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 03:54

1937 Postings, 106 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

10.01.21 04:36

1383 Postings, 104 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 03:31

740 Postings, 101 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln