Allianz

Seite 115 von 121
neuester Beitrag: 24.09.21 14:07
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 3012
neuester Beitrag: 24.09.21 14:07 von: Börsengeflüs. Leser gesamt: 1169611
davon Heute: 884
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 113 | 114 |
| 116 | 117 | ... | 121   

02.08.21 11:58

18 Postings, 544 Tage mutzumkauf@Karlchen

Es ist aber noch nicht bewiesen, ob hier die Allianz wirklich eine Schuld trifft...  

02.08.21 12:01
1

925 Postings, 3359 Tage jef85Heutiger Kurseinbruch kostet bisher 7,6 MRD Euro

Der heutige Kurseinbruch hat bisher 7,6 MRD Euro an MK zerstört.

Das ist bereits doppelt so viel, wie der maximale Schaden sein kann!

Am Freitag kommen sicherlich sehr gute Zahlen.Wir liegen aktuell bei einer DIV Rendite von 5 %.

Kehrt ein wenig Ruhe, steht für Allianz schnell wieder deutlich über 200 EUR.  

02.08.21 12:02
1

6921 Postings, 5220 Tage relaxedDer Allianz passiert schon nichts.

Sonst macht sie einfach eine KE zu 38 Euro wie 2003.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

02.08.21 12:02
1

48 Postings, 163 Tage Frank KuhlUnd noch was

Gastro Unternehmen haben immer noch kein Geld wegen Corona, das kommt auch noch  

02.08.21 12:05
2

975 Postings, 616 Tage poet83Fassungslos

Einfach fassungslos. Allianz als größerer Versicherung und DAX Wert wird wegen einer blöden news um 10 Prozent runter gedrückt und verliert 10 mrd Wert... Wahnsinn.  

02.08.21 12:08
3

14737 Postings, 4735 Tage Karlchen_VNun - wenn ich Fonds mit dem Versprechen verkaufe,

dass ihre Zusammensetzung eher konservativ und wenig volatil ist und sich dann herausstellt, dass der Fond schlechter als die Referenz läuft, habe ich dickes Problem.

Mal da gucken:

https://www.institutional-money.com/news/maerkte/...icht-nach-199904/  

02.08.21 12:18

207 Postings, 1357 Tage JohnnyutahZahltag

Mal wieder ein Großschaden für die Allianz in den USA?

 

02.08.21 12:21
4

1577 Postings, 1420 Tage mcbaindie Amis verklage doch alles und jeden

Ich gehe mal davon aus, dass die Allianz ihre Hausaufgaben in den Fonds Unterlagen gemacht und entsprechende Hinweise zum Wertverlust dort aufgenommen hat. Dann ist das halt eben so, das ist eben das Risiko jedes Anlegers - egal ob gross oder klein. Vermutlich hat nur niemand die Unterlagen vor dem Kauf ueber den grossen Teich mal genau studiert... Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich die Allianz nicht gegen sowas im Verkaufsprospekt abgesichert hat.  

02.08.21 12:26

192 Postings, 174 Tage Mr. MillionäreEinstieg

Statt rumzujammern, sollte man sich freuen das der Kurs bald casht !

So kann man richtig günstig groß einsteigen.

Ich mache gerne jagt auf "Weiße Elefanten" !  

02.08.21 12:27

22823 Postings, 2856 Tage Galearisman sieht also, die kochen a nur mit Wossa

um es ned so grob zu sagen,  b´scheise.  

02.08.21 12:38

22823 Postings, 2856 Tage Galearisund die Flut -Schädna müssen`s auch noch verdauen

02.08.21 12:44

675 Postings, 6195 Tage marathonläufer@ josselin

wenn es immer nur hoch gehen würde ohne Risiko würden alle Aktien kaufen.
Es gehört nun einmal dazu das es auch mal kräftig nach unten geht mit der eigenen Aktie.
Es fallen nicht nur die der anderen.
Klar ist es Mist, aber wer keine Verluste aushält darf auch keinen Gewinn machen  

02.08.21 12:52

179 Postings, 1041 Tage donleutUnd schön nachgekauft

Muss zwar jeder selber wissen ob ein Nachkauf angebracht ist, ich habe grade gefühlt günstig zugelangt.  

02.08.21 12:56

373 Postings, 2970 Tage braun76Allianz

Bei 170 bin ich auch rein  

02.08.21 13:16
3

1662 Postings, 2766 Tage Mister86abwarten

In ein fallendes Messer zu greifen, geht meistens daneben.

So einen Abrutscher der Allianz hatte ich zwar auch nicht auf dem Schirm, aber ich sehe mich darin bestätigt, dass im Moment nicht die Zeit ist, um neu einzusteigen.

Irgendwann im Herbst werd ich vielleicht auch wieder ALV kaufen. Momentan aber glaube ich, es wird noch weiter runter gehen.  

02.08.21 13:56

4760 Postings, 1384 Tage Commander1Die derzeitige Schadensersatzforderung...

beläuft sich auf rund 6 Mrd. $. Die Allianz selbst spricht von möglichen erheblichen finanziellen Auswirkungen...

Ausgang ungewiss, Schadenshöhe noch nicht limitiert...viele Unbekannte in der Gleichung. Daher eher abwarten, bis mehr Informationen öffentlich werden.  

02.08.21 14:00

22823 Postings, 2856 Tage Galearisals warten......

kein Rat zu was.  

02.08.21 14:01

1662 Postings, 2766 Tage Mister86Jede Aktie...

Jede Aktie hat ihren fairen Preis.

Dieser ist bei der Allianz momentan noch nicht erreicht, wenn sich die Vorwürfe weiter erhärten und daraus eine größere Sache wird.  

02.08.21 14:02

22823 Postings, 2856 Tage Galeariseben, da warte ich lieber zumal Chart jetzt

Schei....aussieht.  

02.08.21 14:39

1899 Postings, 6384 Tage Cadillac15 ? Minus

sehr heftig, ich bin entsetzt  

02.08.21 14:50

192 Postings, 174 Tage Mr. MillionäreEinstieg

Ich halt mich an Buffet

" sei gierig wenn die anderen ängstlich sind,
 sei ängstlich wenn die anderen gierig sind. "

Damit bin ich immer richtig gelegen.

So mach ich auch weiterhin.  

02.08.21 14:53

7399 Postings, 2492 Tage EtelsenPredatorKlares Ding

Elfmeter heute sauber verwandelt und günstig nachgekauft...  

02.08.21 15:17

7708 Postings, 1566 Tage hardyleinwar doch klar, dass der Vogel

wieder runtergeholt werden sollte.  Auch klar, dass es wieder einem deutschen Unternehmen an den
Kragen geht. Ich sehe das wie eine Naturkatastrophe. Ein Hurrican geht auch mal schnell in die Milliarden.
Daher heute nachgekauft.  

02.08.21 15:27

7708 Postings, 1566 Tage hardyleinGeht mal davon aus, dass die Divi

nicht darunter leiden wird. Allianz ist an stabiler Dividendenpolitik interessiert.  Also Halten!  

02.08.21 15:29
2

22823 Postings, 2856 Tage Galearisich als Neueinsteiger warte noch

bis 185-  190 etwa.  Da ist jetzt keine Eile geboten.
Auch der Chart muss sich erst stabilisieren.  Für Käufe ist es zu früh.
Kein Rat zu was.  

Seite: 1 | ... | 113 | 114 |
| 116 | 117 | ... | 121   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln