Allianz

Seite 121 von 122
neuester Beitrag: 03.12.21 10:19
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 3042
neuester Beitrag: 03.12.21 10:19 von: Mr. Millionär. Leser gesamt: 1224854
davon Heute: 1222
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 118 | 119 | 120 |
| 122  

20.09.21 16:29

503 Postings, 589 Tage Adel.verpflichtetder Grund

Allianz ist übrigens mit ~140mio bei Evergrande dabei.
könnte auch n Grund, neben dem Gesamtmarkt, sein.  

20.09.21 16:34
1

351 Postings, 1870 Tage Magnus1993Mhhh

Hätte noch mehr abstoßen sollen zu Kursen weit über 200?. Naja wenigstens günstige Einstiegskurse für mitarbeiteraktien im Oktober? Sehr schön :)  

20.09.21 17:09
2

671 Postings, 752 Tage Neo_onehmm

@Adel.verpflichtet hast du auch einen Link als Beweis/Beleg für die 140 Mio?

Soweit mir bisher bekannt ist, sind nur chinesische Banken durch Evergrande betroffen.

So ich hab jetzt erstmal bei ~183+- gekauft. Ich gehe davon aus, dass der Kurs wieder etwas steigen könnte. Falls nicht kaufe ich weiter unten nochmal zu.
Die Märkte sind meiner Ansicht übertrieben gefallen, weil eigentlich alles schon bekannt war mit Evergrande.
Dennoch wird der Rest der Woche auch ohne Evergrande noch spannend genug bleiben.
 

20.09.21 17:29
bloomberg terminal hat me Liste an Darlehensgebern  

20.09.21 17:30

107 Postings, 743 Tage MiaSanMia@Neo_One

Die 140 Mio kommen hin. Gibts gerade nen schönes Vid bei Kolja, da sind die Debts aufgeschlüsselt. Das passt ungefähr?Blackrock und UBS sind noch mit etwas mehr drin  

20.09.21 18:26

671 Postings, 752 Tage Neo_oneAlles klar

Sind also in etwa 127 Mio USD - habs jetzt auch gesehen. thx für die Info.
OK nette Summe, aber für die Allianz wohl nur wenig weltbewegendes und noch hat sich China eh nicht zu Evergrande geäußert - bin gespannt wann die sich mal bewegen.

Gesamtschaden weltweit (ausländische Unternehmen) sind wohl "nur" 23Mrd von den gesamten Schulden von Evergrande 300+ Mrd - China wird zu 100% handeln, nur auf welche Art und Weise wird interessant.
 

20.09.21 21:52
1

997 Postings, 683 Tage poet83China ist unberechenbar

Also entweder lösen die Chinesen das intern und dann bekommt man nichts mit oder es ist knallt da richtig rein.

Kann ich null einschätzen.

Jedenfalls für Allianz wieder mal 'super Meldungen'.  Knapp 15 Prozent runter in paar Wochen ist schon für ein DAX Wert nicht ohne. Wieder mal wird hier auf die Aktie eingeprügelt. Und wenn corona weitergeht und auch noch weitere Unwetterschäden kommen die nächsten Banken/Analysen vermutlich mit Kurszielen von 150. Lächerlich.

 

21.09.21 07:36
1

351 Postings, 2194 Tage kavtubeis doch super

Allianz kauft man fuer die divi und je weiter es runter geht, desto mehr bekomm ich fuer mein geld.  

21.09.21 17:10
2

1287 Postings, 3768 Tage G.MetzelDer Satz ist bissl missverständlich kavtube

Das einzige was bei fallenden Kursen steigt ist die Dividendenrendite für Neu!käufer. Und das halt auch nur, wenn die Divi in der Höhe nicht gesenkt wird.

Halte ich zwar für nicht soo wahrscheinlich, aber auch nicht für ausgeschlossen, insb. wenn i.S. Structured Alpha die US-Gerichte wieder "anti-deutsch" drauf sind.  

22.09.21 15:51

1668 Postings, 2833 Tage Mister86Gesamtlage

Die Gesamtlage bei der Allianz ist nach wie vor angespannt.

Ich würde den Anstieg seit Dienstag nicht als Hinweis deuten, dass die Aktie nun wieder nach oben läuft und im Weiteren alte Höchstmarken erreicht.

Erst bei 160-165 Euro oder oberhalb von ca. 205 Euro würde die Charttechnik für einen Neueinstieg sprechen.  

23.09.21 12:34

82 Postings, 756 Tage Pareto 11Berenberg - da musste ich lachen

BERENBERG stuft Allianz SE auf 'Hold'
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Allianz SE auf "Hold" mit einem Kursziel von 254 Euro belassen. Die Vorschläge der Europäischen Kommission für eine überarbeitete europäische Branchenrichtlinie ("Solvabilität II") bewegten sich im Rahmen des ursprünglichen Entwurfs der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen, schrieb Analyst Michael Huttner in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die geplanten Regelungen
seien gut für Rückversicherer aber schlecht für Lebensversicherer wie die Allianz.

Kursziel ? 254 und hold ... Kurs aktuell 192  

24.09.21 14:07
1

1922 Postings, 4538 Tage BörsengeflüsterAktienrückkaufprogramm zur Hälfte durch

https://www.allianz.com/de/investor_relations/...aktienrueckkauf.html


Damit hat man (Stand: heute) deutlich mehr als die Hälfte des laufenden ARP bereits umgesetzt.


Das Börsengeflüster  

11.10.21 11:43

29 Postings, 1280 Tage ali_from_baliEvergrande

Hat irgendjemand Informationen in welchem Umfang die Allianz (über Tochterfirmen und Co.) in Evergrande investiert ist!?
Konnte über Google nichts finden. Schaue heute Nachmittag mal bei Allianz rein.  

14.10.21 18:14

320 Postings, 121 Tage Highländer49Allianz

Die Allianz wird ihre Ergebnisse für das dritte Quartal am 10. November präsentieren.

Analyst Michael Huttner von Berenberg gibt vor den Zahlen ein Kursziel von 254 Euro aus.

Würdet Ihr dem zustimmen?  

15.10.21 14:23

255 Postings, 5740 Tage sodaclubwer auf steigende Kurse setzt

so wie ich... klar wird der dem zustimmen, selbst wenn jemand Ziele von 280 oder 300 ausloben würde.  

27.10.21 15:43

1922 Postings, 4538 Tage BörsengeflüsterAktienrückkaufprogramm de facto abgeschlossen

https://www.ariva.de/news/...allianz-se-verffentlichung-einer-9833165

Mit den inzwischen zurückgekauften 3.835.255 Aktien ist das laufende Aktienrückkaufprogramm (mit einem Volumen von "bis zu 750 Mio. ?uro")  so gut wie druch ...  


Das Börsengeflüster
 

30.10.21 23:05

351 Postings, 241 Tage Mr. MillionäreVeröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

Zulassungsfolgepflichten: Allianz SE: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

08:33 27.10.21

DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: Allianz SE / Bekanntmachung nach Art.5 Abs. 1 lit.b) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung(EU) Nr. 2016/1052 / Erwerb eigener Aktien Allianz SE: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation 27.10.2021 / 08:33 Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, den 27.10.2021


Im Zeitraum vom 18. Oktober 2021 bis einschließlich 22. Oktober 2021 hat die Allianz SE insgesamt 408.282 Aktien im Rahmen ihres laufenden Aktienrückkaufprogramms gekauft, das mit der Bekanntmachung vom 17. August 2021 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr.596/2014 und Art.2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 angekündigt wurde.



Dabei wurden jeweils folgende Stückzahlen gekauft:

Datum           Stück Aktien          Durchschnittskurs (EUR)

18.10.2021        103.296              198,72

19.10.2021          91.100              198,53

20.10.2021          92.802              199,47

21.10.2021          90.957              198,52

22.10.2021          30.127              199,21



Die Gesamtzahl der im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms seit dem 18. August 2021 bis einschließlich 22. Oktober 2021 gekauften Aktien beläuft sich damit auf 3.835.255 Aktien.


Der Erwerb der Aktien der Allianz SE erfolgt ausschließlich über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra) durch eine von der Allianz SE beauftragte Bank.

Detaillierte Informationen über die Transaktionen gemäß Art. 2 Abs. 3 Delegierte Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 sind auf der Internetseite der Allianz SE veröffentlicht (www.allianz.com).



 
 

04.11.21 19:19
1

1922 Postings, 4538 Tage Börsengeflüsterhier nochmal offiziell: Das ARP ist beendet !!

https://www.allianz.com/en/investor_relations/...tml#tabpar_9187_6Tab

Das nächste Aktienrückkaufprogramm dürfte aber nicht lange auf sich warten lassen!   ;-)
Das wird wahrscheinlich schon im Verlauf des 1. Halbjahres 2022 aufgelegt werden ?!


Das Börsengeflüster  

08.11.21 11:22

1385 Postings, 2801 Tage OGfoxich runde mal ein wenig

aber grundsätzlich kann man sagen, dass allein durch die zurückgekauften Aktien die Allianz so viel an Dividendenzahlungen spart, dass man die Dividende um 1 % erhöhen kann ohne mehr Geld auszugeben.

Daher bin ich weiter in der Annahme, dass es nächstes Jahr wieder eine ordentliche Erhöhung geben wird. Am liebsten wären mir 10,50 €. (Von dem was ich für realistisch halte)  

09.11.21 13:53

320 Postings, 121 Tage Highländer49Allianz


Die Quartalsbilanz der Allianz wird am Mittwoch vorgelegt.

Wie sind Eure Erwartungen?



Hier noch die letzten News zur Allianz

https://www.berlin.de/wirtschaft/nachrichten/7075072-3912379?  

10.11.21 07:22
1

19 Postings, 611 Tage mutzumkaufGute Zahlen

Das kann sich doch sehen lassen! Hoffen wir auf einen grünen Tag für alle Investierten!  

10.11.21 17:09
1

1922 Postings, 4538 Tage BörsengeflüsterEin wirklich sehr starkes Q3 ...

Das stärkste 3. Quartal der Unternehmensgeschichte ... TROTZ 400 Mio.? "Schaden" durch die Flut!

Trotz dieser hohen Flutschäden (Belastung von 400 Mio. ? ) ist die Allianz immer noch auf dem Weg in 2021 ein EBIT von über 13 Mrd.? einzufahren ... und das ist echt stark!

Leider hängen die US-Klagen (die die Allianz "bis zu 6 Mrd. USD kosten" könnten) wie ein "Damoklesschwert" über der Aktie. OHNE diese Klagen würde ich die Allianz-Aktie wieder bei
220? - 240? als "fair bewertet" ansehen ...

Wegen der "anhaltenden Unsicherheit" bezüglich der US-Klagen, bleibe ich aber (trotz starkem Q3) erstmal noch bei "meinen" 210? - 230? als "Fair-Value". Börse ist nunmal zu 90% Psychologie  ... und diese Klagen sind ein "anhaltender Belastungsfaktor".

Grundsätzlich bin ich mit den Q3-Zahlen aber sehr, sehr zufrieden! Man stelle sich mal vor wie stark das Q3 ausgefallen wäre, hätte es die "diesjährige Flutkatastrophe" nicht gegeben  ?! ...

Die Allianz-Aktie ist und bleibt ein "Bollwerk" am Aktienmarkt ... und auch ein "must-have".


Das Börsengeflüster  

10.11.21 17:37

320 Postings, 121 Tage Highländer49Allianz

Hier die Zahlen von heute morgen, hört sich gut an oder wie ist Eure Einschätzung?
https://www.allianz.com/de/investor_relations/...chte/ergebnisse.html  

15.11.21 15:50

344 Postings, 5809 Tage BrotkorbAllianz dümpelt

vor sich hin... Gemächlich  

Seite: 1 | ... | 118 | 119 | 120 |
| 122  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln