finanzen.net

Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 135
neuester Beitrag: 13.11.19 17:06
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 3362
neuester Beitrag: 13.11.19 17:06 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 802516
davon Heute: 1908
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   

11.10.17 12:48
4

3274 Postings, 3547 Tage macumbaMobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   
3336 Postings ausgeblendet.

12.11.19 21:56

5202 Postings, 3764 Tage tagschlaeferwas fürn abstieg für berlin: teslas gigafactory4

in der nähe.. :D
(Reuters) - Tesla Inc's  Chief Executive Officer Elon Musk said on Tuesday the electric car maker is going to build Gigafactory 4, a new vehicle factory, in the "Berlin Area", according to a report by automotive news website Electrek.

Tesla had earlier said it will reveal the location of a European Gigafactory for production in 2021. (https://bit.ly/2NI3wiC)

https://finance.yahoo.com/news/...ys-build-gigafactory-203048744.html
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

12.11.19 23:29
1

816 Postings, 247 Tage ClearInvestEs geht schon los,

bevor es richtig angefangen hat.
Bei all den massiven Problemen was Lithium betrifft ist der Wirkungsgrad sowas von sch*** egal!

https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/...t-praktisch-tot/25217892.html  

12.11.19 23:51

46 Postings, 297 Tage nordraWirkungsgrad

Neben dem technischen muss man auch den wirtschaftlichen im Visier haben.  

13.11.19 06:23

1485 Postings, 1453 Tage Winti Elite BSobald genug Batterie auf den Markt kommen !

Hat sich das Thema Wasserstoff für immer erledigt.Keine Ahnung wie man immernoch die überteuerten Wasserstoffaktien kaufen kann.Wenn man den Umsatz und die Bewertungen anschaut müssten alle Alamglocken angehen, dazu kommt noch das Wasserstoff nur eine Bescheidene Zukunft hat. Finger weg von Wasserstoffaktien ist nur meine Meinung.  

13.11.19 07:37

3786 Postings, 797 Tage Air99Hyundai, Nikola und Toyota beginnen mit dem Bau

Hyundai, Nikola und Toyota beginnen mit dem Bau des Hydrogen Highway

https://www.trucks.com/2019/11/12/...a-toyota-build-hydrogen-highway/  

13.11.19 08:19

1485 Postings, 1453 Tage Winti Elite BClearInvest:

Das Lithium Problem wird sich lösen, aber der Wirkungsgrad von Wasserstoff wird man nicht lösen können. Darum wird Wasserstoff immer viel teurer sein als Strom und damit nie Konkurrenzfähig.
Selbst wenn Wasserstoff als Abfallprodukt in der schwer Industrie entsteht wird er nicht Konkurrenzfähig sein. Muss schon bitter sein für alle Wasserstoff Liebhaber.Es bleibt dabei Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung nicht anderes.  

13.11.19 08:21

3786 Postings, 797 Tage Air99Nutzfahrzeugen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen

Die Länder bitten die Bundesregierung darum, zu prüfen, wie das derzeitige System von Steuern und Abgaben im Energiebereich ... reformiert werden könne.
https://enbausa.de/finanzierung/aktuelles/artikel/...gesetz-6727.html
Die Entwicklung von Nutzfahrzeugen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen müsse weiter forciert werden.  

13.11.19 08:22

3786 Postings, 797 Tage Air99Bremerhavener Flugplatz

Am ehemaligen Bremerhavener Flugplatz Luneort soll künftig Wasserstoff gewonnen werden.
https://butenunbinnen.de/nachrichten/politik/...-bremerhaven-100.html
Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme will auf dem Flugplatzgelände "grünen", also CO2-neutralen, Wasserstoff produzieren.
#Energiewende  

13.11.19 08:46
1

474 Postings, 180 Tage SEEE21Auch Winti kann nicht wissen

wie sich die Energiewirtschaft entwickelt. Fakt ist erst einmal, dass der politische Wille Wasserstoff zu fördern weltweit da ist.
Der Vorteil zur aktuellen Batterietechnik ist unbestreitbar die unerschöpfliche Quelle Wasserstoff. Langfristig sieht es so aus, dass Wasserstoff umweltfreundlicher ist es sei denn, dass die Forschung Batterien entwickelt, die diesen Malus der Batterietechnik ausradiert.
Erst dann gäbe es die theoretische Chance, dass die Batterie Wasserstoff in allen Belangen überlegen ist.
Allerdings ist dann auch die Frage wie sehr sich Wasserstoff bis dahin erabliert hat.  

13.11.19 09:24
1

41 Postings, 888 Tage nasemannenSo wie

wir heutzutage Diesel und Benziner haben, so wird es in Zukunft wahrscheinlich Elektro- und Wasserstoffantrieb geben. Meine Meinung...  

13.11.19 09:33
1

8 Postings, 2820 Tage nordi55555Möchte auch mal wissen, warum Winti glaubt

schlauer zu sein als alle, die Wasserstoffwirtschaft weltweit - und insbesondere in Asien - massiv vorantreiben. Woher weiß er, dass die Herstellung von Wasserstoff bei entsprechender Forschung nicht auch effizienter werden kann? Warum ignoriert er, dass Strom aus erneuerbaren Energien, der nun einmal wenig planbar anfällt, in ungeheurem Ausmaß verschenkt wird, wenn ihn zum Zeitpunkt der Produktion gerade keiner braucht? Warum ignoriert er, dass es auch nicht gerade - um sein Lieblingswort zu verwenden - effizient ist, wenn man tonnenweise Akkus zu Lande, im Wasser und in der Luft durch die Gegend fährt?
Aber nochmals: Es sollte doch zu denken geben, wenn weltweit die Entwicklung massiv in Richtung Wasserstoffwirtschaft geht... Nur bei Winti eben nicht...  

13.11.19 09:39

45 Postings, 147 Tage maxen90@nordi

er hat einfach einen extrem eingeschränkten Horizont. Er geht doch nicht einmal auf die Antworten anderer User ein und leiert den gleichen Stiefel immer und immer wieder runter. So jemand muss einfach eiskalt links liegen gelassen werden.  

13.11.19 09:55

1485 Postings, 1453 Tage Winti Elite Bnasemannen: Falsche Annahme

Wenn Diesel doppel soviel kosten würde wie Benzin ,und du die gleiche Strecke zurücklegen könntest, glaubst du wirklich, dass sich dann Diesel durchsetzen könnte ? Wasserstoff hat sehr schlechte Wirkungsgrade das wird Ihm das Genick brechen. Wasserstoff könnte nur funktionieren wenn wir dauerhaft Energie im Ueberfluss hätten. Haben wir aber nicht. Es ist sogar sinnvoller den Strom zu verschenken als aus Strom Wasserstoff zu produzieren. Als Speicher ist Wasserstoff viel zu teuer, dass ist genau so wie wenn man ein Flugzeug nach jedem Flug verschrotten würde. Die andere Fluggesellschaft
(Batterie) aber ihre Flugzeuge immer wieder einsetzen könnte . Also wie will Fluggesellschaft A je konkurrenzfähig sein?  

13.11.19 10:25

8 Postings, 2820 Tage nordi55555@ maxen90

OK, VERSTANDEN.  

13.11.19 10:28

1485 Postings, 1453 Tage Winti Elite Bmaxem90

Habe ich gemacht !

Beitrag von maxen90 ausgeblendet.  

13.11.19 10:46
3

4 Postings, 1 Tag Neo_onehmm

Ja der Wirkungsgrad wird immer schlechter sein beim Wasserstoff als bei Direktverstromung, selbst wenn der Strom für 0 cent produziert wird.

Aber es gibt soviel andere Nachteile mit Batterien.
- Gewicht (man will Flugzeuge leichter machen, nicht schwerer ..., gilt auch für schwerere Fahrzeuge)
- schnelles Laden --> höhere Temperatur --> Effektivität des Akkus nimmt ab (siehe Smartphones, Laptops, etc.)
- Lithium ist nicht so umweltfreundlich wie man es verkauft (siehe Chile etc. und die Zellproduktion - co2 neutral ist das nicht), zudem ist es auch hoch reaktiv (nicht umsonst hatte Samsung mal Probleme ;))
- bisher brennen nur vereinzelnd Elektroautos; liegt aber nur an der geringen Menge an Fahrzeugen
- Ist Deutschland der einzige Lithiumabnehmer? Wohl kaum! Dadurch wird es zwangsweise Engpässe geben und der Preis deutlich steigen


@Winti  beilb ruhig Tesla Fanboy, hab ich keine Probleme mit; Tesla hat gute Pionierarbeit geleistet. Aber lass diesen Horst Lüning mist, der Typ will nur provokant seinen Whisky verkaufen ;) und weis genau welche Knöpfe er bei seinen Anhängern drücken muss.


PS: Wasserstoff ist vielseitig nutzbar - nicht immer nur an Autos denken  

13.11.19 11:21
2

8 Postings, 2820 Tage nordi55555@Neo_one

Und wo wir gerade (mal wieder) bei den Vor- und Nachteilen sind:
Warum erwähnt keiner die Tonnen von zusätzlichem Gummiabrieb, der durch das viel höhere Gewicht entsteht? Umweltfreundlich scheint mir das nicht...  

13.11.19 11:24

230 Postings, 105 Tage GrafZeppelinWetterextreme

durch die Erderwärmung sind real. Venedig zur Zeit stark betroffen. Wenn man es denn wirklich ändern will , müssen zusätzlich zu PV ,Biomasse und WEA  Atomkraftwerke laufen , die Strom , Wasserstoff, Re-Fuels und Wärme produzieren. Zudem 50 MRD EUR in die Atomfusionsforschung stecken.....Und natürlich : PV und WEA per Gesetz überall  aufstellbar. ... Es kommen andere Zeiten.  

13.11.19 13:01

3786 Postings, 797 Tage Air99By the third-generation

By the third-generation #Mirai, we fully expect #fuelcell costs to be comparable with hybrids,?
@toyota_europe
head of sales Matt Harrison. The #hydrogen pathway
Quote Tweet


https://twitter.com/autocar/status/1194510272783892482?s=20  

13.11.19 13:30

2284 Postings, 1969 Tage BrennstoffzellenfanPlug at Work

www.plugatwork.com

Die E-Mobilität ist am Boomen....

Go BLDP + PLUG go!  

13.11.19 14:21
1

32 Postings, 48 Tage SilverstarxZum Nachdenken

E-Autowracks: Brandgefährlicher Sondermüll

https://tirol.orf.at/stories/3021270/


 

13.11.19 15:19
1

8 Postings, 2820 Tage nordi55555@Silverstarx: DANKE!

@Tesla: NEIN Danke!  

13.11.19 17:06

2284 Postings, 1969 Tage BrennstoffzellenfanPlugatwork

www.plugatwork.com

Die E-Mobilität ist am Boomen....

Go Ballard (BLDP) + Plug Power (PLUG) go! Es wird Zeit für die nächsten grossen Business-Ankündigungen sowie das Window-Dressing (Kaufen der im Jahresverlauf gut gelaufenen Aktien durch grosse Banken, Fonds, Hedge-Fonds-Pensionskassen usw.)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Nordex AGA0D655
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400