Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1531 von 1539
neuester Beitrag: 30.11.20 18:46
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 38461
neuester Beitrag: 30.11.20 18:46 von: Alibabagold Leser gesamt: 9181807
davon Heute: 1146
bewertet mit 94 Sternen

Seite: 1 | ... | 1529 | 1530 |
| 1532 | 1533 | ... | 1539   

06.10.20 08:18

6405 Postings, 5405 Tage beegees06Hatte Glück, dass das Limit gestern

nicht erreicht wurde, der heutige Auftrag ist schon ein Pfund  

06.10.20 08:32

185 Postings, 1028 Tage wavetrader1wieder ein Grossauftrag

Heute gehts mal Minimum auf 12,8
14,9 und 15,6 wären dann die weiteren Stationen  

06.10.20 08:33

108 Postings, 1831 Tage Hanni2kdas ist doch

schon lange bekannt bzw. angekündigt, oder?  

06.10.20 08:44

5569 Postings, 5768 Tage gindantsIch bin so froh ein Aktionär dieser tollen

Gesellschaft zu sein und behalte meine Aktien und Calls noch eine grosse Weile ;-)

Nordex wird mehr und mehr Aufträge auf der ganzen Welt erhalten weil alternative Energiequellen schon seint Jahren und wieder vermehrt einen festen Platz haben.



Cheers allen Lungos mit einem leckeren Espresso.

 

06.10.20 08:58
1

572 Postings, 5499 Tage Tageswert#38521

ja, aber der Auftrag kommt doch nicht aus heiterem Himmel? Ich wurde seitens CEO doch ganz klar gesagt, dass Ende Q3 noch weitere größere Aufträge folgen werden. Auch wird es die Zusammenfassung der Aufträge wahrscheinlich Ende dieser Woche oder spätestens nächster Woche geben.  Somit waren Kurssteigerungen sehr wahrscheinlich.

Mal sehen wo wir im MW für Q3 gelandet sind, sollte es nahe der 2000MW sein, weil Nordex wieder nur knapp über die Hälfte vorab gemeldet hat, ist weiteres Udside Potenzial vorhanden. Für das letzte Quartal steht dann noch der RWE Deal offen. Wenn dieser bestätigt wird, dann kann das noch ein schönes Finish mit Nordex geben. Alleine die mögliche Kapitalerhöhung, hier weiß man ja noch nichts, steht dagegen.

Ich bleibe vorerst investiert.  

06.10.20 08:59

1715 Postings, 3371 Tage Flaterik1988Nordex das jinko der windbranche?

Ärgere mich das ich nicht meine zweite Position bei 10,20 ausgevaut habe oder sogar ein call. Hab dort noch ein kleinennbetrag im verlustopf (bei os).
Naja ist ja immer so, mal woeder niczt an meiner strategie festgehalten wegen angst. Wdi hat mich teilweise zu vorsichtig gemacht.

So jetzt erstmal schauen pbbdie 12 diesmal auf tagesbasis halten. Die 11,80 haben es ja gestern.
 

06.10.20 09:45

185 Postings, 1028 Tage wavetrader1meine 12,8 sind erreicht

mal raus mit der Daytrading Position von heute morgen  

06.10.20 12:15
2

2138 Postings, 7614 Tage fws5-Jahresabwärtstrend ist überwunden!

Angesichts von neuen Aufträgen, guter Liquididät und eines möglichen Präsidenten Biden mit seinem avisierten "Green Deal" könnte es jetzt eigentlich bei Nordex auch mal längerfristig wieder nachhaltiger nach oben gehen. Der 5-Jahresabwärtstrend scheint jetzt jedenfalls valide überwunden zu sein:  
Angehängte Grafik:
2020-10-06_12.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
2020-10-06_12.png

06.10.20 12:42
2

2138 Postings, 7614 Tage fwsDer 10J-Chart zeigt den freien Raum nach oben

Die exponentielle 200T-Linie liegt derzeit bei gut 21 Euro und ist damit noch ziemlich weit entfernt. Das nächste kurz- bis mittelfristige Ziel dürfte jetzt bei rund 15 Euro liegen, denn die langfristigen Indikatoren (RSI, MACD, STOCHASTIK) liefern Kaufsignale und sind gegenwärtig noch lange nicht überkauft:
 
Angehängte Grafik:
chart_10years_nordex-1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
chart_10years_nordex-1.png

06.10.20 12:53

2138 Postings, 7614 Tage fwsLangfristig danach leicht auch 17-18 Euro möglich

 

06.10.20 12:56
3

1318 Postings, 475 Tage Egbert_reloaded@ tomgain: Guten Morgen!

Na, schon aufgewacht? Der Auftrag wird seit ca. 8 Uhr im Forum diskutiert. Um 12.48 Uhr muss man ihn wirklich nicht mehr als News verlinken. Wir sind doch nicht alles Schnarchnasen hier. Vielleicht künftig wenigstens ein paar vorherige Posts lesen, bevor man Redundanz erzeugt. Danke.  

06.10.20 16:11

2138 Postings, 7614 Tage fws@Egbert: Bitte eventuelle schlechte Laune nicht ..

... an anderen Postern abladen. Der Artikel und die Quelle von tomgain wurde hier vorher noch nicht verlinkt und ist deshalb interessant. Übrigens - auch wenn man später aufsteht, kann man immer noch etwas Neues entdecken!  

06.10.20 16:21

5569 Postings, 5768 Tage gindantsWer hatte hier denn schon verkauft?

Bin ich froh, dass ich LONG bin, echt!  

06.10.20 19:48
3

6405 Postings, 5405 Tage beegees06Ich habe mir einen Verkauf von 5000 Aktien

zu 12,91 ? gegönnt - kann sein, dass ich die bei 12,20 wieder bekomme, wenn nicht, kein Problem, habe ja noch genügend 8m Depot  

07.10.20 09:11
1

203 Postings, 1313 Tage aberbittemitsahneNordex 2.0

Guten Morgen zusammen,bin mal gespannt wo jetzt die Reise mit Nordex weiter geht ,hier ein Arikel von Godmode,wo wir jetzt an dem Punkt stehen wie der Link beschreibt:




https://www.godmode-trader.de/analyse/...chbruch-oder-abbruch,8767243  

07.10.20 12:43

5569 Postings, 5768 Tage gindantsHello 13 EUR, einfach nur schön

wie die nach oben zieht und alle MA's hinter sich lässt. Gratuliere allen Lungos!  

07.10.20 13:22
1

5569 Postings, 5768 Tage gindants20 EUR liegen hier drinnen

wenn die Fantasie  einer Übernahme reinkommt und es einfach so weiter geht.  

09.10.20 11:39

Clubmitglied, 74 Postings, 222 Tage ZwCN8OGFörderung

Aus einem anderen Artikel:
"Der 62-MW-Windpark entsteht in einer ehemaligen Kohlebergbauregion in South Lanarkshire, Schottland?, so das Unternehmen zum Windpark-Projekt, das beliefert wird. Die Windenergieanlagen sollen ohne staatliche Förderung betrieben werden, meldet Nordex."

Weis jemand wie die Gesetzgebung in Schottland ist? Also ob es noch andere EE-Bevorzugende Regeln gibt wie z.B. Einspeisevorrang oder ähnliches wie bei uns übers EEG? Wenn nein, ist das wirklich beachtlich dass nun immer mehr Projekte tatsächlich gegen nicht EEG ökonomisch konkurrenzfähig sind.  

09.10.20 11:47

Clubmitglied, 74 Postings, 222 Tage ZwCN8OGKurs

Btw gratulier ich hier mal allen zu unseren tollen Investment bei Nordex, echt tolle Entwicklung des Kurses :-)
Ich hatte vor einiger Zeit 10 Aktien gekauft und wollte dann Stück für Stück nachkaufen wenn der Preis noch weiter fällt. Aber seit dem ist der Preis (Damals bei 7,37) ja quasi immer nur gestiegen. Tja, man sollte halt auch bei steigenden Kursen weiter nachkaufen und weniger ängstlich sein.
 

09.10.20 13:42

64728 Postings, 7705 Tage KickyUK government lifts block on new onshore windfarm

UK government lifts block on new onshore windfarm subsidies
https://www.theguardian.com/business/2020/mar/02/...indfarm-subsidies
"Decision comes four years after ministers scrapped support for new projects
The government will remove a block against onshore wind projects by allowing schemes to compete for subsidies alongside solar power developments and floating offshore wind projects, in a new auction scheme announced on Monday.
The U-turn follows the government?s pledge to cut emissions to virtually zero by 2050, a feat that its official climate advisers believe will require the UK?s onshore wind-power capacity to triple in the next 15 years...."

auch  KfW IPEX-Bank finanziert Aikengall onshore
https://www.kfw-ipex-bank.de/Presse/News/News-Details_605696.html  

10.10.20 11:09

469 Postings, 3467 Tage djkanteAufträge ohne Förderung

sind immer besonders schön. Wenn das Standard ist startet Windkraft richtig durch. Vielleicht nicht in Deutschland (=Lobbybehindert) aber weltweit.  

11.10.20 10:54
2

430 Postings, 1024 Tage Kowalski100Good News

https://www.welt.de/wirtschaft/article217562824/...tus-verleihen.html

Das könnte die Wende in Deutschland bringen und Nordex weiter Schwung verleihen!  

12.10.20 08:44

316 Postings, 1177 Tage OberstHauser...

Ich bin mit den zusätzlichen vorbörslichen 2 % ausgestiegen. Die Auftragslage mag zwar enorm gut sein, jedoch stellt sich für mich der Kurs übertrieben hoch dar.

Weizen muss man ernten, bevor er verfällt.  

12.10.20 09:23

5 Postings, 50 Tage ds80ch...voreilig?

...in der Ruhe liegt die Kraft ;) Momentan alles auf GRÜN kein Grund zu verkaufen ...  

Seite: 1 | ... | 1529 | 1530 |
| 1532 | 1533 | ... | 1539   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln