finanzen.net

Deutsche Rohstoff AG vor Neubewertung?

Seite 6 von 125
neuester Beitrag: 14.08.20 18:45
eröffnet am: 27.08.13 16:29 von: Coin Anzahl Beiträge: 3110
neuester Beitrag: 14.08.20 18:45 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 914999
davon Heute: 19
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 125   

07.09.13 13:57

6 Postings, 2541 Tage AvoraxPhosphatgips

Mahlzeit!

Hmmm, die SES wird mir gerade wieder etwas sympathischer... Bisher hielt ich diesen Zweig der DRAG quasi für eine Totgeburt, von der man sich bestmöglich trennen sollte. Die Ausweitung der möglichen REE-Produktion auf die Gewinnung aus Produktionsrückständen lässt die SES allerdings wieder in etwas besserem Licht erscheinen. In diesem extrem interessanten Bericht der DECHEMA (www.dechema.de/dechema_media/Downloads/...eobiotechnologie_einzel.pdf) wird berichtet, dass in Deutschland ca. 34 Mio t Phosphatgips (0,3-0,4 % REE) und ca. 22,6 Mio t Phosphorofenschlacke (1% REE) und damit ca. 350.000 t REE auf Halde (bzw. in Deponien) liegen (für Nicht-Naturwissenschaftler oder Nicht-Hardcore-Interessierte ist nur S. 27 von Bedeutung) . Könnte die SES eine Aufbereitungstechnologie entwickeln, wären sie weit vorn beim Recycling dieser Abfälle dabei. Allerdings dürfte die Entwicklung wohl noch Jahre dauern (meine Einschätzung). 

Btw.: Glaubt Herr Giessel wirklich SES-Anteile zum Preis von >16 €/Stück ausgeben zu können? Scheint ein bisschen an Realitätsverlust zu leiden, oder?

 

07.09.13 16:36

79 Postings, 2545 Tage Wood.CutterSES AG

Zitat:  Glaubt Herr Giessel wirklich SES-Anteile zum Preis von >16 €/Stück ausgeben zu können?

 

Hallo Alkani

Möglich, die letzte KE war zu 7,20 € Ende Januar 2013.

Schönes WE

 

09.09.13 07:54
1

69 Postings, 2541 Tage JoeK.Trendumkehr

Der DRAG-Kurs hat in den letzten Tagen zweimal Unterstützung an der 100 Tage-Linie gefunden und am Freitag einen DRAGonfly ;-) Doji gezeichnet. Ich denke, es kommt zu einer Trendumkehr nach oben. Mein kurzfristiges Ziel liegt bei 19.  

09.09.13 08:48

363 Postings, 4243 Tage CoinDragonfly

Aha... Was genau ist ein Dragonfly? ;)  

09.09.13 09:33
3

65 Postings, 2544 Tage FatalisTrendumkehr

Sehe ich charttechnisch genauso. Wobei immer schwierig einzuschätzen ist, ab wann der Move kommt. Es ist durchaus möglich, dass wir noch einige Zeit um die 16 € rumdümpeln...

 

Btw. Habe mich bei W:O abgemeldelt, da ich die angeforderten Daten von VP nicht bekommen habe. Weder per direkter Anfrage noch durch meinen Anwalt. Der User steht dort unter besonderen Artenschutz. Deshalb freue ich mich, dass so viele den Weg hierher gefunden haben. Zum Board von W:O habe ich jetzt eine ganz eigene Meinung. Auch ist mir die Intention des Users VP jetzt klar und warum er durch das Forum nicht angreifbar ist. Ich sage nur Zertifikate, die durch W:O stark beworben werden. Der Zeitpunkt der ersten Zertifikate auf die DRAG und das Erscheinen dieses Users im Forum fand zur gleichen Zeit statt.

 

Schöne Grüße

Fatalis

 

09.09.13 11:11
1

363 Postings, 4243 Tage Coin@Fatalis

Vielleicht hast Du die Info gerade greifbar: An welchem Tag ist unser Freund denn erstmals im Forum in Erscheinung getreten?
Wenn dem tatsächlich so sein sollte, so kann ich aus dem Stand auch weitere user benennen, die bei Aktien, in denen sie nicht investiert waren und von denen es ko's gab plötzlich aus allen Rohren gegen diese Aktie gefeuert haben. Mindestens einer von denen war auch massiv contra DRAG eingestellt. Und jetzt wo Du's so beschreibst: Etwa seit auftreten unseres neuen Freundes ist er ruhiger geworden und plötzlich pro DRAG. Er schreibt nun auch nicht mehr bei jedem Schrott: "Danke für die Analyse"... Wie erwähnt habe ich dreimal bei ko-Scheinen viel Geld verloren. Seit dem lasse ich die Finger von solchen Papieren, da in meinen Fällen ganz exakt die ko-Schwelle überschritten wurde und dann ging es wieder aufwärts. Da fällt es mir schwer an Zufall zu glauben...  

09.09.13 11:24

65 Postings, 2544 Tage FatalisZeitpunkt

Den Zeitpunkt kann ich nicht mehr ohne aufwendige Recherche benennen. Sein erstes Posting war aber sinngemäß: Gibt es auf die DRAG Put-Scheine um das Unternehmen zu shorten. Eventuell kannst du dich daran erinnern.

Zertifikate handle ich pers. desöfteren. Allerdings Indexzertifikate mit weitem KO und open End Laufzeit. Die mache ich, wenn ich von einer Tendenz überzeugt bin. Zum Beispiel immer im Frühjahr hole ich mir ein Put auf den Dax um von der Sommerflaute zu partizipieren. Dieses Jahr habe ich den schon sehr kurz nach dem Kauf aufgelöst, als der Dax unter 8000 rutschte. Also komplett verteufeln will ich solche Sachen nicht. Aber bei so marktengen Werten kann man sein Geld auch gleich zum Fenster raus werfen. Selbst MDAX-Werte würde ich so nicht handeln.

Gruß

Fatalis

 

09.09.13 12:46

363 Postings, 4243 Tage CoinKlar,

daran erinner ich mich. Auf w:o lese ich in ca. 30 Foren mit, in einigen schreibe ich auch. Seit etwa Anfang September ist es aber (insbesondere auch bei Chinawerten) merklich ruhiger geworden. Gefühlt würde ich sagen, die Basher sind stiller geworden. Liegt das an Deinen juristischen Aktivitäten? ;)

Wie auch immer, denke ebenfalls darüber nach mich dort abzumelden.  

09.09.13 13:20

65 Postings, 2544 Tage FatalisAktivitäten

Juristisch wirds schwer an VP ranzukommen, wenn W:O nicht die Daten rausrückt. Ich vermute hier einen starken Interessenskonflikt beim Forumsbetreiber.

Deshalb habe ich mich dort auch abgemeldet. Nicht weil der Thread teilweise abgleitet. Es ist etwas was ich sehr stark bei W:O festgestellt habe, dass es immer wieder gepuschte Nebenwerte gibt, um den Leuten Geld aus den Taschen zu ziehen. Auch das ist dort akzeptiert und wird unterstützt. Man braucht sich nur die Werbebanner anschauen. Und das will ich nicht mehr unterstützen. Da ist mir das ruhige Forum hier dtl. lieber.

 

09.09.13 14:04
1

31 Postings, 2544 Tage Selwyn@ Fatalis und Coin:

Habe mal kurz nachgesehen:

11.03.13 11:18:28                                                       Beitrag Nr.4274

 

Gruß Selwyn

 

09.09.13 14:57

363 Postings, 4243 Tage CoinDann ist unser Freund

länger abgetaucht, um dann am 30.07. plötzlich wieder verstärkt Blödsinn zu bashen. Und was genau geschah an der Börse zB am 02.08.?  

09.09.13 15:06
1

31 Postings, 2544 Tage SelwynEmission....

....der 3 aktuellen Knock-Outs !

 

09.09.13 15:08

31 Postings, 2544 Tage Selwynkein betreff

honi soit qui mal y pense

 

09.09.13 15:09

363 Postings, 4243 Tage CoinZufall

Na, das kann doch nur Zufall sein!  

09.09.13 15:19
2

31 Postings, 2544 Tage Selwynwieder kein betreff

 
Angehängte Grafik:
latuernich.jpg
latuernich.jpg

09.09.13 17:48

363 Postings, 4243 Tage Coin... ja,ja

der Dingsbums... ;) In einem Jahr lachen wir darüber ganz herzlich.

Die 1. der neuen HZ-Bohrungen sollte nun abgeteuft sein, die zweite also in Arbeit. Wenn im Nov. der planmässige Anschluss erfolgt, dann rechne ich für Dez. mit der Ressourcenschätzung für die 5 neuen Bohrungen. Im Januar könnte dann das aktualisierte Reservegutachten der Gesamtfläche kommen. Dann mit der Erfahrung aus 7 statt 2 Hz-Bohrungen und einem deutlich grösseren Areal (allerdings noch ohne Seismik-Daten der neuen Flächen).

Ich schluck freiwillig Valium, wenn dann nicht die 1P-Reserven deutlich erhöht sind.  

11.09.13 10:31

100 Postings, 3540 Tage halodri1Zahlen?

Hallo zusammen,

hat jemand eine Idee wann die Zahlen für das erste Halbjahr kommen? Termin auf der Homepage ist nur bis 27.09.?

 

 

11.09.13 11:36

65 Postings, 2544 Tage FatalisZahlen

Man sagt ja immer, dass es keine doofen Fragen gibt...

Deshalb die Antwort: Am 27.09.13 können wir mit den Zahlen rechnen....

 

Wer was anderes sagt, outet sich als Insider.

 

11.09.13 14:37

65 Postings, 2544 Tage Fatalismuss zugeben, dass ich doof geantwortet habe

Auf der HP steht tatsächlich bis......27.09.13

 

Erfahrungsgemäß veröffentlicht die DRAG aber auch nicht früher. Außerdem gehe ich davon aus, dass man versucht aktuelle Infos über WCM, Tekton etc. einzuarbeiten und dazu wird man denke ich bis zum 27.09.13 brauchen. Bspw. könnte darüber berichtet werden, dass die zweite von fünf aktuellen Bohrungen bei Tekton erfolgreich fertig gestellt wurde. Oder das WCM seit Juli profitabel arbeitet, nachdem der Start in diesem Jahr mehr als holprig war.

 

Gruß

Fatalis

 

11.09.13 15:04
3

363 Postings, 4243 Tage CoinGenau,

sehe ich auch so Fatalis. Was wird zeitgleich mit dem H1-Bericht passieren:
Die der DRAG negativ eingestelten User werden den Bericht hernehmen, um DRAG abermals als überteuerte Luftnummer darzustellen. Denn was ist denn in H1 aus den einzelnen Beteiligungen an Ergebnisbeitrag zu rechnen:

Tekton produzierte nur im Mai und Juni aus 2 Hz-Bohrugen, das vorläufige H1-Ergebnis Tektons ist ja auch bekannt.
WCM lief wegen schlechter Wolframpreise in H1 nur auf Sparflamme, wird eher Verluste als Ergebnis beitragen.
RP nichts. Dito SES, TIN und Devonian.

Also letztmalig ein Halbjahresergebnis, dass maximal durchwachsen sein kann, wenn nicht sogar negativ. Aber dies ist lange bekannt und dürfte somit eingepreist sein. Trotzdem: Die Geier werden versuchen, sich mit diesem H1-Bericht auf DRAG zu stürzen.

Daher sind die Aussichten/Prognosen für H2, insbesondere aber für 2014f. deutlich relevanter.

Was ist für H2 zu erwarten:
Tekton: Positiver Beitrag, 2 Hz-Bohrungen aus 6 Monaten Produktion; 2,5 Hz-Bohrungen aus etwa 2-6 Wochen Produktion. Evtl. Info über den Finanzierungsfortschritt der weiteren Bohrungen. "Bohroffensive" ab 2014 mit ca. 4 Bohrungen pro Monat, so die Finanzierung geregelt ist. 48 Hz-Bohrungen in 2014 und deren Ergebnisse sind m.E. nach noch nicht eingepreist.
WCM: Produktion unter Volllast, zumindest Stand heute zu Preisen deutlich >350$ pro Tonne, somit sollte in H2 ein positiver Ergebnisbeitrag kommen. Sehe hier aber über die aktuelle Bewertung hinaus (noch?) keine zusätzliche Phantasie.
RP: Maximal Produktion aus Testbetrieb, dafür aber Erkenntnis ob und mit wieviel Reserven/Produktion aus den aktuellen Bohrungen gerechnet werden kann. Somit könnte sich dort Ergebnisphantasie entwickeln, die vermutlich noch nicht eingepreist ist.
SES: Evtl. IPO im November, mit entsprechenden evtl. Erträgen.
TIN: vermutlich keine Statusänderung in H2, kein Ergebnisbeitrag.
Devonian: Evtl. Verkauf mit entspr. Ergebnisbeitrag.  

12.09.13 12:11

1 Posting, 2529 Tage AllallhatIdentität von VP

 Hallo Liebe Gemeinde,

ich folge Euch aus Euren überzeugenden Gründen in dieses Forum.
Die Identität von VP und anderen könnte die Bafin wegen Kursmanipulation aufdecken. Die Frage ist,, ob es sich überhaupt um Kursmanipulation handelt. Jeder darf in Deutschland seine freie Meinung äußern. Jeder der den Schwachsinn glaubt und gute Aktien unter Wert verkauft ist selbst schuld!
Handelt es sich um Verdacht auf Kursmanipulation wird die Bafin mit einem Durchsuchungsbeschluss auch mit Polizeigewalt die Herausgabe der Identität von VP und anderen erzwingen.

Ich bin der Meinung, dass der Anfangsbedacht beispielweiset gegen L&S? (Emittent Kock-out Optionsschein Deutsche Rohstoff) begündet  werden kann.
Dazu müssten wir die relevanten Fakten zusammentragen und die Anzeige per Post an die Bafin  schicken.

Glück auf!
Sheik Allallhat

 

12.09.13 15:42
2

79 Postings, 2545 Tage Wood.CutterRe Synergy jetzt zweistellig

Hallo Japetus,

schön, wieder mal von dir zu lesen.

Synergy beobachte ich auch schon die ganze Zeit. Deren Entwicklung kann man mit Tekton durchaus vergleichen. Ende 2010/ Mitte 2011waren sie in einer ähnlichen Situation wie Tekton vor kurzem. Sie hatten 14 Bohrungen, 2 davon waren horizontale, 12 vertikale.

Aber sie sind ihren Weg über Kredite und Kapitalerhöhungen gegangen!

U.a. eine KE (12,7 Mio. neue Aktien) zu 2,75 USD Ende 2011, dann im Okt. 2012 ein Kauf, der bar und mit 12 Mio. Aktien bezahlt wurde. Im Sommer 2013 eine weitere KE (12 Mio. neue Aktien) zu 6,25 USD.

Ende 2010 gab es knapp 14 Mio. Aktien (Kurs bei 2 USD).

Stand 01.07. 2013 sind es 69 Mio. Aktien !!!

Was für eine Verwässerung ... und trotzdem von 2 auf 10 USD.

Ich möchte nicht groß rechnen, mein dicker Peildaumen sagt mir, wir haben noch einiges an Potential. Aber man braucht Geduld, die Zahlen müßen erst schwarz auf weiß auf dem Papier stehen ...

Gruß Woodcutter

 

 

12.09.13 16:11

2580 Postings, 3331 Tage Japetus@Wood.Cutter

"Was für eine Verwässerung ... und trotzdem von 2 auf 10 USD."
 

Wirklich erstaunlich, aber es gibt ja auch schon erste Einschätzungen (wie den oben beigefügten), die eine Korrektur erwarten, bei den schwindelerregenden Daten.
Market Cap: 689.18M, P/E (ttm): 54.35

Bin mal gespannt was die abliefern und ob die Bewertung nicht doch gerechtfertigt ist gegenüber den künftigen Ergebnissen. Targets von 8,50 bis 13,00 von 11 Brokern:

Gedankenspiel:
Was wäre wenn DRAG Tekton an eine US-Börse gebracht hätte, so wie es für Tin und SES vorgesehen ist? Wäre ja auch eine Möglichkeit gewesen, oder? Vorteile/Nachteile?

>>
Synergy Resources Corporation (SYRG:NYSE MKT) is a domestic oil and natural gas exploration and production company with 360,000 gross (230,000 net) acres under lease. Synergy's core area of operations is in the Denver-Julesburg Basin, which encompasses Colorado, Wyoming, Kansas, and Nebraska.  All of the company's production to date comes from wells in the Wattenberg Field in the D-J Basin which ranks as one of the most productive fields in the U.S. Synergy's corporate offices are located in Platteville, Colorado.
<<

 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 125   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
NikolaA2P4A9