finanzen.net

Allianz

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 21.10.19 15:37
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 1353
neuester Beitrag: 21.10.19 15:37 von: Mister86 Leser gesamt: 568709
davon Heute: 22
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55   

24.12.05 11:58
18

6858 Postings, 5332 Tage nuessaAllianz

WKN: 840400   ISIN: DE0008404005

Aktie & Unternehmen
Geschäft Versicherungsunternehmen
Homepage www.allianz.com
Aktienanzahl 395,9 Mio
Marktkap. 50.929,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX, Stoxx 50  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55   
1327 Postings ausgeblendet.

10.09.19 07:25

81 Postings, 118 Tage Michael-Allianz einfach liegen lassen..

10.09.19 11:09

1350 Postings, 2062 Tage Mister86richtig...

Allianz steht in diesen schwierigen Zeiten top da, und das wird sich so schnell nicht ändern.

Wenns so weiter geht, werden wir ziemlich schnell wieder bei 219 Euro sein. Sind nur gut sechs Prozent vom jetzigen Punkt aus.

 

10.09.19 11:11

3441 Postings, 232 Tage GonzoderersteMRE

ist im Vergleich die letzten Wochen besser gelaufen, aber das wird schon wieder, gab Gelegenheit nachzukaufen.....  

13.09.19 09:54

3441 Postings, 232 Tage Gonzodererstehat sich heute gewendet

das Blatt, sehr schöne Entwicklung, bis Ende des Jahres 225-230?! sehe ich so.....  

22.09.19 10:31

928 Postings, 1624 Tage phre22neues Update zu Allianz

Fundamental inkl. Chartanalyse! Von uns für euch!



Video: https://youtu.be/co0ihWf75kk



Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...s-pizza-dt-telekom-allianz-update/

 

25.09.19 14:45

3 Postings, 332 Tage AJ60Allianz Zahlen

Auch ich bin bei der Allianz eher auf der käufereite. Was ich nur nicht verstehe sind die hier aufgeführten Zahlen bei der Allianz. Dividende 8,84€ für 2018. Das waren doch 9€!  

26.09.19 12:07

86 Postings, 234 Tage finanzhansTrotz Unterbewertung nur Watchlist

Hab Allianz seit längerem auf dem Schirm und ärgere mich, dass ich den Kursrückgang im August irgendwie verpasst habe. Nach meiner Auswertung steht Allianz solide da und wäre jederzeit ein Kauf, ich habe den kurzfristigen Wert auf 220 berechnet - aber nur, wenn ich die Gewichtung von Cashflow und Buchwerte in der Bewertung reduziere. Ansonsten kommen geradezu "Rackete"-Kursziele von 320 heraus. Beim Aktienkauf kommt es leider nicht nur darauf an, was ICH für angemessen halte. Ich rechne deshalb nochmals mit einer Erholung, die 200er-Marke wurde im letzten Jahr mehrfach getestet, und vielleicht habe ich ja Glück und sie gibt nochmal etwas nach. Werde es beobachten.  

26.09.19 12:19

16904 Postings, 2152 Tage Galearispoised to fall

27.09.19 12:31

1514 Postings, 820 Tage Lupin@Galearis

Sehr interessante Einschätzung. Du kannst das hier gerne weiter ausführen. :-)  

02.10.19 14:11
1

1415 Postings, 576 Tage neymarAllianz

04.10.19 13:09

1514 Postings, 820 Tage LupinWieder im Schwächemodus

Läuft es unter 200 ist die SKS perfekt und der Chart trübt sich ein  

08.10.19 21:06

73 Postings, 626 Tage mechanicwas für ein trauerspiel

08.10.19 22:25

2 Postings, 16 Tage RMV_XSKS

Sieht so aus, also ob es jetzt wieder Richtung 200 und drunter geht... kann sehr schnell gehen. Die Frage ist wohl, wie weit runter? Kommt es zur Trendumkehr? Bin übrigens kein Basher, Bin long.  

10.10.19 13:35
1

1350 Postings, 2062 Tage Mister86kurzfristig

kurzfristig ist vielleicht erstmal die Kursphantasie raus aus der Aktie.

Aber in der längerfristigen Betrachtung ist die Aktie immer noch sauber in nem Aufwärtstrend, und es gibt bislang keine fundamentalen Anzeichen, dass dieser so bald enden wird.  Je weiter man rauszoomt aus dem Chart, desto besser lässt sich das erkennen.

Was man nicht tun sollte, ist irgendwelchen Börsen"experten" vertrauen, die einem irgendwas zum kurzfristigen Kursverlauf erzählen wollen. Niemand von denen hat wirklich Ahnung und weiß, wo eine Aktie in den nächsten Tagen oder Wochen hin tendieren wird.  

11.10.19 09:00

2 Postings, 16 Tage RMV_XNochmal Kurve bekommen?

Sieht soweit gut aus, sind wohl mit einem blauen Auge davongekommen. Tiefster Stand vor ein paar Tagen bei dem Rücksetzer habe ich bei ca.  204,8 ? bei TG beobachtet. Mit November kommt ja auch bald die bessere Aktienzeit...  

11.10.19 09:40
1

99 Postings, 1519 Tage peterXYZWird wohl nichts aus der SKS

Habe vor gehabt erst bei 195-197 einzusteigen. Es sieht aber für mich schlecht aus  

11.10.19 09:42

36 Postings, 141 Tage Lino8888Dann steig lieber jetzt

schnell ein. Dann freust du dich noch im April / Mai über Kurse von 225 oder höher und einer netten Dividende  

11.10.19 14:02
2

1514 Postings, 820 Tage LupinPlus 2,5% - Ist das wahr?

Was ist denn hier los? Das wird ja mal Zeit, aber 2,5% Plus bei Allianz ist ja ein richtiges Feuerwerk.

Ja hätte man mal gekauft, ne? :-)  

18.10.19 16:56
1

1046 Postings, 3441 Tage pebo1tja Qualität setzt sich halt durch

wieder im Plus,geht so langsam in sie richtige Richtung.KZ 300? Ende 2020.  

18.10.19 17:02

3441 Postings, 232 Tage GonzodererstePrima Entwicklung

MRE hat den Sprung ja schon etwas früher geschafft, ich denke mittelfristig  ( Ende des Jahres  vielleicht?) sollten hier 230-35 drin sein, meine Prognose vom März, danach sollten die Zahlen stimmen sehe ich riesiges Potenzial bis hin zu 330, mal abwarten.......meine Frau konnte ich überreden trotzdem werde ich jetzt mal aufhören nachzukaufen, Klumpenbildung nicht gut :-)) ich freue mich schon auf die Dividende!  

18.10.19 20:20
1

1514 Postings, 820 Tage LupinIch habe meinen NK verkauft :-(

Zu lange drauf geschaut auf die Posi. Habe den NK gestern schlecht zu 215,30 abgegeben. Mist, jetzt bereue ich das.

Ich vermute der Markt geht bald wieder runter (morgen Brexit-Abstimmung). Und zwischen 220 und 225 könnte es wieder nen Rücksetzer geben.  

18.10.19 21:19

44 Postings, 10 Tage chr.123Ja hättest lieber

Deine Infineon-Papiere verkauft...

Das hier ist und bleibt eine Must-Have-Aktie...  

18.10.19 21:20

1514 Postings, 820 Tage LupinIch verkaufe so gerne mit Gewinn

Da hat man bei Infineon eher selten die Gelegenheit zu ;-(  

21.10.19 11:44
1

44 Postings, 10 Tage chr.123220 Euronen

Klasse, was die Aktie da macht!

Zugleich der höchste Stand seit gut 17 (!) Jahren (Anfang 2002)

Und bitte die Fette Dividende nicht vergessen, die Jahr für Jahr auf Konto wandert!

Für mich eine der wenigen Aktien für die Ewigkeit! Man muss bedenken, wo die Allianz überall beteiligt ist! Kann man fast wie einen breit gestreuten Fonds betrachten....

Anbei mal ein Chart, der zeigt, wie heftig sich bei dieser Aktie die Dividenden auf einen längerfristigen Chart auswirkt!

Hätte man vor ca. 15 Jahren in die Allianz investiert, wäre man heute ca. 150% im Plus - Dividenden mit eingerechnet wären es ca 250% !!  
Angehängte Grafik:
all.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
all.jpg

21.10.19 15:37

1350 Postings, 2062 Tage Mister86immer schön weiter nach oben...

Immer schön weiter nach oben, langsam aber sicher, so it's recht... :)

Hätte vielleicht nachkaufen sollen bei 204 Euro, aber was solls. Ich bin drin seit 177 Euro, das sind immerhin 24 Prozent Kurssteigerung seit letztem Herbst/Winter. 24 Prozent p.a. hätte mir in der gleichen Zeit keine Bank der Welt auf mein eingesetztes Geld gegeben. Und da ich immer noch ein paar (noch nicht) realisierte Osram-Verluste dagegen rechnen kann, zahle ich auch deutlich weniger Steuern auf meinen Gewinn.

Gegen Jahresende werd ich meine Position dann aber wohl doch erst einmal auflösen. Es war von vornherein nur geplant als mittelfristiges Engagement, wobei mittelfristig ja relativ ist. Für nen Daytrader sind 10 Monate eine absolute Ewigkeit, für nen Fondssparer fängt dort Mittelfristigkeit noch nicht einmal an.

Festhalten werde ich aber natürlich an meiner Allianz-Lebensversicherung. Die profitiert natürlich auch von der guten Ertragslage, und beschert mir in 2019 (laut Schreiben der Allianz von Juli) immer noch 3,4%. Da sie außerdem ein Altvertrag von vor 2004 ist, werde ich mir das Geld bei Ablauf komplett steuerfrei in die Tasche stecken können. So macht Geldanlage Spaß... ;)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Siemens AG723610