finanzen.net

Atari

Seite 13 von 17
neuester Beitrag: 29.10.19 19:38
eröffnet am: 03.01.16 18:46 von: SpiegelbildXD Anzahl Beiträge: 403
neuester Beitrag: 29.10.19 19:38 von: Wählscheibe Leser gesamt: 90092
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 17   

30.05.18 16:38

1306 Postings, 2266 Tage WählscheibeAtari ein Pennystock das ist bald Geschichte!

30.05.18 16:43

292 Postings, 874 Tage david.lettermanMillion ist gefallen

Ich bin so glücklich,dass ich nicht aufhören kann zu schreiben.
Jetzt haben Sie 1,2 Millionen Dollar in nur 90 Minuten gemacht.

Das Ziel waren ursprünglich 100.000 USD. Das war schon nach 10 Minuten erreicht. Kann man gar nicht glauben sowas.
Das erhoffte Ziel wurde nicht nur erreicht sondern im positiven Sinne in Grund und Boden gestampft und zu Asche verteilt.
 

30.05.18 16:44

4405 Postings, 1259 Tage Reecco65 Cent

Sollten erstmal verteidigt werden. Danach  kann das letzte Hoch bestiegen werden. Den Euro sehe ich erst im Oktober.  

30.05.18 16:44

127 Postings, 3239 Tage m4machokann bitte jemand

den direkten Link einstellen zum Crowdfunding - Dankä!  

30.05.18 16:48

1306 Postings, 2266 Tage WählscheibeDas müsste der Link sein

https://www.indiegogo.com/projects/...ike-never-before-computers-pc#/

Die ziehen das Geld sofort per Kreditkarte oder EC Karte!  

30.05.18 16:50

1306 Postings, 2266 Tage Wählscheibe1.33 Mille wollen wir hoffen das Atari vom Andrang

nicht überrumpelt wird..  

30.05.18 16:50

292 Postings, 874 Tage david.lettermanLink

Werden links hier im Forum überhaupt angezeigt?
https://www.indiegogo.com/projects/...efore-computers-pc/x/18830892#/
Wahlweise einfach indiegogo eintippen. Es steht momentan auf der Hauptseite zur Auswahl.

Seit 15:00 Uhr wurden 3 Mio Aktien gehandelt. Aber alles "Kleckerbeträge".
Wartet mal ab wenn die Großen ab morgen einsteigen.
Der Penny dürfte meiner Meinung nach spätestens Juli fallen. Und wenn ich mich mit der Aussage ganz weit aus dem Fenster lehne dann vielleicht schon im Juni.



 

30.05.18 18:05

1306 Postings, 2266 Tage WählscheibeKnappe 1.7 Mille ich erkläre mir den Run so:

es ist Panik unter den Atari Jüngern ausgebrochen beim ersten Vorverkauf leer auszugehen.

Die Nachricht das der Vorverkauf vorerst gestoppt werden KÖNNTE und eine erste Version der Konsole dann umso begehrter macht wird den Crowfunding noch um einiges anwachsen lassen.

Kaum auszudenken wenn man eine Konsole besitzt die vorerst nichtmehr bestellt werden kann.

Wertsteigerungspotenzial Enorm!  

30.05.18 19:07

292 Postings, 874 Tage david.lettermanKursverlauf

Der Kurs ist im Intraday an der 0,668 abgeprallt aber im Schlusskurs glücklicherweise "weit" über der 0,64 geschlossen.
Der nächste Test sind jetzt die 0,67. Wird der jetzt druchbrochen (was ich morgen schon erwarte" dann ist der nächste Halt 0,70.
Im Anschluss erwarte ich eine Korrektur auf 0,61 und dann geht es weiter stark nach oben.

Dies ist nur meine Meinung.  

31.05.18 09:53

292 Postings, 874 Tage david.lettermanKursanalyse

Boah, ich sollte echt Wahrsager werden. Das wird mir ja selber schon unheimlich.
Die 0,67 sind durchbrochen worden und an der 0,70 abgeprallt und zurück.
Und jetzt ist wirklich der Halt bei 0,70, wo er die ganze Zeit steht.

Dies ist alles schneller geschehen als ich erwartet habe. Es hat nur 60 Minuten gedauert.
Heute ist nach oben daher mehr möglich als gedacht. Das ist gut.
Mal sehen wie der Tagesverlauf wird.  

31.05.18 10:32

292 Postings, 874 Tage david.lettermanZusätzliche Analyse

Zusätzliche Analyse:
Der 27.03. wurde um 0,001 Cent überboten.
Das ist gar nichts aber psychologisch so wichtig. Für mich ein Indikator, dass es höher gehen wird als heute.

Heute morgen sind auch fast nur Kleckerbeträge gehandelt worden. Jetzt gehen wohl viele Kleinanleger rein.
Das hatten wir letztes Jahr schon erhofft, damit sich ein Dominoeffekt ergibt.
Also ein gutes Zeichen.
Was mich verwundert ist, dass die großen Investoren noch nicht auf den Zug aufgesprungen sind.
Warten sie etwas ab?
Ich bin jedenfalls sehr zuversichtlich und froh über den Start der Kampagne. Nach 16 Stunden sind es übrigens jetzt schon 2 Millionen Dollar, die eingenommen wurden.

Alle meine Posts sind keine Empfehlungen, sondern nur meine Meinung. Danke  

31.05.18 18:29

292 Postings, 874 Tage david.lettermanTrump

Vielen Dank an Donald Trump, der den ganzen Markt zusammenbrechen lassen hat.
So kann man noch froh sein, dass Atari heute doch noch im Plus geschlossen hat.
Die ganzen Prognosen und Analysen nutzen nichts wenn so reingegrätscht wird.
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.  

01.06.18 15:33

292 Postings, 874 Tage david.letterman0,61 ?

Die Konsolidierung auf die 0,61 kommt schneller als ich erwartet habe.
Bei dem hohen Tempo sind daher die 0,59 in Sichtweite. Das finde ich nicht so gut, da wir unbedingt über 0,585 bleiben müssen.
Darunter wird es kritisch und dann größere Verluste möglich.
 

01.06.18 21:14

292 Postings, 874 Tage david.letterman0,585

Und heute genau bei 0,61+ geschlossen.
Da dieser Kurs viel zu schnell eingetreten ist, ist wieder alles offen nach meinen Analysen und Vorhersagen.

Börse ist auch so komisch geworden.
Die Deutsche Bank wird runtergestuft und steigt mehrere Prozent nach oben.

Ich warte jetzt ein paar Tage ab was mit Atari passiert und hoffe, dass sie über 0,585 bleiben.
 

04.06.18 10:34

292 Postings, 874 Tage david.lettermanWarum geht der Kurs nicht nach oben

Die Crowdfunding Kampagne ist ein voller Erfolg. Es ist so dermaßen großer Erfolg, mit dem absolut niemand gerechnet hatte.
Und die Aktie kommt immer noch nicht in die Gänge. Das ist unverständlich für mich.
Normalerweise hätte sie wie eine Rakete nach oben schiessen müssen...aber es ist nichts passiert.
Jetzt sind wir um die 0,60 und sind an einem Punkt angelangt wo es laut meiner Analyse hochgehen MUSS.
Spätestens am Mittwoch sollte es moderat nach oben gehen.

Aber wie gesagt: Normalerweise hätte die Aktie um 30% nach oben schiessen müssen.

Alles nur meine eigene Meinung und keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf.
Danke

 

06.06.18 10:29

292 Postings, 874 Tage david.letterman0,001

Jetzt wird es sehr sehr interessant.
Wir haben Mittwoch, den ich angepeilt habe und der Kurs, den ich nicht wollte wurde soeben um 0,001 Cent unterboten.
Entweder wird es ab jetzt 10:25 Uhr nur noch nach oben gehen, weil es genau die Grenze ist, die ich angesagt hatte oder wir bekommen tiefere Kurse die nächsten Tage.
Wenn es weiter runter geht dann sollte ich über einen Ausstieg nachdenken. Dann sehe ich Potential bis 0,41.

Keine Empfehlungen nur meine Meinung  

07.06.18 08:27

1306 Postings, 2266 Tage WählscheibeScheint so als ob es dreht.. Jetzt hoffentlich

steil nach oben, diese überwältigende Crowfunding Aktion muss doch Spuren hinterlassen kann doch nicht angehen das wir um die 60cent dümpeln.  

07.06.18 22:30

292 Postings, 874 Tage david.lettermanEs ist sehr merkwürdig

Hallo Wählscheibe,

das ist es ja auch was mich wundert. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, dass es nach Manipulation aussieht.
Börse nervt mich mittlerweile nur noch mit deren Spielchen.

Ich hatte mich schon direkt am 30.05. gewundert. Das war nur ein paar Stunden nach dem Riesenerfolg der Crowdfunding Aktion.
Der Kurs ging 10% nach oben aber alles nur "Kleckerbeträge". Siehe Post Nr. 307 von mir vom 30.05.
Ich habe jetzt keine Zeit und keine Lust gehabt, die Trades der darauf folgenden Tage zu analysieren.
Haben die "Großen" die "Kleinen" reinlaufen lassen um dann teuer zu verkaufen?
Ist die Crowdfunding Aktion selber manipuliert worden?
Kann es wirkllich 10.000 Menschen geben, die ein Produkt kaufen, was es noch gar nicht gibt und zu dem absolut keine Infos bereit gestellt werden ausser eine Handvoll 40 Jahre alter Spiele?
Normalerweise müsste der Kurs durch die Decke gehen momentan. Es passiert gar nichts und man muss sich schon fürchten, dass es noch mehr abwärts geht.
 

08.06.18 21:23

12 Postings, 534 Tage beulermaennleinLettermaenn

Nur Geduld, das kann langfristig was werden, es gibt noch genug Liebhaber vom Atari . Nintendo ist auch super durchgestartet...  

11.06.18 16:23

1306 Postings, 2266 Tage WählscheibeDie Frist für die Collectors Edition läuft heute

ab ich bin am überlegen ob ich mir diese Edition noch bestellen soll.. das könnte in einem Jahre eine schöne Sache werden wenn das Teil ins Haus geflattert kommt.. Schon da könnte diese Konsole genau wie die Aktie einiges mehr Wert sein..

Der Kursverlauf derzeit ist entäuschend irgendwie scheinen die Anleger dem Braten nicht zutrauen..

Hat jemand bei der Crowfunding Aktion schon bestellt?

Erfahrungswerte?  

11.06.18 17:33

292 Postings, 874 Tage david.letterman0,585 und Crowdfunding Erfahrung

Am 01.06. hatte ich diesen wichtigen Punkt erwähnt von 0,585.

Der wurde bekanntlich durchbrochen - leider.
Heute haben wir nach Tagen endlich wieder einen positiveren Kursverlauf.
Die von mir genannte Grenze wurde heute ganze 4x angetestet und konnte leider nicht nach oben durchbrochen werden.
Wir haben zwar noch 1 Stunde heute aber das ist jetzt ganz wichtig was da jetzt passiert.

Normalerweise ein schlechtes Zeichen aber diese Tage ist die E3 in den USA.
Wenn Atari dort sehr überraschend News veröffentlicht dann geht es nach oben.
Und auch sonst hoffe ich, dass es trotz des schlechten Zeichens was passiert und der Kurs nach oben durchbrochen wird.

Viele Grüße von eurem Kursanalysten ;-)

P.S. Ich habe übrigens an der Crowdfunding Kampagne teilgenommen und zwei Konsolen plus Joystick gekauft.
Die schwarze Onyx Konsole und die Holzedition.
Auslieferungen werden übrigens bei Crowdfunding generell nicht garantiert. Das sollte man wissen. Ich persönlich mache mir da aber keine Sorgen.
Das Atari mit dem Geld durchbrennt ist wohl sehr unwahrscheinlich.

Die Abwicklung war kinderleicht. Einfach aufs Knöpchen der gewünschten Konsole klicken und mit der hinterlegten Kreditkarte, die man bei vorigen Anmeldung auf Indiegogo einträgt, wird automatisch bezahlt.
Ich hatte übrigens beim Kauf versehentlich einmal zuviel aufs Knöpchen gedrückt. Sowohl der Service auf meine Hilfeanfrage als auch der Storno war 1A und ganz einfach.
Fazit: Meine Erfahrung war sehr gut.  

11.06.18 17:41

292 Postings, 874 Tage david.letterman0,583 gibt es ja auch noch

Nachtrag:
Ich habe noch was interessantes entdeckt.
Wir haben heute zwar die 0,585 exakt 4x angetestet ohne nach oben laufen zu können aber am 07.06. hatten wir einen Kurs in der Spitze bei 0.583.
Das ist wiederum ein sehr gutes Zeichen und für mich ein positives Signal.

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und ich lag bis jetzt immer richtig und kann mir daher auch mal einen Ausrutscher erlauben:
Der Kurs wird die nächsten Tage nach oben gehen. Wenn geschätzt auch SEHR moderat.

Hinweis: Seht dies nicht als Kauf-oder Verkaufempfehlung. Es ist lediglich meine Meinung.  

12.06.18 09:30

292 Postings, 874 Tage david.lettermanPresseerklärung

Atari hat gestern am 11.06. eine Presseerklärung veröffentlicht.
Wie von mir vermutet und erhofft wird Atari diese Tage auf der E3 News veröffentlichen.
- Sie werden ihre Spiele für 2018 und 2019 bekannt geben.
- Zusätzlich noch Roller Coaster Tycoon für die Switch zeigen
- Die VR Version von Rollercoaster für die PS4
- Die Flashback Classics für alle 3 großen Systeme inkl. zum ersten mal für die sehr erfolgreiche Switch  

12.06.18 10:18

1306 Postings, 2266 Tage WählscheibeDanke für die Infos Letterman bzgl. E3

mein Konsolenkauf über Indiegogo ist mir gestern leider nichtmehr gelungen, das System wollte meine EC Kartennummer nicht akzeptieren und Kreditkarte habe ich keine.

Dafür habe ich mir im Wert der Konsole heute nochmal ein Paar Atari Aktien geholt.

Ich gehe fest davon das wir jetzt nach Norden gehen, manchmal geht es ja auf einmal sehr schnell und nachzuholen hätten wir ja definitiv einiges.

Die super Crowfunding Aktion ist im Kurs noch nicht drin.  

12.06.18 18:24

292 Postings, 874 Tage david.lettermanKursentwicklung - abwärts?

Hallo Wählscheibe,

ja, Richtung Norden wäre schon schön.
Der Kurs ist heute wie von mir richtig vermutet nach oben gegangen bis zu seinem nächsten Halt bei der 0,61.
Bei aller Liebe muss ich allerdings dazu sagen, dass wir einen Abwärtstrend haben.
Der Kurs ist am Freitag um 0,03 Cent zu weit nach unten gegangen und daher sehe ich diesen Abwärtstrend.
Bis jetzt lag ich immer richtig.

Die einzige Hoffnung für einen demnächst kommenden Anstieg liegt bei mir in der technischen Ausrichtung auf Grundlage vom 09.01.
Leider schwebt aber bei dem momentanen Trend die 0,41 wie ein Damoklesschwert über der Entwicklung. Das wäre ziemich fatal
aber eine Gelegenheit für alle, die einsteigen möchten oder nachlegen bzw. verbilligen.

Das die großen Anleger nicht reingehen macht mich nach wie vor stutzig.
Die Crowdfunding Aktion hat alle noch so hohen Erwartungen mit unglaublichem Abstand übertroffen.
Bei dieser Situation müssten gerade die Großen jetzt einsteigen als DIE Gelegenheit des Jahres mit einem Erfolgsversprechen für die kommenden Jahre und Projekte.
Es hätte Richtung 1 Euro gehen müssen.

Ist hier daher im Hintergrund was gelaufen, was die Großen wissen?
Ich hatte ja schon die Vermutung geäußert, das Atari selber finanziell unterstützt hat um einen Hype zu erzeugen.
Diese These bestätigt sich etwas, weil in den darauffolgenden Tagen, verglichen zum ersten Tag, überhaupt kein Geld mehr geflossen ist. (Relativ zum Ersttag gesehen).

Ich bin selber gespannt und momentan leider etwas geknickt.
Das Unternehmen kommt auch irgendwie nicht in die Hufe. Außer leeren Versprechungen ist faktisch noch gar nichts passiert.
Bis Juli ist noch lange hin. Dann wird sich zeigen, ob die Konsolen ausgeliefert werden und selbst wenn sie ausgeliefert werden, wie sie bei den Leuten ankommt.
Leider ist bei Atari zudem noch eine Flunkerei aufgeflogen. Die Gamer sind gerade etwas verärgert, weil sie Gameplayszenen der Konsole gezeigt haben, die sich nachher als Lüge entpuppt hat.

Ich hatte es in einer meiner ersten Posts schon letztes Jahr gesagt.
Atari ist ein Traum für jeden, der investieren möchte:
Es hat den super günstigen Preis eines Optionsscheins und man hat weder eine Fälligkeit, noch eine Knock Out Barriere.
Wer Geld über hat und spekulativ ist hat nicht das Risiko eines Totalverlustes. Es sei denn, die Firma geht pleite aber das ist heutzutage selbst bei der Deutschen Bank möglich.  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 17   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
Siemens AG723610